• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Brainstorming Undead

Ted Greyhound

Halbgott
Mich haben in der Vergangenheit, Romero möge es mir verzeihen, Zombie-Streifen nie sonderlich interessiert. Vermutlich weil einfach immer nur eine kleine Gruppe in einer extremen Situation gezeigt wurden, wo es schlicht nur um eine mögliche Flucht aus dieser Situation, aber statt dessen doch nur ein Gemetzel, ging. Oder das Thema wurde auf eine übertriebene Art und Weise als Klamauk gebracht.
Das ich dennoch Filme wie "Shaun of the Dead" und "Zombieland" liebe, liegt dann doch eher an der Besetzung und des gut gezielten Humors. Aber das Genre hatte mich erst mit "The walking Dead", auch wenn viele sich mittlerweile von dieser Serie genervt und gelangweilt fühlen ... finde ich das Zusammenspiel der Charakteren, deren Zwistigkeiten inmitten dieser Zombieapokalypse, interessant. Es zeigt, das selbst inmitten einer durchgehend lebensbedrohlichen Extremsituation immer noch Platz für Zwischenmenschliches ist. Das immer noch Intrigen statt finden und der Mensch immer noch die größere Bedrohung ist ... bis zu dem Augenblick, wo die Situation es fordert das man zusammenarbeiten muss, wenn man überleben will. Das ist es, was ich einem Zombie-Apokalypse-Rollenspiel sehen möchte ... mir aber in einigen Settings, die ich durchgeschmökert habe, kommt maximal das schlechte Zombie-Slasher-Feeling auf ... was für mich nur als Oneshot vergnüglich wäre ... nicht für eine Gruppe die ihre Charakteren gern länger spielen möchten.

Da ich jetzt kein Schriftsteller bin, erst recht kein guter Zeichner ... aber Ideen, die hab ich wie blöde, wäre Resonanz hilfreich.

Was setze ich für mich als Voraussetzung für "Undead" fest:

1). Ein leichtes, unkompliziertes, dennoch zum Setting realistisches, Regelsystem
- Dinge wie Moral und deren Auswirkungen sollen definitiv ein Hauptmerkmal sein
2). Schnelle Charaktererstellung mit einfachem Steigerungssystem
- Keine Superhelden oder Helden mit riesigen Wummen, es sollen normale Menschen sein
- Fertigkeitengruppen mit beruflichen Schwerpunkt sichern Fertigkeiten die zum Überleben notwendig sind
- Realistisches Steigern des Charakters, was hat er im letzten Abenteuer benutzt (egal ob erfolgreich oder nicht)
3). Zombiegeschichte die Sinn macht
- Angefangen mit einem Rage-Virus, mutierte Viren etc.. Schnell und bissig
- Im Verlaufe der Story kommen, dank der mutierten Viren, die frischen Toten zurück
- Zombie-Verhalten, Rudelbildung, Alphas, etc.
- Unterschiede im Kampf gegen verschiedene Zombies
- Zombies ... schnelle Raubtiere, tumbe Schleicher, gefrässige Oger und Zombies mit Erinnerung ... wie erhebt sich ein Alpha?

Das wären meine ersten Ideen, noch nicht viel ... aber aller Anfang ist schwer. Freue mich auf eure Resonanz zu der Idee und mehr
 

Wirrkopf

Titan
Nutze Zombieslayers als Regelsystem, das bietet dir genau das, was du suchst (zumindest wenn ich dich korrekt verstanden habe).

www.dungeonslayers.net

----

Was das Setting angeht musst du bei Zombieslayers allerdings selbst entscheiden.
Einfachste Möglichkeit: Nimm ein Existierendes Zombie Franchise und nutze das.
 
Oben Unten