Konvertierung U-Boot-Krieg als PbtA-Setting?

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Ist mir gerade eingefallen, da ich gestern etwas im Das-Boot-Thema gebracht habe: Würde ein solches Setting (U-Boot-Fahrer im 2. Weltkrieg) eurer Meinung nach mit PbtA funktionieren?

Als Titel fällt mir "Feindfahrt" ein, aber vielleicht habt ihr einen besseren.

Ein großer Vorteil ist, daß es zum Thema U-Boot-Krieg viel Romane (z. B. Das Boot, Haie und kleine Fische, die Romane von Erik Maasch), Erinnerungen (z. B. Fackeln über dem Atlantik (auch wenn der größere Teil die Zeit außerhalb von U-Booten abdeckt)), Sachbücher und Filme (z. B. Das Boot, Haie und kleine Fische, Duell im Atlantik) erschienen sind, weshalb man ziemlich schnell Inspirationsquellen findet.

Der Fokus läge wohl mehr auf den Interaktionen der Charaktere mit der übrigen Besatzung als auf Kämpfen. Vielleicht bietet sich MASHED als (hinkender) Vergleich an.

Als Problem betrachte ich (neben einer Metadiskussion), daß ein U-Boot halt eine sehr abgeschlossene Welt darstellt, welche man nicht so oft verläßt.

Würdet ihr so etwas spielen wollen?
 
Oben