Spiele Comic

Turniere - was gibts da - wie läuft es ab?

Dieses Thema im Forum "A Song of Ice and Fire" wurde erstellt von Skar, 29. Mai 2013.

Moderatoren: Skar
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Erwähnt werden im Film ja die Tjoste, also das Lanzenreiten und in den Büchern noch der "Buhurt", ein Kampf mit 100 (?) Mann, bis nur noch einer steht.

    Was gibt es sonst noch?
    Was gab es im Mittelalter?

    Gäbe es zB auch sowas wie Bogenschießen-Wettbewerbe?

    Und wie läuft das ab?

    Ist eine Tjoste vorbei, wenn man am Boden liegt, oder geht es dann per Handwaffen weiter?

    Im Schnellsatrter steht, dass bei einem Turnier oft das Pferd des Besiegten der Preis ist. Würdet ihr das auch so machen? Kann ja teuer werden. :) Ich hätte da eher an einen zentralen Preis für den Gewinner gedacht.
     
  2. hchkrebs

    hchkrebs Adren

    Wie du dem Wikipedia-Artikel "Buhurt" entnehmen kannst, ist sich die Fachwelt da auch nicht so sicher...

    Die Beschreibung im ersten Band deutet an, dass es wohl eine Massenkeilerei ist.


    Bogenschießwettbewerbe, das "Ernten" von Ringen mit der Lanze und weitere Reitwettbewerbe sind denke ich möglich.

    Das mit dem Pferd bezieht sich glaub ich auf das Tjosten und gilt eben für alle Paarungen. Wenn du zweimal gewonnen hast und dann ausschiedest, hast du ein Pferd gut gemacht. Der Sieger hat halt alle Pferde gewonnen, aber bei 32 Teilnehmern sind das auch nur 5 Siege, die der Gewinner haben muss, und damit 5 Pferde plus das Preisgeld.
    Natürlich ist aber auch ein anderer Einsatz denkbar. Aber gerade für Heckenritter sind eben die Tjoste ein Risiko alles zu verlieren. Entsprechend treten sie bei anderen Wettbewerben an und überlassen das Tjosten die "echten" Rittern.
     
    Skar gefällt das.
  3. Arlecchino

    Arlecchino Guest

    Klar. Sie sind sicher nicht so prestigeträchtig wie der Tjost oder andere Duelle aber ich kanns mir gut vorstellen, vor allem wenn es Regionen gibt, wo der Bogen oder die Armbrust etwas deutlicher, kulturell verankert ist.

    In der Regel ja. Es gibt natürlich Wettbewerbe, wo es danach weitergeht.

    Im Allgemeinen läuft der Tjost jedoch nach Punkten, die durch das Treffen von bestimmten Körperzonen (Kopf bis Hals, Brustpanzer, Schild) ermittelt werden. Es ist oft auch wichtig, dass die Lanze bricht, sonst gibt es nach einigen Regelwerken für den Stoß kaum bis gar keine Punkte. Es gab auch Regeln, nach denen nur der sein Pferd verlor, der aus dem Sattel gehoben wurde. Im "Roten Ritter" von Adolf Muschg ist die ganze Geschichte sehr ausführlich erzählt, mit allen kulturellen und regeltechnischen Umständen. Dazu gibts sicher auch Sachbücher, die sich damit beschäftigen.

    Auf Westeros gibt es aber vermutlich alles mögliche, unter anderem auch Duelle zu Fuß und in Rüstung, vermutlich mit Waffenwahl. Den finger dance der Eisenmänner kann man, trotzdem es dort eher ein "Spiel" ist, wohl auch als eine Art Wettkampf betrachten.
     
    Skar gefällt das.
  4. hchkrebs

    hchkrebs Adren

    Bariston Selmi berichtet von einem großen Turnier mit "Buhurt" nach alter Tradition mit 7 Mannschaften. Außerdem Axtwerfen, Pferderennen und Bogenschießen. Außerdem Sängerwettbewerb.
     
    Skar gefällt das.
  5. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Bei großen Turnieren kommen schnell mal 500 Knights an den Start (steht so im GRW).

    Wie läuft denn da die Tjoste ab?

    Da müsste man ja als mittelguter Kämpfer schnell mal ne kleine Pferdeherde generieren können. :)
     
  6. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Kann man. Sonst machts für "Nichtabsolutköner" ja keinen Sinn mitzumachen. ;)

    Ich gehe davon aus dass es Vorausscheidungen gibt, aber da ich den Campaign Guide nicht habe kann ich nur aus Sicht der zahlen aus dem GRW sprechen.
     
  7. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Wobei man ja nach mehreren Durchgängen alleine schon wegen der Verletzungen ausscheidet.
    Schließlich passieren beide Angriffe parallel und selbst wenn man den anderen aus dem Sattel hebt, heißt das ja nicht, dass man nichts abbekommt.
     
  8. Arlecchino

    Arlecchino Guest

    Zumal es für Ritter aus unbedeutenderen Häusern möglicherweise viel wichtiger ist, überhaupt teilzunehmen und den Namen mal im Zug eines Sieges zu hören, bzw hören und sich sehen zu lassen.

    Aber 500? Das sind dann vermutlich schon ziemlich große Turniere, wo alle möglichen Häuser und Bannerhäuser von Westeros teilnehmen. Vermutlich direkt vom König oder einem der großen Lords arrangiert. Für gewöhnlich dürfte sich das Teilnehmerfeld in zweistelligen oder kleineren dreistelligen Zahlen einpendeln.
     
  9. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    500+ war iirc beim "Regional Tournament", also dem mittleren Teil, als Teilnehmeranzahl angegeben.
    Beim Königlichen sinds "Thousands".

    Wieder einer der Punkte wo was man haben kann und die Zahlen des FLuffs massiv auseinanderklaffen (sagen wir mal optimistisch es gibt 200 ernstzunehmende (also mit mehreren Werten im 25-35 Bereich) Häuser, dazu vielleicht noch vielleicht maximal 450 kleinere aber "echte", dann müsste es mehrere Tausend Hedge Knights geben!! Wovon leben die alle?)).

    Ich würde die Anahl beim regionalen Turnier auf 150-200, seltenst mal 250, setzen.
     
  10. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Es stand auch sinngemäß drin: Irgendwo ist immer grad ein Turnier. ^^
     
  11. Turgon

    Turgon Halbgott

    Mit Logik[tm] darf man an das Lied nicht herangehen. Da ist alles immer groß und bombastisch, angefangen von der Mauer über die Burgen bis zu den Jahreszeiten.
    GRRM sagt selber, dass ihn so Kleinkram wie Logistik und Versorgung des Landes nicht interessieren, insofern sollte man sich da keine weiteren Gedanken drüber machen.
     
  12. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter


    Stimmt. Weitere 2000 Meilen weit weg. Das arme Pferd....;)

    @ Turgon: Da smag sein. Aber wennd as Spiel versucht "realistische" Ressourcen zu vergeben während der FLuff auf dieser Aussage Mr. martins aufbaut gibts eben klare Diskrepanzen (ein Beispiel: Die maximale EIGENE Stärke eines großen Hauses dass nur trainierte Standardtruppen kauft liegt bei etwa 600-700 Mann, und dann hat es kein einziges Bannerhaus. Dem gegenüber stehen 2000 Barbarenkämpfer.

    Aber egal, ist ja nicht das Thema heir.
    Ich werde unsre Reparaturversuche heute Abend im Thread der Häuser posten. :)
     
Moderatoren: Skar
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
In time - Deine Zeit läuft ab Film & Fernsehen 19. Oktober 2011
Läuft Vampire-LARP immer so ab? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 15. November 2006
[11.04.04] - Das Ultimatum läuft ab Kunstakademie 31. August 2004
Wie läuft eine Mirakel- / Liturgieprobe ab? Das Schwarze Auge 28. Mai 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden