[Transhuman Space] Kampagnenideen

Toa

Runnin' Like Hell
Nachdem ja eins der verbreitesten Probleme von THS das ist, daß die meisten Leute sich schwer tun mit spielbaren Ideen aufzuwarten, dachte ich, daß es doch mal interessant wäre einen Thread zur Sammlung von Kampagnenideen zu eröffnen... ähm, also hier ist er.

Eine Idee, die ich schon länger gerne umsetzen würde, wäre meine Terroristenkampagne auf dem Mars. Nach dem gescheiterten Anschlag auf den Weltraumlift findet sich eine neue Zelle von Aktivisten/Fanatikern/Söldnern/... zusammen um mit einem neuen Plan die Niederlage wieder wettzumachen. Essentiell wäre hierbei vor allem die Einbindung der organisierten Kriminalität und sonstiger "Untergrundgesellschaft", vor allem zur Beschaffung eventuell benötigter "exotischer" Ausrüstung (Nuklearsprengköpfe, etc. ;)).
Alternativ kann man das Szenario auch von der Gegenseite angehen und eine (auf internationaler Ebene neugegründete?) Spezialeinheit zur Unterbindung terroristischer Aktivitäten auf Hinweise eines neuerlichen Anschlags stoßen lassen.
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: [Transhuman Space] Kampagnenideen

Ich hatte ne Idee mit nem ominösen Todesschwadron das im Junk-Jungle unterwegs ist. Russische Weltraumschrottbarone, Rote Duncanites, die Technofaschisten von Fountain-1 und die Genetikregulierungsbehörde beschuldigen sich gegenseitig dahinterzustecken.
Letztenendes müssten die Spieler dann herausarbeiten was dahintersteckt, und dann sehen was sie mit der Schwadron machen. Vielleicht entspricht das Mem dem diese Leute folgen ja sogar etwas, mit dem die Charaktere übereinstimmen?
So als Anfang. Muß ich mal ausarbeiten.
 

Toa

Runnin' Like Hell
AW: [Transhuman Space] Kampagnenideen

Was mich an eine Idee erinnert, die ich neulich auf RPGnet (IIRC) gelesen habe:
Die Spieler sind KI-Gleichstellungs-Aktivisten, die sich daran machen wilde AKV zu bergen und ihre KI zu "resozialisieren". Ich sehe hier vor allem Kampagnenansätze, wenn bei ihren Resozialisierungsversuchen mal was schiefläuft. ;)
 
Oben Unten