Tales of New Crobuzon

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: TALES OF NEW CROBUZON

Wiki is your friend, auch in deutsch. Mieville ist momentan zusammen mit Gaiman mein lieblings-fantasy-autor, weil das was er schreibt NICHTS mit den üblichen Tolkien-clichees zu tun hat. Jetzt brauche ich nur noch ein "Culture"-Rpg, und ich habe was für all meine sozialistischen neigungen....
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: TALES OF NEW CROBUZON

*gleich mal Perdido Street Station bei Amazon bestellt hat*

Das klingt in der Tat interessant. Wenn es literarisch auch mit Banks auf einer Linie ist feier ich. Und fluche. Weil ich eigentlich Zeug fürs Studium lesen müsste, mir dann aber wahrscheinlich wieder mein Regal mit Banks, Palahniuk und dann eben Mieville vollhaue.

Banks kann ich mir allerdings nur seeeeeehr schwer als Rollenspiel vorstellen. Wobei Star HERO ausdrücklich Referenzen zur Culture drin hat, sowie Konstruktionsregeln für Orbital-Habitate und ähnliche unvorstellbar gigantomanische Geschichten...
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: TALES OF NEW CROBUZON

Mieville, Banks und Stross sind zusammen mit Gaiman und Simmons meine literarischen Götter im Fantasy / SF - bereich.
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: TALES OF NEW CROBUZON

Wenn wir bei literarischen Göttern sind, darf bei mir natürlich Stephenson nicht fehlen. Von dem ich grade rausgefunden habe, dass er dieses Jahr ein neues Buch rausbringt. *_*

Dabei habe ich noch nicht mal das erste des Baroque-Cycle durch... ~.~

Aber das führt langsam end und gültig off topic...
 

ApokalypseTest

Watching YOU!
Teammitglied
Administrator
AW: TALES OF NEW CROBUZON

Mieville ist super und ich liebe seine Sachen, aber eine kleine Warnung voraus: Er schreibt klar Style over Substance (oder besser Style over plot) wobei ich mir das New Crobuzon RPG auf KEINEN Fall entgehen lasse.

Btw. das Savage Worlds Setting RunePunk atmet auch ganz klar Mieville.
 
?

-

Guest
AW: TALES OF NEW CROBUZON

Ich mache mir ja nun mittlerweile ganz ernsthaft Gedanken, ob IT zu den Berlinern überläuft... Er mag die selben Bücher wie Tellurian, in anderen Threads sind sie sich auch ständig einig (z.B. in dem "Zu dick"-Thread)... Muss ich mir nun Sorgen machen? :p

Ansonsten kann ich dazu nicht wirklich viel sagen, da ich Banks und Simmons je 1 Buch, Mieville bisher nur angelesen und die anderen beiden noch gar nicht gelesen habe. :D
 
Oben