Taktikkarten-Entwicklungen und die Kosten

DonBone

Neuling
Hi

wenn ich Taktikkarten immer spielen kann, dann muss ich sie doch auch bezahlen können, richtig!?

Müssen Entwicklungen auch bezahlt werden?
Wenn ja, wie soll ich wissen ob der Gegner auch bezahlen kann, wenn ich die Karten nicht einsehen darf?

Entwicklungen bleiben umgedreht immer liegen und dienen dann nur noch dem Zweck der Trefferpunkteerhöhung der jeweiligen Bereiche!?

Kann ich fehlende Loyalitätssymbole mit Ressourcen ausgleichen um zu bezahlen und umgekehrt?

In welchem Forum werden solche und/oder ähnliche Fragen beantwortet, wenn nicht hier!?

Vielen Dank, aber ich muss das wissen, da mein Sohn unbedingt mit mir spielen will!!! :D
 

Astartus

Superheld inkognito
AW: Taktikkarten-Entwicklungen und die Kosten

- Taktikkarten müssen immer bezahlt werden, auch wenn der Gegner am Zug ist. Daher werden Ressourcen, die du nicht benutzt hast, erst zu beginn des nächsten Zuges zu Beginn der Königreichphase entfernt bzw. aufgefüllt

- Entwicklungen müssen nicht bezahlt werden. Die Karte, die du als Entwicklung benutzt ist quasi ein Platzhalter und nimmt mit ihren Effekten nicht mehr am Spiel teil (außer durch die Effekte anderer Karten).

- Genau, Entwicklungen erhöhen i der Regel nur die Trefferpunkte einer Zone. In den neuesten Battlepack Erweiterungen ghibt es aber auch Karten, die Entwicklungen für kurze Dauer in Monster mit 2 Hämmern und zwei Lebenspunkten verwandeln können.

- Ja und Nein. Fehlende Loyalitätssymbole kannst du mit Ressourcen ausgleichen, umgekehrt funktioniert das nicht

- Das Forum des Heidelbergeer Spieleverlags hat ein ganzes Unterforum nur für Warhammer Invasion. Das Forum finst du hier: Heidelberger Spieleverlag Forum • Foren-Übersicht
 

DonBone

Neuling
AW: Taktikkarten-Entwicklungen und die Kosten

Hi Astartus

das nenne ich doch mal eine ordentliche, aussagekräftige Antwort. Vielen Dank dafür.
Nun werde doch hoffentlich auch ich, 42jähriger alter Sack, diese Spiel genauso lieben wie Thunderstone, Dominion usw.
Eine Frage noch:
Wo finde ich nun ein gutes Forum für das Spiel:
World of Warcraft -Brettspiel-

Das würden meine Jungs und ich auch sehr gerne mal zocken, aber nach 2stündigem Aufbau habe ich nicht mehr verstanden, wie die Kampfsituation ausgewertet und berechnet wird. Das ist ja schließlich ein zentraler Punkt in diesem Spiel.
Hast du da eine Hilfe für mich? Bitte, Bitte, Bitte...

gruss Uwe Schramm
 

DonBone

Neuling
AW: Taktikkarten-Entwicklungen und die Kosten

Hi ihr Lieben

vielen Dank für eure Mithilfe.
Wieviele Entwicklungen darf man eigentlich pro Zone ablegen? Gibts da ein Maximum?

so, jetzt ist aber Schluss mit der Fragerei...

gruss donbone
 

Astartus

Superheld inkognito
AW: Taktikkarten-Entwicklungen und die Kosten

Nein kein maximum. Die einzige Begrenzung ist (ohne irgendwelche anderen Karte) nur 1 Entwicklung pro Runde.
 

Tantal

Neuling
AW: Taktikkarten-Entwicklungen und die Kosten

Hallo ich habe auch noch eine Frage.

Werden Entwicklungen aus der Hand oder vom Nachziehstapel gespielt ? Da ich jetzt schon mehrere meinung gehört habe was das angeht

und wenn eine Zone mit einer Entwicklung angegriffen wird verschwindet dann die entsprechende Entwicklung oder bleibt diese liegen und es wird einfach ein Schadensmarker mehr auf die Zone gelegt?
 

Astartus

Superheld inkognito
AW: Taktikkarten-Entwicklungen und die Kosten

1. Entwicklungenwerden aus der Hand gespielt.

2. Eine Entwicklung erhöht die "Lebenspunkte" einer Zone um +1. Daher bleibt eigentlich die Entwicklung auch immer liegen, solange sie nicht von einer anderen Karte gezielt zerstört wird. Mit einer Entwicklung muss ein Gegner nun 9 Schadenspunkte auf die entsprechende Zone legen.
 

Tantal

Neuling
AW: Taktikkarten-Entwicklungen und die Kosten

ah vielen dank für die schnelle antwort aber uns ist heute noch was aufgefallen ^^
1. darf man in einem zug mehrere zonen angreifen?
2. addieren sich effekte die sich auf die zonen beziehn? z.b. die Schlusssteinschmiede welche einen schadenspunkt einer zone entfehrt? also wenn ich 3 davon auslege darf ich am anfang meiner runde 3 schäden reparieren?
3. wenn auf einer karte limitiert steht heißt das das man nur eine limitierte karte pro zug auslegen darf oder den jeweiligen effekt einer limitierten karte nutzen kann?
 

Astartus

Superheld inkognito
AW: Taktikkarten-Entwicklungen und die Kosten

1. Nein, man muss genau eine Zone angeben, die von Einheiten angegriffen wird. Man kann jedoch andere Zonen noch durch Taktikkarten beschädigen, aber ein Angriff ist nur in eine generische Zone zur Zeit möglich.

2. Ja

3. Nur eine limitierte Karte pro Zug, so wie es auf der Karte auch draufsteht.
 

Tantal

Neuling
AW: Taktikkarten-Entwicklungen und die Kosten

ok vielen dank für die atnwort

aber beim 3. punkt war ja die frage ob limitiert dafür steht das man nur eine limitierte karte pro zug auslegen darf (also für ressourcen kaufen)

oder ob das limitiert dafür steht das man nur den effekt EINER bereits ausgelegten limitierten karte nutzen darf auch wenn man 2 limiterte karten auf dem feld liegen hat
 

1of3

Gott
AW: Taktikkarten-Entwicklungen und die Kosten

Geht ums ausspielen. Die meisten limitierten Karten haben auch gar keine Aktionen.
 

Tantal

Neuling
AW: Taktikkarten-Entwicklungen und die Kosten

Ja doch schon. z.b. gibts es karten die zusätliche Hammer symbole für entwicklungskarten gibt aber danke für die antwort dann wäre glaub ich alles geklärt ^^
 
Oben