• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Belletristik Suche eine art Russischen James Bond

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
Gibt es gute Romane über ein Russisches gegenstück zu James Bond?
Irgendwelche Romane aus sicht eines KGB Agenten?
Darf ruhig auch etwas Antiheldenlastig sein ... auch genrne mal so ein wenig zoff und intrigen in den eigenen Reihen ... im idealfall auch ruhig ein wenig selbstironisch .
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
AW: Suche eine art Russischen James Bond

Es gab sowas.
Aber das war weder selbstironisch noch antiheldisch, sondern sehr linientreu und tatsächlich als Gegenmaßnahme gegen JB.
WAr vor einiger Zeit in der 'ZEIT'.
 

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
AW: Suche eine art Russischen James Bond

Es gab sowas.
Aber das war weder selbstironisch noch antiheldisch, sondern sehr linientreu und tatsächlich als Gegenmaßnahme gegen JB.
WAr vor einiger Zeit in der 'ZEIT'.

Ach ne muss nicht sein ... ich glaube der versuch mir einen Linientreuen Patrioten zu geben würde fehlschlagen ...

Ich fand das Russische E-Dezernats aus Necroscop cool ... suche aber was ohne den Fantasy Aspekt ,,,
 

Voriel

Werbeträger
AW: Suche eine art Russischen James Bond

Hmm... ich bin mir nicht sicher, ob der Vorschlag hier wirklich berechtigt ist, aber die Romane "Des Teufels Alternative" und "Das vierte Protokoll" von Frederick Forsyth (ich bin mir ziemlich sicher, auch andere Romane desselben Autors) spielen zumindest in der Zeit des Kalten Kriegs, mit allem was dazu gehört. KGB, Politbüro-Intrigen usw. Ich bin mir allerdings nicht sicher, aber wenn mich mein Gefühl nicht trügt, liegt der Fokus im Regelfall eher (!) auf der westlichen Seite. Aber es kommen doch einige russische Agenten, Generäle, uvm. vor, ein paar davon werden sogar durchaus detailliert charakterisiert.
Aber es ist halt nicht wirklich ein "russischer James Bond" ... da die Bücher auch je knapp 800 Seiten stark sind, weiß ich auch nicht ob du sie "mal eben auf der Suche nach Inspiration" lesen willst. Mehr fällt mir aber momentan nicht ein...
 

Kowalski

Rollenspiel ist kulturelle Appropriation
AW: Suche eine art Russischen James Bond



Und ein polnischer Precursor:

Hans Kloss - Wikipedia, the free encyclopedia
Nicht als Buch sondern als 18-teilige Serie von 1968
In der DDR als "Sekunden entscheiden" erschienen
Inklusive dem Spielfilm von 2012 (der ziemlich miese Kritiken gekriegt hat, nicht unbedingt zu unrecht)

Die Serie fand ich jedenfalls also Kiddo (zwischen 9 und 10,5) absolut Spitze und James Bond-würdig.
[IMG]https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91kG1A2kUPL._SY445_.jpg[/IMG]
 
Oben Unten