Pathfinder Starfinder

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von Ace_van_Acer, 7. Oktober 2016.

Schlagworte:
  1. Ace_van_Acer

    Ace_van_Acer Zombie Schauspieler

    Das wollte ich euch nicht vorenthalten!

    Starfinder – Die jüngste Übertragung

    Was wissen wir bisher zum kommenden Science Fiction-Ableger des Pathfinder-Settings?
    Ende September 2016 beauftragte James L. Sutter den Redakteur Josh Vogt, doch einmal alle bisher in Interviews, Blogbeiträgen, Podcasts und anderswo bekanntgegebenen Informationen zu sammeln und etwas zu ordnen.
    Hier das Resultat – beachtet bitte, dass einige Begriffe noch Arbeitsnamen sind, wir werden z.B. die Klassenbezeichnungen erst wirklich ins Deutsche übersetzen können, wenn wir die ihnen zugrunde liegenden Mechanismen vollends kennen:

    Produkte
    Das Grundregelwerk und Band #1 des Abenteuerpfades erscheinen im August 2017 zum GenCon (die deutsche Fassung des Regelwerkes folgt voraussichtlich im Oktober, sofern die Arbeitsschritte optimal ineinandergreifen).
    Es handelt sich um ein Science-Fantasy-RPG, welches im Pathfinder-Universum spielt und auch auf die Pathfinder-Regeln zurückgreift, aber vollständig und eigenständig ist.
    Starfinder ist vom Konzept her mit Pathfinder kompatibel, so soll die Verwendung von Monstern mit minimalem Konvertierungsaufwand möglich sein.
    Der Abenteuerpfad wird als Quelle neuer Regel- und Hintergrundelemente dienen, es sind aber auch Quellenbände wie z.B. ein Monsterhandbuch geplant. Die Produkte werden aber in größeren Abständen erscheinen als bei Pathfinder, um zu ermöglichen, bei beiden Spielen aktuell zu bleiben.
    Starfinder ersetzt bei Paizo nicht Pathfinder, sondern bildet neue Produktlinien. Entsprechend werden die Auswirkungen auf den Produktausstoß bei Pathfinder gering sein.

    Hintergrund
    Starfinder spielt im golarischen Sonnensystem, aber weit in einer möglichen Zukunft. Ach ja, und Golarion selbst ist verschwunden. Die Götter behaupten, die Welt wäre in Sicherheit, hüllen sich ansonsten aber in Schweigen. Auf Golarions Umlaufbahn befindet sich nun eine gewaltige Weltraumstation namens Absalom-Station.
    Die Vergangenheit des Starfinder-Kampagnenhintergrundes ist recht verschwommen, da auf rätselhafte und unbekannte Weise ein nicht näher definierter Zeitabschnitt vollständig aus Erinnerungen und Geschichtsaufzeichnungen gelöscht wurde. Selbst die Wesen der Äußeren Ebenen verfügen über keine Erinnerungen hinsichtlich dieses Zeitraumes. Diese Periode zwischen der Antike und der Moderne wird als die Lücke bezeichnet. Die Lücke betrifft das gesamte Multiversum, allerdings klafft diese historische Kluffe nicht überall gleich weit auf – die Bewohner des einen Planeten könnten sich zum Beispiel an die letzten 300 Jahre erinneren und die eines anderen an die letzten 305 Jahre. Diese Ungenauigkeiten dienen manchen Sternenkundschaftern als Anhaltspunkte beim Versuch, die geheime Geschichte des Universums zusammen zu puzzeln.
    Bei Starfinder ist es möglich, schneller als das Licht zu reisen dank einer Hyperraumdimension, welche eine aufgestiegene K.I.-Gottheit den Sterblichen geschenkt hat.
    Alle Völker des Pathfinder-Grundregelwerkes existieren noch und werden spielbar sein, unterscheiden sich aber doch im Starfinder-Universum von ihren antiken Gegenstücken. Zu den Menschen und anderen Völkern stoßen Laschunta, Ysoki-Rattenleute, Androiden, Kasathas und Angehörige zweier weiterer Völker, zu denen noch nichts bekannt ist.
    Und natürlich werden auch neue, fremdartige Spielervölker auftauchen – generell soll es möglich sein, viele Kreaturen, denen man im Spiel begegnet, auch selbst spielen zu können.
    Auch wenn Technologie mittlerweile im Vordergrunde steht, gibt es dennoch immer noch Magie. Ein Iomedanischer Kreuzfahrer könnte z.B. eine Heilige Energetisch betriebene Rüstung tragen und eine Plasmakanone einsetzen, welche mit magischen Runen bedeckt ist.
    Wie Pathfinder wird auch Starfinder sich bemühen, neue Wege zu beschreiten.

    Mechanismen
    Das Starfinder-Grundregelwerk wird sieben Grundklassen enthalten: Der Technomancer verbindet Technologie und Magie, der Mechanic ist ein Ingenieur mit einem robotischen Gefährten, der Solarian ist ein mystischer Nahkämpfer, welcher die Kraft der Sterne nutzt, der Soldier verwendet schwere Waffen, der Envoy fungiert als Diplomat und unterstützt seine Verbündeten, der Mystic greift auch fremdartige Energien zurück, um biologische Systeme zu manipulieren, und der Operative ist ein Experte für heimliches Vorgehen.
    Man kann Starfinder mit Star Wars vergleichen, allerdings besitzt Starfinder mehr Magie und moralische Zwiespälte. Aber auch Firefly, Shadowrun, Expanse und andere Quellen dienten als Inspiration – mit etwas Glück wird Starfinder für die Thematik der Space Opera das sein, was Shadowrun für Cyberpunk gewesen ist.
    Starfinder konzentriert sich noch mehr auf Erkundungen als Pathfinder, da viele Abenteurer zu unbekannten Welten aufbrechen, von denen es in der Galaxis eine sehr große Zahl gibt. Natürlich kann eine Kampagne vollständig auf einem Planeten spielen, aber im Regelfall gehören die SC zur Mannschaft eines Raumschiffes.
    Gefechte zwischen Raumschiffen werden ein wichtiges Element im Spiel sein und ein eigenes Kampfsystem erhalten, bei dem Miniaturen genutzt werden können. Solche Kampfbegegnungen werden aber nicht so häufig sein wie normaler Kampf zwischen Charakteren.
    Es wird keinen offenen Spieltest geben sondern einen geschlossenen Test mit anderen RPG-Entwicklern und Vertretern von Drittverlagen, Angehörigen der Gesellschaft der Kundschafter und wichtigen Vertretern der Rollenspielindustrie und -gemeinde. Paizo würde gern einen offenen Spieltest durchführen, allerdings reicht die Zeit einfach nicht und ist der Umfang des Spieles zu groß, da alle Beteiligten Zugriff auf das ganze Spiel benötigen statt nur auf einzelne Elemente.
    Es ist aus Seiten Paizos geplant, ein Starfinder Reference Document (ähnlich dem PRD) zu erstellen und online kostenlos verfügbar zu machen.

    Starfinder wird eine OLG-artige Kompatibilitätslizenz nutzen, so dass Drittanbieter Produkte erstellen können.
    Paizo stellt aktuell auch Überlegungen zu einer organisierten Kampagne an, befindet sich aber noch in der Planungsphase.

    Gegenwärtig stecken alle, die an Starfinder mitarbeiten, derart tief in der Arbeit, dass sie kaum noch Luft bekommen. Trotzdem werden in den nächsten Monaten weitere Informationen folgen samt der einen oder anderen Vorschau. Oh, und viele Grüße von James L. Sutter!
     
  2. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Gab's da nicht eh sowas bei Pathfinder mit Robotern und Laserkanonen?
     
    Ace_van_Acer gefällt das.
  3. Ace_van_Acer

    Ace_van_Acer Zombie Schauspieler

    Es gibt eine Kampagne "Eisengötter" die in einem Land spielt wo ein Raumschiff abgestürzt ist (Ich spiele sie grade, deswegen will ich mich durch Forschung nicht zu sehr Spoilern) Aber da haben wir bereits ein paar Kontakte mit Roboterkonstrukten gemacht.
     
    Supergerm und Captain_Jack gefällt das.
  4. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Na ... gut ... meins wäre das - Sci-Fi-Roboter, Raumschiffe, Laser - nicht; so recht gefällt mir ja eh das Setting und die Aufmachung (Optik/Design) von Pathfinder auch nicht was auch an solchen Sachen liegen mag, aber das ist ein anderes Thema. Aber ich will das Euch weißgott nicht madig machen, und wenn Ihr Spaß daran habt (y). Interessant wird - Starfinder - bestimmt, aber ich fürchte das es für mich nichts sein wird (was aber auch nicht weiter tragisch wäre).
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2016
  5. ADS

    ADS Streunendes Monster

    oh ich glaube das wird in den Schrank wandern... Bin mal gespannt wie es wird.
     
  6. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Wie hier und hier angekündigt, soll eine Science Fiction-Version von Pathfinder erscheinen, welche in der Zukunft von Golarion spielt.

    Was haltet ihr davon?
     
  7. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Meins ist es nicht, mag ja schpon bei dem normalen Pathfinder das "Design" von Golarion nicht. Wenn ich Sci-Fi spielen will dann lieber was "klassisches", Star Wars, Star Trek oder sowas wie Traveller.
    Aber für Leute die PF mögen und ihre Welt erweitern bzw. mal etwas anders bespielen wollen kann es vlt. etwas sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2017
    Supergerm gefällt das.
  8. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    [mod=]Ich habe mein Thema mit Aces zusammengeführt, da sie das gleiche behandeln.[/mod]
     
  9. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Versprecht ihr euch da was von?

    Ich hab Pathfinder nie gespielt und für mich steht der Name erstmal nur für tolle Illustrationen.

    Das einzige was mich ein wenig teasert ist das hier:
    Und ich wollt mich vielleicht eh mal in Pathfinder einlesen, hab das dann aber wieder verwofen, weil wir ja DSA spielen und was soll ich dann mit nem weiteren Fantasysetting?
    Wir spielen aber auch WH40K (Freihändler), was ja nun mal wohl Böcke macht. Wozu also dann Starfinder antesten?
     
  10. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

  11. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Wildsaubändiger

    Jo mich erinnert die Beschreibung auch an (das fantastische) Freihändler ...
     
  12. Chrisael

    Chrisael Gott

    Ich nehm mal an es gibt wieder das Klassen- und Stufensystem? Weil genau das ist ein ganz großer Auschlussgrund für mich! ; )
     
  13. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Da es von vorne herein als teilkompatibel ausgelegt war, und Konvertierungsregeln enthalten soll, offensichtlich?

    Ich meine man macht keine Pathfinder/D&D Zusatzbände die nicht zumindest die Basics erfüllen, sondern dann gleich "neue Spiele". :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Starfinder- Zwischenfall auf der Absalomstation Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 23. September 2018

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden