Sport im Rollenspiel

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von Chrisael, 7. Januar 2013.

  1. Chrisael

    Chrisael Gott

    Wie kann man Sport (vor allem Wettkampf) im Rollenspiel interessant gestalten? Primär gehts mir um Ski- und Snowboardsport, Abfahrten, Freestyle und sowas. Wie kann man das interessant und spannend gestalten? Was müste man eventuell beachten wenns in einer Cyberpunkwelt wie SR stattfindet?

    Neben Inspirationen und Anregungen würde ich mich auch über ganz konkrete Ideen freuen wie man sowas Regeltechnisch hinbekommt das man es auch spannend gestalten kann, inklusive Szenriovorschläge.

    Natürlich dürfen hier auch Ideen zu anderen Sportarten gepostet werden.
     
  2. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Sportliche Wettkämpfe wie Wettrennen, Wettfahrten, Querfeldein-Reiten, Wettsegeln usw. habe ich schon oft mit Savage Worlds und den dortigen Verfolgungsjagd-Regeln umgesetzt.

    Ski- und Snowboard-Fahren fällt da auch drunter und wird sogar mit eventuellen Hindernissen, Mißgeschicken, Streckenerschwernissen usw. davon bestens abgebildet.

    Bewertungen nach Haltung kann man über erzielte Steigerungen bei den einzelnen Würfen innerhalb der jeweiligen Fahrt vornehmen, so daß hier auch eine "Haltungs-Note" zustande kommt.


    Beim Mannschaftssport Segeln kommt jedem Mitglied der Besatzung sein Anteil an jeder Runde Aktion zu, so daß es immer ein Team-Sieg oder eine Team-Niederlage wird.


    Andere Sportarten wie Schießen, Bogenschießen, etc. können in SW als Dramatische Handlungen umgesetzt werden. - Bei Biathlon hätte man eine Kombination aus Verfolgungsregeln und Dramatischen Handlungen für das Schießen - mit Erschöpfungswürfen, welche einem die ruhige Hand verderben könnten.


    Allein mit einem so grundsoliden und vielseitig einsetzbaren Grundregelwerk wie Savage Worlds geht da schon enorm viel einfach direkt nach den Grundregeln.
     
  3. Bei Cyber-Welten könnte man mal überlegen ob man zwischen Sport und Leistungsshow unterscheidet.
    Sind Implantate zugelassen könnten die Herstellerfirmen mit einem Gewissen Werbewirksamen stolz als Sponsoren hinter den "Athleten" stehen und ihnen ein wenig die Eier Quetschen wenn sie nicht die gewünschten ergebnisse bringen.

    Doping Kontrollen werden sicher auch recht umfangreich sein, aber ein Geschickter Pharmazie Pfuscher wird warscheinlich mehr Tricks kennen als die Dopingkomission... oder die Herrn sind Billiger zu haben als ein mittel das schwer nachzuweisen ist... das geht auch.

    Zudem sollte man ein Auge auf Sabotage haben...

    Bei "Sport" in Cyberpunkwelten muss ich immer An Speedball II „Brutal Deluxe denken wo ein Krankenhausreif geschlagener Spieler genau so schön wie ein Tor ist ... ICECREAM!!! ICECREAM!!!
    Oder ... ach wie hieß noch mal dieser Trashfilm mit dem Rollerbladern .. aber ich glaube da gab es mehre...
     
  4. Ioelet

    Ioelet I am Iron Man!

    Rollerball - saucooler Film (das Original ist genial).
    Das Remake hingegen gehört zu den Filmen, von denen man gerne behauptet sie würden nicht existieren...
     
    Arlecchino, seuchenrabe und Zornhau gefällt das.
  5. Ja genau, der Wars.
    Wobei das is ja eher Endzeitsport als Cyberpunk Sport... aber das "Skate or Die" Feeling hat da einfach gestimmt.
     
  6. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    In Cyberpunkwelten sind Cyberwarenutzer wahrscheinlich von der Teilnahme an Wettbewerben ausgeschlossen, bei denen ihre Kybernetik von Vorteil ist. Es könnte für solche Personen womöglich dann eigene Ligen geben.

    Bei Schießwettbewerben hat man einen um so höheren Ring erzielt, je besser man würfelt.

    Szenariovorschläge:

    - Die Charaktere wollen etwas schmuggeln. Zum Schein nehmen sie an einem Wagen- oder Autorennen (je nach technischem Stand der Spielwelt) teil, bei dem man von Stadt A nach Stadt B kommen muß, da die Kontaktperson auf dem Weg dorthin zu finden ist. Auf dem Weg kann es einige Zufallsbegegnungen geben, außerdem kann man die Charaktere vor die Entscheidung stellen, entweder die Ware pünktlich abzugeben oder das Rennen zu gewinnen.

    - Bei irgendeiner Krimiserie ist bei einem Stadtmarathon ein Teilnehmer ermordet worden. Die zufällig ebenfalls teilnehmenden Polizisten mußten dann den Täter finden, durften aber nicht bekanntgeben, daß ein Mörder mit herumläuft, da es sonst eine Massenpanik gäbe. So was ähnliches kann man ja auch im Rollenspiel unterbringen.
     
  7. yennico

    yennico John B!ender

    @Supergerm: Die Krimiserie hiess wohl "Rizzoli & Isles". ;)

    Inzwischen ist SR keine Cyberpunkwelt mehr. ;)

    Neben dem was Seuchenrabe schon zum Sport in Cyberpunk gesagt hat, möchte ich noch folgendes ergänzen:
    In Cyberpunk sind viele Sportaten deutlich brutaler. In CP2020 und auch in SR gibt es eigene neue Sportarten. IIRC in SR z.B. Stadtkrieg, CP 2020 Combat Soccer
    Bei SR werden einige Sportwettbewerbe wohl nach Rassen getrennnt abgehalten. Ein menschlicher Gewichtheber sollte sich im Wettkampf nicht mit einem Troll Gewichtheber messen müssen.
    Ist bei den Wettbewerben der Einsatz von Magie gestattet oder ist das verboten?

    Sollen die PCs daran teilnehmen? Haben sie auch eine Chance zu gewinnen, wenn die PCs gegen Profis in der Sportart antreten sollen? Oder ist es nur ein Wald-und-Wiesen Rennen? Ist es ein Besuch von Berühntheiten oder Millionären in Aspen, die in einem Rennen den schnellsten unter ihnen zu bestimmen.
    Bei Wettbewerben mit einer Jury könnte man statt alles auf einen einzigen Wurf zu setzen, einen Wurf pro Juror (wenn es nicht zu viele Juroren sind) machen lassen und aus den gewürfelten Ergebnissen einen Mittelwert bilden.
    Abfahrten könnte man über die Verfolgungsregeln des jeweiligen Regelwerks machen. Holt der Nachfolgende den Vordermann ein, ist er im Rennen eine schnellere Zeit gefahren.

    Die Skiausrüstung spielt beim Ausgang eine Rolle. Ski oder Snowboard können mit dem falschen Wachs gewachst worden sein. Sabotage an der Ski/Snowboardbindung lässt diese währen des Rennens aufgehen.
    Entweder per Zufall oder jemand löst bewusst eine Lawine aus und die PCs müssen wie im Film XXX schneller als die Lawine sein.
    Ein schwerer Unfall überschattet das Rennen: Ein Freund der PCs stürzt im Rennen schwer und muss per Hubschrauber ins nächste KH transportiert werden.
    Wetterbedingungen beeinflussen die Beschaffenheit des Schnees.
    Personen wetten auf den Ausgang des Rennens.

    Ich habe so etwas schon mal in CP 2020 gemacht, da war es aber ein Oldtimerautorennen von Reichen. Es war ein Autorennen, weil einer der Spieler einen Ex-Rennfahrer gespielt hat und dieser sehr gute Werte in Autofahren hatte.
    Statt einem Autorennen können man das auch mit einem Abfahrts- oder Slalomlauf machen.

    In Aspen, St. Moritz oder sonstwo treffen sich die Reichen, Berühmten und Schönen. Sie veranstalten ein Skirennen unter Ihresgleichen. Weil die Reichen natürlich nicht ihr Leben aufs Spiel setzen wollen, ist es ein traditionelles Skirennen wie man es heutzutage kennt und keine blutige Gewaltversion der Sportart wie es sonst in 2020 üblich wäre. Die Teilnehmer des Rennens sind alles Reiche oder Berühmte, die in ihrer Freizeit oft Skifahren und so ein bis zu semiprofessionelles Skirennfahrkönnen besitzen. Es gibt natürlich auch ein paar professionelle Ex-Skirennfahrer unter ihnen.
    Teilnehmer:
    - Reicher und berühmter Sohn, arrogant, Arschloch, alles was es braucht um ihn zu hassen, aber mit sehr guten Skifahrkönnen.
    - Ex Profi-Skirennläuferin, hübsch, berühmt
    - Ex Profi-Skirennläufer, dessen Tochter entführt wurde, damit er das Rennen absichtlich nicht gewinnt.
    - Der Überraschungsvorjahressieger Er ist im Vorjahr zum ersten Mal angetreten und eigentlich nur dritter geworden, aber der Sieger und Zweitplazierte sind z.T. mit dubiosen Methoden nachträglich disqualifiziert worden. Ihn hätten sie eigentlich ohne echten Grund auch disqualifzieren wollen, aber er hat sich dagegen erfolgreich verwahrt. Durch seinen "Sieg" hat er nun einen guten Einblick hinter die Kulissen der Veranstaltung und weis, dass der Sieg in dem Rennen verschoben wird. Das Veranstalterkommitee kann sich nicht wirklich erlauben den Abosieger zu verärgern. Sein "Sieg" hat ihn im realen Leben einige Nachteile beschert. Dieses Jahr wird er einfach nur mitfahren und darauf achten nicht zu gewinnen.
    - Der enthronte Abosieger mit semiprofessionellen Können, sehr einflussreich und sehr mächtig, eine Person mit der man es sich besser nicht verscherzt
    - Vorjahresteilnehmer, der erst zum zweiten Mal dabei ist und nicht verlieren kann. Dieses Jahr hat er Personen angeheuert, die dafür sorgen sollen, dass er gewinnt. Diese schrecken nicht vor Sabotage von Rennausrüstung, Erpressung und anderen unlauteren Mitteln zurück.
    - Zwei Teilnehmer, deren jeweilige Rennnplatzierung den Ausgang einer Geschäftsübernahme bestimmen.
    - Enthüllungsjournalist, der undercover hinter den Kulissen des Rennens ermitteln will.

    Irgendwie haben die PCs oder nur ein PC es geschafft auch daran teilnehmen zu dürfen. Was die PCs sicher nicht wissen ist, dass der Sieger des Rennens theoretisch feststeht. Das Veranstalterkommitee hat Mittel und Wege sich ungeliebter Sieger zu entledigen z.B. positives Doping unterschieben.

    Ein Rennteilnehmer hat sich außerhalb des Rennen viele Konkurrenten gemacht. Einer dieser Konkurrenten, der selber nicht am Rennen teilnimmt, versucht über Mittelsmänner diesen Rennteilnehmer ermorden zulassen. Die Sicherheitsvorkehrungen werden nach dem (erfolgreichen?) Versuch verstärkt.

    Wichtig ist natürlich auch die Apres Ski Party nach dem Rennen. ;)
     
    Supergerm gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sport Rollerderby Cyberpunk 3. Dezember 2008
RATTEN! im Fußballfieber! Ratten! 12. Juni 2008
Sport im Rollenspiel Rund um Rollenspiele 28. April 2006
Sport und so Shadowrun 29. August 2004
Sport in Aventurien Das Schwarze Auge 26. November 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden