Spiele Comic

Allgemein Shadowrun-RSS

Dieses Thema im Forum "Shadowrun" wurde erstellt von Das Blutschwerter-Team, 19. Dezember 2007.

Schlagworte:
Moderatoren: Odin, tobrise
  1. RSS-Pegasus

    RSS-Pegasus RSS-Roboter

    Krieg in Zentralamerika, Drachen bekämpfen sich, in Washington werden Risse im Astralraum mit äußerster Kraft geschlossen ... die Welt scheint nach und nach im Chaos zu versinken. Und doch – schaut man hinter den Vorhang, kann man eine Ordnung erkennen: die Pläne verschiedener Mächte, die die Welt in ihrem Griff haben und die Metamenschheit wie eine Marionette tanzen lassen.

    Verschwörungstheorien taucht tief in die Geheimnisse von Shadowrun 4 ein – in eine Welt, in der Paranoia, Gerüchte und urbane Mythen einen Vorhang aus gefährlichem Halbwissen weben, hinter dem irgendwo die Wahrheit verborgen liegt. Das Buch wirft ein Licht auf Komplotte und düstere Organisationen – von neuen Insektenplagen bis zu geheimnisvollen Logen – und enthält Kapitel über die Sprawls von London und DeeCee. In dieser deutschen Ausgabe wird außerdem die magische Fächerstadt Karlsruhe beschrieben, sowie geheime Organisationen und deren Pläne in der ADL.

    Verschwörungstheorien, Quellenbuch zu Shadowrun von Pegasus Press, 212 Seiten, Hardcover, 29,95 €

    Continue reading...
     
  2. RSS-Pegasus

    RSS-Pegasus RSS-Roboter

    Grundregelwerk, Arsenal 2070, Straßenmagie, Bodytech, Vernetzt und das Runnerkompendium stehen schon seit geraumer Zeit um Download bereit, erst jetzt wurden mit SHADOWRUN WILDWECHSEL die Critter-Dossiers hinzugefügt.

    Nachdem das Rhein-Ruhr-Megaplex-Poster von den Fans in Essen 2011 ja so umschwärmt wurde und alle sich fragten, ob es das auch als Poster zu kaufen oder mitzunehmen gäbe: Von Pegasus Spiele gibt es für alle SHADOWRUN-Fans ein kleines Weihnachtsgeschenk. Nämlich genau dieses Poster. Es ist jetzt auf Drivethru umsonst downloadbar in einer Auflösung, die einen guten Ausdruck des Posters in DIN A2 erlaubt.

    Doch nicht nur dieser Content ist online exklusiv, vielmehr finden sich dort gleich mehrere Abenteuer, die es zum Download gibt. Wer also auf der Suche nach neuen Abenteuern ist, ist beim neuen Online-Service von DriveThru-RPG für SHADOWRUN richtig. Ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk, das garantiert ankommt!

    Pegasus Spiele wünscht Happy Shadows!
    PS: Ab Januar werden dann auch die Ränkespieler des Cthulhu-Rollenspiels online gehen!

    Continue reading...
     
  3. RSS-Pegasus

    RSS-Pegasus RSS-Roboter

    In diesem Monat kommt die Artefakt-Kampagne (US-Titel: Dawn of the Artefacts) endlich auf den deutschen Markt – übersetzt und erratiert! In vier Teilen wird der weltumspannende Abenteuerzyklus als PDF auf DriveThru veröffentlicht. Der erste Teil trägt den "Dämmerung", er wird ab nächster Woche auf der Plattform erhältlich sein. Macht euch also bereit!

    Continue reading...
     
  4. RSS-Pegasus

    RSS-Pegasus RSS-Roboter

    Mit dem zur SPIEL 2011 erscheinenden Quellenbuch "Rhein-Ruhr-Megaplex" bringt Pegasus nicht nur detailliertes Material zu einem der größten Sprawls der Shadowrun-Welt, sondern schaltet auch was Metaplot und Hintergrundgeschehen betrifft einen Gang höher. Erste Eindrücke bietet die exklusive Teaser-Kurzgeschichte "Sperrfeuer", die einen ganz besonderen Gastauftritt beinhaltet und noch einige andere Überraschungen bereithält.

    Continue reading...
     
  5. RSS-Pegasus

    RSS-Pegasus RSS-Roboter

    Zur Spielemesse gibt es nun neu designte Charakterbögen für Sammies und (Daten-)Zauberer.

    Continue reading...
     
  6. RSS-Pegasus

    RSS-Pegasus RSS-Roboter

    Nach dem schon länger zurückliegenden Start im Play-Store und im iTunes-Store ist die Shadowrun-App Mobile Runner nun auch für Windows Phone 7 verfügbar. Damit erreicht die Anwendung für den technikaffinen Shadowrun-Spieler knapp 90% aller mobilen Endgeräte.
    So ist der digitale Nomade immer bereit für eine spontane Runde Shadowrun 4, auch wenn er Würfel und Charakterbogen zu Hause vergessen hat.
    Neben einem Würfel-Tool für Einfache und Ausgedehnte Proben bietet der Mobile Runner einen ständig aktualisierten Masterindex für Shadowrun 4. Das Hauptaugenmerk der Anwendung liegt aber auf der mobilen Nutzung von Charakteren, die mit dem Programm Chummer
    erstellt wurden. Exportierte Dateien aus dem Chummer können per Kabel, Webseiten-Download oder aus der Cloud auf das Gerät geladen und funktionell aufbereitet angezeigt werden.
    Die App ist vollständig für Deutsch und Englisch lokalisiert und wurde in der Entwicklung von Pegasus unterstützt.
    Weiterführende Links:
    • /play.google.com/store/apps/details?id=net.quintanion.mobilerunner _blank>Mobile Runner im Play Store
      (für Handhelds und Tablets ab Android 2.2.)
    • /itunes.apple.com/us/app/mobile-runner-for-shadowrun-4/id564509085?ls=1&mt=8 _blank>Mobile Runner im iTunes Store
    (für iPhone, iPad und iPod touch ab iOS 4.3)
    • /windowsphone.com/s?appid=1d18fd1a-3023-4bb7-8716-0c5d6aed7755 _blank>Mobile Runner im Windows Marketplace
    (für Handhelds und Tablets mit Windows Phone 7)
    • /www.foren.pegasus.de/foren/topic/8015-mobile-runner-fur-shadowrun-4 _blank>Feedback-Thread im Pegasus-Forum
    • /www.quintanion.net/index.php?id=mobile_runner _blank>Homepage des Entwicklers

    Continue reading...
     
  7. RSS-Pegasus

    RSS-Pegasus RSS-Roboter

    Catalyst wird im kommenden Jahr die neue Shadowrun-Edition auf den Markt bringen – die Fünfte Edition der Erfolgsgeschichte eines außergewöhnlichen und einmaligen Rollenspiels. Sowohl das Setting, die Verschmelzung aus Magie und modernster Technologie in einer dystopischen Nah-Zukunft, wie auch die fortschreitende Zeitlinie mit immer neuen Metaplots und Spannungsbögen haben Shadowrun zu einem der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten gemacht. Die neue Edition wird diese Tradition fortführen, die alten Werte von Shadowrun hochhalten und trotzdem das Spiel weiterbringen und mehr Spielspaß an den Tisch holen. Die Highlights dieser Fünften Edition beinhalten: Tödlich und dreckig: Shadowrun war schon immer ein düsteres Spiel, bei dem man seine Kugeln zählen und mit seiner Magie gut planen musste. Und bei dem es gefährlich war, den falschen Leuten zu trauen. Die Fünfte Edition spiegelt dies mehr denn je wieder: Sowohl in der Wahl der Mittel als auch bei dem, was man geben muss, um zu den Besten in den Schatten zu gehören. Es wird tödlichere Kämpfe und Gefahren geben … und trotzdem gesichert bleiben, dass Charaktere lang genug leben bleiben, um ihrem Geschäft nachzugehen. Digitale Welten: Die Matrixregeln sind überarbeitet und dem Rest des Spiels noch besser angepasst, was sie schneller und intuitiver macht. Hacken im weltweiten Netz war noch nie so einfach … für die Spieler und den Spielleiter. Mehr Spielzeug: In der Fünften Edition wird es noch mehr Funktionen für Ausrüstungen und deren Individualisierung auf den eigenen Charakter geben. Spielzeug, das kein Runner mehr missen möchte. Highspeed-Einstieg: Neu bei Shadowrun und mit dem Willen, so schnell wie möglich die Schatten aufzumischen? Kein Problem. Die Charaktererschaffung in der Fünften Edition macht es noch einfacher, einen vollangepassten und ausgebauten Runner zu kreieren, den man direkt auf eine Mission schicken kann. Zusammen mit Spielleiterhilfen, vorgefertigten Ausrüstungslisten und anderen Werkzeugen war es noch nie so einfach, in das Spiel einzusteigen – oder für Profis noch mehr Spaß in den Straßenschluchten der 6. Welt zu erleben. “All die Änderungen in der neuen Edition wurden auf den Hintergrund der bestehenden Shadowrun-Welt angepasst. Die Schlüsselelemente – unfassbare Technik, explosive Magie, fantastisches Hacken in der Matrix und Hände voller sechsseitiger Würfel – wurden nicht angetastet,” kommentiert Shadowrun Line Developer Jason Hardy. “Wir wollen die beste Edition aller Zeiten für Shadowrun machen – und wir wollen, dass es Shadowrun bleibt. Durch und durch.” Pegasus wird selbstverständlich mit der Fünften Edition fortführen, was es mit der vierten begonnen hat: Qualitativ hochwertige Bücher, eingebaute Errata, Spielhilfen und Quellenzusätze für die Spielgemeinde und eine lebendigere, illustriertere Welt, in der die Schatten noch ein wenig dunkler und die Lichter noch ein wenig heller werden. Sämtliche Quelleninhalte behalten übrigens auch über die Vierte hinaus in die Fünfte Edition hinein ihre Relevanz. Denn was Metaplot, Zeitlinie und Hintergründe – ja selbst Abenteueraufhänger – betrifft, wird die alte Edition fast nahtlos in die neue übergehen. DIE WELT STEHT NICHT STILL Im Zusammenhang mit anderen Projekten, die von der amerikanischen Seite aus losgetreten werden, rücken auch die Redaktionen inhaltlich ein klein wenig mehr zusammen. So werden neue Plots erdacht und abgesprochen – auch mit SR Online oder Shadowrun Returns, den beiden Computerspielen für Shadowrun, die beide in der Entstehungsphase sind. Zudem wird es weitere spannende Projekte geben, denen sich Pegasus mit hoher Wahrscheinlichkeit widmen und sie auf den deutschen Markt bringen wird. Dazu allerdings vorerst mehr auf der amerikanischen Ankündigungsseite, bis von uns aus klare Aussagen gemacht werden können (THE YEAR OF SHADOWRUN) (XXXbitte mit diesen Worten hier auf die amerikanische Ankündigungsseite verlinkenXXX). In diesem Zusammenhang wird von der deutschen Shadowrun-Seite aus ab Dezember 2012 der neue und schon lange angekündigte novapuls endlich das Licht der Welt erblicken: ein Inplay-Informationsfax, das monatlich erscheinen wird und sowohl die Welt beleben als auch Metaplots greifbarer machen soll.

    Continue reading...
     
  8. Catalyst Games Labs und Pegasus haben heute die 5. Version eines der erfolgreichsten Rollenspiele angekündigt. Shadowrun 5 wird kommen! Ich mach auch gar nicht viel TamTam und verweise auf die beiden Verlagswebseiten. Gespannt jedoch bin ich auf die Regeln und vielleicht steige ich sogar wieder mit der 5. Edition in die Welt der Schatten ein. Cyberpunk ist in meinen Augen tot und der neue Cyberpunk heißt transhumanismuss aber wie ich meine Kauflaunen so kenne… Bist du dabei? Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach. ============================================================= Rollenspiele gibts beim Sphärenmeister ============================================================= Danke für das Abonnieren meines Feeds! Der Almanach – Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge! (Digital Fingerprint: e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Schlagworte:catalyst game Labs, Pegasus Spiele, Shadowrun, Shadowrun 5

    Continue reading...
     
  9. Pegasus Spiele bescheren uns zu Weihnachten das kostenlose Shadowrun Abenteuer Die Wölfe von St. Pauli. Das Abenteuer kann über DriveThru herruntergeladen werden und führt die Runner mitten ins Drogen-Milieu: Wenn es um neue Drogen geht, verstehen die Kartelle keinen Spaß. Auch nicht, wenn Macht, Geld oder Einfluss zur Debatte stehen. In Die Wölfe von St. Pauli geraten die Runner an das organisierte Verbrechen – und sollten aufpassen, dass sie nicht dessen Spielball werden. Das Gratis-Szenario ist ein komplett ausgearbeitetes Abenteuer für Shadowrun 4, das schon im Rahmen des Geisterkartelle-Metaplots auf der deutschen Beileger-CD zum gleichnamigen Buch erschienen ist. Es kann aber ohne Probleme unabhängig von der Kampagne gespielt werden und kommt nun als Weihnachtspräsent 2012 in den PDF-Handel. Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach. ============================================================= Rollenspiele gibts beim Sphärenmeister ============================================================= Danke für das Abonnieren meines Feeds! Der Almanach – Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge! (Digital Fingerprint: e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Schlagworte:Abenteuer, Pegasus, Pegasus Spiele, Shadowrun, Shadowrun 4

    Continue reading...
     
  10. RSS-Pegasus

    RSS-Pegasus RSS-Roboter

    Der novapuls ist ein E-Newsfax, das kontinuierlich monatlich von Pegasus für Shadowrun herausgebracht werden soll. Mit Hilfe der deutschen Autoren und Redaktion werden über dieses Medium Metaplots, politische Vorgänge in der ADL, internationale Ereignisse und ähnliches noch stärker zum Leser gebracht, der so die Welt von Shadowrun direkt miterleben kann.

    Continue reading...
     
  11. Trotz einiger Anläufe bin ich nie ein Shadowrunner geworden. Schuld daran war zum einen das Klischee dass es nur um Runs und taktisches Vorgeplänkel geht und zum anderen dass ich nie dazu gekommen bin mich länger mit dem Hintergrund und der Spielwelt zu beschäftigen. Natürlich kannte ich den groben Hintergrund, die Goblinisierung etc. aber mehr als Soy-Frass und fancy Cyberstuff wusste ich über den Alltag der Runner nicht. Lifestyle 2073 ist daher die perfekte Möglichkeit mich einmal anders, wenn auch nicht ganz vorurteilsfrei dem Phänomen Shadowrun zu nähern. Und da trifft das Quellenbuch genau ins Schwarze. Die 175 Seiten beschäftigen sich nämlich nicht nur mit dem Lifestyle, sondern auch noch einmal damit woher Shadowrunenr kommen, was sie sind, wie sie sich verhalten (sollten) und wieso Style so wichtig oder unwichtig ist. Der Hauptteil widmet sich aber natürlich Lifestyle und Freizeit. Popkultur und illegale und halblegale Hobbys stehen dabei klar im Mittelpunkt. Die BTL (Better Than Life) Szene und illegale Piratenmedien nehmen eben so Raum ein wie eine lange Abhandlung und Darstellung der Musik-Szene und des Profisports. Damit nicht genug gibt es natürlich eine Vorstellung wichtiger Prominenter der 6. Welt und ein – tw. Mit Spielinformationen gespicktes – Kapitel über Modestyle....

    Continue reading...
     
  12. SirDoomsday bietet mal wieder brühwarem infos zum Thema Shdaowrun und der deutschen Produktlinie. Hingesurft und informiert. Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach. ============================================================= Rollenspiele gibts beim Sphärenmeister ============================================================= Danke für das Abonnieren meines Feeds! Der Almanach – Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge! (Digital Fingerprint: e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Schlagworte:Shadowrun

    Continue reading...
     
  13. RSS-Pegasus

    RSS-Pegasus RSS-Roboter

    DRACHENBRUT ist das bald erscheinende Quellenbuch zu Shadowrun, in dem sich alles um die geschuppten Machtspieler der Sechsten Welt dreht. Als Teaser, wird es bis zur Veröffentlichung drei ADL-Kurzgeschichten geben, die schon einen Einblick auf die Vorgänge im Buch gewähren – besonders auf das...

    Continue reading...
     
  14. Pegasus Spiele haben für die deutsche Version von Shadowrun 4 soeben die Quellenbücher Drachenbrut & Weg des Samurai veröffentlicht. Ausserdem:
    Eine Teaser-Geschichte zu Drachenbrut gibts bei Sir Doom. Seit ein paar Tagen geistert auch schon das Coverbild für Shadowrun5 durch die Gegend. Markus weiß ausserdem von einer Einführungsbox zu Shadowrun 5.
    So nun aber zu den Quellenbüchern:
    Drachenbrut

    DIE KLAUEN AN DER KEHLE
    Lass dich niemals mit Drachen ein, so lautet eine alte Weisheit der Sechsten Welt. Aber was, wenn du keine Wahl hast? Die Spannungen zwischen den geschuppten Machtspielern steigen unaufhörlich. Zwischen Extraktion, Industriespionage, Diebstahl und Sabotage werden alle verfügbaren Waffen ins Feld geführt – allen voran Shadowrunner. Viele wissen nicht, dass sie gerade für einen Drachen arbeiten, andere werden gezwungen. Und einige wollen in diesem brodelnden Konflikt das machen, was sie am besten können: möglichst viel Gewinn abschöpfen. So wird man reich … oder zu Drachenfutter.
    Um nicht so zu enden, sollte man als Runner wissen, mit wem man sich einlässt. Wer ist der Drache hinter den neusten Machenschaften in Seattle? Was planen Lofwyr und Ghostwalker? Wo werden die nächsten Figuren auf dem internationalen Schachbrett gezogen – und wann wird es vom heißen Atem der Gegenspieler endgültig Feuer fangen?
    Drachenbrut bietet die neusten Informationen über Drachen und den aufkommenden Drachenkrieg für Shadowrun 4. Neben Beschreibungen, neuen Ränkespielen und Verschwörungen sowie Informationen zu ihren Horten werden auch ihre Gegenspieler auf der metamenschlichen Seite vorgestellt – sowie die neusten Anti-Drachen-Waffen. Im deutschen Band findet sich zudem ein ausführliches Add-On zu den Auswirkungen des Konflikts in der ADL, zusammen mit neusten Informationen über Kaltenstein, Feuerschwinge und einige mehr.
    Price: $26.35
    Weg des Samurai

    EHRE. GESCHICK. SCHARFE KLINGEN.
    Es sind Legenden. Sie sind Gefahr, Furcht, Todesbringer – und an deiner Seite unentbehrlich: Straßensamurais.
    Weg des Samurai für Shadowrun 4 gewährt einen tieferen Einblick in das Leben der meistgefürchteten und meistangeheuerten Personen in der Welt der Schatten. Das PDF bietet Hintergründe und Flair, um mehr aus diesen Runnern zu machen – seien es nun Spieler- oder Nicht-Spieler-Charaktere. Zudem werden neue Ausrüstung, Cybersuit-Sets, neue Vor- und Nachteile präsentiert, sowie neue Archetypen. Damit Straßensamurais bleiben, was sie schon immer waren: Das Fundament jeder Gruppe.
    Price: $6.54​
    Links:
    Schlagworte:Shadowrun, Shadowrun 4, Shadowrun 5

    Continue reading...
     
  15. [​IMG]
    Titel: Feuerkraft 2
    Art: Quellenbuch
    System: Shadowrun
    Sprache: Deutsch
    Verlag: Pegasus Press
    Publikationsjahr: 2012
    Autor: Peter M. Andrews Jr.
    Übersetzung: Anett Enzmann
    Illustrationen: Andreas „AAS“ Schroth, David Kegg, Frederick Dahl Tyskerud, Igor Sobolevsky, Jarrod Owen, Pierre Raveneau, Robert Ruffolo und Steve Wood
    Umfang: 59 Seiten
    Bindung: PDF
    Preis: 9,99$
    Rezensent: Martin Wagner
    Das Fantasy-Cyberpunk Rollenspiel Shadowrun ist seit Jahren in aller Munde und erlebt mit jeder Edition neue Verkaufsrekorde. Die Lizenz lohnt sich und das liegt vor allen Dingen an den wirklich qualitativ hochwertigen Quellenbüchern, die sowohl in den USA als auch in Deutschland, dort mit zusätzlichem Material, veröffentlicht werden. Mit dem neuen Medium PDF hat sich die Möglichkeit ergeben dünnere Bücher zu veröffentlichen, deren Herstellung als richtiges Buch viel zu teuer gewesen wäre und deren Inhalt ansonsten in irgendwelchen Schubladen verstaubt wäre.
    Eines dieser PDF-Produkte ist das gerade bei Pegasus Press erschienene „Feuerkraft 2“, das sich mit den liebsten Spielzeugen der Runner beschäftigt, den Schusswaffen. Ganze 59 Seiten widmen sich den Waffen und darunter lassen sich Waffen für jeden finden, für Trolle, für zierliche Geschäftsfrauen und natürlich auch für die Runner, die nicht allzu viele Nuyen in der Tasche haben.
    Den Anfang der vollfarbigen PDF macht das mittlerweile bekannte Inplay Einlogprotokoll, das einige andere neue Veröffentlichungen und viele neue Nachrichten anzeigt. Dazu findet sich auf dieser Seite auch die kurze Einführung in den Waffenkatalog, der die neuesten Schöpfungen anderer Konzerne als Ares und sogar einiger kleinerer privater Waffenhersteller beinhaltet. Es folgen Waffen von Renraku, Shiawase, Saeder-Krupp und einige Familienbetriebe, wie Cavalier oder Marlin. All diese Waffen sind detailliert und bei einigen sogar mit Zusatzausstattung abgebildet. Neben einer kurzen Vorstellung der Waffe inklusive Zusatzausstattung und des Hintergrunds, finden sich dort auch immer die spielrelevanten Werte und viele nützliche Kommentare anderer Runner, die ihre Erfahrungen mit der Waffe kundtun. Letztere Kommentare enthalten immer mal wieder auch tolle Ideen für den Spielleiter, nämlich Plotaufhänger und auch den einen oder anderen Hinweis auf Fehlfunktionen der Waffen.
    Die Waffen sind wirklich gut gezeichnet und es gibt einige tolle Modelle, die die Ares Predator locker in den Schatten stellen beziehungsweise, die sie bald aus den Schatten vertreiben wird. Tolle Beschreibungen, sowohl inhaltlich als auch schreibtechnisch, runden den positiven Gesamteindruck perfekt ab und machen „Feuerkraft 2“ zu einem nicht nur sehens- und lesenswertem Buch, sondern vor allen Dingen zu einem Buch, das man als Spieler und Runner von Welt, der Lust auf Spielzeuge hat, sofort kaufen sollte.
    Fazit: „Feuerkraft 2“ für Shadowrun bietet jede Menge tolle Waffen für die viele Runner töten würden, um mit ihnen töten zu können. Tolle Bilder, tolle Beschreibungen, man kann bei einem Waffenbuch nicht viel mehr richtig machen. Außer vielleicht ein noch dickeres Buch zu veröffentliche.
    Links:
    Schlagworte:Feuerkraft 2, Quellenbücher, Rezensent, Rezension, Shadowrun

    Continue reading...
     
  16. [​IMG]
    Titel: Safehouses
    Art: Rollenspielzusatzbuch
    System: Shadowrun
    Sprache: Deutsch
    Verlag: Pegasus Press
    Publikationsjahr: 2012
    Autor: Raymond Croteau
    Übersetzung: Jan Helke
    Illustrationen: Robert Ruffolo, Chris Lewis, Kjell Eriksson
    Umfang: 19 Seiten
    Bindung: PDF
    Preis: 6,22$
    Rezensent: Martin Wagner
    PDFs sind ein Segen für den Rollenspielsektor. Nie war es einfacher kleine Zusatzregelwerke und Quellenbücher in Umlauf zu bringen. Für das Rollenspiel Shadowrun freut mich das besonders, denn in den letzten Wochen und Monaten sind so viele kleine PDFs erschienen, wie lange nicht für ein großes Rollenspiel.
    Das neueste Produkt ist ein Zusatzregelwerk, dass sich mit Zufluchten beschäftigt, die Runner aufsuchen können, wenn der Boden zu heiß wird. Passend dazu der Titel des 19-seitigen Büchleins, „Safehouses“. Wie alle Shadowrun-Produkte ist auch dieses in der deutschen Übersetzung bei Pegasus Press erschienen und bei bekannten PDF-Vertreibern erhältlich.
    „Safehouses“ folgt dem Aufbau nach demselben Prinzip wie alle Bücher des Systems. Den Anfang macht das Einlogfensters des Jackpoint-VPNs, das uns mit einigen neuen Ankündigungen zu neuen Dateien und mit interessanten News begrüßt. Aus letzteren kann der Spielleiter natürlich durchaus wieder den einen oder anderen Run machen. Es folgt eine Kurzgeschichte, die deutlich macht, wie nützlich ein Safehouse für Runner sein kann. Mit diesem Thema geht es dann natürlich nahtlos weiter. Ein paar Runner berichten von ihren Erfahrungen, bevor /dev/grrl sich schließlich dazu herablässt, dem Frischfleich einige Tipps zu geben, die das Überleben durchaus erleichtern. Neben Schlupflöchern und Sicherheitshäusern geht es dabei aber auch um das Leben abseits der Städte und der Ausrüstung, die man am sicheren Ort bereithalten sollte. Bevor der regeltechnische Teil des Buches beginnt, liefert eine weitere Kurzgeschichte den Beweis, dass Freunde in hohen Kreisen auch so etwas wie ein Zufluchtsort sein können. Im Regelteil geht es schließlich um die Kosten der Zufluchten. Dabei wird auf die Regeln zu den Lebensstilen aus dem Grundregelwerk und dem Runnerkompendium zurückgegriffen. Komfort, Unterhaltung, Grundversorgung und Wohngegend werden mit Kosten ausgestattet vorgestellt, bevor eben diese Safehouses Gaben und Handicaps erhalten. Hier finden sich einige Perlen und der eine oder andere Spieler wird sich jetzt bestimmt gerne ein Safehouse zusammenstellen. Wem das zu viel Arbeit ist, der findet sicherlich auch eine tolle Zuflucht, wenn er sich die Beispielschlupflöcher und Safehouses anschaut, die den Abschluss des Buches bilden.
    Ein interessantes Thema, das in dieser Form durchaus gekonnt vermittelt wird. Der Inplay Teil überzeugt durch tolle Kommentare und vielen Tipps durch erfahrene Runner. Die Kurzgeschichten sind toll geschrieben und machen Lust auf mehr. Zu guter Letzt kann dann auch noch der Regelteil überzeugen, was das Buch jetzt schon zu einem rundum gelungenen Produkt macht. Ein paar Bonuspunkte erhält es dann noch durch das tolle Layout und die wirklich ansprechenden Bilder. Mehr solche kleinen Perlen!
    Fazit: „Safehouses“ ist ein kleines aber feines Zusatzbuch für Shadowrun. Mit gelungenen Geschichten, tollen Inplaykommentaren und-berichten und auch durch die guten Regeln, ist es ein Buch, das sowohl Spielleiter als auch Spieler dazu animieren wird, eine sichere Zuflucht in Bereitschaft zu halten. In den Schatten kann die Zuflucht zwischen Leben und Tod entscheiden.
    Links:
    Schlagworte:Rezension, Shadowrun

    Continue reading...
     
  17. [​IMG]
    Titel: Strassenlegenden
    Art: Quellenbuch
    System: Shadowrun
    Sprache: Deutsch
    Verlag: Pegasus Press
    Publikationsjahr: 2012
    Autor: Jason M. Hardy (Redaktion) u.v.m.
    Illustrationen: Diverse
    Umfang: 210 Seiten
    Bindung: PDF/ Hardcover
    Preis: 19,95€(pdf)/34,95€(Hardcover)
    Rezensent: A. Giesbert
    Strassenlegenden ist ein etwas ungewöhnliches Quellenbuch für Shadowrun. Es kreist weder um ein Thema, eine Stadt oder eine Reihe an Abenteuern, sondern beschäftigt sich stattdessen mit dem was die meisten Runner wohl einmal werden wollen: Strassenlegenden.
    Dieser Sammelbegriff umfasst all die Persönlichkeiten der Schatten die sich einen Ruf gemacht haben der weit über Stadtgrenzen hinausgeht.
    Black Jack der uns wieder als “in-game” Autor präsentiert wird, stellt uns über 30 dieser Legenden vor, wobei das Kriterium nicht die Gefährlichkeit, Macht oder der Ruhm der Legenden ist, sondern wie interessant sie sind. Alle Charaktere egal ob Runner oder Drachen haben etwas zu erzählen, bzw. über sie wird einiges erzählt. Black Jack reisst dabei natürlich das Wort an sich, präsentiert was er weiß oder zu wissen glaubt und wird aus dem off immer wieder mit Spekulationen, Korrekturen oder Zusatzinformationen korrigiert.
    Inhalt
    Jeder der Charaktere kommt mit etwa 3-5 Seiten zu seiner/ihrer Geschichte daher. Es wird ein Überblick über die Vergangenheit, aber eben auch die “Gegenwart” und zukünftige Pläne gegeben. Hier werden Vorlieben, Schwächen und Stärken und ein Überblick über die Taten der Strassenlegende gegeben. Um das ganze auch in-game nutzbar zu machen kommen alle Charaktere mit Spielwerten und einer Kurzinfobox daher. Der Nutzen der Legendne besteht dabei weniger darin sie den Charakteren als Gegner zu präsentieren, sondern sie als Auftragsgeber, Kontakte oder Strippenzieher zu nutzen. Und darin liegt der offensichtliche erste Fokus des Buches: Interessante Kontakte un Personen vorzustellen die die Shadowrunwelt lebendig oder als Gerücht bereichern können. Doch darüber hinaus dient das Buch hauptsächlich für eines: Das Vermitteln der Atmosphäre bzw. einer Lebendigkeit der 6. Welt. Egal ob die jeweiligen Charaktere einen konkreten Nutzen für die Kampagne haben, sie stellen doch exemplarische Gestalten der 6. Welt dar und geben so einen Einblick in Alltag, politische Verwirrungen und Charaktere mit ihren je spezifischen Styles und Träumen.
    Dazu passt dass das Buch mit 8 Kurzgeschichte ergänzt wurde. Die können natürlich als Ideenquelle für Runs dienen, geben aber erstmal einen Blick in die Köpfe einfacher und besonderer Runner und beleben so die 6. Welt. “Strassenlegenden” dient damit also zu großen Teilen als ein “Schmöker”-Quellenbuch. Es ist nicht darauf ausgelegt von vorne bis hinten gelesen zu werden, sondern kann häppchenweise gelesen werden und ebenso für Abenteuer ausgeschlachtet werden, wie einfach nur zum versinken in die 6.Welt dienen. Und diesen Zweck erfüllt das Buch solide. So sind die Geschichten ebenso wie de Beschreibungen sehr in-game-nah geschrieben und versprühen den (von mir zugegebenerweise nicht allzu geliebten) coolnessstyle der Shadowrun prägt.
    Aufmachung und Ausstattung
    Eben jener Style macht auch die Aufmachung des Buches aus. Erst einmal übberraschtd as Buch da es vollfarbig daherkommt. Das stellenweise etwas knallige Layout vermag zu überzeugen und wird von (etwas schwankenden) Illustrationen ergänzt. Teilweise hat man es mit detaillierten realistischen Charakterbildern zu tuen, teilweise mit ‘schweren’ düsteren Zeichnungen und manchmal mit einem Comicstil – alle Bilder sind aber für sich durchaus ansehnlich und sind für die jeweiligen Abschnitte auch meist einheitlich gewählt. Einziges Manko sind fehlende Hyperlinks und die an zumindest einer Stelle etwas grobe implementation einer Grafik…
    Das Buch umfasst etwa 200 Textseiten, die sich in 8 Kurzgeschichten und 35 Charakterbeschreibungen aufteilen. Dabei sind es de facto ein paar Charaktere mehr, da manchmal eine Gruppe von mehreren Persönlichkeiten zusammen beschrieben werden. Dies gilt beispielsweise für die deutsche Hackercrew “Konwacht” um “Daton”, “Antifa” und “Roter Oktober”. Solches Zusatzmaterial für die ADL gehört bei Pegasus ja schon länger zum guten Ton und wird auch dieses mal mit fünf ADL- Legendenbeschreibungen nicht nur am Rande umgesetzt.
    Fazit
    Strassenlegenden ist kein Quellenbuch das man braucht weil man einen bestimmten Kampagnentyp spielt, eine Charakterklasse erweitern will oder cooles Spielzeug möchte. Strassenlegenden ist stattdessen der (anfassbare) Tratsch und Klatsch der Shadowrun zu einem lebendigen Spiel werden lässt. Wer sich seine 6. Welt selber baut braucht das Buch vermutlich nicht, wer nach Inspirationen ausschau hält oder möglichst offiziell spielt hat dafür mit diesem Buch alle Hände voller Material.
    Auch wer zu einem Shadowrun Roman greifen würde ist durchaus richtig am Platz, bekommt er doch zahlreiche Kurzgeschichten und letztlich einfach eine gute 6.Welt-Lektüre geboten. Damit ist es vielleicht sogar ein Quellenbuch das sich für Neueinsteiger eignen könnte, da diese hier die Möglichkeit haben verschiedene Facetten der 6. Welt kennenzulernen und sich ohne den Zwang alles vollständig lesen zu müssen in die Welt versenken können…
    Links:
    Schlagworte:ADL, Kurzgeschichte, Kurzgeschichten, Quellenbuch, Shadowrun

    Continue reading...
     
  18. [​IMG]
    Titel: Magische Gesellschaften
    Art: Rollenspielzusatzbuch
    System: Shadowrun
    Sprache: Deutsch
    Verlag: Pegasus Press
    Publikationsjahr: 2012
    Autor: Grant Robinson

    Übersetzung:
    Benjamin Plaga
    Illustrationen: Andres „AAS“ Schroth, Klaus Scherwinski
    Umfang: 23 Seiten
    Bindung: PDF
    Preis: 4,95€
    Rezensent: Martin Wagner
    Wirft man einen Blick auf die Rollenspiele, die in einer nicht allzu fernen Zukunft spielen, dann gibt es mehrere zur Auswahl und fast alle dieser Rollenspiele lassen sich dem Genre Cyberpunk zuordnen. Unter all diesen Cyberpunkrollenspielen sticht aber eins heraus, Shadowrun. Ein Grund für diese Sonderrolle sind die fantastischen Elemente, wie Magie und mystische Wesen, die in der sechsten Welt zum Alltag gehören.

    Es ist dementsprechend nicht überraschend, dass die Magie eine wichtige Rolle spielt und dass es einige Zusatzbücher zu diesem Thema gibt. Nach der ersten Veröffentlichung einer PDF in der kleinen aber feinen PDF-Reihe für Shadowrun, erwartete man bei Pegasus Press eher früher als später auch einige Zusatzbücher zur Magie. Mit „Magische Gesellschaften“ ist ein solches Buch jetzt erschienen und ganz dem Titel widmet es sich den erwachten Gesellschaften der sechsten Welt.

    Wie man es aus allen Büchern des Rollenspiels kennt, wird man auch in diesem Buch vom JackPoint Begrüßungsfenster mit netten Worten begrüßt und weiteren Dateitipps ausgestattet. Es folgt eine Kurzgeschichte mit dem Thema Aufnahmeprüfung, die nicht nur gut geschrieben sondern auch stimmig ins Thema einleitet. Die folgenden fünf Seiten widmen sich dem Umgang mit magischen Gesellschaften. Hier erfahren die Runner, wie man eine Gruppe findet, warum man eine Gruppe braucht und zu guter Letzt, welche Jobs man für solche Gruppen erledigen muss. Bis zum Ende der PDF werden die wichtigsten magischen Gruppierungen und Kulte der erwachten Welt vorgestellt. Der Aufbau ist dabei immer derselbe. Erst gibt es eine längere Beschreibung der Gruppe mit Zielen und Hintergründen, dann geben einige andere Runner weitere Informationen zur Gruppe und zu wichtigen Mitgliedern. Daneben gibt es für den Spielleiter noch einige Daten, wie Mitgliederzahlen, Ressourcen, Bestimmungen und die Connectionstufe. In dieser Sammlung finden sich viele interessante Gruppierungen, die nicht nur den einen oder anderen Plotaufhänger bieten sondern auch durchaus von Runnern als zukünftige magische Gruppe für Initiationszwecke ins Auge gefasst werden können.Viel zu schnell ist das Ende dann erreicht und man hofft auf ein „Magische Gesellschaften 2“.

    Der Inhalt ist aber nur ein Grund sich einen zweiten Teil zu wünschen. Ein weiterer Grund sind die die Bilder, auch sie machen Lust auf mehr, da sie stimmig und sehr gut gezeichnet sind. Über Layout, Übersetzung und Lektorat, muss man bei Pegasus Press ja nie viele Worte verlieren, denn da zeichnen sie sich immer aus. Dies ist auch hier der Fall und ein Wort genügt: Super. Mehr muss zu diesem gelungenen Buch nicht gesagt werden.

    Fazit: Die PDF „Magische Gesellschaften“ für Shadowrun ist ein weiteres gelungenes Zusatzbuch von Pegasus Press. Tolle Bilder und vor allen Dingen der Inhalt überzeugen und nicht nur für Spieler sondern auch für den Spielleiter wird einiges geboten. Wer eine magische Gesellschaft sucht, der kann mit diesem Buch nichts falsch machen.
    Links:
    Schlagworte:Cyberpunk, Pegasus, Rezension, Shadowrun

    Continue reading...
     
  19. RSS-Pegasus

    RSS-Pegasus RSS-Roboter

    Nachdem in "Konsequenzen" bereits ein Blick auf Nachtmeisters Erbe, Monika Stühler-Waffenschmidt und den Frankfurter Bankenverein geworfen wurde und es in "En Garde" um die Allianzverschwörung ging, geht es diemal in die SOX.

    Continue reading...
     
Moderatoren: Odin, tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Shadowrun Kleinanzeigen 20. Juni 2015
Wie ist Shadowrun? Shadowrun 30. Juni 2011
Shadowrun Digital Games 6. Februar 2009
Shadowrun Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 18. Juli 2008
RSS-Nachrichten Scion 6. September 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden