Spielfilm Saw

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Skar, 2. Februar 2005.

  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    *ritsch ratsch* :D
     
  2. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Re: The Saw

    Hm, keiner was dazu zu sagen? Dann lest mal dies und beachtet vor allem den letzen Satz:

     
  3. Grisz

    Grisz empty

    Re: The Saw

    Ist ein netter HorrorFilm!
    ICh warte zZ auf die US-DVD :D
    Als den Trailer den ich bisher kenne ist sehr sehr nett und sehr bitter :eeek:

    Edit: btw: Der Film kommt wie so viele neue Horrorfilme von LionGates

    so long

    Grisz
     
  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Re: The Saw

    Habe ihn gestern geshen und muss ihn unbedingt weiterempfehlen. Für alle, die es etwas härter mögen, ist das genau das Richtige. Ihr werdet begeistert sein. Dieser Film steht SIEBEN in nichts nach!
     
  5. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    Re: The Saw

    Ähm ... jetzt wird gruselig ... wir haben den gstern gesehen, ein Kumpel von mir mit seinen Freunden ... du ...
     
  6. Grisz

    Grisz empty

    Re: The Saw

    @Agroschim

    Ich will ja nicht meckern, aber Du kannst den Film legal garnicht gucken -> FSK 18 :D :D

    @Topic: Der Film ist zwar uncut, es gibt aber noch ein umd 2,5 Minuten längere UNRATED Fassung :fargo:

    so long

    Grisz
     
  7. Grisz

    Grisz empty

    So ich konnte diesen Film endlich am Wochenende sehen und muss sagen
    WOW!

    Also das nenne ich mal einen Psycho-Horror-Film der ganz gehobenen ART!

    so und nun schließe ich mit mal Silence an und bewerte das Filmchen :D


    Bewertung: Sakla 1 - 10, wobei es eine 10 nicht geben kann.

    8,5 Punkte!

    Warum:

    Die Story ist eigentlich nichts neues, aber sehr gut er zählt und die stetigen Rückblenden eröffnen dem Zuschauer permanent neue Aspekte des Personen!
    Die Kamera ist sehr sehr gut und bei einigen Szenen sorgen diese Kamerafahrten inkl. der guten Musik eine wirklich heftige Stimmung.
    Die Schocksequenzen und Horroreinlagen sind extrem bitter und nicht für zarte Gemüter (Ich finde sie herrlich ;)).
    Das Ende ist grandios
    Endlich mal keine Holly-Happy-End :D
    und die schauspielerische Leistung ist auch gut. Gerade die Adam (Leigh Whannell - The Matrix Reloaded ) und Dr. Gordon (Cary Elwes - Helden in Strumpfhosen), bringen dieses Gefühl sehr gut rüber. Danny Glover als besessenen Polizisten darf man natürlich auch nicht vergessen.

    Fazit:

    Für alle die Horror und Psycho-Horror mögen sollten sich diesen Film ansehen!
    'Sieben' ist im Vergleich zu diesem Film wirklich harmlos und kindertauglich :]

    so long

    Grisz

    P.S.

    Der Film ist schon os gut wie gekauft und mal sehen ob es irgendwo noch die Fantasy-Film-Festival-Edition gibt :D
     
  8. SeelenBlut

    SeelenBlut Devil was an angel too

    Ich werde mir den Morgen oder Donnerstag zu Gemüte führen (so hoffe ich doch). Bisher habe ich nur gute Kritiken gehört und die HP zum Film finde ich auch ziemlich ansprechend. Ich bin ja mal gespannt. Allerdings gucke ich den ganz bestimmt nicht allein *g* Sonst kann ich wieder nicht schlafen.
     
  9. Scaldor

    Scaldor Forentrommlertroll

    Ich habe ihn mir mit meiner Freundin angesehen und fand ihn auch sehr... ansprechend. :D
    Herrlich fiese Aufgaben werden dort gestellt! Bärenfalle! My favourite! ;)

    Das Ende ist überraschend, wenn auch ein Ticken unglaubwürdig, aber dennoch fein! Emphöhlenswört!!
     
  10. Horror

    Horror Cenobit

    Meine Meinung:

    Zu konstruiert, um glaubhaft zu sein!

    Zu schlecht gespielt (besonders Dr. Lawrence, kann aber auch an der Synchro liegen, aber die ändert ja nix am Gesichtsausdruck), um mitreißend zu sein!

    Zu unblutig, um den Gorehound in mir zu wecken!


    Ich war sehr entäuscht!

    Ein paar gute Ideen machen noch keinen guten Film! :(


    H
     
  11. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Ach Horror. Ich glaub du warst einfach schlecht drauf oder die Popcorn haben nicht geschmeckt. :D
     
  12. Horror

    Horror Cenobit

    Ich kann gerne noch weiter aufzählen:

    Zu große Plotlöcher, um sie zu überspringen!

    Ein Schlußgag, der zuerst cool kommt, dann aber nur noch Kopfschütteln verursacht, weil es so unglaubwürdig ist!

    Und vielleicht ganz wichtig zu wissen: Ich finde den Film 'Sieben' auch extrem schlecht (was nicht zuletzt an Kevin Spacey liegt), vielleicht könnte das auch ein Grund sein! ;)

    In diesen Fällen stört mich einfach der Style über Substanz!

    Aber das Postermotiv ist toll! :D


    H
     
  13. Darkness

    Darkness Headshot to be sure!

    Na ich weiß nicht, ein Film mit einer sehr schönen und vor allem dichten Atmosphäre + gute Ideen + zwei Hauptdarsteller die ihre Aufgabe gut gemacht haben... das macht für mich nen guten Film... und die riesen Plotlöcher hätte ich ganz gern mal gespoilert...
     
  14. Grisz

    Grisz empty

    Also ich bleibe auch dabei der Film ist wirklich klasse!
    Was Horros Goreherz angeht, sollte man vielleicht auf die Fantasy-Film-Festival-Version verweisen, dort wurde unter anderem die Szene mit den Bohrern gezeigt *würg* :D

    So riesige Plotlöcher gab es nicht, das einzige was ich etwas unrealistisch fand war
    die Tatsache, dass der "BÖSE" 6 Stunden regungslos am Boden lag. Nicht atmete und nix tat! Was auch noch etwas seltsam war, war die Tatsache, dass plötzlich Zeitnahe Fotos vom Geiselnehmer zu sehen waren!


    so long

    Grisz
     
  15. Darkness

    Darkness Headshot to be sure!

    Naja, der Wahnsinn, treibt Leute manchmal zu komischen Dingen, somit ist es nicht SO unwahrscheinlich, das er die ganze Zeit regungslos da lag. Und was das atmen angeht... es wurde nie erwähnt, das er nicht atmete aber mal ehrlich würdest du in der Situation der Hauptcharaktere darauf achten? Würdest du damit rechnen? Es gab doch gar keinen Grund zu überprüfen ob er tot ist, er sah tierisch tot aus und warum sollte er sich nur tot stellen?
     
  16. Also ich wollte am Wochenende mit meiner Freundin in den Film,da ich ein Horrorfan sowieso bin und weil auch Freunde mir den Film weiterempfohlen haben.

    mfg
     
  17. Horror

    Horror Cenobit

    @ Darkness: Ich kann dir die Sachen gerne aufzählen, wenn wir uns treffen!

    Spoielern will ich nix!


    H
     
  18. Schlangengott

    Schlangengott Chaosgod

    Ich fand den Film zwar nicht schlecht, eher mittelmäßig und langweilig.

    Die Grundidee war gut und wie ich fand die Story eigentlich auch, bis auf ein paar unaufgeklärte Elemente am Schluss, die finde ich hättet beantwortet werden müssen. Darüber hinaus haben mich die Schauspieler nicht besonders gepackt, mit denen ich mich zu keiner Zeit richtig identifizieren konnte, weil mir keiner von denen sympathisch war - aber insbesondere die grafische Umsetzung fand ich langweilig: Keines der Bilder hat mich richtig gepackt, die Splatterszenen waren zwar ekelig aber nicht gruselig, was ein himmelweiter unterschied ist. Dieser Film besaß im Bereich der Atmosphäre, die kaum vorhanden war, einfach nicht genügend Subtilität - The Ring hat mir das Blut in den Adern gefrieren lassen und mich auf auf eine sehr komplexe Weise einfach mit entarteten Bildern zerstört - SAW allerdings hat mich nicht unter nervliche Anspannung gesetzt, sondern war immer nur für ganz kurze Momente spannend, wozu er sich klassischen Effekten bedient hat, die immer funzen, die aber nicht sehr innovativ sind.
     
  19. Darkness

    Darkness Headshot to be sure!

    Ich glaube, ohne dir zu nahe treten zu wollen, wer the Ring mit Saw vergleicht, der ist schonmal völlkommen falsch an den FIlm rangegangen! Du hast da keinen Horrorfilm gesehen... sondern einen Thriller und der hat nunmal gaaaaaaaaaaaaaanz große Unterschiede bei der Herangehensweise wenn es darum geht an den Nerven des Zuschauers zu kitzeln.
     
  20. Schlangengott

    Schlangengott Chaosgod

    @Darkness

    Kann sein - Thriller haben mich glaube ich schon immer betäubt - so war ich auch dann meist von Hitchcock einfach nur gelangweilt. Horror ist wohl dann schon eher meine Kragenweite, weil mich die Themen Geister (The Ring), Blairwitch (Hexen) und Zombies ala Dawn of the dead (Splatter - ich weiss) mehr kicken, als die Söhne irgendwelcher verstorbenen Mütter:rolleyes: .
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden