Regelfragen Regelfragen

Narwa

Neuling
Hab mal ein paar Fragen, nicht nur zur Erweiterung:

1. Zählt "Schwaches Geschlecht" als Gegenstand, also kann man damit handeln etc.?

2. Meine Mitspieler sind darauf verfallen die winzigen Hände so zu interpretieren, dass man überhaupt keinen großen Gegenstand mit sich nehmen kann. Ich wollte als Zwerg einen großen Gegenstand auslegen, um ihn zu verkaufen. Geht das tatsächlich nicht, oder ist das eine schlecht Übersetzung (... tragen) und man kann sie nur nicht benutzen?

3. Kann man den Fluch "der Eine Ring" auch auf ein selbst ausgespieltes Monster (auf Ärger aus sein) spielen`?

4. Kann man den verfluchten Gegenstand immer selbst aussuchen, auch wenn ein anderer Spieler die Karte auf einen spielt, oder kann der dann den Gegenstand aussuchen? Und kann man die Karte grundsätzlich auch auf Gegenstände legen, die momentan keinen Bonus geben oder nur einmal spielbar sind?

5. Sind die schlimmen Dinge beim Frostriesen nicht etwas schwach? Soviele "Feuer" oder "Flamme" Gegenstände gibt es ja nicht. Bezieht sich das auch auf einmal verwendbare Gegenstände, die man ausgelegt hat (Flammernder Gifttrank)?

Allgemein:

6. Kann man einen Kumpel auch auf ein Monster das durch wanderndes Monster dazugekommen ist spielen?

7. Wenn man Gegenstände (durch Flüche oder schlimme Dinge) verliert oder ablegen muss, kann man dann auch einmal verwendbare Gegenstände (z. B. Tränke) von der Hand abgeben, wenn man nicht gerade im Kampf ist? Zumindest wenn man dran ist, müsste man sie noch schnell auslegen können.

Wäre über eine Antwort sehr dankbar

Grüße
Narwa
 

MunchkinMann

Munchkin-Redakteur
Narwa schrieb:
Hab mal ein paar Fragen, nicht nur zur Erweiterung:

1. Zählt "Schwaches Geschlecht" als Gegenstand, also kann man damit handeln etc.?

Edit: Schwaches Geschlecht ist ein Gegenstand.
Definition: It has a name, it has a power (a Combat bonus), it has a size (Small, since it is not Big) and it has a value in Gold Pieces (No Value, or 0).

Narwa schrieb:
2. Meine Mitspieler sind darauf verfallen die winzigen Hände so zu interpretieren, dass man überhaupt keinen großen Gegenstand mit sich nehmen kann. Ich wollte als Zwerg einen großen Gegenstand auslegen, um ihn zu verkaufen. Geht das tatsächlich nicht, oder ist das eine schlecht Übersetzung (... tragen) und man kann sie nur nicht benutzen?

Du darfst keine großen Gegenstände mehr tragen ("carry"). Ist also korrekt übersetzt.

Narwa schrieb:
3. Kann man den Fluch "der Eine Ring" auch auf ein selbst ausgespieltes Monster (auf Ärger aus sein) spielen`?

Jupp.

Narwa schrieb:
4. Kann man den verfluchten Gegenstand immer selbst aussuchen, auch wenn ein anderer Spieler die Karte auf einen spielt, oder kann der dann den Gegenstand aussuchen?

Das Opfer darf aussuchen, welcher der zutreffenden Gegenstände den Fluch abbekommt.

Narwa schrieb:
Und kann man die Karte grundsätzlich auch auf Gegenstände legen, die momentan keinen Bonus geben oder nur einmal spielbar sind?

Kann man schon, aber das habe ich noch nie gesehen.

Narwa schrieb:
5. Sind die schlimmen Dinge beim Frostriesen nicht etwas schwach?
Soviele "Feuer" oder "Flamme" Gegenstände gibt es ja nicht.
Was soll ein Riesenschneemann dir schon antun? :D
Es gibt aber einige Gegenstände, die Feuer oder Flamme verwenden. Die Laserwaffen von Star Munchkin zählen z.B. auch, und der Verlust der Laser wäre schon ein ziemlich herber.

Narwa schrieb:
Bezieht sich das auch auf einmal verwendbare Gegenstände, die man ausgelegt hat (Flammernder Gifttrank)?

Logo. "Flammend" = Flamme verwendender Gegenstand.

Narwa schrieb:
Allgemein:

6. Kann man einen Kumpel auch auf ein Monster das durch wanderndes Monster dazugekommen ist spielen?

Ja. Es macht einen Riesenspaß, zu einer Topfpflanze als Wanderndes Monster den Plutoniumdrachen mit in den Kampf zu schicken, und dann auch noch den Kumpel vom Plutoniumdrachen auftauchen zu lassen.

Narwa schrieb:
7. Wenn man Gegenstände (durch Flüche oder schlimme Dinge) verliert oder ablegen muss, kann man dann auch einmal verwendbare Gegenstände (z. B. Tränke) von der Hand abgeben, wenn man nicht gerade im Kampf ist? Zumindest wenn man dran ist, müsste man sie noch schnell auslegen können.

Netter Versuch, aber der Fluch trifft dich sofort. Und wenn du einen deiner Gegenstände ablegen musst, muss das ein ausliegender sein. Schnell noch einen Trank aus der Hand spielen geht also nicht.
Wenn du dran bist und es abzusehen ist, dass du die Schlimmen Dinge abbekommst, als Halbling mit Huhn auf deinem Kopf ist das z.B. ziemlich wahrscheinlich, kannst du Gegenstände ausspielen, vorausgesetzt du musst dafür z.B. nicht deine Ausrüstung wechseln (also Rüstung durch Rüstung austauschen).
 

Narwa

Neuling
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Das meiste hätte ich wahrscheinlich nicht anders entschieden. ;)

Noch einige Nachfragen:
Wenn das schwachen Geschlecht kein Gegenstand ist, warum steht dann "Wert 0" drunter? Das ist doch eher unnötig und verwirrt nur. Oder gibt es noch andere Karten mit Wert 0 die nicht als Gegenstände zählen?

Wenn man einen Fluch wie "Winzige Hände" abbekommt, muss man einen etwaigen zweihändigen Gegenstand dann sofort ablegen, oder kannn man ihn noch verkaufen, falls man grade dran ist?

Und noch was anderes:

Wenn man von einem Monster nicht angegriffen wird (z.B. weil man eine zu niedrige Stufe hat), darf man dann trotzdem den Raum ausplündern, also eine verdeckte Dungeonkarte ziehen?

In den deutschen Regeln ist das ganze leider noch unklarer geworden (ein Teilsatz aus den englischen: "or you met a friendly monster" wurde in der Übersetzung einfach weggelassen. Bei Weglaufen steht bzgl. Raum ausplündern "keine Schatzkarte" anstatt "keine Dungeonkarte"). ?(

grüße
Narwa
 

MunchkinMann

Munchkin-Redakteur
Narwa schrieb:
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Das meiste hätte ich wahrscheinlich nicht anders entschieden. ;)

Noch einige Nachfragen:
Wenn das schwachen Geschlecht kein Gegenstand ist, warum steht dann "Wert 0" drunter? Das ist doch eher unnötig und verwirrt nur. Oder gibt es noch andere Karten mit Wert 0 die nicht als Gegenstände zählen?
Ja, z.B. der wirklich beeindruckende Titel.
Edit: Da hat der MunchkinMann mal Müll erzählt:
Auch der wirklich beeindruckende Titel ist ein Gegenstand. Definition: It has a name, it has a power (a Combat bonus), it has a size (Small, since it is not Big) and it has a value in Gold Pieces (No Value, or 0).

Narwa schrieb:
Wenn man einen Fluch wie "Winzige Hände" abbekommt, muss man einen etwaigen zweihändigen Gegenstand dann sofort ablegen, oder kannn man ihn noch verkaufen, falls man grade dran ist?
In deinem Zug und wenn du nicht im Kampf bist, kannst du verkaufen!

Narwa schrieb:
Und noch was anderes:
Wenn man von einem Monster nicht angegriffen wird (z.B. weil man eine zu niedrige Stufe hat), darf man dann trotzdem den Raum ausplündern, also eine verdeckte Dungeonkarte ziehen?
Nein. Der Plutoniumdrache z.B. lässt dich ziehen, weil du für ihn keine Gefahr oder Herausforderung darstellst (und über so viel Gnade sollte man sich freuen). Du schleichst dich also aus dem Raum, froh, noch am Leben zu sein, und denkst nicht im Traum daran, auch noch den Raum zu durchsuchen...

Narwa schrieb:
In den deutschen Regeln ist das ganze leider noch unklarer geworden (ein Teilsatz aus den englischen: "or you met a friendly monster" wurde in der Übersetzung einfach weggelassen. Bei Weglaufen steht bzgl. Raum ausplündern "keine Schatzkarte" anstatt "keine Dungeonkarte"). ?(
Du hast wahrscheinlich die alten deutschen Regeln. Die neuen, überarbeiteten deutschen Regeln liegen zum Download bei www.pegasus.de/munchkin bereit.
 

Narwa

Neuling
Hmmm. da muss ich leider doch noch mal ein paar Dinge nachfragen. :)

MunchkinMann schrieb:
Ja, z.B. der wirklich beeindruckende Titel.

Im englischen Forum hat Steve Jackson (glaube ich) geschrieben, dass man den beeindruckenden Titel stehlen kann. Warum sollten manche Gegenstände mit Wert 0 nicht als Gegenstände behandelt werden?

MunchkinMann schrieb:
Nein. Der Plutoniumdrache z.B. lässt dich ziehen, weil du für ihn keine Gefahr oder Herausforderung darstellst (und über so viel Gnade sollte man sich freuen). Du schleichst dich also aus dem Raum, froh, noch am Leben zu sein, und denkst nicht im Traum daran, auch noch den Raum zu durchsuchen...

Ich kann das gut nachvollziehen, aber warum steht in der englischen Regel:

"If you did not met a monster, or you met a friendly monster, you search the room..." ?

Die Dinge, die ein Monster freundlich machen können, haben eher eigene Regelungen auf der Karte und ansonsten würde ich auch bei dem besoffenen Golem nicht davon ausgehen, dass man den Raum durchsuchen kann.
Ich finds somit eigentlich konsequent das so wie in der deutschen Regel zu beschreiben und die Sache mit den freundlichen Monster rauszulassen, aber verwirrt war ich trotzdem.


MunchkinMann schrieb:
Du hast wahrscheinlich die alten deutschen Regeln. Die neuen, überarbeiteten deutschen Regeln liegen zum Download bei www.pegasus.de/munchkin bereit.

Hab die gleichen, die es da zum Runterladen gibt. Da steht unter Weglaufen "Du kannst nicht einmal den Raum ausplündern - d.h. du ziehst keine Schatzkarte verdeckt" anstatt "keine Dungeonkarte". :D
Ich denke, da stimmt die englische Fassung. Sollte man vielleicht mal bei den errata hinzufügen oder so...

Grüße
Narwa
 

MunchkinMann

Munchkin-Redakteur
Narwa schrieb:
Hmmm. da muss ich leider doch noch mal ein paar Dinge nachfragen. :)



Im englischen Forum hat Steve Jackson (glaube ich) geschrieben, dass man den beeindruckenden Titel stehlen kann. Warum sollten manche Gegenstände mit Wert 0 nicht als Gegenstände behandelt werden?

Du hast recht, es sind Gegenstände.

Narwa schrieb:
Hab die gleichen, die es da zum Runterladen gibt. Da steht unter Weglaufen "Du kannst nicht einmal den Raum ausplündern - d.h. du ziehst keine Schatzkarte verdeckt" anstatt "keine Dungeonkarte". :D
Ich denke, da stimmt die englische Fassung. Sollte man vielleicht mal bei den errata hinzufügen oder so...

Grüße
Narwa
Danke fürs Bescheid sagen - da hat es ein Problem mit dem PDFen bei Pegasus gegeben, es wird dran gerabeitet.
 
Oben Unten