Star Wars Planeten

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von Ace_van_Acer, 15. Juni 2005.

Moderatoren: RockyRaccoon, Supergerm
  1. Ace_van_Acer

    Ace_van_Acer Zombie Schauspieler

    Mich würde es mal Intressieren wieviele Planeten es eigentlich bei Star wars gibt, wie si heissen und ungefähr aussehen. Also jeder der einen kennt einfach reinschreiben und eine kurze Beschreibung dazu
     
  2. The_Waffalo

    The_Waffalo Inquisitor

    also ne liste hab ich nicht, aber eine quelle für (ka ob die alle offiziell sind oder nicht) jede menge planeten.
    eines der größten deutschen star wars online RPG bünde - SW-Empire - hat eine Sektorenkarte eingerichtet. da gibts eine planetenliste, vielleicht hilft dir das irgendwie?

    mfg waffi
     
  3. Duncan Farewell

    Duncan Farewell Ravager

    Wie viele? Soll ich jetzt allein die beim Rollenspiel erschienenen zusammenzählen? Das wird ein langer Thread fürcht ich...:laserswo2
     
  4. Orakel

    Orakel DiplFrK

    Wenn man die Romanreihen & Filme noch dazuzählt (keine Ahnung, in wieweit die sich mit dem RPG überschneiden) wird der Thread noch mal um einiges länger. Mein Tipp währe ja im Moment so eine Geschichte wie das "Star Wars Fact File", aber das ist teuer und auch nicht unbedingt vollständig.
     
  5. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    Alien Anthology, ganz brauchbar nach allem was man hört. Ansosten, frei nach Schnauze. Also, wie viele brauchst du?
     
  6. Duncan Farewell

    Duncan Farewell Ravager

    Also: ich zähl jetzt mal 29 in "Coruscant & the Core-Worlds" und 26 in "Geonosis & the Outer-Rim-Worlds". Dann gibts noch mannigfaltig in der "Planet Collection" von WEG, wobei ich die aber für ziemlich "inoffiziell" halte. Dann gibts noch Tatooine und Naboo als extra Bände.

    Aber sei mir net bös, wenn ich jetzt hier keine Zusammenfassung für jeden Planeten reinschreiben will...
     
  7. Ace_van_Acer

    Ace_van_Acer Zombie Schauspieler

    Oh ja,.. ich habe mir die Karten von dem System angschaut,.... und habe verstanden was ihr meint =) Danke auf jedenfall
     
  8. AW: Planeten

    Die Sternenkarte ist nicht schlecht und sie beinhaltet eine Menge der Star Wars Planeten wie Planetensysteme.

    mfg
    Darksun
     
  9. Ashur

    Ashur Neuling

    AW: Planeten

    Es gab mal die serie, die hieß "Star Wars Fact File" da is ne recht gute Karte mal dabei geewesen, aber mit wirklich jedem noch so unwichtigem Planeten (A2 größe is das, glaub ich)
     
  10. AW: Planeten

    Nein, daß waren nur die wichtigsten Systeme (nicht Planeten), d.h. die, die in den Filmen, Romanen und Comics vorkamen. Wobei Systeme die nur erwähnt wurden nicht drin sind und ich glaube auch nicht wirklich alle Systeme.

    @Duncan
    Warum hältst du die Supplements von Westend Games für nicht offiziell, die von Wizards aber doch? Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatten die schließlich noch die Lizenz.

    Und um Thema der Liste der Planeten würde ich mal im Projekt Star Wars Forum nachfragen. Da gibt es ne Menge Cracks, die solche Listen schonmal erstellt haben.

    Grußgrunz

    TO
     
  11. Duncan Farewell

    Duncan Farewell Ravager

    AW: Planeten

    Weil die "Planets Collection" von WEG keine "offiziellen" Star-Wars-Planeten und -Systeme enthält, die in der Saga und dem Expanded Universe eine Rolle spielen. Da wurden nur Planeten kreiert, die als Spielhintergrund fungieren sollen, aber so keine Rolle spielen. Das meint ich mit "nicht offiziell".
     
  12. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: Planeten

    Und mitlerweile ist das Ding auch zu Ende... *Muss endlich mal daran denken die letzten Ausgaben einzusortieren*
     
  13. AW: Planeten

    Das Rollenspiel gehört aber auch - ganz offiziell - zum Expanded Universe.
    Die meisten Planeten in der Collection wurden nicht aus dem blauen heraus kreiert, sondern sind aus Kampagnensupplements oder den verschiedenen Adventure Journals. Das gehört natürlich auch zum Rollenspiel, ist dann aber anders einzordnen, da ja eine Story dran hängt und es nicht nur eine Liste von Daten und Beschreibungen ist.
    Für mich jedenfalls ist das Rollenspiel genauso offiziell wie Bücher, Comics, technische Risszeichnungen oder Computerspiele. Was mir gefällt und settingkonsistent erscheint, ist Canon, was mir nicht gefällt, aber konsistent erscheint (das gibts, gaube ich, nicht :rolleyes: - wohl vor allem, weil ich bestimme, was konsistent erscheint :] ), auch, was weder das eine, noch das andere erfüllt, wird gnadenlos rausgeworfen. Wie z.B. Lichtschwertklingen sind aus Plasma. Lichtschwertklingen können zersplittern.
    Blasterschüsse sind unsichtbare Laserstrahlen und die Leuchtdinger die man sieht, sind nur zum zielen da. Die Werte für verschiedene Raumschiffe. Die Yuuzhan Vong.
    Letzte Instanz sind dabei die Filme, die natürlich Canon sind, wobei Interpretationen (Midichlorianer sind nicht Erzeuger, sie sind bei mir nur Indikator der Macht) erlaubt sind.

    Grußgrunz

    TO
     
  14. Duncan Farewell

    Duncan Farewell Ravager

    AW: Planeten

    Wo steht, dass die Erzeuger sind? Lt. Qui Gonn in Episode I sind sie das Bindeglied zur Macht. Je mehr Midichlorianer, desto enger die Bindung der Person mit der Macht.
     
  15. AW: Planeten

    Weiß nicht mehr, wie das genau im Film gesagt wurde, ist zu lange her.
    Aber es wird ziemlich oft in Star Wars (RPG) Fan Kreisen angenommen, dass sie dafür verantworlich sind (egal ob si jetzt Bindung zur oder Erzeuger der Macht sind), daß eine Person starkes Machtpotenzial hat. Für mich ist das aber nicht so und deinen Satz würde ich persönlich umformulieren in:
    Je enger die Bindung der Person mit der Macht, desto mehr Midichlorianer.
    Aber des is ja jetzt nicht so das Thema des Threads.

    Ansonsten ist mir aufgefallen, das viele SL immer nur "bekannte" bzw. ausgearbeitete PLaneten nehmen. Die wenigsten SL trauen sich ein neues Planetensystem einzuführen, das dann halt z.B. zwischen Corellia und Coruscant liegt.
    Aber gerde bei SW ist das ohne weiteres möglich. So viele hundert Milliarden von Planeten, wie es da gibt, hat man jeden Freiraum den man sih wünschen kann. Theoretisch könnte es auch Fantasy Welten geben, die halt irgendwo in den unbekannten Regionen liegen und wo die Macht auf eine andere Art genutzt wird (so ähnlich wie bei den Hexen von Dathomir) und somit zur Magie dieser Welt wird.


    Grußgrunz

    TO
     
  16. Duncan Farewell

    Duncan Farewell Ravager

    AW: Planeten

    Stimmt schon. Ich hab bis jetzt versucht, eine stimmige Mischung aus beiden zu machen. Mimban z. B. ist jetzt außer eifrigen EU-Lesern nicht unbedingt geläufig, doch hat sichs gut einbinden lassen zwischen den Stationen Wayland (hm, auch EU...) und Alderaan... (okay, war zur Republik-Zeit...)
    Achja, btw., da fällt mir noch ein, dass die Database auf starwars.com gerade einige Planetenbeschreibungen eben auch aus dem EU anbietet. Machts zumindest leichter, wenn man die Karte ausm Rulebook mit seinem Wissen synchronisieren will. Und man spart sich einiges an Sucherei in div. SW-Magazinen, Romanen, Comics etc.
     
  17. AW: Planeten

    Hallo zusammen!

    Hab leider auch keine zusätzlichen Informationen! Aber diese online Karte da ist toll! Gefällt mir gut!

    mfg Nathaniel
     
  18. AW: Planeten

    Mimban also Circapous 5 ist wie der Name sagt ein Planet im Circapous Major-System und das liegt nicht in der nähe von Alderann. Alderann ist ups war eine Kernwelt. Und Wayland ist eine innere Kernwelt näher am galaktischen Kern geht bald nimmer.
    Und Circapous ist eine Welt in dem Gürtel danach. Grad namen vergessen. Also zwischen den Kernwelten und dem Outer Rim.
    ABer gut so wichtig ist das nicht.
    Mhhhh alle Planeten aufzählen wäre schon ziemlich schwierig weil es gibt Planteten zu dennen nie irgendwas ausgedacht wurde aber die Planeten gibt es zb hat das circapous System 14 Stück nur 3davon etwas beschrieben im EU.
    Jetzt macht man weiter mit anderen System und zick zack ist man bei einigen hundert. Das EU hat inzwischen einiges hervorgebracht an Planeten und leider gibts nirgends eine komplette Eu Karte die auch wirklich stimmt, weil meisst sind irgendwelche Systeme auf einmal auf der ganz anderen seite der Galaxie als sie sein müssten.
    Ist schwierig Obwohl bei Empire at War war glaub ich so gut wie kein fehler drin in der Karte sind aber halt nur die 48 bekanntesten obwohl 1-2 erdacht sind weil ich sonst nix über die gefunden hab.

    Edit: Seit wann ist Wayland eine Station????????? Das ist doch ne Planet.
     
  19. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: Planeten

    Ich glaube in dem entsprechendem Fall war nicht eine Station gemeint, sondern die Redewendung, dass man während einer Reise an verschiedenen Ortschaften Station macht.
     
  20. AW: Planeten

    Ok klingt einleuchtend jetzt beim dritten lesen ergibts auch Sinn.
    Ok gut dann hab ich nix gesagt. ;)
     
Moderatoren: RockyRaccoon, Supergerm
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blue Planet Blue Planet 30. September 2010
Blue Planet Kleinanzeigen 20. August 2007
Brainstorming: Planeten Rund um Rollenspiele 7. April 2006
Blue Planet Blue Planet 25. Mai 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden