Obfuscate, Torpor und das Tier

Dieses Thema im Forum "WoD 2: Vampire: Requiem" wurde erstellt von RyueOkami, 17. März 2008.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. RyueOkami

    RyueOkami Wiedergänger

    Hallo
    Ich bin im Laufe einer Chronik auf 2 Sachen gestoßen, wo ich mir einfach nicht sicher bin,
    wie hier der "Sachverhalt" ist. Hoffe es kann mir jemand hier weiterhelfen:

    a.)
    Wenn ein Vampir im Torpor ist, und ein anderer Vampir findet ihn.
    -Reagiert hier das Tier des Finders und identifiziert den Torporovampir als Vampir?
    -Falls ja: Existieren hier auch die normalen "Regeln" für höhere / niedrigere Blood potency?

    b.)
    Wenn ein Vampir obfuscate verwendet (hat max. Stufe 3):
    Dann kann er sich selbst unsichtbar machen, oder Gegenstände die er trägt.
    Wie sieht es aber aus, wenn er eine Person/Tier trägt:
    -Eine Bewusstlose Person
    -Ein Tier (Bsp. Katze) egal jetzt welcher Bewusstseinsstand
    -Eine Tote Person
    -Eine Person bei vollem Bewusstsein (von niedrigerer Größenklasse als der Vampir)

    Würde er da die Kraft überhaupt einsetzen können? Bzw. Könnte er sie normal einsetzen?
     
  2. Noobier

    Noobier Sethskind

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    zu b: es ist egal, was er trägt, du würfelst ganz normal laut der regeln von stufe 1! also je größer der gegenstand desto höher die schwierigkeit... egal, wie es dem mensch/tier/gegenstand geht...
    sollte die person dabei zusehen musst du natürlich noch die schwierigkeit erhöhen die es beim verdunkeln gibt, also -1 Würfel pro person die den verdunkelnden sieht...
     
  3. Talrond

    Talrond Gironimo!

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    Zu a.) Das hängt ganz davon ab, wie du den Torpor darstellst. Wenn ein Vampir in Starre wirklich nur eine "Leiche" ist, reagiert das Tier natürlich nicht. Ist es aber ein anderer Zustand als "scheinbarer Tod" dann reagiert das Tier. Ich tendiere zu letzterem.
     
  4. reisor

    reisor Methusalem

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    bzgl.a: reagieren/identifizieren ja; durchdrehen iSv predators taint nein

    begründung: predators taint soll ja die raubtierkomponente von vampiren hervorheben, aber genau das ist bei einem torpor liegenden vampir nicht mehr gegeben. er ist gewissermaßen eine leiche, ein totes raubtier und keine (unmittelbare) bedrohung mehr. ein tiger würde auch keine angst vor nem anderen toten tiger haben.
     
  5. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    Unsinn, andere Personen als der Vampir selbst erfordern Verdunkelung 5, alles andere wäre mal wieder ein ziemlich fadenscheiniger Versuch sich via Verdunkelung 1+3 die Wirkung der weit höheren Disziplin zu erschleichen.
    Bestenfalls kann man über Leichen streiten. Persönlich wäre ich durchaus bereit die als Gegenstand zu werten, also unter 1 laufen zu lassen. (und nein ein Vampir ist keine Leiche, auch wenn er nicht mehr am Leben ist.)
     
  6. Noobier

    Noobier Sethskind

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    da stimm ich dir nicht zu, verdunkelung 5 heist ja, dass die personen, auf die es mit angewendet wird noch mehr oder weniger frei agieren können... die person die von dem char getragen wird kann das ja nicht...
    wenn also die person irgendwas macht (die katze faucht) fällt natürlich die verdunkelung ab...
    ich sehe keinerlei unterschied bei dieser anwendung zwischen einem apfel, wo ein wurm drinn is der verdunkelt ist, und einem menschen/vampir der sich nicht weiter auffällig verhällt...
     
  7. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    Elender POWERGAMER!!!! (<- Das wollte ich schon immer mal tun.)
     
  8. RyueOkami

    RyueOkami Wiedergänger

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    Lol^^.

    Geht mir doch nicht ums Powergamen. Bin nur der arme GM der Gruppe der sich
    bei seinen NPC's gerne ans Regelwerk hält ;) . => will nur wissen obs laut regelwerk, bzw. "bart"
    funkt oder ned^^.
     
  9. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    Was glücklicherweise absolut egal ist.
    Das GRW spricht bei Verdunkelung 1 von "Gegenstand" und diese Voraussetzung erfüllt eine Person schlicht nicht.
     
  10. Tam

    Tam The 1%

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    Das kommt wieder auf den Betrachter drauf an.
     
  11. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    Sicher nicht.
     
  12. Tam

    Tam The 1%

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    Natürlich.
    Männer, die Frauen als Objekt ansehen gibt es nicht :rolleyes:
     
  13. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    Hä? (isa8z)
     
  14. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    Sexismus dürfte kaum als Argument für Regeldiskussionen herhalten, aber ich bin sicher du kannst das Beantragungsformular auf den goldenen Scully für "dusselige Wortspielereien und Ähnliches" anfordern.
     
  15. gflash

    gflash Drachling

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    Zu 2:

    Ich würde nicht zulassen andere Personen mit Verdunkelung 1 zu verbergen, da in der Beschreibung immer nur von Gegenständen die Rede ist. Leichen wären für mich gerade noch ok, Scheintote oder ein Vampir in Starre aber beispielsweise schon nicht mehr. Ob auf dem Gegenstand irgendwelche Bakterien, Krabbelviecher, oder von mir aus auch Würmer herumwuseln ist dabei unerheblich - es funktioniert trotzdem. Auch ein Katzenkorb mit Katze drin, oder ein voller Vogelkäfig würde meiner Meinung nach funktionieren, denn nach meinem Verständnis handelt es sich dabei um Gegenstände, egal was da nun drin ist. Eine Katze ohne Katzenkorb kann man aber beispielsweise beim besten Willen nicht als Gegenstand bezeichnen.

    Da allerdings Personen erst ausdrücklich in Verdunkelung 5 erwähnt sind, sollte es keinen Weg geben sie schon vorher zu verbergen, egal in wieviel Geschenkpapier man sie nun einwickelt oder ob man sie in einer verdunkelten Telefonzelle mit sich rumschleppt.
     
  16. RyueOkami

    RyueOkami Wiedergänger

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    Hallo
    Beim 1. Teil deines Posts hatte ich ne ähnliche Idee wie du mit dem 2. Teil.

    Wobei WO macht man dann die Grenze?
    (ab "Seele"? Oder ab Selbsterkenntnis? Oder einfach Tier / Pflanze in Gegenstand ja, alles andere nein?)
     
  17. gflash

    gflash Drachling

    AW: Obfuscate, Torpor und das Tier

    In normalen Situationen sollte die Unterscheidung kein Problem sein... ich glaube nicht dass man sich da an einem bestimmten Kriterium festhalten muss. Wenn dir kritische Grenzfälle einfallen kann man die ja mal durchsprechen. Ein Tier einfach so mit Verdunkelung 1 zu verbergen würde ich wie gesagt auch nicht zulassen, denn Tiere sind Lebewesen und keine Gegenstände.

    Ganz streng genommen dürfte man Tiere aber auch nicht mit Verdunkelung 5 verbergen, denn ein Tier ist noch keine Person. Allerdings würde ich bei hochstufigen Disziplinen wesentlich weniger strenger in der Regelauslegung sein.
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Verständnisfragen eines Unkundigen zu Protean und Auspex/Obfuscate WoD 2: Vampire: Requiem 8. Dezember 2008
Obfuscate WoD 2: Vampire: Requiem 3. September 2008
Das Tier kommt Mitglieder 17. August 2006
Offene Fragen zu Disziplinen: Obfuscate / Verdunkelung WoD 1: Vampire: Die Maskerade 3. Juli 2006
Das Tier in mir Schreibstube 27. Juni 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden