• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

neues projekt,mitarbeiter gesucht

Doomguard

wiedergeboren
moin,
ich möchte ein neues projekt starten und suche schreiberlinge, die mitmachen wollen. ihr müsstet einigermassen schreiben können und interesse haben, etwas auszuarbeiten. dies projekt wird nichts abwerfen sondern der reine spass an der freude an etwas gemeinsam zu arbeiten und einer sache die vielleicht gut wird seine note zu geben.

es ist ein rollenspiel, dass in der moderne auf der erde spielt. auf den ersten blick bleibt den meisten die mystik und das besondere verborgen, aber es gibt immer wieder menschen, die reinkarnieren und einen erweiteren blickwinkel haben. es gibt die traumlande, was so etwas ähnliches, wie das umbra sein soll.

die grundideen stehen bereits undes baut auf etwas auf, was ich schon mit anderen erfolgreich abgeschlossen habe. eure aufgabe wäre es nun, einen teil der welt mitzugestalten, bevorzugt eine gegend, mit der ihr euch real gut auskennt und diese dann sowohl im realen, als auch in der traumwelt zu beschreiben.

weitere infos, und auch link zum setting, wie es bisher (als angefangener roman) steht gibt es auf nachfrage.

ich muss noch zu meinem führungsstil sagen, dass ich mich gerne von verscheidenen dingen überzeugen lasse aber, dass man letztendlich meine entscheidung akzeptieren muss, dies sollte einem klar sein, wenn man mitmachen möchte.

wenn die forenleitung es möchte, würde ich die entwicklung auch wieder in einem versteckten board hier machen. ich hätte aber auch andere möglichkeiten.
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: neues projekt,mitarbeiter gesucht

nee, gar nicht. soll schon auch aktionlastig und in den magiebereichen deutlich fantasyangelehnter sein als changeling.

es gibt auch keine mystischen punkte, sondern, die magie läuft über konzetration und fäden-weben eher mit earthdawn oder der letzten rune zu vergleichen.


also hier die einführungsgeschichte (wie gasagt, noch nicht fertig, aber auch so schon ziehmlich lang, ich glaub 16 wordseiten), es ist die fortsetzungsgeschichte, die ich auch schon hier im der schreibstube hatte (dort glaub ich aber nicht in der form wie bei diesem link):

Die Legenden erwachen

die regelteile und die anderen infos, bzw. das system, auf dem es beruht und die legenden, welche die hintergründe dazu darstellen, gibt es bei mitmachen wollendem interesse.

wer das fantasysetting gerne haben möchte,aber nicht glaubt, die kreativität oder die schriftlichen fertigkeiten zu haben, mitmachen zu können kann mich trotzdem anschreiben und bekommt dann den entsprechenden link.
 

Xanthia

Sethskind
AW: neues projekt,mitarbeiter gesucht

Hm. Ich mag die Idee.
Aber ich denke auch, dass es sinnvoll wär hier deine Ideen soweit reinzustellen, damit man ein besseres Bild bekommt.

Muss mich auch noch bisschen mehr einlesen, aber grundsätzlich finde ich deine idee von gestern zum thema über england schreiben gut. ^-^
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: neues projekt,mitarbeiter gesucht

wenn du vorschläge hast, dies zu tun (besseres umereissen) ohne, dass ich irgendwie anfange und vom 100 ins 1000-de komme, immer her damit.

grundsätzlich denke ich, mit dem bisherigen kann man grob abschätzen, ob es einen interessiert, die geschichte lesen und, wenn man es spannend findet, in die richtung etwas auszuarbeiten, sich melden.

ich kann trotzdem versuchen, noch ein paar zeilen zu verlieren:

die welt war nicht imer so, wie sie jetzt ist. zeitalter um zeitalter kamen und sie veränderte sich mit jedem jahrtausend. heutzutage weis kaum noch jemand, dass die welt ursprünglich nur aus den 4 grundkräften: schaffung, zerstörung licht und schatten enstandt, welche die materie in der sphäre der zeitalter formten.

in den zeiten, wo der kampf des lichtes gegen den schatten offen geführt wurde, war auch die magie noch an der tagesordnung, und mut, ehre und heldenmut war viel essenzieller las zu unseren tagen. mit den zeitaltern wurde die direkte bedrohung weniger, die völker rückten zusammen, die gebiete der wildnis wurden wenioger und mehr und mehr wurden die magie und die heldentaten von einst vergessen. so sehr, dass es bald nur noch in den erinerungen träumen und legenden weiterlebte. aber, Licht und schatten waren nicht verschwunden. die urkräfte zogen sich nur zurück und splitterten sich auf, so dass in jedem menschen nun beides vertreten war.

aber auch heute noch, kommt es vor, dass menschen sich ihrer uralten persönlichkeiten bewusst werden und den kampf für ihre sache meist verborgen vor der masse der menschen aufnehmen. dies erweist sich als umso schwieriger, wenn diese reinkarnierten weiterhin versuchen ein leben in einem netz aus unwissenden fortzusetzen.



hilft das irgendwie? um einen besseren eindruck zu bekommen, muss man halt wirklich mehr lesen....
 

Skyrock

t. Sgeyerog :DDDDD
AW: neues projekt,mitarbeiter gesucht

Also kurz gesagt: ZDL, jetzt auch mit Maschinenpistolen?
Sobald Raumschiffe hinzu kommen schaue ich es mir an...
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: neues projekt,mitarbeiter gesucht

also grundsätzlich könnte ich mir auch ne futureversion vorstellen (das wäre dann nicht diese ;) ) udn könnte gerne paralell daran arbeiten. bei future-settings haben mich eigentlich immer gestört, dass die mystische/persönlichkeitskomponente zu sehr in den hintergrund gedrängt wird (ausser beim alten starwars).

ich hätte kein problem, dies zusätzlich zu machen, für das setting wäre ich dann aber mehr auf input angewiesen, als beim modern setting (also mehr initiative und einsatz von dir ;) ) die psychologische regel- und industrieltechnische komponente könnte ich sehr gut mit abdecken (oder sollten die raumschiffe mit magie oder magieunterstützung fleigen? auch ne interessante frage)

kurzum, dazu hab ich noch nicht so viele gedanken gemacht, bin aber offen.
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: neues projekt,mitarbeiter gesucht

sooo, die (überarbeitete) gesamtversion des fantasywerkes gibt es für alle interessierten nun hier downzuloaden (registrierung erforderlich) :

Fundus Ludi | Datenbank



leute, die mitarbeiten oder illustrationen erstellen wollen würden würde ich auch immer noch mit handkuss nehmen.
 

URPG

Blwargh!
AW: neues projekt,mitarbeiter gesucht

es ist ein rollenspiel, dass in der moderne auf der erde spielt. auf den ersten blick bleibt den meisten die mystik und das besondere verborgen, aber es gibt immer wieder menschen, die reinkarnieren und einen erweiteren blickwinkel haben. es gibt die traumlande, was so etwas ähnliches, wie das umbra sein soll.
Kennst du KULT?
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: neues projekt,mitarbeiter gesucht

ja, ich kenn kult. habs auch mal gespielt. soweit ich einblick hatte, hatte kult aber kein reinkarnationsding. die magie war auch mehr okkult und weniger fädenbetont. ausserdem war das regelsystem nicht gerade der bringer. eigentlich gibt es gar keine paralellen, ausser, dass es in der moderne spielt und, dass es mystische viecher gibt.
 

URPG

Blwargh!
AW: neues projekt,mitarbeiter gesucht

Das Regelsystem ist wirklich nicht so toll, ja. Erinnerte mich nur dran, weil es da auch eine Traum/Schattenwelt gibt und solche Dinge...
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: neues projekt,mitarbeiter gesucht

kenne ich, hab ich sogar ;) aber nephilim hat imo auch kein gutes regelsystem, ausserdem mag ich eine gewisse fantasy-ebene, auch, wenn sie im modern-setting "nur" durch die reinkarnationen dargestellt wird. die reinkarnation ist auch nicht ganz so zentral, wie bei nephilim (übrigens, fields of the nephilim ist ne coole band). soweit ich mich erinnere ist bei nephilim gut und böse auch relativ stark definiert, was mir auch nicht so gut gefällt.

haste dir meine sachen mal angesehen?
 
Oben Unten