neuer braucht HILFE!!!!!

Dieses Thema im Forum "WoD 2: Vampire: Requiem" wurde erstellt von Kellerkind, 19. Oktober 2006.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Kellerkind

    Kellerkind Kainskind

    hi ihrse

    ich bin durchs net gesurft und habe die seite vom sakrament gefunden und habe mir überlegt das ich dort warscheinlich mitspielen möchte.

    jetzt habe ich das problem das ich bisher nur die alte wod gespielt habe, habe die neuen regelwerke, kann mich aber nur schwer in die welt versetzen.

    könnt ihr mir vielleicht helfen mich dort zurecht zu finden, weiß z.b. nicht wie ich die clans dort spielen soll oder sie mir vorstellen muss.

    mit den bünden ist das genau das gleiche

    könnt ihr mir vielleicht helfen
     
  2. Malkav

    Malkav Jacks vergeudetes Leben

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    Das Problem ist- das ganze Feeling ist anders!
     
  3. Kellerkind

    Kellerkind Kainskind

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    dann vermittel mir dsas feeling
     
  4. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    Ich glaube es würde helfen wenn man von Anfang an versucht sich das ganze als eine tatsächlich komplett neue Geschichte vorzustellen bei der man hin und wieder zwar gewisse Deja Vus hat, die aber als solche nichts mit der alten WoD zu tun hat.
    Damit erspart man sich IMO ne Menge Probleme.
     
  5. AGS

    AGS Gott

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    Das dürfte es treffen. Versuche, dich in die Anfangstage von Masquerade zurück zu versetzen und rufe dir das Gefühl von damals in Erinnerung. Versuche, alle Verbindungen mit der alten WoD zu vergessen und lass Dich auf etwas wirklich neues ein. Wie Tellurian schon sagte, werden - gerade im Requiem - gewisse Déja Vus hin und wieder vorkommen, aber generell ist es ein neues Spiel über Vampire in einer dunklen Welt.

    Versuchs mal mit der Lektüre des V:R-Grundbuches und evtl. auch noch der Romanreihe dazu, die aber nur auf englisch zu kriegen ist. Wie ich gehört habe, soll sie den Geist des neuen Requiems sehr gut transportieren.

    Willkommen in der Dunkelheit.
    A G S
     
  6. Jezz B

    Jezz B Chaoskind

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    Hallo Kellerkind

    ich denke niemand hier wird dir über ein forum das neue Feeling für die WOD 2 so rüberbringen können, dass du wirklich etwas damit anfangen kannst, daher ist es wohl das beste, wenn du die bisher gehörten Ratschläge befolgst, soweit sie für dichinteressant sind, und dich dann durch dieses Forum hier ein wenig liest.

    Sowohl unter WOD2 Vampire:Requiem einfacher ein bischen weiterlesen, als auch unter Intime: Requiem Geteiltes Herz ( http://www.blutschwerter.de/requiem-chronik-geteiltes-herz-f208.html?f=208 ) mal gucken, vielleicht kann es dir ein wenig weiterhelfen. Und das sage ich nicht nur weil ich da SL bin ;)
     
  7. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    Und wenn Du dann noch Detailfragen hast werden wir sie gerne beantworten. Aber die Frage nach dem Feeling ist wie die Frage nach dem Sinn des Lebens, dem Universum und dem ganzen Rest. Kann man halt nicht so einfach beantworten.

    Dok Dicer
    - Und wer jetzt 42 sagt, kriegt eine gescheuert.
     
  8. Johnas Johnson

    Johnas Johnson Ancilla

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    Dok wenn du aber auch die Frage im selben wortlaut stellst *g*
    42, aber genauso wenig wie 42 eine befriedigende antwort auf die universelle Frage ist, wären Antworten auf die Frage des Feelings von Requiem.

    Requiem ist ein Leidensweg, das Vampir Dasein kann man akzeptieren oder eine Antwort auf das warum suchen entweder auf eigene Faust oder in einer Gemeinschaft den Bünden.

    Da du aber expliziet Sakrament der Ewigkeit ansprichst. Warum schaust du nicht in den öffentlichen inplay Bereich suchst dir ein Charakter aus und liest dir seinen Werdegang durch.
    Dort gibt es auch eine Suchfunktion Direktlink dort kannst du nach den Beiträgen eines Autors suchen. Ich schlage Eliah McGregor und Ryan Hunt vor, oder wenn auch schwerer nachvollziehbar Vivianne Winters.

    Viel Erfolg
    JJ
     
  9. Kellerkind

    Kellerkind Kainskind

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    danke für eure ratschläge, kann mir noch jemand sagen wie ich bei requiem ei nen nossi spiele, ich habe zwar die geschichte im rw gelesen aber bin nicht wirklich schlauer
    ähnlich geht es mir mit den mekhet, sind sie jetzt eine mischung aus lasombra, setiten oder wie
    die daeva interessieren mich auch noch muss ich da wie ein brujah new age oder darkage, oder wie ein toreador denken
     
  10. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    Ich hab das Gefühl du hörst nicht wirklich zu. ?(
    Mekhet sind Mekhet. Spar dir wenn du wirklich interesse an Requiem hast die Vergleiche mit oWoD Konzepten. Daeva sind auch einfach Daeva. Keine "Mischung aus Torris und Brujah".
     
  11. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    @ Jonas: *SPANK*

    @ Kellerkind:
    Nossis sind nicht mehr die zwangshässlichen Zwangsspione von früher.
    Der archetypische Nossi ist entweder der unheimliche Actionspion (wie der neue Bond, wobei sie da ja wieder auf das alle-Nossis-sind-hässlich-Klischee zurückgegriffen haben), oder der freundliche Schlägertyp von nebenan.
    Nen recht gutes Verständnis bekommt man wenn man sich die Disziplinen und die Schwäche anschaut. Ich gebe zu, dass die Beschreibungen etwas schwammig sind. Aber das liegt auch daran, dass WW die Spieler nicht mehr einschränkt. Man könnte halt auch ein Nossi untypisches Konzept spielen und das Nossisein nur als weiteren (sic!) Fluch einbauen. Man bekommt heute keine Prügel mehr von anderen Clansmitgliedern, wenn man nicht die Schablone spielt. Denn es gibt in dem Sinne keine Schablonen mehr.
    Man kann nicht sagen, dass ein Nossi sich so und so verhalten muss.
    Man kann nur eingrenzen, welche Verhaltensmuster aufgrund seiner natürlichen Vorraussetzungen leichter und damit wahrscheinlicher sind als andere.

    'ere we go:
    Nosferatu:

    Clansschwäche:
    Nosferatu sind in irgend einer Form immer unheimlich. Das muss keine körperliche Entstellung sein, kann aber. Genauso ist auch eine soziale oder übernatürliche Entstellung möglich. Regeltechnisch erschwert es halt den sozialen Kontakt mit anderen.

    Disziplinen:
    Verdunkelung:
    Sie können sich und andere Gegenstände tarnen.

    Kraft:
    Sie können ihre Körperkraft noch mehr erhöhen, als es Vampire ja ohnehin können

    Alptraum:
    Sie können anderen Leuten Angst einjagen. Damit können sie andere spgar verletzen.

    Das gibt finde ich recht gute Eckpunkte.
    Jetzt musst du nur überlegen, welches Charakterkonzept da rein passt.

    Dok Dicer
    - Das freundliche Schreckgespenst von nebenan.
     
  12. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    Irgendwie muß ich grade an Cillian Murphy's Scarecrow denken...
    Unheimlich ohne hässlich zu sein... (und das auch ohne seine Maske...)
     
  13. Raben-AAS

    Raben-AAS Clansgründer

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    Guck auch mal hier:

    http://www.vampire-requiem-live.de

    und hier:

    http://www.requiem-berlin.de

    Auf beiden Seiten findest du Details zum Requiem Live, zu den Clanen und Bünden und auch einige Rollenspiel-Tipps, gerade auch für "Ex-Maskeradler".

    Am Wichtigsten ist - wie bereits gesagt - dass du Requiem-Clane nnicht durch Maskerade-Clane definierst. Versuche dein Maskerade-Wissen zu "löschen" und die Requiem-Beschreibungen so zu lesen, als würdest du gar kein anderes Vampire-Spiel kennen.

    Zu den konkreten Fragen:

    Vorbemerkung
    - Sei ein INDIVIDUUM, kein Abziehbild
    - der Clan definiert nicht, wie dein Charakter ist! Das ist nnicht Maskerade!
    - dein Charakter ist die Schnittmenge aus dem Menschen, der er war, dem Wesen des Vampirs an sich, dem Bund, dem er nun angehört, und dem Clan. Und zwar in dieser Reihenfolge!!!
    - Again: Die Clanszugehörigkeit ist das UNWICHTIGSTE!
    - Lies die Roman-Trilogie: Keiner der Charaktere (außer ggf. der Nosferatu-Primogen und Bruce Miner) wird dadurch sichtbar gekennzeichnet, welchem Clan er zugehört. Duce Carter z.B. hat extrem wenig "klassisches Mekhetiges" (im Gegensatz zu Loki), und dass Solomon Birch ein Daeva ist schlägt sich auch kaum im Roman bzw. seinem Agieren nieder.
    - Again: BUND ist wichtiger als Clan. Duce Carter ist Carthianer (und Mekhet), Persephone Moore ist Invictus (und Ventrue), Solomon Birch ist Lancea (und Daeva).

    Nosferatu
    - sei nicht verschüchtert oder subtil. Das ist nicht der Maskerade-Clan!
    - sei Grauen erregend. Nichts definiert die Nosferatu stärker als die Disziplin ALPTRAUM, die auch "Ursache" für die "Unheimlichkeit" der Nosferatu ist
    - als Clan des inkarnierten Grauens, sei stark, unnachgiebig und gerne etwas brutal. Mit der Urgewalt der Angst auf deiner Seite, wer sollte es wagen, sich gegen dich zu stellen?

    Daeva
    - sei nicht künstlerisch. Das ist nicht der Clan Toreador!
    - widme dich der sorgfältigen Auswahl deiner SÜNDE (Laster). Sie definiert vor allem, was dich auszeichnet
    - folge deinem Laster und deinen NNeigungen
    - spiele mit den Gefühlen anderer. Warum? Weil du es kannst. Ätsch.

    Mekhet
    - sei subtil und aufmerksam
    - sei geheimnisvoll und verschwiegen
    - sei überall dabei
    - sei nobel und exzellent in allem, was du tust
    - sei leise und ein Schatten
    - sei fasziniert von Geheimnissen
    - geh den Dingen auf den Grund

    WENN du unbedingt nur in Maskerade-Kategorien denken kannst, dann denke es bitte so:

    Requiem Mekhet
    Man nehme:
    - 30% Nosferatu (Heimlichkeit und Wissen),
    - 20% Tremere (okkultes Interesse und Hang zur Bildung von Logen/Clubs/Geheimbünden),
    - 15% Lasombra (Heimlichkeit und Liebe zu Dunkelheit),
    - 15% Assamite (Exzellennz als lautloser Killer),
    - 10% Toreador (Beobachtungsgabe und Faszination),
    - 5% Ventrue (Stolz und Aristokratische Neigungen,
    - 5% Setiten (Hang zu Dunkelheit, Talent zur subtilen Manipulation)

    Requiem Daeva
    Man nehme:
    - 60% Path of Cathari (Hedonismus, Triebhaftigkeit)
    - 20% Toreador (Hedonismus, Freude an Schönheit)
    - 10% Brujah (Freiheitsliebe, Aversion gegen Bevormundung)
    - 5% Tzimisce (Neigung zur Monströsität/abnormaler Grausamkeit in höherem Alter)
    - 5% Ventrue (Arroganz und Aura der Unantastbarkeit)

    Requiem Nosferatu
    Man nehme:
    - 35% Tzimisce (Lust am Grauen, Unnachgiebigkeit, Stolz)
    - 30% Malkavianer (Lust am Spiel mit der Angst und dem Grauen)
    - 20% Nosferatu (ggf.(!!!) physische Abnormität, faible für Zufluchten in Grüften und Kavernen, Neigung zur Bildung von clansinternem Zusammenschluss)
    - 15% Brujah (Willste auf Maul?)
     
  14. Kellerkind

    Kellerkind Kainskind

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    ich weiß nicht ob du dich noch an mich erinnerst RABEN-AAS
    """darf ich einen lasombra spielen"""

    aber danke für die maskerade hilfe
     
  15. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    I politely disagree.

    Alptraum ist in keiner Weise eine bestimmende Disziplin, die wichtigste Disziplin oder der Grund der Clansschwäche.
    Es ist eine von drei Disziplinen. Diese Disziplinen haben die selben Punktkosten, sind ergo auch gleich zu behandeln.
    Ein Nosferatu kann sich durchaus auch nur über Kraft definieren. Oder Verdunklung. Die meisten werden sich natürlich über ihre Persönlichkeit definieren. Ein Nosferatu muss nicht Grauenerregend sein. Er muss nicht mal einen Punkt auf Alptraum oder Einschüchtern haben. Wenn wir eine Clansdisziplin stärker bewerten als die anderen beiden, sind wir wieder bei den VTM - Schablonen.
    Nosferatu wirken allerdings natürlich immer etwas... seltsam. Ihre weitgehende soziale Inkompetenz (Schwäche) bringt sie natürlich irgendwann wahrscheinlich (nicht zwangsläufig) in die Lage, dass sie sich entscheiden müssen, Opfer oder Täter zu sein.
    Aber sie sind nicht furchterregend, nur weil sie Nosferatu sind.

    Richtig.

    Bin aus oben genannten Gründen anderer Meinung.

    Man kann nicht sagen, ein Mitgleid eines Clans ist so und so oder hat sich so und so zu verhalten. Der Clan definiert nur, was Du wie leicht an Disziplinen lernen kannst, was Du für eine Schwäche hast und wie Deine Umwelt dich wahrnimmt .Ein Mekhet der kein Auspex kann, könnte trotzdem erheblichen Einfluss auf seine Umwelt ausüben in dem er die Leute glauben macht er könne Auspex. Schliesslich ist Auspex bei Mekhet zumindest sehr wahrscheinlich.
     
  16. Fabzel

    Fabzel Ancilla

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    Wobei es durchaus logisch wäre das Nosferatu von ihren Erzeugern in diese Richtung erzogen werden, einfach weil sie selber (durch die Zeit, ihren eigenen Erzeuger?) so sind.
     
  17. Malkav

    Malkav Jacks vergeudetes Leben

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    Was halt auch wichtig ist:

    Durch Maskerade ist man u.a. an einen weltumspannenden Metaplot und Kontinuität gewohnt und die Kainiten (auch wieder so ein Unterschied- Kain wird im VtR GRW mit keiner Silbe erwähnt) sind viel besser organisiert.

    In VtR hast du zunächst einmal "die Stadt". Im Prinzip steht und fällt damit alles- die Vampire kommen so gut wie gar nicht rum und die Kommunikation zwischen den Städten ist mehr als dürftig. Der "Makel des Tiers"- in VtR reagieren Vampire nämlich instinktiv aufeinander und das z.T. ziemlich heftig- führt auch dazu, dass der Vampir and und für sich deutlich xenophobischer ist als bei VtM.
    Generell ist alles auch ein ganzes Stück weit geheimnissvoller als bei VtM. Durch das Konzept der Blutlinien in VtR weiß der Charakter tendenziell nie was ihn bei seinem Gegenüber erwartet- es gibt kein festes Set an Disziplinen und Klischees, sondern der Fremde kann Gott-weiß-was drauf haben, ebenso wie das Urkonzept Camarilla vs. Sabbat ersatzlos gestrichen wurde. Es gibt kein "Schwarz" und "Weiß" mehr- selbst wenn ein Fremder den selben Bund hat wie man selbst- man hat keinen Plan, wie der Bund in der anderen Stadt interpretiert wurde. Keine hohen und niedrigen Clans- nix.

    Generell ist halt alles sehr viel mehr auf das Individuum und den jeweiligen Charakter bezogen. Ein Ahn muss nicht zwingend den Überblick haben und in globale Dschihadspielchen verwickelt sein, nichtmal zwingend wissen wer sich drei Orte weiter so rumtreibt sondern es reicht im Prinzip völlig lokal der große Kahuna zu sein und zu wissen was sich im eigenen Vorgarten tut.
     
  18. Johnas Johnson

    Johnas Johnson Ancilla

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    @Kellerkind ich habe Eliah und Ryan zum Vorschlag gemacht weil beide Nosferatu sind und total unterschiedlich. Solltest dir beide wirklich mal anschauen Eliah geht noch eher den mit Maskarade konformen Weg der absolut auch seinen Platz in der nWoD hat und Ryan zeigt eine ganz anderen Aspekt der nWoD Nosferatu. Das soll nicht heißen das du einen Stil kopieren solltest aber es zeigt dir zumindest die Möglichkeiten auf. Es ist übrigens einfacher für den einstieg wenn du dir erstmal nur einen Menschen erstellst ohne Bindung an die Vampirwelt und erst wenn der vollständig ist und deinen Vorstellungen entspricht ihn zum Vampir werden lässt. Suche den Clan eher danach aus was dein Mensch kann. Ein Ventrue z.B. küsst gerne Menschen die bereits Geld haben, auch wenn es keine Bedingung ist. So hat jeder Clan seine Vorlieben den er aber nicht entsprechen muss. Ein Grangel der einen Partylöwen küsst mag unwahrscheinlich klingen, aber ist durchaus möglich.

    @Dok: lol

    Gruß
    JJ
     
  19. Kellerkind

    Kellerkind Kainskind

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    werde sie mir gleich mal anschauen bin jetzt erst wieder zuhause
     
  20. Tremorior

    Tremorior Astor

    AW: neuer braucht HILFE!!!!!

    schreib doch einfach mal der Sl im Sakrament ne Mail, wenn du da spielen willst kann die dir sicherlich weiterhelfen ;)

    Nichts gegen die Tipps hier im Forum aber manchmal hilft es auch einfach ins kalte Wasser zu springen und mitzuspielen :opa:
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ich bräuchte mal Hilfe WoD 1: Vampire: Die Maskerade 10. Januar 2011
Neue Vampire-Runde, Neuling braucht Hilfe WoD 1: Vampire: Die Maskerade 29. November 2010
Bräuchte die Hilfe der hier anwesenden Experten.. Shadowrun 22. November 2009
Tremere braucht hilfe WoD 1: Vampire: Die Maskerade 16. September 2004
Ich bräuchte hilfe von euch :) LARP 23. September 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden