Necropolis Necropolis Präzeptorei Plan

Dieses Thema im Forum "Savage Worlds" wurde erstellt von Wirrkopf, 23. Juni 2016.

  1. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Hat sich schon einmal jemand die Mühe gemacht eine Art Bodenplan für eine ganze Präzeptorei zu erstellen?

    Ich wäre sehr dankbar für Tipps oder gar Material in Dateiform.

    Meine eigenen Überlegungen gingen dahin mir je einen guten Bodenplan einer Militärbasis und eines Klosters zu nehmen und diese dann zusammenzufügen.
     
  2. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    Warum, wenn man nicht drum kämpft?
     
  3. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Ich würde davon abraten in ein Präzeptorei-Hauptquartier irgendwas in Richtung eines Kloster-Grundrisses einzubauen.

    Diese Einrichtungen sind FUNKTIONAL. Und zwar funktional militärische Hauptquartiere. Klöster gibt es sicher auch noch, aber nicht mit der Aufgabe dort militärisches Gerät und Personal - vor allem jede Menge kirchliches Laien-Personal! - dort unterzubringen.

    Eine Präzeptorei ist viel eher vergleichbar mit einer Militärbasis. Sehr dünne Führungsebene, wenige Ordensritter (die Elite der Elite der Kirchenarmee), einen ganzen Haufen Servienten, ehemalige bzw. kampfuntaugliche Soldaten für Hilfstätigkeiten, Zivilisten.

    Die Gottesdienste stellen da nicht die zentrale "Tätigkeit" dar.

    Im Update 2351-55 ist eine Beispiel-Präzeptorei aufgeführt:

    Personalbestand gesamt: 12.047

    Commanders: Preceptor Master. 12 Knight Commanders (one per Banner), 167 Senior Knights (one per Lance).
    Knight Combat Strength: 1215 combat Knights (including Senior Knights and Knight Commanders).
    Knight Support Strength: There are 20 support Knights.
    Senior Staff: 15 Knights
    Chaplain Strength: 17 Chaplains.
    Sergeant Strength: 10,000 Sergeants.
    Squires: 600 Squires.

    Geländebedarf (größer als eine Kleinstadt) mit:

    Defenses: razor wire fences, tank traps, medium-density mixed minefields, sentry guns, constant guard patrols, watchtowers, hardened bunkers containing SBACs and sentry flechette MGs. A high-density mixed minefield surrounded with razor wire protects the airfield and tank laager.
    Administration Zone: one main entrance to the Preceptory, which leads to the central administration zone. Squadron’s headquarters, parade ground.
    Airfield: runways (typically three arranged in an “A”), taxi routes, VTOL landing pads, control tower, hardened hangars, subterranean fuel tanks and armories, and the main fire department, half a dozen fortified hardpoints containing Flagellant tank turrets
    Cathedral Zone: Close to the administration center is the Preceptory’s cathedral, an imposing Gothic structure capable of holding 15,000 souls.
    The main hospital, surgical theaters, biological containment and decontamination suites, and medical stores. Smaller medical centers are dotted around the Preceptory.
    Chaplains' barracks block
    Common Training Facilities: firing range, grenadefiring range, main sports stadium, assault course, outdoor swimming pools, gymnasiums
    Estate: Surrounding the Preceptory for a distance of 50 miles in each direction(!) are scattered 90 hamlets and villages. (Larger Preceptories may boast a local town.)
    Knights’ Compound: Each Banner has its own barracks block. Barracks blocks are two-story buildings of varying dimensions.
    Logistics Zone: Most stores, except fuel and arms, are housed in a separate zone near the administration center.
    Punishment Zone: Preceptory’s jail and barracks facilities for Penitents
    Sergeants’ Compound: separate compound for the Sergeants.
    Squires’ Compound: barracks as well as admin buildings used by the Knights in charge of training new recruits.
    Tank Laager: Tanks are parked in a well-guarded laager, protected by a sloped concrete wall fitted with firing ports into which tanks can be driven should the base
    be attacked. Nearby are the armored maintenance sheds. Armored bunkers provide access to the subterranean armories and fuel tanks.

    Da eine Präzeptorei eben eine MILITÄRISCH-FUNKTIONALE Aufgabe hat, wird hier nichts verschwendet, sondern alles ist auf die Erfüllung dieser Aufgabe ausgerichtet. Somit bekommt man zu 99% eine Militärbasis plus 1% in Form eines Kathedralenbaus. Eine Klosteranlage findet sich hier NICHT.
     
    Wirrkopf gefällt das.
  4. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Vielen Dank, das erleichtert die Sache sehr. Einen Plan von einer Standard Militärbasis werde ich finden können. Dann stelle ich noch ein paar zusätzliche Gebäude drauf (Büsserbaracken, Kathedrale...) fertig.
    1 Um den Spielern eine bessere Vorstellung von dem Zuhause Ihrer Charaktäre zu geben.
    2 Für Szenarien zum Thema Innere Sicherheit - um die Fragen zu klären: "Wer war wann wo?" und "Hätte yx in 5,32 Minuten von dort nach dort gelangen können?"
    3 Falls man doch drum kämpft
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nach Cars nun Planes Film & Fernsehen 14. Juni 2013
Die Pläne des Zirkels laufende Foren RPG's 31. Januar 2012
Was sind eure Pläne mit Pathfinder? Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 6. September 2009
Pläne und Intrigen WoD 1: Vampire: Die Maskerade 16. August 2009
[28.04.06] - Kein Plan Die Südstadt 21. März 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden