[Namensgeberrasse] Aurikaner

Quackerjack

Nethermancer par excellence
Zur allgemeinen Belustigung :D hier nun auch:

Meine Gruppe hatte sich vor gefühlten hundert Jahren mal eine neue Art Namesgeber ausgedacht.

Wärend der Plage entstanden in einem Kaer in den Donnerbergen Katzenmenschen (durch ein misslungenes magisches Experiment, Not, Dämoneneinmischung, whatever - hab ich vergessen).
(Jaja, ich weiss, Furry sind doof usw. aber ist ja auch wumpe, wir waren jung und fandens geil.)

Nun hat eine meiner Mitspielerinnen den Wunsch, doch mal so ein Fellknäuel zu spielen. Also kram ich meine Unterlagen aus dem Schrank und siehe da, das einzige was ich finde sind die Attribustveränderungen und Fähigkeiten - dummerweise absolut über (mehrere + 2/3/4 Sachen, nur einmal -2 und tonnenweise Extrazeug).

Da sie es gerne spielen möchte und ich ja kein Unmensch bin hab ich jetzt mal versucht das etwas ausgewogener auf ED3 upzudaten.

Auricans

Starting Attribute Values:
DEX 12, STR 10, TOU 8, PER 12, WIL 9, CHA 10
Movement Rate: 7—- Karma Modifier: 4

Racial Abilities

Low-Light Vision: Like elves, Aurican characters have the racvial low-light vision ability (p. 20 - Player's Guide).
Silent Walk: All Auricans have access to the Silent Walk - Skill per default. In addition, the Silent Walk doesn't halve their Movement Rate. If they are wearing shoes or something similar, they cannot use this ability.
Teeth and Claws: All Auricans possess sharp teeth and retractable claws, which cause +1 Damage in unarmed combat. The claws also give the Character a +2 Bonus to Climbing - Tests.


Meinungen, Ideen, (konstruktive) Kritik?
 

Hooligan

Kaerbewohner
AW: [Namensgeberrasse] Aurikaner

Ganz nett.
Allerdings verstehe ich diese Passage nicht:
Silent Walk: All Auricans have access to the Silent Walk - Skill per default. They need only an average Result to be successfull (rather than a good one)
Silent Walk setzt doch lediglich den Mindestwurf fest, um gehört zu werden und hat nichts mit den Erfolgsgraden zu tun.
 

Hooligan

Kaerbewohner
AW: [Namensgeberrasse] Aurikaner

Ich würde noch vorschlagen, die Anwendung von Silent Walk ausdrücklich zu einer Einfachen Handlung zu machen, wie das Talent, da laut Players Guide die Fertigkeit eine Standard Aktion benötigt.

Wenn man noch ein wenig weiter gehen will, könnte man sogar sagen, daß die Bewegungsrate nicht halbiert wird, wenn sie schleichen, aufgrund der natürlichen Fähigkeit, sich leise zu bewegen.
 

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
AW: [Namensgeberrasse] Aurikaner

Und nicht vergessen, dazu zu schreiben, dass die Fähigkeit für die Tonne ist, sobald sie Stiefel tragen. :D
 

yennico

John B!ender
AW: [Namensgeberrasse] Aurikaner

Ich habe in der ersten Edition auch einen Katzenmenschen Krieger gespielt, nach dem es schon einen menschlichen Krieger in der Gruppe gab. Die Werte und die Geschichte der Rasse hat der SL erstellt.
Während der Plage sind diese Katzen in einer Theranischen Provinz intelligent geworden. Sie konnten auch ihren Körper von einer Großkatze in eine humanoide Katzengestalt verwandeln, in der sie Hände hat und auch aufrecht gehen kann.

Da diese Namensgeberrasse in Barsaive nicht bekannt ist, ist mein PC immer als Großkatze in Dörfer, Städte, etc gegangen und ein anderer PC musste einen Tiermeister imitieren ;) Als unbekannte Rasse: Katzenmensch in das hinterletzte Dorf zu gehen, während immernoch Dämonenkonstrukte noch in Barsaive ihr Unwesen treiben, kann gefährlich sein, denn die erschlagen einen lieber bevor man Schaden anrichten kann.

Der SL hat die Hintergrundstory auch in die Abenteuer eingebaut. Vor der Plage waren die Katzenwesen die Beute von fleischfressenden Einhörnern. Nach einigen Abenteuer fand der menschliche Krieger als er alleine war ein noch fleischfressendes Einhorn, das er später als Reittier nutzte. Mein PC wollte dieses Einhorn natürlich töten...
Da der Krieger aber versicherte, dass das Einhorn meinen Charakter nicht fressen würde und mein PC ehrhaft war, hat er das Tier nicht getötet....
Das Einhorn hatte aber eine besondere Geschichte, die wir anderen Spieler aber nie rausgefunden haben. Jahre später habe ich dann erfahren, dass es kein echtes fleischfressendes Einhorn war, sondern ein Relan ein Einhornleiche belebt hatte.
 

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
AW: [Namensgeberrasse] Aurikaner

Da diese Namensgeberrasse in Barsaive nicht bekannt ist, ist mein PC immer als Großkatze in Dörfer, Städte, etc gegangen und ein anderer PC musste einen Tiermeister imitieren ;)
Ich hatte mal 'nen Dschungel T'Skrang, der war Tiermeister und trotz bekannter Namensgeberrasse das Haustier von wem anders. :D
 

Quackerjack

Nethermancer par excellence
AW: [Namensgeberrasse] Aurikaner

@ HJ: Jupp, stimmt das sollte ich noch dazupacken.

@ Hooligan: Hmm, interessante Ideen, ich poste die mal im ED Board und schau was arma davon hält :D.
 

yennico

John B!ender
AW: [Namensgeberrasse] Aurikaner

Und nicht vergessen, dazu zu schreiben, dass die Fähigkeit für die Tonne ist, sobald sie Stiefel tragen. :D
Spätestens wenn sie magische Stiefel tragen wollen, überlegen sie ob sie auf die Fähigkeit verzichten.
Barfuß bzw. auf Pfoten kommt man mit Kontaktgiften auf dem Boden schneller in Berührung.;)
 

Quackerjack

Nethermancer par excellence
AW: [Namensgeberrasse] Aurikaner

Genau. Bin noch nicht soo in den Regeln drin, dass ich mir sicher bin das es ausgewogen ist :D
 

Quackerjack

Nethermancer par excellence
AW: [Namensgeberrasse] Aurikaner

Keine Ahnung, hatte für ED 1 nur insgesamt 5 Bücher oder so (warte mal, GRW, Dämonen, Kreaturen, Weg des Adepten, Kompendium, das Magiedingens und Legenden 1 - gut sind mehr als 5). Und falls du Schakalmenschen meinst, die sind soweit ich weiss was völlig anderes.
 
Oben