• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Regelfragen Mietling-Opfer

HunterInGreen

Kainskind
Ich habe auf der "1-Euro-Mietling" Karte gelesen, dass man ihn opfern kann. Was hat es mit dem Mietling opfern auf sich?

Danke für antworten :)
 

Astartus

Superheld inkognito
AW: Mietling-Opfer

Also, ich bin mir jetzt gerade über diese spezielle Karte nicht im klaren, aber normalerweise kann man einen Mietling opfern um aus einem Kampf automatisch zu entkommen (nach dem Motto: "Mietling, stell dich mal vor den Plutoniumdrachen, ich unterstütze dich von hinten *renn*")
 

Buccaneer

Freibeuter
AW: Mietling-Opfer

Jep. Genau das heißt es. Steht so auch in den Regeln des dazugehörigen Munchkinsets.

Grüße aus Hamburg
 

Devilsheep

+5 gegen alle Schafe
AW: Mietling-Opfer

Der 1 Euro Mietling hat nur die Funktion sich für den Spieler zu opfern.
Ist halt nur 1 Euro wert.
Alle anderen Mietlinge des M4 Sets haben noch andere speziele Fähigkeiten, s.h. Kartentext.

Opfern bedeutet wie bereits oben gesagt. das sich dein Mietling für dich in den Kampf stürzt und du automatisch fliehst.

Gruß Devilsheep
 

Devilsheep

+5 gegen alle Schafe
AW: Mietling-Opfer

Die Regeln fürs opfern stehen auch in den M 4 Regeln und auch bei den StarMunchkin Regeln.

Eigentlich überall außer in den Basis Fantasy Regeln.
 

TaPaM

Halbgott
AW: Mietling-Opfer

Hmm...und ich war mir sicher, dass die Regeln nicht bei M4 angegeben sind...?(
 

Buccaneer

Freibeuter
AW: Mietling-Opfer

HunterInGreen schrieb:
Ja es war bei M4 irgendwie undeutlich. hm. Wie ich den Großteil der Regeln undeutlich finde :p

Ich fürchte, ich muss um Entschuldigung bitten :-(
Weder in den Regeln von Munchkin noch in denen von Munchkin 4 steht ein Absatz ähnlich Folgendem:
StarMunchkin Regeln schrieb:
Ein Handlanger kann sich für dich opfern (tatsächlich ist das das Einzige, wofür ein Rothemd von Nutzen ist). Wenn du einen Kampf verlierst, kannst du einen Handlanger ablegen, anstatt einen Weglaufwurf zu machen. Du entkommst automatisch allen Monstern in dem Kampf, sogar wenn eine Monsterkarte sagt, dass Weglaufen nicht möglich ist. Wenn jemand dir im Kampf geholfen hat, entscheidest DU, ob diese Person ebenfalls automatisch entkommt oder würfeln muss, um zu entkommen.
Das führt zu der etwas absurden Situation, dass sich Mietlinge in einem reinen Fantasy Spiel (oder mit Beisst, wo es auch nicht drin steht) nicht für ihren Meister opfern. Wenn Du irgend ein anderes Set mit ins Spiel rein nimmst (oder den oben genannten Passus in Deine Fantasy Regeln schreibst) haben sie sehr wohl die Fähigkeit der Selbstopferung.

Das ist relativ unschön, da es so für den 1-Euro-Mietling tatsächlich keine Erklärung über das WIE gibt. Ich vermute, da hat sowohl im amerikanischen als auch im deutschen HQ jemand gepennt und vergessen, die Opferregel mit aufzunehmen. Genau so, wie sich hier im Forum die Veteranen tummeln, die das auch alle nicht realisiert oder übersehen haben :)

Ich würde daher daher vorschlagen, einfach vor dem Spiel zu klären, mit welchen Mietlingsregeln Ihr spielen wollt.

Grüße aus Hamburg
 

TaPaM

Halbgott
AW: Mietling-Opfer

^^Ha, doch recht gehabt. :D

Die Regeln stehen aber auch bei Beißt!, wie ich schon geschrieben habe. Na ja, man kann das ja in die Errata übernehmen.

@ HunterInGreen: Das mit den Regeln wird schon bald und ist keine Seltenheit. Schließlich musste ich in unserer Gruppe bei den ersten 5 Spielen auch immer mit den Worten "Wir haben jetzt fast alles richtig gespielt, aber..." beginnen, bevor wir die Regeln in ihrer Ganzheit erfasst hatten...jedenfalls denken wir jetzt alles verstanden zu haben.:D

Am besten spielt man einfach mal nen paar Runden mit jemandem, der schon öfter Munchkin gespielt hat und die Regeln kennt. Dafür bieten sich beispielsweise die Releaseturniere an. ;)

MfG
tapam :rolleyes:
 

Devilsheep

+5 gegen alle Schafe
AW: Mietling-Opfer

Also laut Birger ist es so, das wenn man M 1-3 spielt die Mietlinge die Möglichkeit sich zu opfern NICHT haben.

Diese Option erhalten sie erst, wenn ein (Basis-)Set mitspielt in dessen Regeln es explizieht drin steht.

Und ich muss mich leider korrigieren , denn es steht nicht ausführlich in den M4 Regeln, wie das Opfern von statten geht, sondern nur DAS der Mietling es kann.

Die genaue Beschreibung wie das opfern abläuft findet man in den Regeln von
- Star Munchkin
- M Beißt (@Buchaneer: Es steht wohl in Beißt.. s.h. Lakaien)
- M Fu

Daraus ergibt es sich halt das, wenn man nur M 1-3 spielt sie es nicht können sonst schon, egal wie die Sets gemischt sind.

Ausser ihr macht es zur Hausregel.

Gruß Devilsheep
 

Harlekin

Handelsüblicher Horst
AW: Mietling-Opfer

In den englischen M4-Regeln steht nur, was mit den Items der Hirelings passiert, wenn man sie opfert. Nicht daß man es darf oder wie man es darf...
 

Buccaneer

Freibeuter
AW: Mietling-Opfer

TaPaM schrieb:
Die Regeln stehen aber auch bei Beißt!, wie ich schon geschrieben habe.
Verrätst Du mir auch wo :)
Harlekin schrieb:
In den englischen M4-Regeln steht nur, was mit den Items der Hirelings passiert, wenn man sie opfert. Nicht daß man es darf oder wie man es darf...
Steht so auch in den deutschen Regeln. Daher meine Aussage, dass man normalerweise EIGENTLICH auch in M4 keine Mietlinge (bis auf den 1-Euro-Mietling) opfern darf.

Grüße aus Hamburg
 

TaPaM

Halbgott
AW: Mietling-Opfer

Klar. :)

Das steht auf der letzten Seite von der Beschreibung im Kapitel "Lakeien"
und der

Ein Lakai kann sich für dich opfern. Wenn du einen Kampf verlierst, kannst du, anstatt einen Weglaufwurf zu machen, einen Lakai ablegen. Du entkommst automatisch vor allen an dem Kampf beteiligten Monstern, sogar wenn eine Monsterkarte sagt, dass Weg laufen nicht möglich ist.Wenn jemand dir im Kampf geholfen hat, entscheidest DU, ob diese Person ebenfalls automatisch entkom m t , oder würfeln muss, um zu entkommen.​
beginnt etwa 1,5cm unterhalb des durchbohrten Vampirs.

Hoffe mal, das war genau genug...:D

MfG
tapam?(



 

Buccaneer

Freibeuter
AW: Mietling-Opfer

OK. das war genau genug :)

Ich habe die ganze Zeit nur auf die Online-Version von Pegasus geschielt und da ist die Überschrift "Lakeien" von besagtem durchbohrtem Vampir überdeckt. Mea culpa.

Grüße aus Hamburg
 
Oben Unten