• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Midgard [Midgard] Dinge die euch Midgard beigebracht hat

xorn

Ahn
AW: Dinge die euch Midgard beigebracht hat

Unerfahrene Spielleiter geben ihren Charakteren nunmal gerne zu viel Gold.
Und reiche Charaktere sind ein Problem, weil ein unerfahrener SL vielleicht noch keine andere Möglichkeit sieht, die Charaktere zum Abenteuer zu bewegen. Vielleicht wird das Abenteuer dadurch auch zu leicht und damit langweilig.

Und woran sollten solche SL merken was "zu viel Gold" ist? Oder anders gefragt: Wenn man schon seinen Spielern "zu viel Gold" wegnehmen soll, warum liefert(e) das besagte Buch keine Richtlinien für die Verteilung von Gold?
 

Skyrock

t. Sgeyerog :DDDDD
AW: Dinge die euch Midgard beigebracht hat

Zuviel Geld ist es wenn die Spieler damit intelligente Einfälle haben die den SL überfordern ;)
 

Olk

Wiedergänger
AW: Dinge die euch Midgard beigebracht hat

Und woran sollten solche SL merken was "zu viel Gold" ist? Oder anders gefragt: Wenn man schon seinen Spielern "zu viel Gold" wegnehmen soll, warum liefert(e) das besagte Buch keine Richtlinien für die Verteilung von Gold?
Das besagte Buch liefert Richtlinien für die Verteilung von Gold, sogar noch im gleichen Abschnitt. Die Diskussion hier im Forum stellt das ganze etwas ausserhalb des Kontext dar.
Das Hauptthema des entsprechenden Abschnittes ist die Verteilung von Gold - wie viel insgesamt, wie im Szenario zu verteilen etc. Der unglückliche Hinweis auf das Bestehlen von Spielfiguren taucht nur kurz auf, und wird auch noch im selben Satz relativiert ("Daneben kann man auch versuchen, die Spieler durch Nichtspielerfiguren bestehlen zu lassen - was außerdem Anlass zu dem neuen Abenteuer "Die Jagd nach den Dieben" gibt.")
 

xorn

Ahn
AW: Dinge die euch Midgard beigebracht hat

Klingt insgesammt besser als vermutet! Ich muss zugeben Midgard 3 (auf das sich Skyrocks Beitrag ursprünglich bezog) nicht im Detail zu kennen (unser SL war damals etwas seltsam) und da ich eine erkennbar durchdachte Goldverteilung bei Midgard nie erlebt habe (auch nicht in vorgefertigten Abenteuern) ging ich mal davon aus, das die Goldrichtlinien im Kompendium, im Gegensatz zum "Bestehlen sie die Charaktere" das ich oft genug selbst erleben durfte, recht neu sind.
 

Kazander

Runenlord
AW: Dinge die euch Midgard beigebracht hat

Hi,

also ich spiiele seit 15 Jahren Midgard, in einer monatlichen Gruppe uns zu 99 PCT mit Kaufabenteuern. Daher kenne ich DSA3 und 4.

Wir wurden in der ganzen Zeit reichlich mit Gold beschenkt, habben aber auch Abenteuer ohne finanziellen Anreiz.

Der SL hat kein einziges Mal unser Geld geraubt. Wir tragen noch immer reichlich damvon herum. Allerdings brauchen wir das auch, für Lernkosten, Alchemistische Zutaten etc.

Somit kann ich diese Diskussion in Bezug auf Midgard nicht nachvollziehen, denn zumindest die Kaufabenteuer scheinen das Bestehlen der Helden auch nicht anzuregen.

Allerhöchstens gab es Situationen, in denen wir magische Gegenstände verloren haben.
 

Ma Kai

Halbgott
Was habe ich von Midgard gelernt? Eine Menge...

- Fertigkeiten sind prima
- es hilft, gut gemischte Abenteurergruppen zu haben - jeder hat etwas, mit dem er glänzen kann
- Kämpfe können immer schief gehen
- es ist schön, wenn ein Plan (mal) funktioniert
 
Oben Unten