Midgard Breuberg-Con 15.-17. August 2014 - ausgebucht

Ma Kai

Halbgott
Hupps, ich hatte ganz versäumt, Euch den aufzuschreiben.

15.-17. August (mit Vorspiel Donnerstag) wird es den Midgard-Breuberg-Con geben.
Jetzt ist er allerdings schon ausgebucht. Eine Warteliste wird angelegt, erfahrungsgemäß fallen ja immer wieder ein paar Teilnehmer kurzfristig aus.

Es wird u.a. einige Abenteuer zum Abschluß der Midgard Con-Kampagne geben (zwei Gruppen haben bis zum vorletzten bzw. letzten Abenteuer durchgehalten, eine Gruppe macht mittendrin weiter).
Die Midgard Con-Saga wird mit einem Freitagabend-Ereignis und mehreren daraus resultierenden Abenteuern (eines davon auch über den ganzen Samstag) sowie einem epischen Samstagsabenteuer vertreten sein.

Es beginnt sich auch unter anderen Spielleitern ein kleiner Trend zur mehr-Abenteuer-Kampagne (die dann über mehrere Cons läuft, und wo spätere Abenteuer die Teilnahme am vorherigen Einstieg zur Bedingung haben, weil die dortigen Handlungsfäden weiter gesponnen werden) abzuzeichnen.

Abenteuervorankündigungen, bei denen man sich oft auch bereits anmelden kann, im Migard-Forum (www.midgard-forum.de) unter Community/Midgard-Cons/Abenteuervorankündigungen/Breuberg 2014.
 

Ma Kai

Halbgott
Der Con war wieder klasse.
130 Mitspieler, darunter merkbar auch schon die nächste Generation - der Tisch der Teenie-Runde platzte bald aus allen Nähten, und Kleinkind ist auch mindestens eines herum gesprungen.
63 Runden über vier Tage verteilt. Spielleitergeschenk war ein Würfelbeutel.
Schmankerl z.B.: eine Midgard-1880-Runde auf genau dieser Burg vor genau 110 Jahren. "Kann man diesen Raum von da erreichen?" - "Gucken wir halt mal aus dem Fenster, ist da drüben eine Tür?".
Midgard-Con-Saga diesmal ziemlich episch, mit einer Runde Freitagabend und den ganzen Samstag und zwei Runden parallel (und interagierend) nebeneinander den ganzen Samstag. Es tauchten Schwarze Galeeren auf, sogar eine Seemeisterinnenstatue wurde gefunden.
Die Con-Kampagne wurde abgeschlossen, mit höchst magietheoretischem Rätseln im Empyreum.
U.v.a.m.
 
Oben Unten