• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Mensch ärgere dich nicht - Geldvariante

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
#StandWithUkraine
Blutschwert
Haha, "Mensch ärgere Dich nicht" kennt jeder. Aber um mal etwas mehr Anreiz aufkommen zu lassen empfehle ich folgende Variante.

Bei jedem Raussetzen einer Figur aus dem Stall, muss ein 5-Cent-Stück unter das Püppchen gelegt werden. Das Geld wird immer mit dem Püppchen weitergezogen. Wird es geschlagen wandert das Püppchen in den Stall zurück und der "Schläger" übernimmt das Geldstück. Mitunter bilden sich unter den Püppchen größere Geldstapel. Gelangt das Püppchen ins Ziel, erhält der Spieler das Geld.

Das ganze kann ein bischen aufgepowert werden, indem man folgendes mit zu den Regel nimmt:
- Schlagen ist Pflicht
- Es wird vorwärts und rückwärts geschlagen

Jedem steht natürlich frei, den Einsatz zu erhöhen. Aber täuscht euch nicht, da können größere Summen weggehen... ;)

Und denkt dann dran: Mensch, ärgere Dich nicht!
 
L

LamiaVampir

Guest
das is ne gute idee*grins*


wo ist die nächste mensch ärgere dich nicht runde...?!?!*heheÜ
 

Bay

NightONE
@skar: wie bilden sich denn GRÖßERE Stapel unter den Figuren? Ich dahcte, die bekommen nur was untern Popo, wenn sie rauskommen und das tun sie 1. am Anfang und 2.,3.,4.,.... wenn sie grade rausgeschmissen wurden. Aber dann haben sie ja kein geld mehr drunter, weil das doch der Schläger erbeutet hat?

*nicht peil*
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
#StandWithUkraine
Blutschwert
Beim Raussetzen muss natürlich ein neues Geldstück druntergelegt werden.
 

Bay

NightONE
"Wird es geschlagen wandert das Püppchen in den Stall zurück und der "Schläger" übernimmt das Geldstück. Mitunter bilden sich unter den Püppchen größere Geldstapel. [Beim Raussetzen muss natürlich ein neues Geldstück druntergelegt werden.]Gelangt das Püppchen ins Ziel, erhält der Spieler das Geld."

Trotzdem: es entstehen zwar größere Stapel vor den Speilern, aber wie entstehen sie unter den Spielfiguren, wenn ich doch das geld darunter immer fort nehme, sobalb eine Figur vom Brett zurück zum Startfeld bzw. ins Ziel wandert?

Hast du das schon mal gespielt und kannst aus eigener Anschauung bestätigen, dass da immer mehr und mehr Münzen unter den Figuren wuchern? Und wenn ja, wie kommt das zustande?
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
#StandWithUkraine
Blutschwert
Nicht der Schläger im Sinne von Person sondern im Sinne von Spielfigur übernimmt das Geld.

Comprehende? :)
 

Bay

NightONE
d'oh. sag das doch gleich :) Danke! Knoten im Kopf aufgelöst.
jau, das hört sich nach ner netten erweiterung an, sehr spielbar (wenn man von den balnceakten mal absieht). ich würd's natürlich mit chips spielen ...
 
arghhhhhhhhhhh ganz böse idee mein sohn und mein bruder haben mich ja sowas von abgezogen :(
pfui, ganz böse idee
sehr schöne idee :), ich dachte mann ärgert sich eh schon genug, aber mit 10 cent stücken machts richtig spaß :D

daselbe geht auch mit schach, z.B. unter die Bauern 10 cent, unter die Offiziere 20
Königen 50 und König 1 E is momentan bei uns in :)
(mit dem "gewonnen" Geld werden natürlich die getränke bezahlt)
 
Oben Unten