Spielfilm Matrix Reloaded

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von ventrue-online, 3. Mai 2003.

Schlagworte:
  1. Also ich freue mich schon total auf den Film ich fand den ersten schon gut aber der zweite muss laut den Vorschau der Hammer sein!
     
  2. Silence

    Silence Guest

    Ich bin etwas skeptisch bei Vortsetzungen. Es gibt nur wenige Filme, die eine Vortsetzung gut überstanden haben.
    Trotzdem werde ich reingehen, dass habe ich bei X-Men getan und es hat sich gelohnt!
    Die Vorschau war gut, da muss ich dir recht geben.
     
  3. Mistol

    Mistol Neuling

    Jo, ich geb euch auch recht.
    Natürlich schau ich mir den Film auch an! Ich hab zwar den 1. Teil nicht angeschaut, aber ich denke, es wird sich lohnen.
     
  4. Caeder Seth

    Caeder Seth Neuling

    ist für mich ebenfalls fast schon ein muss... irgednwie laufen in letzter zeit viele superheldenstorys, wenn man daredevil noch dazu zählt... ok, bei "matrix" verschwimmen die grenzen zum üblichen superhelden schon wieder, aber da es irgendwie ein bisschen an x-men erinnert, zähle ich es dazu. fragt nicht, was die ähnlichkiet ist, vielleicht sind es die cover der DVDs, sind beide in den selben farbtönen :D
     
  5. Bei Matrix war die Fortsetzung so weit ich weiss allerdings von Anfang an geplant. Wobei gerade das Ende von Matrix für eine Trilogie (oder auch nur einen zweiten Teil) meiner Meinung nach schlecht aufgebaut war.

    mfG
    jdw
     
  6. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    Nun ja, der dritte Teil kommt ja in 6 Monten. Mal sehen...

    allerdings werd ich mir den auch antun. Der erste war ein Knaller, und die Vorschau auf den zweiten war auch bärenmässig.

    Im Moment gint es viele gute Fortsetzungen. Bin auch überrascht.
     
  7. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Ja, normalerweise dürfte ja Neo keine Probleme mehr haben sich in der Matrix zu bewegen und alles platt zu machen.


    Matrix revolution (der dritte Teil) kommt übrigens am 06.11.2003 in die Kinos.
     
  8. Eben.

    Im ersten Teil den Gegner zu demontieren macht nicht wirklich viel Sinn. Was wäre Starwars wenn Vader in Episode IV vernichtet und/oder zur Lachfigur reduziert worden wäre?

    mfG
    jdw
     
  9. Silence

    Silence Guest

    Die vielen Fortsetzungen haben was. Aber auch die vielen Comicverfilmungen (Daredevil, Hulk, Superman, X - Men und so weiter) sind der Hammer. Bin erstmal auf Hulk und die Fortsetzung von Spiderman gespannt.
     
  10. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    ...wobei daredevil nicht so das Glanzstück war...
     
  11. Silence

    Silence Guest

    Bisher habe ich ihn noch nicht gesehne, leider!
    Werde ich noch nachholen müssen. ;)
     
  12. Alutius

    Alutius Guest

    Man sollte vieleicht anmerken, das Matrix auch eine Comic-Verfilmung ist, und sich, meines wissens, sehr nah an der Originalstory bewegt. So gesehen sollte die "Fortsetzung" (die ja eigendlich keine ist) eigendlich recht gut ausfallen...


    Alutius
     
  13. Silence

    Silence Guest

    Das wusste ich gar nicht! Was für Verlag und was für Comic?
     
  14. Alutius

    Alutius Guest

    Oh man, du stellst fragen... Verlag, keine Ahnung, irgendein kleiner, soweit ich weiß, aber der Titel hatte, galube ich, irgendwas mit Matrix zu tun.

    Naja, ist ähnlich wie bei "The Crow" oder "Crying Freeman". Das das Comicverfilmungen waren weiß ja auch nicht jeder...



    Alutius
     
  15. Silence

    Silence Guest

    Aha, man lernt nie aus.
    Aber die Fortsetzungen von The Crow sind mehr als nur be*******!
     
  16. wwwookie

    wwwookie Guest

    ja, aber dafuer war der erste "crow" film ganz großes kino...
     
  17. Alutius

    Alutius Guest

    Gestern, 20:00, Matrix / Matrix - Reloaded Doeblefeatre. Ein (langer) Filmabend, auf den ich mich lange gefreut habe.

    Ein Emotionszustand, der sich jedoch am Ende, beim Einsetzen des Abspanns, ins Gegenteil verkehrte.

    Ja, technisch ist der Film genial, die Actionsequenzen sind Überragend, ABER...

    Das "Ende" ist mehr als nur Enttäuschend. Das "Ende" (wer den Film gesehen hat, weiß, warum ich Ende in "" schreibe) hat bei mir ein Gefühl von Enttäuschung und Wut erzeugt. Hatte ich noch während des Films gedacht "Wow, den mußt du nochmal sehen", so denke ich jetzt, das ich den Film nicht nochmal sehen werde, weil er so gut ist, sondern das ich ihn nochmals sehen MUß (gezwungenermaßen), unmittelbar vor Teil drei, nur damit ich "beide" Filme am Stück sehen kann.

    Während der Film für die Spezialeffekte nen Oscar verdient hat, hat er m.M. nach für das "Ende" die goldene Himbeere für "das mieseste Ende mit Zuschauerverarschung" verdient.

    Persönlich wäre ich sofort bereit, Warner Brothers (und Matrix - Reloaded) zu boykottieren, damit sie Matrix - Revolution sofort in die Kinos bringen.

    Und mit dieser Meinung bin ich anscheinend nicht alleine. Gab es für Herr der Ringe 2 (der ja nach Meinung vieler soooo schlecht ist) noch im Abspann rasenden Beifall, war die Reaktion des Publikums nach Matrix - Reloaded nahezu vollständig Enttäuschung und Wut. Es gab sogar einige Buh-Rufe, Pfiffe u.ä.

    Meine Vorfreude auf Matrix - Revolution (also Teil 3) hat sich mit Matrix - Reloaded in Rauch aufgelöst.

    Für jene, die sich fragen, was am "Ende" so schlimm ist, hier der Grund. Inhaltlich wird nichts verraten, daher ist es nicht wirklich ein spoiler.
    Der Film hat kein Ende. Wie bei einem Fernsehzweiteiler setzt die Handlung einfach aus. Zu viele Handlungsstränge bleiben offen, zu viele Fragen unbeantwortet...

    Es tut mir Leid, aber aufgrund dieses "Endes" ist Matrix 2 für mich die größte filmische Enttäuschung des Jahres. Solange ich Teil 3 nicht gesehen habe, kann ich mich leider nicht in nennenswerter Weise positiv zu dem Film äußern.



    Alutius
     
  18. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    S
    P
    O
    I
    L
    E
    R

    Na super, so kriegen die die Leute also zweimal in die Kinos. Einmal jetzt, weil jeder ihn gesehen haben will und einmal vor dem dritten Teil, damit man die Handlung noch zusammenfügen kann.

    Aber vielleicht machen sie ja vor dem dritten noch eine kleine Rückblende nach dem Motto "was bisher geschah", damit man wider reinkommt.

    Ich geh jedenfalls heute Abend rein. Das doublefeature war bei uns hoffnungslos ausverkauft und ich zu spät dran dafür...
     
  19. Alutius

    Alutius Guest

    Viel Spaß...

    Naja, es gibt (laut anderen Foren, z.B. Orkenspalter) auch Leute, die sagen "Wow", geiler Film. Naja, dieser Meinung war ich auch, bis...

    S
    P
    O
    I
    L
    E
    R



    .... am "Ende" der Spruch "Fortsetzung folgt" kam


    Alutius
     
  20. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    S
    P
    O
    I
    L
    E
    R

    Wir werden sehen. Ich finde neben den Effekten ist die Story an sich schon wichtig bei dem Film. Wenn die Story einfach auseinandergerissen wird und sich der Film damit auf eine Stufe mit belanglosen Vorabendserien stellt, finde ich das nicht so gut...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Mazeprowl] Matrix Reloaded: Erste Gedanken Selbstentwickelte Rollenspiele 13. November 2007
Matrix WoD 1: Magus: Die Erleuchtung 9. April 2004
Was ist die Matrix? Film & Fernsehen 30. Januar 2004
Mit Kopfnetz in die Matrix? Shadowrun 10. Dezember 2003
Matrix XP Film & Fernsehen 20. Juni 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden