• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Ancoron Fuxfell

Vorsintflutlicher
Vampire aus der alten Welt schrieb:
Maskerade: Wenn Sie eine veränderliche Anzahl von Blutpunkten ausgeben, können Sie Ihr Vampirsein verbergen: So entstehen warme Haut und warmer Atem, ein weicherer Gesichtsausdruck und so weiter. Ein Vampir, der so viel Gesundheit ausstrahl, kann für die Dauer einer Szene in allen körperlichen Belangen als Mensch durchgehen. [...]

Kann man damit essen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightwind

Erzketzer
Nein, das wird durch den Merit 'Eat Food' (1 pt.) geregelt.
Und auch dann kann man nicht verdauen, man kann nur den Zeitpunkt, zu dem man wieder hochwürgen muss, selbst bestimmen anstatt dass es sofort passiert.
 

Ancoron Fuxfell

Vorsintflutlicher
Nein, das wird durch den Merit 'Eat Food' (1 pt.) geregelt.
Und auch dann kann man nicht verdauen, man kann nur den Zeitpunkt, zu dem man wieder hochwürgen muss, selbst bestimmen anstatt dass es sofort passiert.

Der wäre trotzdem noch nützlich, da man sich damit die Blutpunkte für Maskerade sparen kann. Falls man einem Weg folgt, der Instinkt statt Selbstbeherrschung hat, wären das immerhin 8 Blutpunkte. Da könnte der Vorzug auch nützlich sein, um sich das Blut zu sparen. Anscheinend spart man sich ja mit dem Vorzug dann auch nur den Willenskraftpunkt?

Also gibt es irgendwo eine offizielle Aussage, die die Interpretation stützt? Ich gucke dann gerne im entsprechenden Buch nach, wenn ich weiß in welchem.
 

Teylen

Kainit
Die Blutpunkte für die Maskerade dienen dazu um menschlich auszusehen, eine menschlichte Temperatur zu besitzen und Geschlechtsverkehr haben zu können.
Was unabhängig vom Verzehr von Getränken wie Nahrung nützlich sein kann.

Mit "Essen" kann kann man "nur" Dinge verzehren ohne die gleich wieder hochzubringen.
Wenn man etwas isst, ohne Menschlichkeit vorzutäuschen, sieht es halt aus als wenn eine Leiche etwas isst. Gerade wenn man auf Pfad ist.
Was einen für die menschliche Gesellschaft abgesehen von (Halloween) Kostümbällen nur unwesentlich geeigneter macht.
 
Oben Unten