• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Maraskan-Fu !!

Um´s gleich zu sagen: Ja, die Frage "Ist Maraskan Japan ?" ist hier mit Sicherheit schon 1000 Mal gestellt worden - und darum soll es auch überhaupt nicht gehen.

Die Frage ist eher - könnte man aus Maraskan ein alternatives Maraskan für käsiges Easternsetting basteln, ohne es allzu sehr vom Original-Maraskan zu entfernen ?
Mir schweben dabei jetzt weniger Pferdeschwänzchen tragende Anime-Samurai vor, sondern eher alte Hongkong-B-Movies in denen sich taffe Kung-Fu-Kämpfer mit lockeren Sprüchen und harten Fäusten gegenseitig nach bester Jackie-Chan-Manier die Fresse polieren und zerzauselte alte Meister am laufenden Band Pseudo-Weisheiten vom Stapel lassen. Realismus wird natürlich eher klein geschrieben: "Mein Betrunkener-Pavian-Stil ist besser als dein Bekifftes-Wiesel-Fu !" und ähnlicher Schwurbel wären hier eher Trumpf.
Einer der wichtigsten Punkte wäre natürlich das Aussehen der Maraskaner. Die Maraskaner im Original sehen ja nicht wie irdische Asiaten aus - im Maraskan-Fu-Mod müssen sie aber natürlich "gelb" sein und Mandelaugen haben. Alles andere wäre Stilbruch.

Was wäre noch nötig für ein Maraskan-Fu ?
 

Hasran

Ex-M0derat0r
AW: Maraskan-Fu !!

Was wäre noch nötig für ein Maraskan-Fu ?
Honkong Action Filme spielen in China und nicht in Japan!! Verstehst du?!
China, nix Japan! ;)

Achja, und ein Kampfsystem, das solche Dinge sinnvoll und entsprechend action-geladen umsetzen kann (und meine letzte Erinnerung an meinen letzten waffenlosen Kampf bei DSA sagt mir, dass das System das (bisher?) nicht kann).

Inhaltlich müsste man einfach nur den gesamten Hintergrund an dieser Stelle ignorieren.

Grüße
Hasran
 

Hasran

Ex-M0derat0r
AW: Maraskan-Fu !!

Gut. :D

Was ich momentan nur nicht ganz verstehe:

Wenn du Maraskan derart bespielen willst, bitte, tu's doch!
Was genau willst du nun erfragen?
Wie man möglichst hintergrundgetreu eine "Elseworld" erschaffen kann?
...
das sind eigentlich die beiden Dinge, die man tun kann:

Entweder man pfeifft auf den Hintergrund und ersetzt Shaolinmönche mit Rur&Gror Priestern (Yeah!) oder man konstruiert irgendetwas seltsames, warum es auf Maraskan wie im China der Wuxia-Streifen oder meinetwegen Eastern-Kung-Fu-Filme zugeht.

Grüße
Hasran, ?(
 
AW: Maraskan-Fu !!

Oh ja - der ist guuuut !! Ich hatte zwar eher primär diese billigen Klopperei-Schinken aus den 70igern im Sinn - aber Kung-Fu-Hustle ist cool :)
 

john_fog_williams

Jünger des Seths
AW: Maraskan-Fu !!

es gibt ja schon auf Maraskan eine abart des Hruruzat die wenig bekannt und auch teilweise asiatische angehauchte waffen, warum sollte es nicht verschidene Hururuzatstiele geben die verrückte oder irssinnige Namen tragen. Und das sich alle sich so viele verschiedene Stiele entwickelt haben kann ja mit den Hintergrund der verschieden Widerstandsbewegungen erklären, die waren sich ja auch nicht alle einig.
Buddas Hand sollte nur dan anders heißen..oder vieleicht auch so ein betrunker Kampfstiel wie bei Jackie Chan Drunken Master.
Was Sonderattacken und Sonderfertigenkeiten angeht, sollte man eigene ausarbeiten, den MBK Waffenloser Kampf ist teilweise zu schlecht für so ein B-Movie Aktionkampf
 
AW: Maraskan-Fu !!

es gibt ja schon auf Maraskan eine abart des Hruruzat die wenig bekannt und auch teilweise asiatische angehauchte waffen, warum sollte es nicht verschidene Hururuzatstiele geben die verrückte oder irssinnige Namen tragen. Und das sich alle sich so viele verschiedene Stiele entwickelt haben kann ja mit den Hintergrund der verschieden Widerstandsbewegungen erklären, die waren sich ja auch nicht alle einig.
Buddas Hand sollte nur dan anders heißen..oder vieleicht auch so ein betrunker Kampfstiel wie bei Jackie Chan Drunken Master.
Was Sonderattacken und Sonderfertigenkeiten angeht, sollte man eigene ausarbeiten, den MBK Waffenloser Kampf ist teilweise zu schlecht für so ein B-Movie Aktionkampf
Stil. STIL!
Aber sonst, klar. Einfach eigene Sachen erfinden. Haben wir auch schon gemacht. Z.B. "Genickbruch".
 

Scaldor

Forentrommlertroll
alpha
AW: Maraskan-Fu !!

Einfach eigende Sachen erfinden.

Eigene. :p

Stimmt jedoch. Die waffenlosen Kampfmanöver sind mE gar nicht mal so schlecht, aber zu wenig durchdacht mit zu vielen Unklarheiten und außerdem absolut inkompatibel mit dem bewaffneten Kampf. Und dadurch, dass hinsichtlich der waffenlosen Kampfmanöver nur wenig bei Offiziellen nachgefragt wird, scheint auch nicht sonderlich viel Interesse daran zu liegen. Anders als beispielsweise beim Beidhändigen Kampf II... :rolleyes:
 

Hesha

Godfather of Hartwurst
AW: Maraskan-Fu !!

Pah... von wegen nicht geklärt! Ich habe die Bestätigung am Regeltelefon erhalten, dass man Manöver wie "Gerade" oder "Schwinger" DURCHAUS mit einem über "Versteckte Klinge" geführten Lindwurmschläger durchführen kann... Muahahaa... alle Macht den Jahrmarktskämpfern!

Hesha, los, Fäuste hoch!
 

Hephaistos

Kopfkranker Killer
AW: Maraskan-Fu !!

Oje warum wusste ich nur, dass nachdem die waffenlosen Kampfmanöver genannt wurden Hesha wieder mit seinem Jahrmarktskämpfer kommt.
SSDD
 

Hesha

Godfather of Hartwurst
AW: Maraskan-Fu !!

Ich hab's ja immer gesagt! Die Jahrmarktskämpfer sind eine Geheimloge aus mordsgefährlichen Battlemönchen (bitte nicht mit Bettelmönchen verwechseln!), die mittlerweile halb Aventurien unterwandert haben...
 

Hesha

Godfather of Hartwurst
AW: Maraskan-Fu !!

Spielt ja keine Rolle, was DU davon hälst... aber ich habe die Problematik seinerzeit äußerst ausführlich geschildert und mich mehrfach versichert, demzufolge ist die Antwort nicht wegzureden. Ob es für Dich, oder irgendwen sinnvoll erscheint, steht auf einem ganz anderen Blatt... Dass jemand, der einen Dolch oder ein kleines Beil über sein Raufen-Talent führt, auch die Raufen-Manöver verwenden darf (zumindest die, wo der gesunde Menschenverstand nicht aufschreit, wie "HANDkantenschlag"), finde ich recht plausibel...

Aber das hilft alles noch nicht bei unserem Problem mit den Battlemönchen!
 

john_fog_williams

Jünger des Seths
AW: Maraskan-Fu !!

es gibt ein system leider nur auf Englisch und auf W.O.D Regeln mitbasierend dass auf den Computerspiel Streetfighter basiert und dort finde die verschinden STILS die es gibt von Kung Fu über sumo über Boxen über Muy Thai ziemlich gut ausgearbeitet
Nur leider ist das System nicht sehr erfolgreich gewesen und ziemlich rar.
Daraus könnte man einige Männover ableiten und für Dsa verwenden.
man könnte auch mit Attacken sogenannte Combopunkte sammeln und die für krasse Attacken wie Herz rausreißen oder drehungskick gegen mehre Feinde sammeln.
 

derZwart

Svart, Black, Noir
AW: Maraskan-Fu !!

Herz heraus reißen?! Bei DSA?! Wo man sich nicht mal gegenseitig verstümmeln kann?
Nänä...das geht nun wirklich nicht. :opa:
 
Oben Unten