• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Magus: Ascension

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
Was ist eigentlich Ascension? Es ist ja wohl eher schlecht mit Erleuchtung übersetzt, oder?

Was für eine Beduetung hat ascension daher für die Magi? Zur time of judgement wird ascension ja in einem Atemzug mit Gehenna und Apokalypse genannt. Daher meine Frage...
 

Vykos

Neuling
Der Ascension War der Magierfraktionen, Tradition Mages und Technocratic Union, dreht sich im Grunde darum, welche Gruppe die Realität kontrolliert.
Die Traditionen hatten ihre Hochzeit während des mythischen Zeitalters (frühes Mittelalter), während im Moment die Technokratie am Drücker sein dürfte, da wir ja eindeutig in einem Technologisch (und logisch) geprägten Zeitalter leben.

Die Traditionen wollen im Grunde ein zweites mythisches Zeitalter herbeiführen, da das ihrem Realitätsparadigma entspricht und dem Wirken ihrer Form von wahrer Magie am ehesten entgegenkommt (paradox ist ein Begrif, nehme ich an).

Die Technokratie arbeitet ausschließlich durch Technik, d.h. nach ihrer eigenen Auffassung wirken sie nicht einmal Magie, sondern arbeiten in einem völlig rationalen, logischen Rahmen. Die meisten Technokraten sind auf Grund eigener! Überzeugung nicht einmal in der Lage Magie ohne einen technischen Fokus zu wirken, was im Grunde rein psychosomatisch ist. Wobei irgendwelcher Hochtechnologischer Schnickschnack, mancherorts im Grunde als Magie angesehen werden würde. Damit kommt man wieder zum Realitätsthema.

Man kann also im Grunde sagen, in Industrienationen und hochtechnologisierten Ländern ist die Technokratie obenauf, während in Rückständigeren und evtl. auch abergläubischeren Ländern, die Tradition im Vorteil sind.

Das ganze geht im Grunde also um ein weltweit vorherrschendes Realitätsbild, welches der einen Gruppe zum Vorteil, der anderen zum Nachteil, oder sogar Untargang gereicht.

Da kann man sich jetzt noch endlos drüber auslassen, aber das fasst es wohl ganz gut zusammen.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
Wird denn Ascension/Erleuchtung auch als Synonym für den Kampf der beiden Fraktionen gesehen. Oder vielleicht als Durchsetzung einer der beiden Fraktionen, oder was hat das ganze mit Gehenna und der Apokalypse zu tun?
 

Vykos

Neuling
Ascension erreicht eben die Gruppe, die sich durchsetzt.
Ascension kann neben Erleuchtung auch als Aufstieg übersetzt werden, wäre sogar wörtlicher.
 

PLG

Gott
Kleiner Einwurf: Der Erleuchtungskrieg wurde in der 3.Ed bereits entschieden, wobei es keinen Gewinner gab. Die Menschheit hat sich entschieden weder noch mehr Hightech zu akzeptieren noch sich auf den ganzen Magiekram der Traditionsmagi einzulassen. Zudem ist auch keine der beiden Fraktionen mehr in der Lage weiter zu Kämpfen da die Tradtionen ihre Führungsspitze hinter dem Todesgürtel verloren hat und die Technokratie von innen herraus auseinander bricht. Einzig der Rouge Council hat den Kampf noch nicht aufgegeben und ich denke auch, dass sie eine Rolle beim Ende der Welt spielen werden.

Aber wie man Ascension genau mit Gehenna und der Apokalypse in verbindung bringen kann...kA, aber das wird sich ja anfang nächten Jahres zeigen.
 
Oben Unten