Mage Tarot

Besitzt Du ein Exemplar des Mage Tarot?

  • Klar, das mußte sein

    Stimmen: 8 38,1%
  • Nö, wozu?

    Stimmen: 4 19,0%
  • Nö, aber ich hätte gerne eins!

    Stimmen: 9 42,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    21

Stayka

Shitennou
Jamin meinte, ich sollte einen Thread zum Mage-Tarot aufmachen, und so schlecht ist die Idee gar nicht :) Machen wir auch gleich noch eine Umfrage dazu...

Mir gefallen beim Mage-Tarot am besten der Suit of Pattern (Technokratie und cool gezeichnet) und der Suit of Questing (auch sehr gut designt). Die Großen Arkanen sind auch weitgehend okay, aber ich habe eine Krise gekriegt, wie die Kelche (Primordialism) und die Schwerter (Dynamism) umgesetzt wurden. Nicht nur häßliche Zeichnungen (IMHO natürlich), sondern auch von den Bedeutungen gefielt mir die Umsetzung überhaupt nicht.

Meine Lieblingskarte vom Bild her sind übrigens die Pattern-4 und Pattern-2.

Clear Ether!
Stayka
 

Jamin

lebhafter Bücherwurm ;)
Hab weder das late noch die Revised Edition, würde aber beide aus Saammergründen besitzten (hab ja auch das Werewolf: The Wild West - Pocker-Deck :)).
 

Agroschim

mit Nero in Disneyland.
Ich meine es gibt keinen Unterschied, ist halt nu eine neue Auflage mit anderem Mage Logo ;)

Ich hab die rev. und bin sehr zufrieden damit ;)
 

Ironheavy

Tremere
Hi

Hab auch diese erste edition mehr aus Samlergründen. Aber ich muss sagen mir gefällt Z.b das crowly Tarot von den Bildern her besser. Obwohl ein oder zwei nette Motive dabei sind. Ansonsten nette idee lässt sich sicherlich auch nett ins spiel einbringen aber bin leider noch immer bei vampire versackt. Ob ich jemals bis Mage schaffen werden? Na mal sehen, sind ja nur noch 9 weitere systeme dazwischen ;-)
MFG Katrin
 

Stayka

Shitennou
Das Crowley ist ganz nett, aber für mich gibt es noch einige andere Tarots, die mir persönlich besser gefallen. zB das Tarot of the Moon Garden, das Cosmic Tarot und das Barbara Walker wg seiner Symbolik. Crowley zu legen ist nicht mein Fall, ich hab's ausprobiert, aber irgendwie ist da der Grundtenor dunkler als zB beim Rider Waite - und gerade für Kunden ist das problematisch -_-

Bb, Stayka
 

Ironheavy

Tremere
Hi


Also wenns denn im die Bilder geht dann find ich auch das Drachen tarot oder das Ägptische ziehmlich geil.

Andere bekannte fanden das Mage auch zu düster und nicht so ansprechend.

MFG Katrin
 

Agroschim

mit Nero in Disneyland.
Okay dann lasst uns debatieren:

The Mage zeigt afair Dante.

The Death steht für Vampire, von denen es passender Weise noch 13 Clans gibt, im Hntergrund der See aus Blut und im Vordergrund das Schachbrett der Primogen. *g*

Gaia wird vom Wyrm umschlungen und hält Wyld und Weaver Symbolik in ihren Händen.
 

Stayka

Shitennou
Magician = Dante: Sicher, das steht doch sogar im Booklet zum Tarot. Zur 13, da steht doch explizit: "Association: Vampire" im Heft.

Bei Gaia ist es die klassische Symbolik mit den 4 Evangelisten/Elementen, das ist nicht der Wyrm. Im Booklet steht: "The circle of all which is".

BB, Stayka
 

Agroschim

mit Nero in Disneyland.
Im rev. scheinbar nicht mehr ;(

Zu Gaia:
Siehst du die vier Gesichter um sie rum? Der Wyrm ist das was ihre makelosigkeit bedeckt ;)
 

Stayka

Shitennou
@Agro: Die vier Gesichter sind im klassischen Tarot die Repräsentationen der vier Evangelisten, die auch für die vier Elemente stehen :)

Bb, Stayka
 

Stayka

Shitennou
Nicht daß ich wüßte. Wenn ich mich streite, dann sieht das ganz anders aus *g* Wir haben nur teilweise unterschiedliche Ansichten, aber das ist doch keine Streit...

Clear Ether!
Stayka
 

Thrawn

Oracle of Storytelling
Das größte Verbrechen am Mage Tarot ist, dass sie Copp ham die Kelche zeichnen lassen.
Der einzige Zeichner der noch schlechter is (und das will was heißen!) ist Scar aber der blieb Mage erspart.
 

Stayka

Shitennou
@Thrawn

Absolut. Aber die Schwerter sind auch nicht besser - die beiden Suits haben mich sowas von geärgert! *grummelt immer noch herum und würde den Verantwortlichen für die Zeichnerwahl am liebsten nach Cygnus X-1 schießen*

Clear Ether!
Stayka
 
Oben