MÄNNER im Rollenspiel

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von Ace_van_Acer, 25. Januar 2008.

  1. Ace_van_Acer

    Ace_van_Acer Zombie Schauspieler

    Drei Fragen:

    Was muss man tun um als echter "MANN" zu gelten? (im Richtigen Leben)

    Wie muss man sich als echter "MANN" in einem Rollenspiel verhalten? (im Rollenspiel)

    Welches sind "echte MÄNNER" Rpg´s?
     
  2. 1of3

    1of3 Gott

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Sind das ernstgemeinte Fragen, sprich soll ich dir als Sozialpädagoge antworten oder möchtest du eine spaßige Antwort?
     
  3. mardugh orkhan

    mardugh orkhan Häuptling

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    saufen, prügeln und huren
    saufen, prügeln und huren
    RPGs in denen man saufen, prügeln und huren kann.
     
    Supergerm gefällt das.
  4. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Echte MÄNNER RPGs: Conan. D&D. Cyberpunk 2020.
     
  5. der.hobbit

    der.hobbit Killerkaninchen(plüschig)

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Natürlich auch BARBAREN!
     
    Supergerm gefällt das.
  6. Demon_HK

    Demon_HK For I am just a horse.

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Vielleicht auch noch Ugh! ...bei unserem beschränkten Wortschatz... hmm...hm.
     
  7. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Einen Charles-Bronson-Film anschauen, sich dabei mit Dosenbier volllaufen lassen und nach Abschluß der 90 Minuten und dem 8. Bier zur Einsicht kommen dass man auch so ein krasser Faustkämpfer sein muss.

    Charles Bronson spielen, sich dabei mit Dosenbier volllaufen lassen und nach Abschluß der Sitzung und dem 15. Bier zur Einsicht kommen dass man auch so ein krasser Faustkämpfer sein muss.

    Wenn ich in dem Spiel nicht Charles Bronson spielen kann, dann ist es wahrscheinlich keines.
     
  8. Ancoron Fuxfell

    Ancoron Fuxfell Vorsintflutlicher

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Den Erwartungen Anderer entsprechen und somit darauf verzichten, eigene Entscheidungen zu treffen. Sich dem Gruppendruck beugen und das selbstständige Denken aufgeben. Unvernünftig, unanständig und unmoralisch handeln.


    Als echter Mann "muss" man sich im Rollenspiel eher nicht auf eine bestimmte Art verhalten, außer z.B., dass man seine Mitspieler mit Respekt behandelt.

    Als jemand, der als ein echter Mann gelten will und es damit vermutlich nicht ist, muss man sich wie "im richtigen Leben" Verhalten, weil das Spielen eines Rollenspiels zum echten Leben gehört, genau wie der Autor eines Buches ja auch real für den Inhalt verantwortlich ist, auch wenn dieser nicht wirklich stattfindet.

    Wenn man möchte, dass der eigene SC als echter Mann gilt, dann muss der SC sich wie ein "echter Mann" verhalten.


    Alle gängigen RPGs eignen sich dazu, sofern man darauf verzichtet, "Helden" zu spielen (Mitleid ist "nicht männlich") und Moralsysteme entfernt (Reue und sich beschränken ist "unmännlich").
     
  9. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Dietrich von Bern, die Tafelrunde und einige andere HELDEN, die zumindest der Sage nach dem Ehrenkodex der Ritterlichkeit (welche Milde vorschreibt) gefolgt sind, waren also keine echten MÄNNER?
     
  10. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Im normalen Leben erkennt man echte Männer daran, dass sie darauf pfeifen was über "ECHTE MÄNNER" (TM) geschrieben wird.

    Im Rollenspiel ist es genau umgekehrt.
     
  11. Eva

    Eva Sho-Sho

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Echte Männer müssen grillen können!
    Also sind Rollenspiele für Männer, die in denen es Skills gibt, die in die Richtung gehen. :D
     
  12. alexandro

    alexandro Kainskind

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Nach dem, was ich bisher von Sky gehört habe: hauptsächlich mit anderen Männern verkehren und alles Scheiße finden, was nicht mit MÄNNERN zu tun hat (selbst wenn (oder "gerade weil"?) darin so heiße Schnecken vorkommen, wie im neuen BSG).

    Nach dem, was ich bisher von Sky gehört habe: im Fantasy sind das offensichtlich eingeölte Muskelmänner mit knappen Höschen oder Lendenschürzchen und Schnurrbärten. Sie tummeln sich auf Erdogan Yüce-Covern oder bei den Chippendales (da haben sie allerdings die Schnurrbärte rasiert).
    In Gegenwart/Cyberpunk sind das muskulöse Typen in enger Militärkleidung und vielen Goldkettchen (Schnurrbärte sind in diesem Setting optinal).

    Nach dem, was ich bisher von Sky gehört habe: Das sind offensichtlich RPGs, bei den Männer, männertypische Sachen machen und dabei möglichst wenig Kontakt mit FRAUEN haben (demnächst: "In the Navy- das Marine-RPG" :banane:).

    :ROFLMAO::D:ROFLMAO::D:ROFLMAO::D:ROFLMAO::D (Sorry, Sorry, Sorry, konnte nicht widerstehen ;) ).
     
  13. RolandB

    RolandB eiskaltes Hähnchen

    AW: MÄNNER im Rollenspiel


    Echte Männer können grillen, ohne Punkte auf solche unsinnigen Skills zu verschwenden.
     
  14. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Echte Männer können so schnell und so hart mit ihrer Faust zuschlagen dass das Grillgut alleine schon durch die Bewegung ausreichend erhitzt wird um es durchzugaren.
    MÄNNER können darüber hinaus Steaks dermaßen lange und finster anstarren bis sie sich von selbst vor Angst erhitzen.

    Ansonsten tragen MÄNNER Bärte - Chuck Norris, Charles Bronson und Ugurcan Yüce beweisen es.
     
  15. Mitsurugi

    Mitsurugi Neuling

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Also als echter Mann muss man:
    1. in den Arm nehmen
    2. heimlich weinen
    3. Frauen kaufen
    4. es schwer haben
    5. es leicht nehmen
    6. außen hart
    7. und iiiiihiiiiiinen ganz weich sein

    Männer werden bekanntlich als Kind schon auf "Mann" geeicht.

    Aber mal ehrlich, wann ist ein Mann ein Mann?
     
  16. -

    - Guest

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    MÄNNER? Das sind doch diese schrecklichen, haarigen Biester, die immer alles antatschen müssen. :D
     
  17. AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Wenn er auf so eine Frage mit dem Zucken seiner kleinwagengroßen Halsmuskeln antwortet.
     
  18. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    QFT

    Und da fragen noch Leute, warum ich im Rollenspiel hauptsächlich weibliche Charaktere habe... einfach um mich nicht mit diesen dummen Klischees und Erwartungen rumzuschlagen. :rolleyes:
     
  19. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Du meinst weil Frauen allgemein hin als die viel klischeeloserer Hälfte der Meschheit wahrgenommen wird...
     
  20. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: MÄNNER im Rollenspiel

    Weswegen Crossplaying ja auch niemals peinlich ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
DIY für Rollenspiel LARP Convention Cosplay LARP 9. Mai 2016
Die Hunde des Krieges - Ein Rollenspiel für RICHTIGE MÄNNER nach BoL-Regelsystem Barbarians of Lemuria 30. Januar 2010
[Werwolf] Werewolf, Rollenspiel für die tollsten Menschen der Welt: Männer ? WoD2: Werwolf: Paria 7. Februar 2009
Mann oder Frau? Rund um Rollenspiele 26. März 2008
(Nichts für zartbesaitete Männer) Schreibstube 12. Mai 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden