Hölle auf Erden Law Dogs in Wasted West

Dieses Thema im Forum "Deadlands" wurde erstellt von Masterofdice, 22. Februar 2016.

  1. Masterofdice

    Masterofdice Halbgott

    Hallo zusammen,

    eine Frage: steht in irgendeinem Buch etwas mehr über die Law Dogs in Wasted West??

    Gruß
     
  2. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Ja, im Weltbeschreibungsband "The Wasted West". - Die Law Dogs sind ja nur eine kleine Gruppe an "Einzelkämpfern", die durch den verstrahlten Westen ziehen und Recht und Gesetz mit ihrem Schießeisen verbreiten.

    Was willst Du denn genau darüber wissen?
     
  3. Masterofdice

    Masterofdice Halbgott

    Im Kompendium steht, dass es eine Erweiterung geben wird. Ich kannte die bislang nur noch nicht. Hat mich nur mal Interessiert, ob es etwas zum weiteren Background gibt. Was für "Befugnisse", Einfluss, etc es gäbe...
     
  4. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    In welchem "Kompendium"? - Beziehst Du Dich jetzt auf Deadlands: Hell on Earth (also nach den Deadlands Classic Regeln) oder Hell on Earth: Reloaded (nach den Savage Worlds Regeln)?
     
  5. Masterofdice

    Masterofdice Halbgott

    ich bin und bleibe classic :)

    Law Dogs
    Just a quick note about Jo’s comments on the
    Agency. Those few insane individuals who claim
    to have been “Agents” are actually telling the
    truth. Something happened in their final days
    that drove many of them insane. We’ll reveal just
    what that was in a future Hell on Earth supplement
     
  6. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Frage auf Gamerz.net aus dem Jahre 2003:
    Antworten - teils aus verschiedenen Mails:
    In den paar erschienenen Epitaph-Magazinen war leider nichts über die Law Dogs drin.

    Hier ging es darum, ob sich ein separates Buch für die HoE-Law-Dogs lohnen würde (für die im Weird West gibt es ja eines):
    Zur gleichen Frage nach einem Quellenband zu den Gesetzeshütern:
    Und hier nahm sich jemand die Law Dogs mal etwas unter die Lupe:
    Das sehe ich ja ÜBERHAUPT NICHT so, denn Law Dogs sind - wie die Entstehungshistorie der Templer ja zeigt, gerade diejenigen, die auch von ansonsten nicht "bösartigen" Überlebenden oft ans Messer geliefert werden. Derart hohe Zahlen an (ehemaligen) Gesetzeshütern halte ich für komplett unpassend und unstimmig.
    Sicher dürfte es mehr als Templer geben, aber so viele auch wieder nicht, daß sie zahlenmäßig dem Kombinat unter Throckmorton das Wasser reichen könnten.
    Und desorganisiert sind sie ja auch! Keine übergeordnete Kommunikation seitdem die Bomben fielen! Lauter "Einzelkämpfer".

    Auf diesen Auszug aus The Wasted West bezogen:
    Dazu steht was im "Denver"-Quellenband unter "The Agency Offices".
     
    Supergerm gefällt das.
  7. Masterofdice

    Masterofdice Halbgott

    Danke für die Mühe :)
    Ich sehe das ähnlich wie zu der manpower. Halte ich für etwas übertrieben. Aber schade, dass es keine ähnliche Ergänzung gibt wie für weird west. oder nur was kleines. Aber wir werden auch so durchkommen :)
     
    Zornhau gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Common Law Film & Fernsehen 28. Oktober 2015
Watch Dogs Digital Games 7. Juni 2012
Law & Order laufende Foren RPG's 2. April 2010
Black Dog World of Darkness 26. September 2006
Dog Soldiers Film & Fernsehen 8. Februar 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden