Las Vegas

Ghulian

Alpträumelein
Seid gegrüßt,

ich bereit gerade eine Chronik in Las Vegas vor.
Ich habe zwar mittlerweile jede Menge Material über diese Stadt, doch leider fehlt mir noch der Vampire Aspekt.

Las Vegas ist eine Sabbat Stadt?
Welche Vampireinfos sind aus WoD Quellen zu entnehmen?

Habt ihr Ideen, was man in Vegas anstellen könnte?


Natürlich stehe ich nicht mit leeren Händen da. Aber ein paar mehr Infos würden das ganze runder machen.
 

insania

angel's grave
Hast du die Sektenhandbücher?
Da ist in jedem Buch zu Beginn eine Kurzgeschichte,
die einen Vorfall in Las Vegas aus der jeweiligen Sektensicht beschreibt.
Laut diesen Geschichten ist Las Vegas eine Camarillastadt,
die jedoch bald vom Sabbat angegriffen werden soll (wenn ich
die Aussagen der SAbbatvampire aus dem Sabbatbuch richtig interpretiere)

vale!

insania
 

Sentinel

The fix is in!
Ghulian schrieb:
Las Vegas ist eine Sabbat Stadt?
Camarilla

Ghulian schrieb:
Welche Vampireinfos sind aus WoD Quellen zu entnehmen?
Vor allem Nights of Prophecy.

Prinz ist ein Ventrue namens Benedic, dessen Autorität allerdings vom Giovanni Rothstein untergraben wird.


Aufgrund seiner geographischen LAge ist LV natürlich interessantes ziel für Sabbatangriffe und Exil für viele Anarchenflüchtlinge, also soltle imemr was los sein.
Mehr später, ich muss jetzt erst mal wieder zur arbeit.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Im Clansroman Giaovanni kannst du etwas finden und ich meine in irgend einem Quellenbuch war die Anfangsgeschichte auch über Las Vegas.

Edit: Äh ja, zu spät...
 

Ghulian

Alpträumelein
Doch Camarilla. Hm.

Und wo sitzt der Prinz? Ich wollte ihn in einem schönen Casinohotel residieren lassen. Dem Bellagio, wers kennt.
Gerade in Vegas gibt es bestimt auch viele Ravnos, oder?

Setiten hätten bestimmt was gegen das ganze Neonlicht *denk*
 

Sentinel

The fix is in!
Ghulian schrieb:
Und wo sitzt der Prinz? Ich wollte ihn in einem schönen Casinohotel residieren lassen. Dem Bellagio, wers kennt.
Ich habe auch Ocean' s Eleven gesehen, ja.
Ein Kasino als Sitz macht Sinn, sind es doch wahre Paläste, ist dort vor allem nachts etwas los und aussergewöhnliche Besucher fallen kaum auf.

Ich bin mir im Moment nicht sicher, aber ich glaube Prinz Benedic residiert im Mirage (das Kasino mit dem Vulkan als Attraktion), welches fast genau in der Mitte des Las Vegas Blvd. liegt.

Ghulian schrieb:
Gerade in Vegas gibt es bestimt auch viele Ravnos, oder?
Ja, es ist fast ein Versammlungsort für sie.

Ghulian schrieb:
Setiten hätten bestimmt was gegen das ganze Neonlicht *denk*
Angeblich gibt es irgendwo in der Wüste Nevadas, nahe LV, einen unterirdischen Setiten-Tempel, aber wenn, dann bleiben sie eher unter sich.

Andere Fakten:
- Der Prinz hat allen Vampiren das Pokern verboten. Ein unbekannter, auffällig blasser Spieler mit zu viel "Glück" könnte der Masquerade und dem Geschäft schaden.
- Sonstiges Glücksspiel ist erlaubt, Ahnen werden angehalten, nicht mehr als 10 Millionen Dollar in einer Nacht zu verlieren, um keine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
- Mitarbeiter und Gäste der Kasinos sind keine Beute. Vampire sollten ihre Jagd auf die Wohn- und Industriegebiete ausserhalb des Strips beschränken.
- Vampire haben sich aus den Geschäften der Mafia von Vegas fernzuhalten.

Der örtliche Capo der Familie akzeptiert und unterstützt seinerseits die Herrschaft von Prinz Benedic, obwohl der Giovanni Rothstein mehr als einmal versuchte, den Prinzen mit Hilfe der Mafia zu stürzen.


Vielleicht hilft die diese Seite, wo du sogar einige Hotels und Kasinos virtuell erkunden kannst, um dir mal ein Bild von der Szenerie zu machen:
http://www.vegas.com/resorts/virtual/
 

Ghulian

Alpträumelein
Das sind ja schon einige gute Hilfen. Danke.

Den Rest denke ich mir dann einfach aus, bzw. ich werde ein wenig im Sabbat Handbuch stöbern, wenn es mir in die Hände gerät.

Weiß sonst noch wer mehr?
 
Oben