Kurzbeschreibung 'In der Gosse'

Mitra

Titan
Teammitglied
In der Gosse Finstertals:

...Die Kriminalität in Finstertal hat ein beunruhigendes Ausmaß angenommen. Im bundesdeutschen Durchschnitt liegen wir sogar auf dem vierten Platz der Statistik. Das, meine sehr verehrten Damen und Herren, ist ein unhaltbarer Zustand gegen den wir mit aller gegebenen Härte vorzugehen gedenken.
Grade Gegenden wie der Schwarze Kamp, das Hafengebiet oder das östlich Industriegebiet werden in naher Zukunft mit einer stärkeren Präsenz der Polizeikräfte rechnen müssen. Glauben sie mir, wenn ich sage das sich in nächster Zeit einiges tun wird in dieser unserer Stadt!...
(Heinrich Schmelzer - Polizeisprecher während eines Interviews im Januar 2006)

In der Gosse, im Dreck der Gesellschaft leben die, die den harten Kampf um einen angesehenen Platz in Zivilisation und Gesellschaft endgültig verloren haben. Armut, Hoffnungslosigkeit und Drogensucht bestimmten das Bild das der 'normale' Bürger von diesem Teil seiner Nachbarschaft hatte, wenn er sich überhaupt mal die Mühe machte, einen Gedanken in diese Richtung zu verschwenden. Hier traut sich eben nur her wer keine andere Wahl hatte. Zumindest war das eine lange Zeit so.
Irgendwann jedoch haben sich einige, meist junge Menschen entschlossen dem Spießertum, dem konservativen Denken den Rücken zu kehren und sich aus freiem Willen in den Bodensatz der Gesellschaft zu begeben. Sie nannten sich lebst voller Stolz Punker, Sozies, Kanacken, Skinheads oder sonstwie und lebten von dem das die Sicherungsmechanismen der Moderne auch immer hergaben.
Voll von großen Zielen und Idealen machten sich die verschiedenen Kulturen hier unten breit und mussten doch schnell lernen das eine bloße Idee manchmal eben nicht ausreicht.
Zu unterschiedlich waren die eingeschlagenen Wege, zu unterschiedlich die verschiedenen Weltanschauungen. Und so kam es wie es kommen musste.
Die Gosse erwuchs zu einem Zerrspiegel der Gesellschaft und seine Bewohner ergingen sich in einer Agonie aus Kriminalität und Gewalt. Heute gibt es Gegenden in Finstertal die man des Nachts besser nicht betreten sollte. Der hinterhältige Angriff eines Vampirs ist hierbei noch das Beste was einem passieren kann.

Beispiele für bespielbare Gegenden:

- das Hovel
- der Schwarze Kamp (Ghetto)
- der Skaterpark
- der Hauptbahnhof
 

Anhänge

  • b13_dach.jpg
    b13_dach.jpg
    21,8 KB · Aufrufe: 22
  • ghetto.jpg
    ghetto.jpg
    190 KB · Aufrufe: 21
  • Graffity.jpg
    Graffity.jpg
    53,5 KB · Aufrufe: 23
  • ghetto1.jpg
    ghetto1.jpg
    24,7 KB · Aufrufe: 22
Oben Unten