• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

HtR 3.Ed - Revised [Jäger] Imbuing von Anfängern

Hi Leute!

Morgen (Freitag 3. November) werde ich zum ersten Mal Hunter leiten. Ich habe zwar schon Erfahrung mit der WoD (durch Vampire) und im leiten allgemein. Morgen werde ich zum allerdings zum ersten mal eine der größten Hürden meines Rp-Daseins überwinden.

Meine 4 Spieler haben keinerlei Ahnung von Hunter und ich habe mich dazu entschieden das Imbuing (wie heisst das eigendlich auf deutsch?) entscheiden zu lassen welche Creeds sie bekommen. Schauplatz wird eine amerikanische Kleinstadt (um die 500 Einwohner) sein in der die Charaktere leben. Über die Charaktere selbst weiss ich nur wenig, ausser dass sie ein Motel/Appartment-vermieter, ein Werkzeugladenbesitzer, ein Barmann und ein Postbote sind.

Dies stellt mich vor die Hürde wie ich eine Situation kreieren soll in der diese Charaktere gemeinsam ein Imbuing erleben. Ich dachte da an soetwas wie einen gemeinsamen Feind.

Z.B: Eine (für den Spieler) unbekannt Person (Hintergrund: Dieser Vampir war bereits schon öfter bei dem Char und hat ihn jedesmal mit Dominate gezwungen sein Erspartes "freundlicherweise" an den Kainit zu übergeben) betritt den Werkzeugladen und versucht erneut mittels Dominate (entliehen aus Vampire) sein Cash abzugreifen. Dieses Mal funktioniert es allerdings nicht und der Char wird Zeuge des Übernatürlichen (schrilles Geräusch, oder andere Message von einem Herold). Je nachdem wie der Char reagiert wird der Vampir versuchen zu flüchten (was ihm hoffentlich gelingt). Ich setze darauf, dass der Werkzeugladenbesitzer die Spur aufnimmt und ihn verfolgt.

Zeitgleich in der Bar:
Unser Barmann erhält einen Anruf von seinem schon lange nichtmehr getroffenen Bruder und will sich an einem Ort treffen. Er kommt zu diesem Ort und da wird sein Bruder von einem flüchtenden Wagen erfasst (unser Vamp von vorhin).Auch dieser Char verfolgt ihn hoffentlich.

Zeitgleich im Postquartier: Unser Postbote bekommt den Auftrag doch noch spät in der Nacht ein Paket auszuliefern und zwar an ein Zimmer in dem zuvor erwähnten Motel (das des zweiten Spielers). Er kommt bis zu dem Motel und an den Schalter, da stürmt der Besitzer des Raumes (für den das Paket ist) hinein und läuft in sein Zimmer um noch schnell seine Habseligkeiten abzugreifen und dann zu verschwinden.

JETZT treffen alle Charaktere zusammen. Doch nun ist der Punkt angelangt an dem ich alle Chars zusammen habe, aber keine Ahnung wie es weitergeht.

Könnt ihr mir helfen, bzw. meine Idee kritisieren?

MfG

Zirkumflex
 

The Saint

Welcome, delicious friend!
AW: Imbuing von Anfängern

Wenn du glaubst das die Charaktere Monster verfolgen, dann tun sie es nicht - lass sie alle Zeitgleich am selben Ort sein...

Imbueing heißt auf deutsch "Beseelung"
 

Jamin

lebhafter Bücherwurm ;)
AW: Imbuing von Anfängern

Man sollte bei Hunter immer bedenken, dass das irgendwleche Leute sind, die bis dahin ein normales Leben geführt haben und *bäng* ohne Erklärung seltsame Dinge mitbekommen, mit denen sie umzugehen lernen müssen. Daher kann es gut sein,d ass sie einfach nicht sofort Monster angreifen - stell dir einfach vor, dir würde so etwas passieren. Daher ist eine Zusammenführung nicht so einfach.

Möglichkeiten:
1. Sie werden alle bei einem großen Erlebnis beseelt, so dass alle wissen,w as die anderen wissen und auch gleich handeln mussten.
2. Wenn die SCs offen genug gegenüber sind, kann es auch sein, dass sie sich von den ähnlichen Dingen erzählen bzw. eher andeuten und so heraus kommt, dass allen etwas seltsames passiert ist. Kann aber auch ganz schnell nicht klappen, wenn das nicht die Sache der SCs ist, das so zu machen ("Die halten mich doch für einen Spinner.")
3. Die Herolde können nachhelfen: Entweder geben sie Tipps, wer jemandem helfen könnte oder jemand kommt "zufällig" dzu wenn jemand gerade ein Problem mit etwas übernatürlichen hat - dann müssen die darüber reden.
4. Hunter-Net: Vielleicht lernen sie sich so kennen, auch wenn ich bei meiner Gruppe das Hunter-Net lieber herauslasse, da sie ihre Infos selbst erlernen sollen und mir das ganze Hunter-Net zu komplex ist, um es realistisch rüber zu bringen (da gehen ja öfters Mails drüber, viele Infos haben schon andere gefunden, andere sind aber auch falsch, etc.)

Nur mal so als Vorschläge.
 
AW: Imbuing von Anfängern

Danke für die Vorschläge!

Ich hab leider bei dem Imbuing den Fehler gemacht, dass die Umwelt zu aggressiv auf die SC reagiert hat. Dadurch habe ich irgendwie provoziert, dass die Creeds eher in Richtung Zeal gehen. Ich habe aber noch nichts genau definiert und werde deshalb den zweiten Spielabend abwarten, vielleicht ändert sich ja noch etwas.
 
D

Deleted member 317

Guest
AW: Imbuing von Anfängern

Ach keine Sorge ... man kann auch andere Creeds radikal auslegen:

Martyrs können beispielsweise furchtbar aggressiv sein ... du musst nur rechtfertigen können, dass der Charakter sich aufopferungsvoll in die Bresche geschmissen hat.

Redeemer könnten herausfinden (aus absoluter Überzeugung), dass Heilung und Erlösung denjenigen vorbehalten ist, die sich als würdig erweisen und alle anderen eine Art Krebsgeschwür darstellen, welches es auszurotten gilt.

Ein Visionary könnte gewalttätig werden, nur um sich hinterher zu fragen, was das ganze soll und wie er nun strategisch am besten vorgeht.

Waywards/ Hermits lasse ich jetzt mal außen vor ... die sind eh nichts für Anfängerspieler denen man das Spiel erst mal näher bringen möchte.
 
Oben Unten