Interesse an Dominion

Dominion...


  • Umfrageteilnehmer
    29

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Dominion ist das Spiel des Jahres 2009. Ich frage mich, wie viele Leute das hier kennen, besitzen und/oder sich in Dikskussionen dazu einbringen würden.

Daher die Umfrage.^^
 

Odin

einäugig
Teammitglied
AW: Interesse an Dominion

Ich habs letztens nem Kumpel geschenkt und warte nun darauf, es demnächst mit ihm mal testzuspielen.
Alles was ich besher so darüber gehört habe weckt schon ziemliches interesse bei mir.
 

Aditu

Sethskind
AW: Interesse an Dominion

Vendui'

Wir haben das Spiel schon länger und ich muss sagen es macht echt Spass. Wir haben uns nun vor Kurzem "Die Intrige" geholt. Ich bin sehr gespannt wie sich die neuen Karten daraus auf das Spiel auswirken. Allgemein muss ich sagen dass Dominion wirklich spannend ist und viel Spaß macht. Die interessante Art des Spiels, nämlich das Deck im Laufe des Spiels nach und nach aufzubauen, finde ich sehr interessant. Auch bietet die Konzeption als "Living Cardgame" viele Möglichkeiten zur Erweiterung, so dass das Spiel sicher sehr langlebig (was den Spielspaß angeht) sein dürfte!

Aluve' Aditu
 

yennico

John B!ender
AW: Interesse an Dominion

Bei mir steht das Spiel seit längeren mangels Zeit und mangels Spielern ungeöffnet im Schrank.
 

Mython

Immer auf der Suche ...
AW: Interesse an Dominion

Haben das Spiel öfter mal gezockt und ich muss sagen, dass es ziemlich unterhaltsam ist. Im Grunde wie ein TCG, nur dass man alle Karten hat und sich je nach "Szenario" zusammenstellt. Die Spielmechanik ist sehr ausgewogen.

Das einzige, was mich an Dominion etwas stört, ist die mangelnde Interaktion unter den Spielern.
Im Grunde bastelt jeder so an seinem Deck rum, spielt seine Karten aus, kauft sich neue und dann ist halt der nächste dran ...

Da wir aber lieber mal zwischendurch ein kleines Spielchen zocken, ist es ein sehr gutes Spiel für "Zwischendurch". Abendfüllend ist es nicht, da ziehen wir - wenn kein Rollenspiel stattfindet - lieber ein "solides" Brettspiel wie "Battlestar Galactica" o.ä. vor.
 

Nogger

Neuling
AW: Interesse an Dominion

Das einzige, was mich an Dominion etwas stört, ist die mangelnde Interaktion unter den Spielern.
Im Grunde bastelt jeder so an seinem Deck rum, spielt seine Karten aus, kauft sich neue und dann ist halt der nächste dran ...

Das ändert sich mit den Erweiterungen. Mit Intrige wurden mehr Interaktions-Karten eingebaut, Seaside führt nun erstmals Effekte ein, die sich im Lauf der Zeit aufbauen und über mehrere Runden wirken.

Bisher ist die gesamte Interaktion aber auf mehr oder weniger interessante Angriffe beschränkt, vielleicht wird sich das in späteren Editionen noch ändern. Der Grundmechanismus bietet jedenfalls auch das Potential dazu.
 
Oben Unten