• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

HeXXen HeXXen 1730/33

Fimbul

Seltsam im Nebel...
Ich bin gerade auf ein jüngst erschienenes deutschsprachiges Rollenspiel namens „HeXXen 1730“ von Mirko Bader aufmerksam geworden. Es handelt davon, daß während des Dreißigjährigen Krieges unwillentlich ein Tor zur Hölle aufgestoßen wurde und sich die Menschheit nun knapp hundert Jahre später mit den Auswirkungen herumplagt (Dämonen, Hexen, Werwölfe etc.). Der barocke Hintergrund erinnert auf den ersten Blick etwas an „Warhammer“, die Monsterjägerthematik an Filme wie „Van Helsing“, "Solomon Kane" oder „Hänsel & Gretel – Hexenjäger“. Mehr Informationen und kostenlose PDF-Dateien zu dem sehr professionell aufgezogenen Projekt finden sich im offiziellen „Blog“:

http://paninimania.wordpress.com/


Beim „Ringboten“ gibt es eine Rezension:

http://www.ringbote.de/737+M5ee5e657dc9.html


Und ein Interview:

http://www.ringbote.de/737+M5ca42850927.html

P.S.: Die Suchfunktion hat keinen diesbezüglichen Treffer ergeben, daher hier der Hinweis auf das Spiel.
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Ab sofort kann jeder seinen Beitrag leisten, um das barocke Action-Horror-Rollenspiel „HeXXen 1733“ zu unterstützen. Das Crowdfunding ist gestartet! Über diesen Link kommt ihr direkt auf die Crowdfunding-Seite!

HeXXen 1733 entführt euch in eine alternative barocke Welt, in der Hexen und Werwölfe, Vampire und Dämonen grausame Realität sind. Als Spieler verkörpert ihr sogenannte „Jäger“, das sind Menschen, die den Kampf gegen die Abscheulichkeiten der Hölle aufgenommen haben. Mit Degen und Pistolen, Musketen und alchemistischen Wundermitteln nehmen sie den Kampf auf – alles vor dem Hintergrund des historischen Europas. In authentischer Kleidung und mit zeitgemäßer Bewaffnung stürzen sich die Jäger mutig ins Abenteuer.

Aber es geht auch um moderne, coole, rasante Action – wie man sie aus Filmen wie „Hänsel und Gretel: Hexenjäger“, „Solomon Kane“ oder „Brothers Grimm“ kennt. Mit wenigen, einfachen und intuitiven Regeln kann man sich in die düstere Welt von HeXXen 1733 stürzen und spannende Abenteuer erleben.

Das Crowfunding umfasst gleich mehrere Produkte, darunter vor allem das Regelbuch (automatisch in Kunstlederoptik!) sowie eine Spielbox „Werkzeuge des HeXXenmeisters“ mit vielen Markern, Plättchen, Würfeln und Kurzabenteuern. Eine ganze Reihe weiterer Produkte und Prämien können während der Kampagne freigeschaltet werden, zum Beispiel eine Kampagnenbox „Königreich der Rosen“, der HeXXen-Soundtrack von Ralf Kurtsiefer, hilfreiche Spielkarten, Deluxe-Würfelsets und Markersets, Deluxe-Charakterbögen und das Buch der Regeln im hochwertigen Echtledereinband. Darüber hinaus habt ihr jetzt die Chance, euer Konterfei einem Charakter oder bösem Schurken zu verleihen oder euren Namen als berühmten Erfinder in der HeXXen-Welt zu verewigen. Und für echte Barock- und HeXXen-Fans gibt es die Möglichkeit, die eigene Jägergruppe in Bild und Text in Szene zu setzen.

Macht mit und sichert euch einen schnellen Start in die aufregende Welt von HeXXen 1733!

HeXXenlogo.png


Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Noch bis Montag, dem 18.9., um 14:00 Uhr könnt ihr HeXXen 1733, das aktiongeladene Rollenspiele um Monsterjäger in einem alternativen Barock, im Crowdfunding unterstützen. Dabei wurde schon eine ganze Reihe von Bonuszielen freigeschaltet, eine Kurzgeschichtensammlung, zahlreiche Abenteuer, zwei CDs und vollfarbige Charakterbögen der ikonischen Charaktere des Spiels. Zwei von ihnen wollen wir euch hier vorstellen. So bekommt ihr einen Eindruck in wessen Haut, ihr in HeXXen Monsterhintern tretet.

johann%20guthmund2_edit1.jpg


Johann Guthmund, Abtrünniger Gardist (40 Jahre)



Hintergrund

Vor etlichen Jahren war Johann noch ein angesehener Hauptmann in der persönlichen Leibgarde des Erzbischofs von Mainz gewesen – ein loyaler, etwas träger, aber stets rechtschaffener Mann. Als er herausfand, dass sein Herr mit Teufeln und Dämonen paktierte, fasste Johann einen Entschluss, der sein Leben verändern sollte. Als er alleine mit dem Bischof war, konfrontierte er ihn mit seinen Vorwürfen. Johann glaubte, dass der ehrenwerte Mann seinem Irrglauben abschwören würde. Doch es kam anders: Voller Zorn warf sich der Bischof auf seinen Hauptmann und kam im wilden Kampf mit ihm ums Leben. Johann war daraufhin gezwungen, aus Mainz zu fliehen. Noch heute schlägt er sich irgendwie durch und lebt stets in der Furcht, von der Obrigkeit gefasst zu werden und auf dem Richtblock zu enden. Er leidet sehr darunter, dass er bei seiner Flucht seine Familie zu deren eigener Sicherheit zurücklassen musste und ihren weiteren Schicksalsweg nicht verfolgen kann.

Spiele Johann, wenn du gerne deine Gefährten beschützen möchtest, indem du Gegner auf dich ziehst und sie damit an dich bindest.

Charakter

In seiner Gruppe hat Johann eine Art Ersatzfamilie gefunden, die ihm Rückhalt und neuen Mut verleiht. Er betrachtet sich als ihr Bewacher und Beschützer, ertränkt aber alle paar Wochen (manchmal auch alle paar Tage) seinen Schmerz im Alkohol und verfällt in Melancholie.

Aussehen

Im Kampf trägt Johann noch immer den schweren, maßangefertigten Kürass (ein Geschenk des Erzbischofs), der seinen ansehnlichen Bauchumfang bedeckt. Sein Leben auf der Straße und seine Trinksucht haben ihn verlottern lassen: Der Vollbart wurde seit Monaten nicht geschnitten, Wangen und Nase sind stets gerötet, und manchmal leidet Johann unter einem besorgniserregenden Husten. Seine Beine schützt er mit einfachen Leinenhosen, die in schweren Lederstiefeln stecken, und auf dem Kopf trägt er einen Hut mit breiter runder Krempe, an dem eine Straußenfeder befestigt ist, die ihn an seine frühere Position erinnert.



Jeanne%20the%20she-bear3_small.jpg


Jeanne "die Bärin" Larousse, Wachsame Musketierin (30 Jahre)



Hintergrund

Jeanne stammt aus einem von Krieg und Unheil zerrütteten Dorf irgendwo im Norden Frankreichs, unweit der Grenze zu den Niederlanden. Ihre Familie musste sich schon lange vor Jeannes Geburt durchschlagen, beispielsweise während des Achtzigjährigen Kriegs, der zwischen der Spanischen Krone und den Niederlanden tobte und erst kurz nach der Öffnung des Höllentors endete. Als 1695 die Seehexen von Amsterdam eine gigantische Flutwelle heraufbeschworen und große Teile der Küste des Ärmelkanals untergingen, wurde Jeannes Familie erneut zur Flucht gezwungen und in die Armut getrieben. Jeanne kam irgendwann im Laufe der Elends- und Fluchtjahre zur Welt und musste früh lernen, auf sich selbst aufzupassen. Ihre fünf älteren Brüder gingen in Kriegen und Katastrophen verschollen; die Eltern starben an Tuberkulose. Mit ihren beiden jüngeren Geschwistern schlug sie sich lange Zeit durch und trat, um Geld zu verdienen, in das Heer der Freistadt Lüttich ein – eine der wenigen Armeen, die auch Frauen an der Muskete ausbildete. Jeanne konnte bei ihrer Arbeit jedoch keine Freude entwickeln. Ihre Geschwister starben bei einem Angriff von geflügelten Hexenkreaturen auf die Stadt, was sich Jeanne sehr zu Herzen nahm. Sie schwor sich, niemals wieder eine nahestehende Person aufgrund ihrer Unaufmerksamkeit zu verlieren. Da sie nichts mehr in Lüttich hielt, schloss sie sich einer Jägergruppe um den heimatlosen Aristokraten Klaas van Breukelen an.

Spiele Jeanne, wenn du gerne aus der Distanz große Schaden mit Hilfe der Muskete anrichten möchtest.

Charakter

Jeanne gilt nicht umsonst als "wachsame Bärin". Sie hat immer alle Sinne beisammen, trinkt keinen Alkohol und wirkt dabei stets etwas angespannt. Es kommt vor, dass sie tagelang nichts redet, aber wenn sie den Mund aufmacht, hat sie immer etwas Wichtiges zu sagen.

Aussehen

Der Beiname "die Bärin" hat weniger mit ihrer Gestalt als mit ihrer Sturheit und Geduld zu tun. Jeanne ist groß gewachsen, athletisch und dennoch von einer gewissen Anmut. Sie strahlt eine herbe, kühle Schönheit aus und trägt ihr blondes Haar meistens kurz geschnitten. Im Kampf trägt sie am liebsten die Kleidung der Musketiere von Lüttich, wozu der Kasack gehört – ein über Schultern und Oberkörper reichender offener Waffenrock, der auch von den legendären Musketieren der französischen Könige getragen wurde. Auf dem Kopf hat sie einen Hut mit breiter, runder Krempe, während ihre Füße in leichten Stulpenstiefeln stecken.

Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Am Wochenende waren wir mit einem Stand auf der großartigen Dreieich Con und jede Menge von euch sind auch dort gewesen und haben uns besucht. Im Shop gab es die Botensammelbox mit dem coolen Fledermauslogo und das Meisterpersonen Spielkartenset Handel & Wandel als Neuheiten. Aber auch alte Schätze gingen wieder über den B-Ware Tresen und fanden glückliche Besitzer.

nscbox.jpg


botenbox.jpg


Aber alleine für die Waren sind wir natürlich nicht auf die Con gefahren. Viel wichtiger war der Kontakt zu den Fans, Spielern und Lesern. Vielen von euch haben uns am Stand angesprochen und viele interessante Gespräche geführt. Wir haben die eine oder andere gute Idee mitgenommen. Das Fantreffen im Stadtcafé war beschaulich und gab in gemütlicher Atmosphäre Gelegenheit mit den Ulisses Mitarbeitern zu sprechen.

DSCN1282.JPG


Ganz mit leeren Händen mussten wir auch nicht gehen. Dank eurer Stimmen haben wir beim Goldenen Stephan von nerds-gegen-stephan.de einige Preise abgeräumt unter anderem den für das beste Graphic Novel mit dem Andergaster. Wir konnten die Preise am Stand selbst entgegen nehmen. Vielen Dank an alle die abgestimmt haben!

goldenerste.jpg


Auf der Dreieich haben auch Lesungen unserer DSA Romane stattgefunden Heike Wolf las aus Rabenerbe und Bernhard Hennen und Robert Corvus aus der Phileasson Saga. Es gab Workshops und Panels zu unseren Spielen. So konnten Spieler gemeinsam mit Dominik Hladek und Nikolai Hoch eine hochelfische Ruine erstellen. Es gab viel neues zu Havena in einem Panel und auch über unsere englischsprachigen Reihen konntet ihr euch aus erster Hand schlau machen. So hat Timothy Brown, der Leiter von Ulisses Spiele North America zusammen mit Markus einen Ausblick gegeben. Markus selbst hielt ein Panel zu TORG, das seiner Auslieferung immer näher rückt und schließlich ein Panel über Wrath & Glory in dem wir erste Details über das Würfelsystem verraten konnten. Nicht zuletzt wurde auch zu HeXXen 1733 in einem Panel neues verraten. Einige der Panels werden wir euch in den nächsten Tagen als Video präsentieren können.

havena%20panel.jpg


Die Dreieich Con war auch eine fantastische Gelegenheit den Unterstützern unserer Crowdfundings zu danken. Nicht nur am Stand, wo wir viele Jäger der ersten Stunde mit ihren T-Shirts getroffen haben, sondern auch in Spielrunden und Treffen, die als Belohnungen in den Crowdfundings gewählt werden konnten. Die Legendären Jäger hatten eine tolle Spielrunden mit HeXXen 1733 Entwickler Mirko Bader und die Könige der Meere ein Essen mit Robert und Bernhard. Beides hat sowohl Unterstützern als auch Autoren viel Spaß gemacht.

DSCN1290.JPG


DSA Autoren und Drachlinge haben auf der Dreieich zahlreiche Runden angeboten. Viele der Autorenrunden boten erste Einblicke in ihre jeweiligen Projekte. So konnten Spieler in David Schmidts Abenteuer die Flusslande bereisen und Dominik Hladek brachte den Helden das Thema der Hochelfen nahe. Jens Ulrich leitete eine Runde seines Spiel Die Schwarze Katze und unsere Drachlinge eine große Auswahl aus Heldenwerken und selbst geschriebenen Abenteuern.

IMG_20171119_113009.jpg


Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Zum Gratisrollenspieltag (GRT) am 24.2.2018 erscheint eine gedruckte Vorab-Version des HeXXen 1733-Schnellstarters. Die Unterstützer des Crowdfundings bekommen den Schnellstarter natürlich schon zuvor als PDF. Um das gedruckte Heft im Rahmen des GRT zu bekommen, müsst ihr allerdings einen der teilnehmenden Rollenspielläden aufsuchen und könnt dort sicherlich auch Gleichgesinnte finden, um direkt eine Runde zu spielen.

Der Schnellstarter enthält auf 24 Seiten eine Einführung in die Welt und das System von HeXXen 1733 und liefert mit „Nacht des Grauens“ ein kurzes Abenteuer, um die Regeln direkt in der Praxis kennen zu lernen. Auch fünf ikonische Helden wurden für die Regeln des Schnellstarters angepasst und stehen direkt spielbar bereit.

Da das Kampfsystem von HeXXen am besten mit Markern für die Positionen von Jägern und Monstern funktioniert, gibt es alle benötigten Figuren, Monster wie Jäger, zum Ausschneiden im Heft.

Der Schnellstarter wird euch natürlich nicht alle Regeln oder ein langes Abenteuer liefern, doch mit den vereinfachten Regeln und der „Nacht des Grauens“ bekommt ihr einen schönen Spielabend mit spannenden Kämpfen und einem strukturierten Einstieg in die Regeln. Ein ideales Tutorial also.

Genau wie die Unterstützer des Crowdfundings, habt ihr nach dem GRT auch die Gelegenheit, uns Feedback zu geben, damit der endgültige Schnellstarter ein noch besserer Einstieg in HeXXen 1733 wird.

Einen ersten Eindruck vom Look des Hefts könnt ihr bereits mit diesem Screenshot, direkt von Steffens Arbeitsplatz bekommen.

HeXXen%20Schnellstarter%20Screen%20Helden.png


Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Da die Nachfrage nach HeXXen-Material immer größer wurde, wir den Schnellstarter bisher nur einem begrenzten Kreis an Personen (den Backern und glücklichen Kunden am Gratisrollenspieltag) zur Verfügung gestellt haben, haben wir uns nun dazu entschlossen, diesen für alle frei zugänglich als PDF anzubieten.

Mit dem folgenden Link gelangt ihr zu unserem Ebook-Store, wo ihr den Schnellstarter kostenlos herunterladen könnt.

http://www.ulisses-ebooks.de/product/232698/Schnellstarter-fur-HeXXen-1733

Natürlich freuen wir uns auch immer euer Feedback, welches ihr gerne an [email protected]es-spiele.de weiterleiten könnt.

Schnellstarter.png


Falls ihr bereits jetzt Interesse an einem HeXXen-Paket habt oder beim Crowdfunding zu spät gekommen seid, verweisen wir gerne noch einmal auf unsere Nachzüglerpakete, die wir euch über die Feiertage in unserem F-Shop anbieten.

https://www.f-shop.de/hexxen-nachzueglerpakete/

Aber Achtung! Diese Pakete werden wir nur über das verlängerte Oster-Wochenende anbieten. Wenn ihr also interessiert seid, zögert nicht zu lang!

Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Endlich ist es soweit: Die Druckerei konnte uns einen finalen Anlieferungstermin nennen und wir können mit den Planungen für den Versand beginnen. Allerdings gibt es auch ein kleines "aber" ...

Durch das aufwändige Verpacken und die händische Kommissionierung hat sich die Produktion der HeXXen-Boxen lange verzögert und wir erhalten die Boxen und den Großteil des Materials erst gegen Ende Juni. Das bedeutet, dass wir euch Mitte/Ende Juli eure lang-ersehnten HeXXen-Produkte schicken können. Wir sind uns bewusst, dass es eine weitere Verzögerung ist und hoffen, dass ihr euch stattdessen mit uns auf den finalen "Termin" im Juli freut.

Außerdem können wir HeXXen damit ab August auch in den Handel geben, damit alle, die nicht am Crowdfunding teilgenommen haben, auch in den Besitz der HeXXen-Produkte kommen können.

Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Finsteres Hexenwerk in der Druckerei! - Rückrufaktion für HeXXen 1733

Gerade hatte der Wächterbund sein Archiv zur Nutzung für die zahlreichen neuen Hexenjäger geöffnet und es sogar in Druck legen lassen. Doch als diese ihre Bücher nach bangem Warten in Händen hielten, zeigten sich die Folgen finsterer Intrige. Böse Hexen versuchten, die Jagd zu verhindern und verhexten das Werk mithilfe schwarzer Kunst! Und der Fluch ließ das Gold von den Deckeln der Bücher blättern ...

Doch nicht mit uns! Der Wächterbund ruft jeden Jäger auf, die verfluchten Buchdeckel abzutrennen und per eiligster Depesche zu unserer Festung zu senden. Denn wir lassen erneut drucken, und diesmal halten bewaffnete Gardisten wacht und Inquisitoren sprechen zuvor einen Segen über jeden Buchblock. Gewiss wird uns der Fluch kein zweites Mal ereilen!

Nicht nur das! Wir blasen auch zur Jagdsaison und geben jedem Jäger somit eine neue Gelegenheit, sich gegen die Monster der Finsternis zu beweisen!

Die Rückrufaktion

Ulisses Spiele ruft die reguläre Ausgabe vom Buch der Regeln und das Archiv des Wächterbundes zurück (in beiden Fällen Kunstledereinband, glattes Cover).

Gerade wurde nach längerer Wartezeit HeXXen 1733 an die zahlreichen Unterstützer des Crowdfundings ausgeliefert. Doch kaum hatten wir nach dieser Mammutaufgabe durchgeatmet, erreichte uns das erste Feedback zu Büchern bei denen sich die Farbe des Titels ablöste. Wir sind dem umgehend nachgegangen und haben herausgefunden, dass sich leider bei mehreren Exemplaren der regulären Ausgabe vom Buch der Regeln und dem Archiv des Wächterbundes die Schrift abreiben lässt.

Wir haben uns deswegen entschieden, die komplette Auflage zurückzuziehen und neu produzieren zu lassen. Darum verschiebt sich die Veröffentlichung von HeXXen 1733 im Handel voraussichtlich auf den September.

Wichtig: Das gilt nicht für die limitierte Echtleder-Ausgabe des Buchs der Regeln (geriffeltes Cover).

Wenn ihr eines der betroffenen Exemplare bekommen habt, könnt ihr es bei uns bis Ende 2018 umtauschen. Dazu trennt ihr einfach einen der Buchdeckel von eurem Exemplar ab und schickt ihn unter dem Stichwort „HeXXen“ an Ulisses Spiele, Industriestraße 11, 65529 Waldems. Dann erhaltet ihr ein neues Exemplar von uns zugeschickt. Wenn ihr den Umtausch noch im August vornehmen wollt, bitten wir um etwas Geduld, da die neuen Bücher derzeit gedruckt werden und etwas Zeit brauchen.

Als Entschuldigung für diesen Fehler bekommt jeder Unterstützer des HeXXen-Crowdfundings das Schnupper-Abenteuer „Jagdsaison“ als PDF zugeschickt. HeXXenmeister Mirko Bader hat das Abenteuer extra für euch verfasst. Wenn ihr auf anderem Weg eines der fehlerhaften Exemplare erhalten habt, schreibt uns eine E-Mail an [email protected] und wir lassen euch das Abenteuer zukommen.

Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Das Crowdfunding für „Phase 2 – Hexenjagd“ ist angebrochen, und bevor mich wieder Anfragen mit Detailfragen erreichen, habe ich beschlossen, euch eine Reihe von Tipps an die Hand zu geben, um die vielen Möglichkeiten des Crowdfundings auszuloten. Was will ich? Was brauche ich? Was brauche ich nicht? Der folgende Ratgeber wird dies beantworten!

Ich bin totaler HeXXen-Anfänger, interessiere mich aber für das Spiel.

Lade dir über den Ulisses-Ebook-Shop den kostenlosen Schnellstarter herunter, lies ihn durch und trommele daraufhin ein paar Freunde zum Spielen zusammen. Falls es euch gefällt, wirst du vermutlich die Rolle des Spielleiters (HeXXenmeisters) übernehmen. Dann brauchst du zusätzliches Spielmaterial aus dem aktuellen Crowdfunding.

Ein Freund hat mich zu einer Runde HeXXen 1733 eingeladen und ich würde mich gerne vorbereiten.

Lade dir den kostenlosen Schnellstarter aus dem Ulisses-Ebook-Shop herunter, lies aber nur die Grundregeln. Schau dir insbesondere die beschriebenen Archetypen an; evtl. erlaubt es dein Freund, dass du einen dieser Charaktere spielst. Wenn dir das Spiel gefällt, kannst du deine Charakteroptionen stark erweitern, indem du beim aktuellen Crowdfunding mitmachst.

Ich spiele HeXXen 1733 nur als Spieler/Jäger. Was hält das Crowdfunding minimal für mich bereit?

Wenn du nur spielst, ist das Buch „Hexenjagd – Kompendium für den Hexenjäger“ (Dankeschön: Hexenjäger) genau richtig! Das Buch ist vor allem für Spieler geschrieben; es beleuchtet einige Elemente der HeXXen-Welt und bietet dir als Spieler neue Optionen für neue Jägertypen (Hexenjäger).

Ich spiele HeXXen 1733 nur als Spieler/Jäger. Was hält das Crowdfunding zusätzlich für mich bereit?

Wenn du dir das Spiel erleichtern möchtest, kannst du optional zwei Produkte dazukaufen: Das erste ist das neue Set mit Rage-/Ambitions-Pokerchips. Diese Ressourcen werden von einigen der neuen Jägertypen im Buch „Hexenjagd“ verwendet. Sie sind keine Pflicht, da du die Ressourcen auch mit anderen Mitteln am Spieltisch darstellen kannst, aber sie tragen zur Optik bei und machen was her. Das zweite Produkt ist das Ausbaukartenset „Hexen“ für die Spieler. Hier sind alle neuen Kräfte und weiteren Regeln in Kurzfassung auf Spielkarten abgedruckt – reicht, um sich während des Spiels vor Augen zu führen, welche Kräfte du hast und wie sie wirken. Außerdem kann es auch für die interessant sein „Hexenzorn – Grimoire für den HeXXenmeister“ zu lesen.

Ich möchte HeXXen 1733 als Spielleiter/HeXXenmeister spielen. Was brauche ich minimal?

Du brauchst die beiden Bücher „Hexenjagd – Kompendium für den Hexenjäger“ und „Hexenzorn – Grimoire für den HeXXenmeister“ (Dankeschön: Hexenschülerin). Hexenzorn ist besonders wichtig, da es alle Geheimnisse rund um Hexen und deren Welt offenbart, außerdem beinhaltet es die Werte für neue Monster (Hexen und deren Gezücht) sowie eine Beschreibung der neuen NSC-Kräfte. Du wirst das Buch Hexenjagd brauchen, weil du sicher wissen willst, welche neuen Wege deine Spieler einschlagen, außerdem werden viele Hintergrundelemente der Spielwelt hier zusätzlich beschrieben; die Informationen aus Hexenjagd und Hexenzorn ergänzen sich. Evtl. kannst du dir überlegen, ob du anstelle von zwei Einzelbüchern den neuen Sammelband erwirbst. Der kommt in schicker Echtlederoptik daher und enthält beide Bücher in Form eines Wendebuchs.

Ich möchte HeXXen 1733 als Spielleiter/HeXXenmeister spielen. Was hält das Crowdfunding zusätzlich für mich bereit?

Sinnvoll ist vor allem das Ausbaukartenset „Hexen“ für den HeXXenmeister. Hier sind vor allem alle neuen Monster (Hexen und deren Gezücht) abgedruckt, aber auch NSC-Kräfte und sonstige Regelmechanismen, dazu alle NSC, die in den Abenteuern für „Finstere Herzen“ (s.u.) vorkommen. Da die Karten Tarotkartengröße haben, kannst du sie am Spieltisch aufbauen und deinen Spielern so vermitteln, wie bestimmte Monster/NSC aussehen. Weiterhin lohnt sich die Anschaffung des neuen Soundtracks Hexentanz, der viele Elemente der Spielwelt musikalisch aufbereitet.

Ich möchte HeXXen 1733 als Spielleiter/HeXXenmeister spielen und benötige fertiges Spielmaterial.

In diesem Fall solltest du auf jeden Fall die Spielbox „Finstere Herzen“ erwerben (enthalten im Dankeschön: Hexenschülerin). Die Box enthält drei Abenteuer, die sich um Hexen drehen, sowie zusätzliches Material wie Handouts und Stanzbögen mit vielen der in den Abenteuern vorkommenden Monstern.

Ich möchte HeXXen 1733 als Spielleiter/HeXXenmeister spielen und benötige fertiges Spielmaterial. SOFORT!

Nimm in der ersten Woche am Crowdfunding teil, und du bekommst noch vor Halloween eine Vorab-Version des PDFs „Die Nacht des kopflosen Reiters“.

Mich interessiert die Spielwelt in all ihren Facetten – was kann ich erwarten?

Im Laufe des Crowdfundings werden weitere Elemente freigeschaltet, darunter Abenteuer und Kurzgeschichten und weiteres zum Hintergrund. Je nach Erfolg des Crowdfundings werden diese Zusatzmaterialien als PDF oder vielleicht sogar als eigenes Buch angeboten – wir sind selbst gespannt!

Ich möchte den HeXXenmeister persönlich treffen.

Kein Problem, komm zur SPIEL in Essen vorbei und lade mich abends zu einem Bier ein. :)

Ich möchte den HeXXenmeister in den Heiligen Ulisses-Hallen treffen.

Wenn du schnell bist, kannst du eine Teilnahme am HeXXen-Unplugged im Mai 2019 in Waldems erhaschen (Dankeschön Hexenzirkel oder Hexensabbat). Diese Möglichkeit ist jedoch auf insgesamt 8 Personen beschränkt.

Ich möchte den HeXXenmeister in den Heiligen Ulisses-Hallen treffen und mit ihm eine Partie HeXXen spielen – und überhaupt: Ich will berühmt werden!

Schau dir den Dankeschön Hexensabbat an. Hier kannst du im Rahmen von Hexen-Unplugged an einer Spielrunde mit mir teilnehmen, UND dein Gesicht wird im Buch Hexenjagd als Hexenjäger verewigt. Mehr geht nicht!

Ich will, dass jeder sieht, dass ich ein HeXXen-Fan bin!

Relativ früh im Crowdfunding sollen neue HeXXen-T-Shirts freigeschaltet werden. Die machen nicht nur Werbung fürs Spiel – sondern sehen auch sehr schick aus. Auf Messen und Cons sind die natürlich Pflicht, keine Frage!

Borkhexe%201%20ausarbeitung%20.jpg


Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Wir blasen zur Hexenjagd!

Mit dem gleichnamigen Crowdfunding wird HeXXen 1733, das erfolgreiche Actionrollenspiel in einem alternativen, von Monstern und Dämonen geprägten Barock fortgesetzt. Im Crowdfunding findet ihr alles über Hexen und jene die sie jagen.

In zwei Büchern Hexenjagd für die Spieler und Hexenzorn für den Spielleiter sowie der Abenteuerbox Finstere Herzen findet ihr alles um Hexen in euer Spiel einzubauen und viel spannende Abende zu verbringen.

In den Büchern erfahrt ihr von Hexenkulten in ganz Europa, von den Seehexen der überfluteten Niederlande zu solchen die sich in Spanien als Nonnen unter dem Deckmantel des Glaubens verbergen. Nicht nur die Hexen sondern auch die Hexenjäger werden mit neuen Kräften, Rollen und Professionen ausgestattet.

Wenn ihr in der ersten Woche, bis zum 24.10., dabei seid, erhaltet ihr ein Vorab-PDF des Halloweenabenteuers Die Nacht des Kopflosen Reiters.

Weiter Informationen gibt es hier, auf der Crowdfundingseite.

fb%20banner%20851x315.jpg


Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Das Crowdfunding für „Phase 2 – Hexenjagd“ ist angebrochen, und bevor mich wieder Anfragen mit Detailfragen erreichen, habe ich beschlossen, euch eine Reihe von Tipps an die Hand zu geben, um die vielen Möglichkeiten des Crowdfundings auszuloten. Was will ich? Was brauche ich? Was brauche ich nicht? Der folgende Ratgeber wird dies beantworten!

Ich bin totaler HeXXen-Anfänger, interessiere mich aber für das Spiel.

Lade dir über den Ulisses-Ebook-Shop den kostenlosen Schnellstarter herunter, lies ihn durch und trommele daraufhin ein paar Freunde zum Spielen zusammen. Falls es euch gefällt, wirst du vermutlich die Rolle des Spielleiters (HeXXenmeisters) übernehmen. Dann brauchst du zusätzliches Spielmaterial aus dem aktuellen Crowdfunding.

Ein Freund hat mich zu einer Runde HeXXen 1733 eingeladen und ich würde mich gerne vorbereiten.

Lade dir den kostenlosen Schnellstarter aus dem Ulisses-Ebook-Shop herunter, lies aber nur die Grundregeln. Schau dir insbesondere die beschriebenen Archetypen an; evtl. erlaubt es dein Freund, dass du einen dieser Charaktere spielst. Wenn dir das Spiel gefällt, kannst du deine Charakteroptionen stark erweitern, indem du beim aktuellen Crowdfunding mitmachst.

Ich spiele HeXXen 1733 nur als Spieler/Jäger. Was hält das Crowdfunding minimal für mich bereit?

Wenn du nur spielst, ist das Buch „Hexenjagd – Kompendium für den Hexenjäger“ (Dankeschön: Hexenjäger) genau richtig! Das Buch ist vor allem für Spieler geschrieben; es beleuchtet einige Elemente der HeXXen-Welt und bietet dir als Spieler neue Optionen für neue Jägertypen (Hexenjäger).

Ich spiele HeXXen 1733 nur als Spieler/Jäger. Was hält das Crowdfunding zusätzlich für mich bereit?

Wenn du dir das Spiel erleichtern möchtest, kannst du optional zwei Produkte dazukaufen: Das erste ist das neue Set mit Rage-/Ambitions-Pokerchips. Diese Ressourcen werden von einigen der neuen Jägertypen im Buch „Hexenjagd“ verwendet. Sie sind keine Pflicht, da du die Ressourcen auch mit anderen Mitteln am Spieltisch darstellen kannst, aber sie tragen zur Optik bei und machen was her. Das zweite Produkt ist das Ausbaukartenset „Hexen“ für die Spieler. Hier sind alle neuen Kräfte und weiteren Regeln in Kurzfassung auf Spielkarten abgedruckt – reicht, um sich während des Spiels vor Augen zu führen, welche Kräfte du hast und wie sie wirken. Außerdem kann es auch für die interessant sein „Hexenzorn – Grimoire für den HeXXenmeister“ zu lesen.

Ich möchte HeXXen 1733 als Spielleiter/HeXXenmeister spielen. Was brauche ich minimal?

Du brauchst die beiden Bücher „Hexenjagd – Kompendium für den Hexenjäger“ und „Hexenzorn – Grimoire für den HeXXenmeister“ (Dankeschön: Hexenschülerin). Hexenzorn ist besonders wichtig, da es alle Geheimnisse rund um Hexen und deren Welt offenbart, außerdem beinhaltet es die Werte für neue Monster (Hexen und deren Gezücht) sowie eine Beschreibung der neuen NSC-Kräfte. Du wirst das Buch Hexenjagd brauchen, weil du sicher wissen willst, welche neuen Wege deine Spieler einschlagen, außerdem werden viele Hintergrundelemente der Spielwelt hier zusätzlich beschrieben; die Informationen aus Hexenjagd und Hexenzorn ergänzen sich. Evtl. kannst du dir überlegen, ob du anstelle von zwei Einzelbüchern den neuen Sammelband erwirbst. Der kommt in schicker Echtlederoptik daher und enthält beide Bücher in Form eines Wendebuchs.

Ich möchte HeXXen 1733 als Spielleiter/HeXXenmeister spielen. Was hält das Crowdfunding zusätzlich für mich bereit?

Sinnvoll ist vor allem das Ausbaukartenset „Hexen“ für den HeXXenmeister. Hier sind vor allem alle neuen Monster (Hexen und deren Gezücht) abgedruckt, aber auch NSC-Kräfte und sonstige Regelmechanismen, dazu alle NSC, die in den Abenteuern für „Finstere Herzen“ (s.u.) vorkommen. Da die Karten Tarotkartengröße haben, kannst du sie am Spieltisch aufbauen und deinen Spielern so vermitteln, wie bestimmte Monster/NSC aussehen. Weiterhin lohnt sich die Anschaffung des neuen Soundtracks Hexentanz, der viele Elemente der Spielwelt musikalisch aufbereitet.

Ich möchte HeXXen 1733 als Spielleiter/HeXXenmeister spielen und benötige fertiges Spielmaterial.

In diesem Fall solltest du auf jeden Fall die Spielbox „Finstere Herzen“ erwerben (enthalten im Dankeschön: Hexenschülerin). Die Box enthält drei Abenteuer, die sich um Hexen drehen, sowie zusätzliches Material wie Handouts und Stanzbögen mit vielen der in den Abenteuern vorkommenden Monstern.

Ich möchte HeXXen 1733 als Spielleiter/HeXXenmeister spielen und benötige fertiges Spielmaterial. SOFORT!

Nimm in der ersten Woche am Crowdfunding teil, und du bekommst noch vor Halloween eine Vorab-Version des PDFs „Die Nacht des kopflosen Reiters“.

Mich interessiert die Spielwelt in all ihren Facetten – was kann ich erwarten?

Im Laufe des Crowdfundings werden weitere Elemente freigeschaltet, darunter Abenteuer und Kurzgeschichten und weiteres zum Hintergrund. Je nach Erfolg des Crowdfundings werden diese Zusatzmaterialien als PDF oder vielleicht sogar als eigenes Buch angeboten – wir sind selbst gespannt!

Ich möchte den HeXXenmeister persönlich treffen.

Kein Problem, komm zur SPIEL in Essen vorbei und lade mich abends zu einem Bier ein. :)

Ich möchte den HeXXenmeister in den Heiligen Ulisses-Hallen treffen.

Wenn du schnell bist, kannst du eine Teilnahme am HeXXen-Unplugged im Mai 2019 in Waldems erhaschen (Dankeschön Hexenzirkel oder Hexensabbat). Diese Möglichkeit ist jedoch auf insgesamt 8 Personen beschränkt.

Ich möchte den HeXXenmeister in den Heiligen Ulisses-Hallen treffen und mit ihm eine Partie HeXXen spielen – und überhaupt: Ich will berühmt werden!

Schau dir den Dankeschön Hexensabbat an. Hier kannst du im Rahmen von Hexen-Unplugged an einer Spielrunde mit mir teilnehmen, UND dein Gesicht wird im Buch Hexenjagd als Hexenjäger verewigt. Mehr geht nicht!

Ich will, dass jeder sieht, dass ich ein HeXXen-Fan bin!

Relativ früh im Crowdfunding sollen neue HeXXen-T-Shirts freigeschaltet werden. Die machen nicht nur Werbung fürs Spiel – sondern sehen auch sehr schick aus. Auf Messen und Cons sind die natürlich Pflicht, keine Frage!

Borkhexe%201%20ausarbeitung%20.jpg


Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Mit der ersten Erweiterung für HeXXen 1733 – „Hexenjagd“ (hier könnt ihr sie im Crowdfunding unterstützen) kommen zwei neue Ressourcen ins Spiel: Ambition und Rage. Was ist das? Wie wirken sie im Spiel? Und: Brauche ich dafür zwingend die neuen Pokerchips? Diesen Fragen wollen wir hier auf den Grund gehen.



Warum neue Ressourcen? Ressourcen stellen im Regelwerk von HeXXen 1733 einen wichtigen, vielleicht entscheidenden Spielmechanismus dar. Bisher gibt es drei verschiedene „Rohstoffe“: Coups, Ideen und Segnungen – der Spielleiter erhält stattdessen Hex. Allen Ressourcen ist gemein, dass man mit ihnen haushalten muss, um sie dann auszugeben, wenn sie die größtmögliche Wirkung haben. Doch Ressourcen sind nicht nur regelrelevant. Sie stellen auch eine Besonderheit dar, die einen Jäger – aber auch einen Spieler - definiert. Coups und Ideen hat jeder Jäger, aber bei den Segnungen wird es schon spezieller. Jäger, die Segnungen generieren, sind etwas Besonderes – und das erkennt man schon daran, dass der Spieler weiße Pokerchips oder Pappmarker vor sich ausliegen hat. Ambition und Rage sind nun ebenfalls etwas Besonders. Ein Spieler, der sie vor sich ausliegen hat, gibt sich schon am Spieltisch als Hexenjäger zu erkennen (wobei allerdings nicht alle neuen Rollen/Professionen diese neue Ressource generieren).



Wieso die Namen? HeXXen orientiert sich inhaltlich an der französischen Sprache, der vorherrschenden Sprache im Barock: Coup, Idée, Esprit geben das wieder. Ambition und Rage fallen in dieselbe Sparte, wobei hier ganz klar gesagt werden muss, dass wir Rage nicht englisch aussprechen („Reidsch“) sondern französisch/deutsch, also wie „Raaasche“ mit weichem „sch“.



Was stellen Ambition und Rage dar? Ambition beschreibt einen inneren Tatendrang, einen großen Ehrgeiz oder starken Willen. Rage beschreibt ein inneres Feuer, eine unterdrückte Wut oder ein aufbrausendes Temperament.

pokerchip%20rage.png


Rage



Was bringen die neuen Ressourcen sie im Spiel? Wie auch alle bisherigen Ressourcen wird Ambition und Rage verwendet, um bestimmte Effekte auszulösen. Das bedeutet, man kann sie in erster Linie nur verwenden, wenn man eine Jägerkraft mit der Kennung Rage oder Ambition hat. Aber: Wie auch bei Segnungen können diese Ressourcen an andere Jäger verteilt werden, die evtl. über keine passende Jägerkraft besitzen. Diese Jäger können Ambition und Rage natürlich ebenfalls nutzen. Die Regeln zur Nutzung von Rage und Ambition wurden absichtlich simpel gehalten, damit sie die Grundregeln zwar ergänzen, aber nicht unnötig verkomplizieren. Daher gelten folgende Regeln:

Rage-Punkte können genau wie Segnungen verwendet werden. Wie Segnungen darf ein Jäger maximal 5 Rage-Punkte besitzen, aber dieses Maximum wird nicht durch Verderbnisse reduziert.

Ambitions-Punkte kann man opfern, um nach einem beliebigen Fertigkeitswurf 2 HeXXenwürfel neu zu würfeln. Man kann ebenfalls nur 5 Ambitions-Punkte besitzen.



Brauche ich Rage/Ambition in Form von Pokerchips? Du kannst diese Ressourcen natürlich auch mit anderen Mitteln darstellen oder ihre Zahl auf dem Jägerbogen notieren. Allerdings machen die Pokerchips durchaus was her und fügen sich nahtlos in die Aufmachung der bisherigen Pokerchips ein. Einige Spieler mögen das optische und plastische Element an HeXXen 1733 – sie werden die Pokerchips lieben.

pokerchip%20ambition.png


Ambition

Wie viele Ressourcenmarker brauche ich? Du kannst Rage/Ambition ungefähr wie Segnungen behandeln. Solange in deiner Gruppe nur ein bis zwei Spieler teilnehmen, die Rage/Ambition benutzen, reicht ein Set aus. Sollte ein Jäger jedoch die Gabe haben, Rage/Ambition an andere Jäger weiterzureichen oder sollten mehr als zwei Jäger teilnehmen, die diese Ressourcen nutzen, wäre zu überlegen, ob zwei Sets nicht besser wären. Wenn du selbst Spieler bist und genau weißt, dass du eine der neuen Professionen spielen möchtest, dann ist ein Set eine praktische Erweiterung deines Charakters.

Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
In den vergangenen Monaten ist es etwas still geworden um das Rollenspiel HeXXen 1733, was vielleicht auch daran lag, dass hier bei Ulisses eine Reihe aufregender weiterer neuer Rollenspiele ins Crowdfunding und/oder in Produktion gegangen sind. Hinter den Kulissen jedoch liefen die Arbeiten an „Phase 2“ von HeXXen 1733 („Hexenjagd“) ununterbrochen weiter. HeXXenmeister Mirko Bader gibt euch einen Überblick über den Stand von HeXXen 1733.

Der aktuelle Stand ist, dass die Text für die drei Bücher (Hexenjagd, Hexenzorn, Archiv des Wächterbunds 2) sowie für die drei größeren Abenteuer in der Spielbox „Finstere Herzen“ so gut wie fertig sind. Einige werden derzeit noch lektoriert oder korrigiert, aber im Großen und Ganzen sind wir durch. Es hat sich herausgestellt, dass die Zahl der Illustrationen noch größer ist als beim ersten Crowdfunding 2017. Aktuell werden noch eine ganze Reihe Illus erwartet; und wenn die erst einmal da sind, geht’s direkt ins Layout. Wir gehen davon aus, dass das Layout im Frühjahr erfolgen kann, so dass wir unseren Erscheinungstermin „Sommer 2019“ leicht halten können.

Aber damit nicht genug.

Parallel laufen nämlich schon weitere Entwicklungen und Planungen. Schon jetzt ist ein kleiner verschwiegener Kreis Autoren mit dem kommenden Projekt beschäftigt. Ich will hier keine Einzelheiten verraten, aber es wird in „Phase 3“ weniger um Regeln und mehr um Hintergrund gehen. Wir werden der Welt von HeXXen 1733 einen Teil seiner Geheimnisse entreißen und einige bemerkenswerte Ecken der Spielwelt erforschen, somit die Plattform künftiger Entwicklungen bauen und Ideen für eigene Kampagnen liefern. Was sich in „Phase 2“ bewährt hat, wird auch in „Phase 3“ fortgesetzt, nämlich dass wir Informationen für Spieler und Spielleiter auf zwei Bücher aufteilen; so dass Spieler die für sie wichtigen Hintergrundinfos bekommen, ohne gleich sämtliche Geheimnisse zu erfahren.

Darüber hinaus wird an einer Einsteigerbox gearbeitet, bislang aber erst an den Basics. Für die Box planen wir derzeit eine Kampagne, die die Jäger kreuz und quer durch die Deutschen Lande führt, wobei sie einer finsteren Bedrohung auf die Spur kommen, die sie hoffentlich zu verhindern wissen.

Aber wir blicken schon weiter in die Zukunft.

Schon jetzt läuft die Ideensammlung für ein Jägerkompendium und ein HeXXenmeisterkompendium. Die Idee ist, dass sämtliche Regeln in diesen Büchern nur Angebote sind, die die Spieler übernehmen oder weglassen können – eine Art Baukasten für den Hausgebrauch. Selbstverständlich wird es dann auch Regeln für den Stufenaufstieg ab Stufe 13 geben – und wir können jetzt schon versprechen, dass mit diesen neuen Regeln auch ganz neue Optionen ins Spiel kommen, die auch auf Stufen unter 13 bereits Auswirkungen haben und die Charakterentwicklung mit völlig neuen Möglichkeiten anreichern.

Ich will an dieser Stelle das Augenmerk auf potenzielle Mitarbeit am HeXXen-Universum lenken. HeXXen 1733 muss nicht allein durch den HeXXenmeister und den Machern von Ulisses geprägt werden; begabte Autoren haben hier die Möglichkeit, sich und ihre Ideen einzubringen. Ich darf zwar noch keine Details verraten, aber ein Projekt, das von zwei engagierten Autoren maßgeblich gesteuert wird, und bei uns unter dem Decknamen „Phase 4“ fungiert, beginnt, langsam Gestalt anzunehmen. Als die Autoren ihre Idee an uns herantrugen und einen riesigen Haufen gesammelten Hintergrund-Materials vorlegten, waren wir extrem begeistert und wollten ihnen eine Chance geben, ihre Vision umzusetzen.

Das war’s fürs Erste aus der HeXXen-Redaktion. Weitere News kommen bald …

Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Hexenjagd – Kompendium für den Hexenjäger "Hexenjagd" und der Schwesterband "Hexenzorn – Grimoire für den HeXXenmeister" sind die beiden Basisquellenbücher für Hexen, Vetteln und deren Diener in der finsteren Welt von HeXXen 1733. Hexenjagd ist hierbei speziell für Spieler und Jäger gedacht. In diesem Buch werden eine Reihe bekannter Hexengesellschaften beschrieben, darunter die Hexen im Brocken, die Hexen in Markovia, die Eishexen des nördlichen Skandinaviens, die intriganten Mätressen des Kaisers in Wien, die Seehexen, die für die Beschwörung des Leviathans in der Nordsee verantwortlich waren, und viele mehr. Alle Texte und Beschreibungen stammen aus der Feder von Hexenjägern, Hexenforschern und Hexenjägerorden, so dass sich stimmungsvoll Wahrheiten, Halbwahrheiten und Falschmeldungen vermischen. Der Leser wird somit zwar einen Eindruck vom Unwesen der Hexen in Europa bekommen, jedoch keinen Blick hinter die Kulissen erhaschen. Zudem finden sich in diesem Buch die zwei neuen Rollen "Hexenfeind" und "Hexenmystiker" sowie eine Reihe neuer Professionen, darunter die staatlichen Hexenrichter, die gelehrten Purgatoren, die fanatischen Feuerprediger und vor allem die tapferen Mariannen-Ordensritter. Mit Hexenjagd kann die Jagd auf die üblen Vetteln beginnen!

Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Hexenjagd das Kompendium für den Hexenjäger ist zusammen mit dem Spielleiterband Hexenzorn die neueste Erweiterung für HeXXen 1733. Hier erfahrt ihr alles über Hexen und die Helden, die sich ihnen entgegenstellen. Das Buch teilt sich in einen innerweltlich geschriebenen Teil, der das barocke Wissen über Hexen vermittelt und neue Mechaniken für Spielercharakter.

Noch bevor das Buch am Ende des Monats erscheint, könnt ihr Hexenjagd in eurem örtlichen Rollenspielladen als Ulisses Ladenpreview ansehen und durchblättern. Mit der Ladenpreview wollen wir die Händler vor Ort unterstützen, denn dort schlägt das Herz der Rollenspielszene. Also nutzt die Gelegenheit, schaut euch das Buch an und bestellt es, wenn es euch gefällt, direkt im Laden vor.

Die teilnehmenden Händler findet ihr in der folgenden Liste. Wenn der Laden bei euch vor Ort nicht dabei ist, weist ihn auf das Ladenpreview hin und wir senden ihm nächsten Monat kostenlos das Produkt zu.

Fantasy Strongpoint Böblingen www.fantasystrongpoint.de
Fantasy Stronghold Ludwigsburg
Fantasy Empire Tübingen
Spiele+Bücher Gandalph Flensburg www.gandalph.de
Highlander Games e.K. Bochum
Gandalph Lübeck
Spiele+Bücher Gandalph Kiel www.gandalph.de
Spiele-Pyramide Karlsruhe www.spiele-pyrami.de
Brave New World Köln www.bravenewworld.biz
Wizard’s Well Mannheim
Kult Spiele Dortmund
Orcish Outpost Mainz www.Orcish-Outpost.de
Paladin´s Place Darmstadt
Seetroll Konstanz http://www.seetroll.de
Mage Store Düsseldorf http://www.magestore.de
hiveworld Köln http://www.hiveworld.de/
Bonner COMIC Laden GmbH Bonn www.comicshop.de
Highlander Games Bremen Bremen http://www.highlander-bremen.de
Merlins Handels GmbH Wiesbaden http://www.spiele-und-verspieltes.de
Heldenschmiede Kempten www.heldenschmiede.eu
Spielekultur Münster Münster www.spielkultur-muenster.de
Kai´s Welt der Spiele Wolfsburg
Hellbound Reichenberg www.hellbound.de
comixart Bamberg
Imp´s Shop Ulm www.impsshop.de
Ultra Comic Nürnberg www.ultracomix.de
Kainskind Freiburg www.Kainskind.de
Game IT Marburg
Würfelzwerg Esslingen www.wuerfelzwerg.de
BB-Spiele Rosenheim www.bb-spiele.de
Create And Play Augsburg www.create-and-play.de
Tactica Games GmbH Waldshut-Tiengen www.tacticagames.ch
Das Spielbrett Hildesheim das-spielbrett.de
Spiele-Kontor Kassel https://www.facebook.com/spielekontorkassel
Funtainment Berlin Berlin www.funtainment-berlin.de
Atlantis Hamburg http://www.atlantis-hamburg.de
T3 Terminal Entertainment GmbH Frankfurt
ReckenEcke Dresden
Tellurian Games Dortmund www.tellurian.de
Andere Welten Hamburg www.anderewelten.de
Battlecry Jena
Buchhandlung Löwenherz Landau
Das Atom Schwerin
MYTHOS – Buch & Spiel Lüneburg
Freispiel Freiburg
Seetroll Friedrichshafen Friedrichshafen
Buchhandlung Morgenwelt Berlin www.morgenwelt.org
Llamera of Dragolia Reiden
Planet Harry Wien www.planetharry.at
Spielzüg-Lädeli z. Hd. Pascal Loehrer Grenzach-Wyhlen
Puzzleboxx Witten www.PuzzleBoxx.de
Wolpertinger – Der Spieleladen Gütersloh
JuPet Brettspiele KG Afing www.jupet-brettspiele.at
Fantasy-In Hannover www.fantasy-in.de
Spielraum GmbH Bielefeld http://spielraum-bielefeld.de
Capito der Spieleladen Leipzig www.capitospiele.de
Bau- und Bemalservice Big Panda Hüfingen www.bigpandav.de

Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Der während des HeXXen-Crowdfunding 2018 freigeschaltete besondere „Fluchwürfel“ hat dieselben Aufteilung wie der Standard-Elixierwürfel und kann alternativ zum Elixierwürfel verwendet werden. Der Fluchwürfel ist jedoch größer und anders designt – ein kleines Schmuckstück für die HeXXen-Sammlung.

Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Stolze 128 Spielkarten in Tarotkartengröße enthält dieses Ausbauset für den HeXXenmeister. Enthalten sind in erster Linie alle Monster, die im Buch „Hexenzorn – Grimoire für den HeXXenmeister“ aber auch in der Kampagnenbox „Finstere Herzen“ beschrieben sind. Auf der Vorderseite der Karte ist eine stimmungsvolle Illustration der Kreatur abgebildet, auf der Rückseite kann der HeXXenmeister bequem alle Werte nachlesen. Darüber hinaus enthalten die Karten alle neuen NSC-Kräfte aus „Hexenzorn“ und „Finstere Herzen“ sowie die bedeutsamsten Nsc, die in den drei Abenteuern der Kampagnenbox „Finstere Herzen“ in Erscheinung treten können. Eine nützliche Ergänzung für alle HeXXenmeister, die zeitaufwändiges Nachschlagen im Regelbuch erspart.

Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
Alle Stretchgoals, die während des Crowdfunding für HeXXen 1733 im Jahr 2018 freigeschaltet wurden, sind in diesem Zusatzpaket zusammengefasst. Enthalten sind die vier Hexenjäger-Archetypen aus „Hexenjagd“ in Form spielfertiger Jägerbogen, die sechs Einleger für den Universalspielleiterschirm, sechs Lesezeichen mit neuen Monstern sowie ein Wendeposter mit neuem Artwork aus der Reihe „Hexenjagd“.

Continue reading...
 

RSS-Ulisses

RSS-Roboter
In diesem 128 Seiten umfassenden Buch werden ausgesuchte Städte des Heiligen Römischen Reichs ebenso beschrieben wie größere Herrschaftsgebiete (z.B. Preußen und Kurhannover) und verfluchte Landstriche (z.B. Markovia und Rabenschwarz). Der Spieler findet hier viele Anregungen, um einen schillernden Hintergrund für seinen Jägercharakter zu entwickeln, aber auch neue Möglichkeiten, ihn weiter auszubauen, sei es als Ritter des Deutschen Ordens, als Ränkeschmied des Badischen Racheschwurs, als kaiserlicher Reichsritter, markovianischer Grenzjäger oder preußischer Infanterist.

Der Beitrag HeXXen 1733: Die Deutschen Lande – Regionalia für den Jäger erschien zuerst auf Ulisses Spiele.

Continue reading...
 
Oben Unten