7te See

Comicverfilmung Hellboy

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Skar, 4. August 2004.

Schlagworte:
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Hellboy lief schon in meinem Urlaubsflieger ist hier aber noch nicht in den Kinos. Ich hab es mir im Flieger nicht angesehen, sondern da ich deutssprachige Filme bevorzuge in andere reingezappt.

    Könnt ihr mir was zu Hellboy sagen? Ist das auch eine Comicverfilmung?
     
  2. Grisz

    Grisz empty

    Ich habe Hellboy am WE als US-DVD gesehen und muss sagen der Film ist ganz nett,
    hat ein paar nette Spezialeffekte und ist zum Teil sehr lustig.......

    Prinzipiell würde ich ihn die sparte HULK einordnen -> eine nette Comicverfilmung die nicht jedermans Sache ist ;)
     
  3. amarillyon

    amarillyon Methusalem

    "Hellboy" ist tatsächlich eine "Comicverfilmung". Die Vorlage hat Mike Mignola gezeichnet. Ist nicht so bekannt wie die bisherigen Marvel-Helden (Spiderman, Punisher, Fantastischen Vier (wird auch verfilmt)) aber hat als Comic einige Preise eingeheimst (Harvey-Award, u.a.).
    In Ami-Land erscheint Hellboy bei Dark-Horse-Comics. In Deutschland wurde früher die Serie bei Carlsen verlegt, heute ist sie bei Cross-Cult.
    Mignolas Zeichnungen sind nicht so "typisch" wie man sie aus Marvel oder DC oder anderen Mainstream Comics kennt.

    Hellboy mit Hulk gleichzusetzen wätre in meinen Augen (als altgedienter Comicfreak) reine Blasphemie!!!! Gerade für liebhaber "düsterer" Phantastik ist Hellboy allemal interessanter als der ganze Marvel-"Schrott"...
    Von den Comics her würde ich, wenn überhaupt, einen Vergleich mit "The League of extraordinary Gentlemen" ziehen... ob der Hellboy-Film ähnlich schlecht wird, weiß ich nicht (hoffe nicht...)

    Regiseur ist Guillermo del Toro, bekannt von Balde II, den Hellboy spielt Ron Perlman. Ausserdem sind John Hurt (Hellboy's "Vorgesetzter" Dr. Broom) und Selma Blair dabei.
    Die "Kostüme" und special-Make-up sind definitiv "fantastischer" als die tollen, aber "simplen" CGI-tricks bei Spiderman & Co.

    Link zum Film: http://www.sonypictures.com/movies/hellboy/site/hellboy_main.html

    Link zum Comic:
    www.hellboy.com
     
  4. Sentinel

    Sentinel The fix is in!

    Habe den Film gesehen, und ich muss sagen es ist eine meiner liebsten Comicverfilmungen, wirklich sehr gut gemacht.

    Es ist im Prinzip eine verfilmung des ersten Hellboy-Bandes, in Deutschland unter "Saat der Zerstörung" rausgekommen.
    Natürlich wurden einige änderungen gemacht, aber eigentlich sehr gut.
    Das einzige, was mir aufgestossen hat, war das aus Prof.Dr.Krönen, der zwar ein geisteskranker, aber auch pazifistischer Wissenschaftler ist, im Film ein untoter Ninja gemacht wurde - WTF?
    Aber Hellboy brauchte halt einen im Kampf ebenbürtigen Gegner, und da haben sie Krönen umgeschrieben, das kann ich sogar verstehen.
    Dann haben sie Abe Sapiens noch telepathische kräfte gegeben, aber das finde ich auch verständlich, denn sonst wäre er im Film eher unnütz gewesen, wäre seine einzige Superkraft gewesen, tauchen zu können.

    Trotzdem sehenswert, und die Comics für jeden Fan von den etwas anderen, dunkleren, Non-Marvel-Superhelden ein muss.
     
  5. WizKid

    WizKid Drunken Wizard

    Hab den Film gesehen und fand das er einer der wenigen guten Comicverfilmungen ist, was den Unterhaltungswert angeht. Allerdings muß ich eingestehen, daß ich Hellboy nicht kannte. Die Charaktere sind witzig und besitzen Tiefen wie ich sie bisher nur bei Spiderman erlebte. Der Film ist an einigen Stellen schön düster und läßt etwas H.P Lovecraft Atmosphäre aufkommen, wenn man sich die Kreaturen anschaut. Die Komik stimmt meistens auch und folglich gibt es immer etwas zu lachen.
    Hellboy kommt rüber wie ein naives Riesenbaby der immer coole Sprüche parat hat, wie es sich für einen Helden gehört. Seine pyromanisch veranlagte Freundin sieht wirklich heiß aus und ist nicht die gewöhnliche hübsche Heldin, sondern eher eine seelisch angefressene ausgebrannte Persönlichkeit. Highlight für mich war dieser Dr.Krönen. Auch wenn sie ihn wie Sentinel oben bereits meinte, änderten, kann ich, da ich die Comics kenne, sehr gut damit leben, denn Dr.Krönen war eine der skurilsten Gestalten, die ich seit langem mal gesehen habe. Er kam rüber wie eine Mischung aus aufziehbaren Droiden und Zombie, der fast emotionslos ist und gezielt mit seinen Tonfaartigenklingen schöne Martial Arts Action in den Film bringt. Das Beste an diesem Film ist aber auch, daß hier Personen sterben und es folglich kein Film für die ganze Familie ist und die Bösewichter glaubwürdiger macht, was ihre Fähigkeiten angeht. Mal schauen wie der 2.Film wird.
     
  6. Khalam al Saiir

    Khalam al Saiir Acrobatiker®

    Innerhalb dieses Genres ein akzeptabler Film. Ich mag aber das Genre nicht sonderlich. Aber ein netter Zeitvertreib, nicht brauschend, nicht gut aber auch nicht schlecht.

    Also wenn einem sonst ncihts einfällt ist der Film halbwegs brauchbar.
     
  7. FalscherHeiland

    FalscherHeiland TODs Azubi

    find ich auch. wenn die effeckte nur nicht so schlecht wären....
     
  8. Jassy3

    Jassy3 Neuling

    Ein bisschen zu machohaft. da hätten sie ja gleich Schwarzenegger spielen lassen können
     
  9. Runenstahl

    Runenstahl Gott

    Zeit den Thread zu reaktivieren, denn es scheint sich ein Hellboy-Reboot anzubahnen !

    Ich selbst fand die bisherigen Hellboyfilme ziemlich genial da sie (trotz kleiner Änderungen) genau das einfingen was die Comics für mich so cool machten.
    Schade das die Reihe nicht forgeführt wird. Aber dafür bekommen wir jetzt wohl einen Reboot.

    Der neue Hellboy scheint ein wenig anders zu werden... aber das ist vielleicht auch gut so. Besser seinen eigenen Weg gehen als schlecht altes zu kopieren. Ich bleibe auf jeden Fall gespannt !

    hellboy-reboot-first-look.jpg
     
    Skar gefällt das.
  10. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Also mir fällt kein Unterschied auf. Was ist anders?

    Und wollen wir nicht einen eigenen Strang dafür starten und diesen mit einer Jahreszahl udn entsprechenden Tags versehen?
     
  11. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Hellboy kommt im April. Ich finde den alten irgendwie epischer, der hier scheint komischer zu werden.

     
  12. Sneyheff

    Sneyheff Gott

    Ich liebe die Filme mit Ron Perlman, aber ich finde zumindest den Trailer zum Reboot recht ansprechend. Mal sehen, ob die all die Gags schon in jenem verbraten haben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Verkauf] Geschichten aus dem Hellboy-Universum + Der ektoplasmische Mann Kleinanzeigen 23. Januar 2013
Hellboy 02 - Saat der Zerstörung 2 Musik & Hörbücher 1. Oktober 2010
Hellboy 01 - Saat der Zerstörung 1 Musik & Hörbücher 1. Oktober 2010
Hellboy Sourcebook and Roleplaying Game GURPS 11. Januar 2008
Hellboy II Film & Fernsehen 28. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden