Hearts of Iron 2!

Dieses Thema im Forum "Digital Games" wurde erstellt von Scaldor, 15. November 2007.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Scaldor

    Scaldor Forentrommlertroll

    Tach Zockerleutz,

    kennt das Spiel jemand?
    Wer es nicht kennt und wer hochgradig komplexe Strategiespiele im Stil von Panzer General mag, dem sei es wärmstens empfohlen.

    Bei diesem Spiel übernimmt man die Kontrolle über eines von Dutzenden von Ländern im Jahre 1936 (frühestens) und hat bis zum Jahre 1947 (mit Erweiterung 1953) Zeit... ja, um was eigentlich zu tun?

    Es gibt in diesem Spiel drei große Allianzen und zwar wären das die Alliierten unter Führung der Briten, die Komintern unter Führung der Sowjetunion oder die Achsenmächte unter Führung des Deutschen Reiches. Spielt man einfach nur so drauf los, ohne ein konkretes Szenario, endet das Spiel im o.a. Jahr und das Team mit den meisten Punkten hat gewonnen. Punkte gibt es für wichtige Provinzen und so geben die meisten Provinzen keine Punkte, während wertvollere bis zu 20 Punkte dem Kontrollierenden geben (Moskau z.Bsp.).

    Zumeist läuft das Spiel auf bewaffnete Gefechte hinaus, die mit Marine, Luftwaffe und Bodentruppen bestritten werden wollen (Panzer General nicht unähnlich). Daneben gibt es ein Diplomatiemenü, ein Forschunsfenster, mit der Erweiterung die Möglichkeit zur Spionage und die Produktion, wobei jeder einzelne Bereich über ein hohes Maß an Komplexität verfügt.

    Man muss nun für die Versorgung der Bevölkerung ebenso sorgen wie für gute Kontakte zu etwaigen Verbündeten, für die Erlangung der nötigen Rohstoffe (Öl, Metall, seltenes Material) Sorge tragen und für was auch immer die Probleme eines Landes schert. Dabei gibt es sogenannte scripted events, die unter bestimmten Umständen auftauchen und historische Ereignisse ins Spiel bringen wie den Überfall der Deutschen auf Polen, der spanische Bürgerkrieg, Pearl Harbour, der Anschluss Österreichs usw. usf.
    Sie können jedoch auch wegfallen, so dass beispielsweise Österreich nicht an Deutschland angeschlossen wird, weil Deutschland im Krieg mit Österreich ist oder wieso auch immer.

    Von den großen Kriegsschauplätzen Europa und Asien abgesehen, ist es jedoch auch problemlos möglich, in Süd-Amerika sein eigenes Süppchen zu kochen oder gar einem der großen Allianzen beizutreten in der Hoffnung, das Kriegsgeschehen beeinflussen zu können.

    Man könnte noch ewiglang darüber schreiben und hätte dann doch noch nicht alles gesagt. Fakt ist jedoch, dass der ungemein hohe Komplexitätsgrad erfordert, dass man sich die ungemein dicke Anleitung auch tatsächlich durchliest - dabei steht da nicht mal alles drin! - UND dann muss man sich noch ein wenig einspielen, um sich überhaupt erst damit vertraut zu machen. Das Spiel selbst läuft in Echtzeit und zwar in Tagesschritten, wobei man die Geschwindigkeit auch drosseln kann auf Stundenschritte oder man pausiert völlig, um seinen Einheiten Befehle zu erteilen oder so.

    Die gesamte Weltkarte ist in Provinzen aufgeteilt, die sich erobern und verteidigen lassen, wobei Gelände, Wetter, Truppentyp, Anführer, usw. entscheidenden Einfluss auf das Ergebnis des Kampfes haben. So sind Gebirgsjäger im Gebirge überrschenderweise besonders gut, während Panzer dort oder im Wald beispielsweise Abzüge erhalten.

    Ein geniales Spiel, das einen gepflegt für Stunden, wenn nicht Tage, vor dem PC fesseln kann. Leider eher ein Nischenprodukt, denn für die breite Masse ist es wohl einfach zu komplex...
     
  2. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Hearts of Iron 2!

    Klingt gut, wo kaufen?
     
  3. Masterbrain

    Masterbrain Autor

    AW: Hearts of Iron 2!

    Hoi2 bekommst du mittlerweile für 10€ in den großen Technikmärkten.

    Hoi2 Doomsday ist ein wenig teurer aber auch bei Saturn und Co zu bekommen (Das wäre dann das erweiterete Spiel, in dem es bis 1953 geht - mit neuen Spionageoptionen, leicht verändertem Techtree usw). Doomsday ist also eigentlich nur eine Erweiterung, wird aber nur zusammen mit Hoi2 verkauft. Ich würde eher dort zuschlagen, lohnt sich!

    Hoi2 DD Armageddon wäre dann eine Erweiterung, die du nur online bekommen kannst (Stichwort: Gamersgate) für nen 5er wirst du versorgt mit neuen Szenarien, die zwar auf der Weltkarte spielen aber eben nicht die normalen Machtblöcke beinhalten.



    Generell: Das Spiel frisst Zeit und ist sicher nicht unbedingt einfach zu erlernen. Wer Grafik mag ist hier eh falsch und wer auf schnelle Gefechte steht, ist auch nur bedingt richtig. Denn die 1936er Kampagne - die beliebteste und ausgegelichenste besteht eben erstmal aus 3 Jahren Aufbau bevor man dann in den Krieg zieht - und das ist auch notwenig, um dann bestehen zu können.




    SoFar
    MB
     
  4. PrinzMegahertz

    PrinzMegahertz Kainskind

    AW: Hearts of Iron 2!

    im Vergleich finde ich Europa Universalis und vor allem Victoria (beide vom gleichen Hersteller) um einiges besser. In Hearts of Iron 2 konnte ich mich einfach nicht reinfinden.
     
  5. Delta

    Delta Methusalem

    AW: Hearts of Iron 2!

    HoI2 = tehabsoluteuberpwnz0rr0xx0rundüberhauptgame ever ;) So jetzt wo ich mich wieder einbekommen habe, spiele es schon seit längerer Zeit und bin immer noch begeistert davon, hab zwar auch Europa Universalis 3 probiert was auch ein exzellentes Spiel ist aber HoI reizt mich doch noch eine Ecke mehr.

    Und man kann es durchaus lernen auch ohne die Anleitung zu lesen, man sollte nur ein paar Wochen... sagen wir Monate Zeit mitbringen und bereit sein sich im Paradox-Forum zu beteiligen, ich glaube alleine durch Kanitatlans Threads dort habe ich mehr über dieses Spiel gelernt als mir eine Anleitung je beibringen könnte.
     
  6. Scaldor

    Scaldor Forentrommlertroll

    AW: Hearts of Iron 2!

    Für 10€ inklusive Erweiterung konnte man es kürzlich noch bei Amazon bekommen. Der neuste Patch im Netz - 1.3, meine ich - ist im übrigen nicht unwichtig, um ein paar Bugs auszubügeln UND es gibt ein paar neue Forschungen. :D

    Uih, habe E.U. noch hier liegen und kann es nicht installieren. Das macht mein Rechner nicht mehr mit... ;( ;( ;( ;( ;(

    RECHT hat er!!! :D

    Paradox-Forum?
    Oh, muss ich mal reinschauen. Bisher habe ich nur durch Anleitung und viel Spielen gelernt. :D

    Übrigens auch ein großer Spaß, als Deutscher möglichst viele in seine Allianz zu holen wie Polen, Japan, Italien uvm., aber im April 1938 hatte Frankreich mir dann spontan den Krieg erklärt. :D
    Oder als Portugal Irland und dann ganz Skandinavien einzunehmen, macht auch Spaß.
    Oder als Sowjet die halbe Welt! :]

    (Sowjets rocken!!)
     
  7. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: Hearts of Iron 2!

    Joah, is ganz nett, aber ich fands nicht mehr so ansprechend wie Teil 1, wo man als Deutscher unbedingt die Winterausrüstung entwickeln musste... Ansonsten rockt Spanien ziemlich, wenn man den Bürgerkrieg überstehen kann...
     
  8. Scaldor

    Scaldor Forentrommlertroll

    AW: Hearts of Iron 2!

    Laut einem guten Freund war Teil I wegen der Übermächtigkeit der Flieger ziemlich einfach, denn die hätten gut Schaden gemacht und feindliche Truppen flohen nicht vor Fliegerangriffen, weswegen sie bis zur Vernichtung stehen blieben.

    Spanien ist auch ganz witzig, aber der Bürgerkrieg hat es in sich. Vor allem, weil eine gewisse Prozentchance pro Einheit besteht überzulaufen. Einmal war es für mich total einfach, weil der Nationalist kaum Truppen bekam und einmal blieben mir kaum Truppen und ich wurde ruck-zuck überrannt. Etwas chaotisch!
    Übrigens lohnt es sich nicht, den Alliierten beizutreten, denn kurz bevor man die Nationalisten dann annektieren kann, schließt England ein Bündnis mit denen und die Nationalisten bekommen Burgos, womit man genau eine Provinz zu wenig hat, um 3 Tech-Teams haben zu können. :(

    Mit Polen im übrigen zuerst die Tschecheslowakei, dann Österreich, dann Italien und dann Deutschland einzunehmen, ist auch sehr witzig! :D
    Aber gegen die sich dann gereizt fühlende Sowietunion hatte ich wenig Chancen...
     
  9. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Hearts of Iron 2!

    Psst. Scully kleiner Tipp stell die Einheiten bei den Spaniern einfach in die entsprechende Hauptstadt, dann bleiben sie bei dir, hat zumindest bei älteren Patches geklappt.

    Was EU3 angeht fühle ich voll mit dir, geht mir ähnlich. Allerdings ist auch 2 noch immer uneingeschränkt zu empfehlen wenn man noch drankommt.
    Ebenfalls ganz nett wenn auch eher unter quasi-rollenspielerischen Aspekten als unter strategischen ist Crusader Kings.
    Hat nen mittelalterliches Setting und passend dazu muss man sich quasi als Dynastie-Manager betätigen, was gerade unter den neuen Patches mit massig Events nochmal echt gewonnen hat. (wie gesagt von der strategischen Seite her ist es eher schwach)

    Zur Einstimmung hab ich mal tief in der Vergangenheit gekramt und den Link zu einem alten AAR gefunden, dass ich in nem anderen Forum mal geschrieben habe:
    grüne Wiesen und sonst nicht viel - ein Irland AAR - Strategycon Interactive Foren
     
  10. Delta

    Delta Methusalem

    AW: Hearts of Iron 2!

    Naja Lufteinheiten sind ja ehrlich gesagt immer noch ziemlich Uber... als Deutscher hat man ja wenig Probleme die Russen 41 (oder besser noch 40) mit nichtmal 100 Divs und im wesentlichen einem Riesenhaufen CAS in ein paar Monaten in die Verdammnis zu bomben, eine zurückziehende Einheit zerstören 12 CAS ja im Normalfall in einem einzigen Run.
     
  11. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Hearts of Iron 2!

    Gekauft! Gekauft! 8o
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Heart of Darkness HârnMaster 16. Januar 2011
Hearts of Iron 2 - Iron Cross Digital Games 10. Oktober 2010
Iron Man 2 Film & Fernsehen 24. Februar 2010
Iron Man 2 - Iron Harder Film & Fernsehen 17. Dezember 2009
Hearts of Iron 2 Digital Games 25. Januar 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden