• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Ancoron Fuxfell

Vorsintflutlicher
Verbrauchen Ghule regelmäßig Blut? Kann sich das Blutsband wieder lockern?

Wenn man das Blut 3x in verschiedenen Nächten verabreicht, ist es doch egal wann, solange sich das Blutsband inzwischen nicht wieder gelockert hat (12-Willenskraft Wochen für Blutsband Stufe 1 oder 2) oder?
 

Cifer

Vorsintflutlicher
Verbrauchen Ghule regelmäßig Blut?
Jup, normalerweise ein Punkt pro Monat. Wenn sie natürlich ihre Fähigkeiten einsetzen und z.B. sich heilen gehts etwas schneller.

Kann sich das Blutsband wieder lockern?
Wenn wir davon ausgehen, dass es wie bei Vampiren läuft, ja. Sobald sie 12-Willenskraft Monate vollkommen ohne ihr Herrchen verbringen lockert sich das Band um eine Stufe.
Mit anderen Worten: Nein.
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
Wie sieht es eigentlich mit Vinculi bei Ghulen aus?
Wird dadurch nur das Blutsband gebrochen, oder kann ein Ghul auch ein Vinculi haben?
 

Memnoch

2-11-13-4
Ich denke nicht, da das Ghulblut nicht potent genug sein dürfte um an dem Ritual der Vaulderie teilzunehmen.
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
Nein, du lässt den Ghul nicht in Vaulderie reinbluten. Die gibst sie ihm einfach so. Laut Sabbatguide bricht die Vaulderie ja Blutbänder.
Maximal ein Blutpunkt im Körper. Sechs zu sich nehmen und ADE Blutband. Nur funktioniert das auch bei Ghulen?
 
Nee, der Ghul kriegt höchstens ein Blutsband zu dem Vampir mit der stärksten Vitae, der an der Vaulderie teilgenommen hat.
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
@Missing:
Wo her nimmst du das?
@Ancoron:
Es geht um eine Vaulderie. Das ist eine Vermischung vampirischer Vitae die vom Sabbat durchgeführt wird. Kann einerseits Blutsbänder knacken und andererseits ist sie wie ein Blutsband mit mehreren gleichberechtigten Enden.
 
Ach komm, du willst doch einem Ghul kein Vinculum geben. Das Vinculum ist viel zu elitär, um es an Menschen weiter zu geben. Gerade du als Priest... und übrigens will ich den Sabbatpriest mal finden, der einem Mortal ein Vinculum gewährt. und wenn doch? toll... der Mensch ist jetzt an uns alle gebunden, aber wenn wir Chaoten von Sabbat unsere viertelstündige Frenzy kriegen, ist er eh weg ...höhö, klasse.
Außerdem sollte dieses mystische Band, das ja mehr ist, als bloßes Zusammenkippen verschiedener Vitae, bei einem Menschen einfach nicht funktionieren - frei nach dem Motto: Members only!
Und wenn du Blut verschiedener Vampire zusammenkippst und damit ghulst bekommt halt das dominante Blut gegenüber den rezessiven den Zuschlag... ganz einfach! Einwände?
 
mal was ganz anderes - and now to something completely different:

Was passiert eigentlich, wenn ich einen Mortal ausbluten lasse, das blut einiger z.b. 10. generativer verschiedener Clans nehme, vermische und damit embrace? (Ja, das ist echt bekloppt!)
Wird das ein Mischling? Oder ist's das wie bei der menschlichen Fortpflanzung: Das erste Blutplättchen gewinnt?

(Oh man, ich sollte echt mal wieder ausschlafen!!!)
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
Nö, war ohnehin eher eine akademsiche Frage inwieweit das Vinculi in die Menschenwelt hineinreicht und inwieweit es dafür Regeln gibt.
 
Ich hab noch keine Regeln zu dem Thema gefunden...
Wir hätten bessere Chancen, wenn das keine SABBAT-interne Sache wäre? (mist, menno...)

Totgeburt: Verdiente Strafe für so nen Non-Sense! *nick*
 

Cifer

Vorsintflutlicher
Was passiert eigentlich, wenn ich einen Mortal ausbluten lasse, das blut einiger z.b. 10. generativer verschiedener Clans nehme, vermische und damit embrace?

IIRC muss das Blut direkt vom Kainiten stammen, mit einmal kräftig mischen und ihm dann geben wirds nix.
Wenn ihm zwei Vampire das direkt aus der Ader in den Mund träufeln gewinnt entweder die bessere Generation oder aber der Zufall. Eventuell möglich wäre noch ein Caitiff.

@Vinculum (Anmerkung: die Einzahl heißt Vinculum! Es heißt auch das Antibiotikum! :motz: :prof:
Tut mir leid wegen der Klugscheißerei... Lateinstunden stellen so was mit einem an... :nixwissen )

Es wäre schon interessant zu wissen, ob die bandbrechende Wirkung des Vinculums bei nem Ghul existiert, egal ob er danach ans mächtigste Blut oder an die Gemeinschaft gebunden wird...
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
@VinculUM
Ich denke die Wirkung des Blutbandes brechen müsste auf jeden Fall da sein. Wenn das schon bei einem Vampir geht sollte ein Ghul doch ein Klacks sein.
Aber an wenn der gebunden wird ist wirklich eine interessante Frage.
 
Hab ich's falsch geschrieben? ooops

Tja, das mit 'nur direkt, sonst geht's nicht', ist erst ab der dritten Edition so... was ist aber, wenn ich nach der 2. spie.... Ach, lassen wir das Thema doch einfach. War doch nur ein bescheuerter Geistesblitz.:Ssorry:
 

Cifer

Vorsintflutlicher
@Ghulvinculum
Da fällt mir ein... das Ghulvinculum müsste eigentlich doch klappen, denn genau das wird ja in der Vorbereitung für die Vozhderschaffung hergestellt.
 
Ach, ihr nehmt einem kleinen Kriecher aber auch alle Illusionen, was Besseres zu sein! ;)

Aber, nochmal die Frage: Ist das wirklich nötig, oder nur wieder eine der Fragen, über die man diskutiert, weil man zuviel Zeit hat?
 
Oben Unten