Gestalten am Anfang?

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse" wurde erstellt von Wirrkopf, 26. Mai 2006.

Moderatoren: Sycorax
  1. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    hi leute, ich bin ein überforderter SL der sioch damit rumschlagen muss, dass seine freundin ihn dazu weichgeprügelt hat in einer Madkerade Runde einen Wolfling als spieler Charakter zuzulassen.

    mein Problem als erstes, ich kann so sehr ich es auch versuche von nirgendwo ein Regelwerk ergattern, also werde ich improvisieren müssen, mehr als mir lieb ist.

    Deshalb habe ich mir auch fleißig euer forum nach infos durchsucht, um einen Werwolf vernünftig in Vampire regeln einzubinden.

    MEINE FRAGE

    Stimmt es wirklich, dass Ein Wolfling nach seiner ersten Raserei alle fünf Gestalten zugänglich hat? Und dazu auch noch wie es ihm beliebt in die geisterwelt wechseln kann?

    Mir erscheint das irgendwie viel zu mächtig.

    ich meine hallo: crinosgestalt Körperkraft +4 und das am anfang, während ein vampir mit vergleichbar disziplin stärke allerhöchstens auf +3 kommt.
    von den anderen boni ganz zu schweigen.

    Der chara würd mir wenn das tatsächlich so geregelt ist das ganze klüngel zerreißen nur weil er versehentlich in die falsche richtung hustet.

    wenn ich da nicht was falsch interpretiert habe könnt ihr mir dann vielleicht vorschläge für alternativregeln machen?

    vielen dank schonmal
     
  2. Falkenschwinge

    Falkenschwinge Get of Fenris Ragabash

    AW: Gestalten am Anfang?

    nun ja das stimmt und das sind nicht die einzigen Vorteile eines Werwolfs. Die Garou sind den Vampiren körperlich nunmal, ganz schön überlegen, dafür haben sie auch auf der Berrherschungsebene und im sozialen Berreich enorme Defizite.

    Zu den schon genannten Fähigkeiten, hat jeder Werwolf noch Zugang zu Zornpunkten, mit denen er zusätzliche Aktionen kaufen (so wie mit Geschwindigkeit) und Wundabzüge ignorieren kann. Er kann sich, wenn er tot ist mit Zorn hochheilen, kann schwer heilbaren Schaden absobieren und heilt jede Runde eine stufe tödlichen Schaden. Sie sind mit den Geister Verbündet und kommen nie allein. Dazu sind sie noch unglaublich gut eingespielte Teams, deren Zusammenspiel sich nicht an menschlichen Standarts messen kann.
    Warum glaubst du haben Vampire soviel Angst vor Werwölfen?

    Dann kommt halt noch der Zugang zu Gaben dazu. (sowas wie die Disziplinen der Vampire)

    Aber nur um das obligatorisch nochmal anzumerken, ein normaler Garou würde sich nie mit Vampiren dauerhaft einlassen. Dafür muss der schon sehr verdorben sein, was ihn wohl zu einem Ronin machen würde und die habens wirklich nicht leicht. Dazu steht hier aber eh ein Thread im Forum.

    Wenn du noch explizite Fragen hast, frag nur.


    Edit: mein ernst gemeinter Tipp wär. Lass es einfach nicht zu. Garou passen nicht in Vampire runden. Allein schon die Thematik geht komplett aneinander vorbei.
    Schonmal übelregt, was der Garou andauernd am Tag macht, wenn die Vampire schlafen? Ich mein bei solchen kleinen Sachen fängts schon an...
    Wie wärs denn mit nem Gangrel, der sehr naturbezogen ist und als festes Tier den Wolf hat. (da gabs ja nen Vorteil für)

    Im Notfall dürfts doch alternativ Regeln für Werwölfe im Vampire Regelwerk, hinten bei den Antagonisten, geben. Da sind die eh schon ziemlich abgeschwächt, wenn ich das recht in Erinnerung hab.
    Ausserdem hast du so kein Problem mit dem fehlenden Werwolf Regelwerk.

    Editedit: und schwerheilbaren Schaden macht er mit seinen Klauen auch noch, wie Totz66 unten schon gesagt hat.
     
  3. Totz66

    Totz66 Kainit

    AW: Gestalten am Anfang?

    Also erstmal Ja zu allen Fragen - eine Gruppe von Neonates ist einem Garou nicht im Ansatz gewachsen.
    Ich halte es her für abenteuerlich den Werwolf in eine Vampir - Gruppe zu integrieren, das müsste einen wirklich sehr guten Grund ha´ben, vor allem da auch fast alle Kainskinder dem klüngel deshalb den A.... aufreisen würden.
    Des weiteren schlägt das Wyrmgespür eines Garou bei einer Menschlichkeit unter 7 an und der Garou würde die Vampire sofort als feinde wahrnehmen.
    Bedenke auch: Der Garou kann schwer heilbaren Schaden absorbieren und relativ leicht heilen, er hat durch Zorn zusätzliche Aktione under er macht mit seinen Fängen und Klauen schwer heilbaren Schaden.
    Ich bin der Meinung er passt nicht in einen Vampirrklüngel und habe auch sehr schlechte Erfahrungen mit Crossover in der WoD gemacht - überleg doch mal ob Du Deine Freundin nicht auf Gangrel mit werwolf - Kontakten umstimmen kannst.
     
  4. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    AW: Gestalten am Anfang?

    Beweist nur wieder, dass Pussyquest aller guten Spielrunden Anfang vom Ende ist.
    Mein Rat: LASS ES!
    Du steckst auch keinen Skinhead und eine 'Blackpower'-Schwarzen in eine Gruppe. Genauso wenig steckt man Vampire zu Werwölfen und umgekehrt.
     
  5. Horror

    Horror Cenobit

    AW: Gestalten am Anfang?

    Ich habe zwar sehr gute Erfahrungen mit X-Over in der WoD gemacht, aber auch ch kann nur empfehlen, das sich der SL auf jeden Fall mit den verwendeten Systemen auskennen sollte!

    Als kleiner Tip:

    Zwar gilt die Wiedergängerfamilie der Danislavs seit dem Mittelalter als ausgestorben, aber sie bieten eine gute Alternative für Werwolf-Fans bei Vampire Die Maskerade!

    Genauer werden sie im Transylvanien bei Nacht beschrieben!

    Eine weitere Möglichkeit wäre natürlich ein Dhampir oder Ghul mit dem Scharlatanereipfad des Gestaltwandels!

    Und warum nicht einfach ein Gangrel??? :D ;)


    H
     
  6. Falkenschwinge

    Falkenschwinge Get of Fenris Ragabash

    AW: Gestalten am Anfang?

    Pussyquest?
    wenn ich fragen darf :rolleyes:
     
  7. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    AW: Gestalten am Anfang?

    Ein Vorgang bei dem der SL zum Erreichen bestimmter Ziele Dinge tut die allgemein als inakzeptabel und/oder schädlich gelten, weil er sich davon eine Beziehung oder eine Verbesserung in seiner Beziehung erhofft oder aber sich gegen seinen Lebenspartner/ seine Lebenspartnerin nicht durchsetzen kann oder konnte, wird Pussy- oder auch 'Bootyquest' genannt.
     
  8. Falkenschwinge

    Falkenschwinge Get of Fenris Ragabash

    AW: Gestalten am Anfang?

    jo sowas hab ich mir schon gedacht. Danke Burncrow jetzt bin ich wieder ein bischen klüger. :D
     
  9. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    AW: Gestalten am Anfang?

    also ich glaub ich muss hier einiges klarstellen.

    erstens: ich mache definitiv KEIN pussyquest da raus. Ich werde diesem Wolfling das leben im gegenteil so schwer als nur irgendmöglich machen.

    Warum kein, gangrel? weil es zu leicht wäre und weil die idee in der spielrunde recht ausgelutscht ist.

    ich suche als SL und als spieler immer nach herausforderungen.
    Hatte auch schon einen Vampir unter Jedis.
    habe immer gute erfahrungen mit X-Overs gemacht insbesondere Dann wenn sie nicht zusammen passten. (ein grund warum ich fan des GURPS systems bin)

    Weichgeprügelt bezog sich in meinem post nur darauf dass ich die eigentlichen konzepte für die nächste Chronik umgeschmissen habe und eine andere Storyplanung ausarbeiten musste. Für eben diesen "sehr guten Grund zusammenzuarbeiten". am ende, wird es darauf hinauslaufen, dass die apokalypse und gehenna stark verknüpft sind und sich nur abwenden lassen, wenn dowohl die vampire als auch die Wuffis zum umdenken bewegt werden.

    So das dazu.

    @horror: Danislavs???

    Ich muss jedenfalls alternative Regeln für einen Werwolf basteln (die regeln hinten im bestiarium sind zu Vage)

    Die gestalten wollte ich in form einer disziplin ausdrücken. Eine nach der anderen von der schwächsten zur stärksten. wie jeder vampir müssen sie dann gekauft werden.

    Die crinosgestalt ist auch ohne gekauft zu sein zugänglich, aber nur in raserei. was sich meißtens eher nachteilig auswirken dürfte aber im kampf... Hey, jede gruppe braucht einen Tank. Raserei bedeutet, dass nur all out attack durchgeführt werden kann.

    Zorn werde ich wegfallen lassen, alles was zu kaufen ist wird über gnosis gehen. an die man ja in der stadt recht schwer rankommt.

    Die preise fürs einkaufen per gnosis werden sehr stark erhöht.

    Aus menschlichtkeit werde ich einen "pfad Gaias" Machen. je stärker der Charakter korrumpiert ist desto niedriger der pfadwert desto schwerer ist es an gnosis zu kommen. Pfad läuft über instinkt und gewissen.

    zweite "disziplin" wäre dann tierhaftigkeit. ohne weitere abwandlung

    dritte disziplin werde ich auf stufe fünf wechsel in die geisterwelt, und auf den ersten vier stufen ausgewählte gaben anordnen.

    das sind meine gedanken zu dem thema bisher, die ich denke das ich damit recht gut fahren dürfte.

    Fällt euch dazu noch was ein? änderungen weitere Vorschläge?
     
  10. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    AW: Gestalten am Anfang?

    Ja, ne, is klar. :D
     
  11. Falkenschwinge

    Falkenschwinge Get of Fenris Ragabash

    AW: Gestalten am Anfang?

    also ne rollenspielerische Herausforderung. Ich überleg grad ob mich darüber auslassen soll. Aber ne heute is zu spät für sowas... :rolleyes:


    Du kannst gerne machen was du willst. Ich persönlich denk halt nur, dass das ganze dann nichts mehr mit den Garou zu tun hat. Aber hey, wenns euch Spass macht und darum gehts ja schließ und schlußendlich. :D


    Nur würd ich mir mal Gedanken drüber machen ob ein Gangrel nicht auch eine rollenspielerische Herausforderung sein kann (einfach um den Begriff doch nochmal aufzugreifen). :opa:
     
  12. Horror

    Horror Cenobit

    AW: Gestalten am Anfang?

    Hm, das mit den alternativen Regeln gefällt mir weniger...aber das ist deine Sache! ;)

    Du weißt, was Wiedergänger-Ghule sind?


    H
     
  13. Falkenschwinge

    Falkenschwinge Get of Fenris Ragabash

    AW: Gestalten am Anfang?

    Anscheinend weiß ers nicht. ;)

    Also die Danislav sind ne Ghoulfamilie der Tzimisce die aus Schadowlord Kinfolk bestand. Soweit ich weiß haben die sich dann aber gegen die Tzimisce aufglehnt, ich glaub sogar mit Hilfe von Grandfather Thunder und dabei dürften alle umgekommen sein.

    Die Schadowlords sind wohl auch nicht besonders gut auf sie zu sprechen. :rolleyes:

    Ob die Danislav irgendwas besonderes können, nun da bin ich überfragt... ;)
     
  14. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    AW: Gestalten am Anfang?

    was ghoule sind weiß ich, ich bin bisher nur nich dazu gekommen zu antworten.

    eben um den spaß gehts, die alternativen regeln haben jedenfalls ind der gesamten runde akzeptanz gefunden.

    das mit dem gangrel hatten wa schonmal in der letzten chronik. war nen anderes thema, aber der plot den ich mir ausgedacht habe gefällt mir langsam immer besser. wenn ich dazu komme es aufzuschreiben kann ichs gerne posten wenns interessiert.

    aber eine frage hab ich noch.

    auf was würfelt man bei der verwandlung?
     
  15. Horror

    Horror Cenobit

    AW: Gestalten am Anfang?

    Wenn du ohnehin eigene Regeln verwendest, warum denn dann die Frage? ?(


    H
     
  16. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    AW: Gestalten am Anfang?

    na an irgendwas muss man sich doch orientieren. oda nich?
     
  17. Madpoet

    Madpoet Der Variable Posten in der Nahrungskette

    AW: Gestalten am Anfang?

    Was ein X-Over zwischen Vamp und Wolf auch drastich erschwert ist das der Werwolf genau so Instinktiv wie er Gestalltwandeln kann naezu jederzeit ins Umbra Springen kann und dann hat man einen Spieler in einer eigenen Geisterwelt für die man sich was Ausdenken darf und das beste die Ganzen Vamps kommen da nicht hin ...
    Gibt vieleicht 30 Vamps. in der Gesamten WoD die ins Umbra Reisen könnten ... und selbst wen ist das ein sehr Feindlicher Ort für sie da nahezu semtlichen Bewohner des Umbra irgende schlecht auf untote Reagieren
     
  18. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    AW: Gestalten am Anfang?

    Das Umbra ist die geisterwelt, in die auch vampire mit hoher auspex wechseln können.

    zitat maskerade regelwerk "Die geisterwelt die hier vorgestellt wird ist nicht ausprägung eines teiles des "Umbra" wie es in anderen Spielen der World of Darkness reihe beschireben wird, sondern ausdruck seiner gesamtheit."

    Also nichts mit nur einige wenige vampire, die überhaupt dahin können. sondern jeder Vampir mit auspex fünf.
    Was allerdings stimmt, vampire können nicht Körperlich dorthin. außer einigen Giovanni vielleicht. Aber das interessiert auch nicht sonderlich.

    Weiterhin habe ich doch schon alternative regeln gebastelt. Ich gebe dem Werwolf seine Fähigkeiten als "disziplinsäquivalente" Und das Umbra reisen wird erst mit der fünften Stufe Möglich. Ist auch nicht besonders Wichtig für die Chronik, da sie im wesentlichen im Tellurischen verhaftet bleiben wird.

    Im wesentlichen nehme ich mir eh als Sl die Freiheit, die Regeln so zu vergewaltigen wie es mir gerade passt.

    Ich habe in dieser Chronik ja auch schon die alte World of Darkness ins Cyberpunk-Zeitalter versetzt. :D

    Aber auf was würfelt man denn jetzt bei der Verwandlung?
     
  19. Mr. Chillout

    Mr. Chillout Wiedergänger

    AW: Gestalten am Anfang?

    Das ist dein gutes Recht, aber da du anscheinend sowohl auf den Werwolf-Hintergrund und Regeln scheißt, stellt sich die Frage warum du hier fragst.
    Das Problem ist das das was du hier vorgestellt hast absolut rein gar nichts mehr mit Werwolf zu tun hat!
     
  20. Totz66

    Totz66 Kainit

    AW: Gestalten am Anfang?

    Okay, hören wir doch auf dem Mann seine Kampagne kaputtzureden, er sagt ja er hätte ne´gute Idee.

    Verwandlung über Charisma - Primal Urge / Instinkt Schwierigkeit gibt die Zielgestalt vor (Glabro und Hispo 7, die anderen 6)

    Die Anzahl der Erfolge gibt an wie schnell sich der Garou verwandelt- vom Menschling zum Lupus sind 4 Erfolg nötig um die Verwandlung sofort hinzubekommen, zu Glabro nur 1 Erfolg. Man kann aber mehrmals die Verwandlung vollziehen, also jede Runde einmal würfeln.

    Ansonsten würde mir noch einfallen, dass der Garou ein Ronin sein könnte, also ein Werwolf, der sich aus seinem Rudel zurückgezogen hat und alleine unterwegs ist.
     
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Anfangen, aber wie? Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 27. November 2013
Aller Anfang... WoD 2: Vampire: Requiem 30. Juni 2006
Am Anfang war... Munchkin 3. Mai 2006
??Wie anfangen?? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 8. November 2004
Gestalten WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse 23. Mai 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden