7te See

SR5 Fragen zur Matrix

Dieses Thema im Forum "Shadowrun" wurde erstellt von Tannador, 20. Januar 2014.

Moderatoren: Odin, tobrise
  1. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

    Auch nach mehrmaligem Lesen des Matrixkapitels bin ich mir über ein paar Dinge nicht im Klaren und würde gerne Eure Meinung dazu hören.

    Matrixwahrnehmung:
    Wenn man in der AR unterwegs ist, sieht man alles in 100m in seinem Sichtfeld automatisch, was nicht auf Schleichfahrt ist. Dazu braucht man keine komplexe Aktion Matrixwahrnehmung, oder? Matrixwahrnehmung bracht man nur um Schleichfahrticons zu finden oder Eigenschaften von Icons zu bestimmen (gibt da diesen tollen Kasten).
    Wie sieht das mit Dingen aus, die nicht direkt im Blickfeld sind (beispielsweise hinter einer Wand). Wenn ein Mensch mit Kommlink (ist häufig Vorschrift einen offen laufen zu lassen) durch eine Türe verschwindet, habe ich dann einen AR-Wallhack, der mir die Persona anzeigt?
    In der VR hat man ja leicht mehr übersicht. Bleibt die Geografie im 100m-Umkreis erhalten? Habe ich eine Art "Übersichtskarte". Nehmen wir an ich habe einen Bodenplan als Datei, kann ich den in der VR "auslegen", so dass die mich umgebenden Icons da drauf platziert werden?
    Andere Situation: ich liege im Treppenhaus an der Wand (weil VR), mein Team (ich habe auf allen Kommlinks 3 Marken) ist bereits in den Flur vorgedrungen und befindet sich zum Teil im Nahkampf. Kann ich in der VR direkt den Kommlink des Nahkampfgegners ausmachen? Wenn nicht, wie finde ich den Kommlink?

    Übertragungen:
    Ich kann Übertragungen abfangen und mitlesen, wenn ich eine Marke auf dem Kommlink habe und ich kann das Rausch in meiner Umgebung erhöhen. Beides hilft mir nicht dabei eine Nachricht wirklich abzufangen (sprich zu unterdrücken). Geht das überhaupt noch? Im Moment schlage ich die Kommlinks mit Datenspikes kurz und klein, aber das ist nicht was ich wirklich will.

    Patrouillen-ICs:
    Was machen die Dinger? Matrixwahrnehmung und die nehmen Benutzer mit Marke als legitim wahr. Ich brauche die Marke um überhaupt in den Host wechseln zu können. Man könnte die Nettoerfolge einfach auf das Hackerkonto packen, aber das wäre sehr stark und würde Marker-ICs überflüssig machen. Habt ihr da Hausregeln für?

    Hosts:
    Sind Hosts bei euch die Hölle, in der man nur ganz kurz bleiben kann, oder sind Hosts bei euch wie das Gitter, in dem man auch schon mal länger bleiben kann? Was bringen Marken auf einem Sicherheitshost für Vorteile mit sich?
    Wechselt ihr ständig zwischen Gitter und Host, wenn die Kameras und Magschlösser im Host, aber die Kommlinks der Wachen im Gitter sind?

    Ich habe noch mehr Detailfragen, aber ich will das ganze hier noch nicht direkt total überlasten ;)
     
  2. Roadbuster

    Roadbuster Schattenläufer

    Ich versuche mich dann mal an ein paar Erklärungen.

    Matrixwahrnehmung:
    Solange ein Icon nicht auf Schleichfahrt ist und sich in 100m Entfernung befindet, braucht man keine Wahrnehmungsprobe. Man sieht das Icon, hat aber keine genauen Informationen.
    Was das sehen von Icons durch Wände angeht, so sollte das eigentlich gehen. Wie das aber genau aussieht, dürfte wohl Sache des SLs sein. In der VR wird das Ganze natürlich schwieriger. Eigentlich müsstest du da auch Icons in 100m Umkreis sehen. Als Standort dient entweder dein Kommlink, oder der nächste Router würde ich spontan sagen. Eine genau Regel habe ich aber im Moment nicht im Kopf.

    Patrouillien-IC:
    Ja, das IC macht nichts anderes, als Matrix-Wahrnehmungsproben. Hierbei kann es natürlich auch legitime Benutzer scannen. In dem von dir erwähnten Kasten für die Informationen, die man bei einer Wahrnehmungsprobe bekommen kann, stehen ja z.B. auch Matrixattribute oder letzte Handlung. Wenn sich also der Decker in den Host einloggt kann es sein, dass das IC den Neuankömmling erstmal scannt. Wenn es dann bemerkt, dass die Persona über ein Schleicher oder Angriffsattribut verfügt, kann das IC das an den Host oder Sicherheitsdecker melden. Dasselbe gilt natürlich auch für illegale Handlungen wie eiliges Hacken, Brute Force etc.
    Wieviele Würfel das IC hat ist aber, meiner Meinung nach, nicht ganz klar. Entweder hat das IC wie Agenten Stufen von 1-6 (weil ja erwähnt wird, dass es sich eher wie ein Agent verhält) oder die Wahrnehmungsprobe funktioniert mit Hoststufe x2 (wie der Angriff bei den anderen IC Typen). Ich würde letzteres machen, damit es einheitlich bleibt.

    Hosts:
    Wie ein Host drauf ist, kommt immer drauf an. Ein Sicherheitshost dürfte die Hölle sein. Das Patrouillien IC scannt jede Handlung nach Icons auf Schleichfahrt und da es nur 1 Erfolg braucht um zu wissen, das da irgendwas auf Schleichfahrt ist, dürfte es recht schnell Alarm schlagen.
    Wenn der Host als Master in einem WAN arbeitet, hat man natürlich den Vorteil, dass man von ihm aus direkten Zugriff auf seine Slaves hat. Wenn ich also die Sicherheitskameras hacken will kann ich versuchen, mich direkt in den Host zu hacken und von dort aus auf die Kameras zuzugreifen. Alternativ kann ich mich natürlich auch direkt per Kabel mit der Kamera verbinden und über diese Zugriff auf den Host bekommen (weil Marken auf einem Slave auch automatisch Marken auf dem Master erzeugen).

    Ich hoffe, ich habe keinen Blödsinn geschrieben und konnte etwas weiter helfen :)
     
    Arlecchino gefällt das.
  3. Medizinmann

    Medizinmann ewiger Tänzer

    Ich weiß nur soviel, das vieles in SR5 nicht genau geklärt ist und vieles vom SL und seiner Entscheidung abhängt) z.B. ob man Icons durch Wände sehen kann ist nicht geklärt.

    mit ungeklärtem Tanz
    Medizinmann
     
  4. Arlecchino

    Arlecchino Guest

    Ich grab das alte Thema mal aus:

    Wie haltet ihr das mit der visuellen Darstellung der Matrix in der VR?
    Benutzt ihr tatsächlich symbolhafte Bilder für alles (zum Beispiel das Patroullien-IC als Wachmann mit Köter?). Ich bereite gerade eine längere Runde vor mit zwei Deckern und zwei Charakteren, die nur selten oder gar nichts mit der Matrix am Hut haben (abgesehen vom klassischen Service-Zugriff) und wir sind uns in der Gruppe noch nicht sicher, ob uns das gefällt. Eine 80-iger Jahre VR mit Neonlichtern und Gittern und wandelnden Neoprenanzügen würde uns wahrscheinlich besser gefallen, d. h. ein Szenario, das nicht viel Raum für unterschiedliche visuelle Locations bietet, damit man nicht zu viel Zeit mit Beschreibungen darin verbringt. Ich blick nur noch nicht ganz durch, ob dadurch womöglich was verloren geht, weil ja doch ziemlich viel darauf ausgelegt ist, dass die VR quasi die Realität in Symbolen widerspiegelt. BTL-Chips würden wir dann irgendwie filmartig abhandeln, die vor allem durch heiße SIM hyperrealistisch werden.

    Nicht wirklich durch das GRW geklärt ist (oder ich habs auch nach mehrmaligem Lesen überlesen), wie der Normalverbraucher an Zugangsmarken für öffentliche Hosts kommt. Ich schätze mal mit einer legalen SIN bekommt man je nach Beruf, Konzernzugehörigkeit etc. automatische Zugangsmarken für entsprechende, öffentliche Raster und Hosts. Aber so wirklich geklärt, wer was kriegt, ist nirgendwo, oder?

    Da ich eine KI als NSC einbauen will: die sollte möglichst in einem geschützten Host sitzen, oder? Zumindest temporär. Da es sich quasi um ein intelligentes Programm handelt hätte ich sie im Grunde wie ein IC behandelt, mit Standardwerten für die Handlungswürfe. Bessere Ideen?
     
  5. Roadbuster

    Roadbuster Schattenläufer

    Was die Marken angeht so kann der Host auch Personas einladen, eine Marke auf ihm zu platzieren. Bei öffentlichen Hosts sollte das die Regel sein.
     
Moderatoren: Odin, tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[SR4] Fragen zur Matrix Shadowrun 2. Juni 2006
Matrix WoD 1: Magus: Die Erleuchtung 9. April 2004
Was ist die Matrix? Film & Fernsehen 30. Januar 2004
Matrix XP Film & Fernsehen 20. Juni 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden