Schwarzer Kreuzzug Fragen zu Black Crusade

Infernal Teddy

mag Caninchen
1.) Wie sieht das Setting für Black Crusade aus, oder nutzt es eines der bereits vorgegebenen aus DH/RT/DW?

2.) Sind neue Xenos drin? Wenn ja - welche?
 
D

Deleted member 5961

Guest
AW: Fragen zu Black Crusade

Ich mache es ein wenig genauer:
Necrons: Scarab, Flayed One, Immortal, Warrior, Tomb Stalker
Dark Eldar: Kabalite Warrior, Mandrake, Incubus
Eldar: Eldar Harlequine, Shadowseer
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Fragen zu Black Crusade

Danke dir :)

Ich wünschte nur, die Necrons wären noch wo anders drin, weil mich BC nicht wirklich anspricht...
 
D

Deleted member 5961

Guest
AW: Fragen zu Black Crusade

Naja die Phantome und Gruftspinnen stehen in dem Abenteuerband von Deathwatch und ich könnte dir die Necrons vlt zukommen lassen wenn intresse besteht
 
D

Deleted member 5961

Guest
AW: Fragen zu Black Crusade

Hast ne PM. Könnte sicher noch ein ausschnitt von Emperor Protects schicken wo nur die Necrons beschrieben sind, müsste es nur erstmal suchen
 

EriX

Halbgott
AW: Fragen zu Black Crusade

Spielbar ist es, allerdings nicht so für Einsteiger geeignet, die werden von der recht freien Charakterentwicklung ziemlich erschlagen. :D Ist für erfahrene Spieler aber wieder ein Pluspunkt.

Das Setting ist im Screaming Vortex angesiedelt, einem der großen Warpstürme(dem linken auf der Karte von Freihändler) die den Eingang zur Koronus-Weite bilden. Allerdings, wenn man andere Publikationen besitzt, ist es auf jedes dieser Gebiete adaptierbar. In dem Grundbuch sind sogar Vorschläge dafür enthalten und die einzelnen Regionen(Calixis-Sektor, Koronus-Weite und die Jericho-Ausdehnung) werden auch kurz umrissen und vorgestellt.

Da das System einige Mechaniken aus den anderen Publikationen übernommen hat, aber andere verändert wurden, sind auch Konvertierungregeln für die anderen Systeme vorhanden. Regeln gibt es sowohl für die Konvertierung von Antagonisten der anderen Systeme auf Black Crusade, als auch umgekehrt. Kann ich nur begrüßen, da ich alle Systeme von Zeit zu Zeit spiele.

Wir spielen Black Crusade momentan, stehen aber noch recht am Anfang. Interessant und kompliziert sind manchmal die Konflikte zwischen den einzelnen Charakteren. Wenn man verschiedenen Göttern folgt, kommt es da vorprogrammiert zu Reibereien. Ich(als Spielleiter) finde es lustig, die Hackordnung wird halt erspielt ^^. Ist mal ein anderer Aspekt. Getötet haben sich meine Spieler gegenseitig noch nicht, aber das wird schon noch. Denke aber daß es mit kleineren Gruppen leichtert machber ist, wir sind zur Zeit 9, wenn mal alle Zeit haben. ;)
 
Oben Unten