• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

News FanPro Newsletter für den August 2006 (-RatCon!)

Newsletter vom 03.08.2006
(wg. Platzmangel wurden die RatCon-Infos abgetrennt und in einem eigenen Thread gepostet - AGS)

Sie haben diesen Newsletter kostenfrei bei FanPro abonniert. Es handelt sich
um eine „Plauderei aus dem Nähkästchen“, mit dem alle Interessierten
regelmäßig mit Informationen aus dem Hause Fantasy
Productions versorgt werden sollen. Die Erscheinung ist einmal monatlich
vorgesehen, eventuelle Verzögerungen bitten wir zu entschuldigen. Wenn Sie den
Newsletter nicht mehr erhalten wollen,
können Sie ihn jederzeit auf unserer Homepage unter
http://www.fanpro.com/cms/fp/NewsLetter.php
wieder abbestellen.
Wenn sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat, bestellen Sie bitte den Newsletter
für die neue Adresse und kündigen die alte.

====================================================================

# Vorwort:
# DSA: "Hinter dem Thron" und Soundtrack
# DSA-Soundtracks: Hinter dem Thron erscheint zum RatCon
# Classic BattleTech: Der Newsletter im PDF-Format
# RatCon 2006
# FanPro-Scouts gesucht, Bücher zu gewinnen!
# Armalion: Ral Partha und das RatCon-Turnier
# F-SHOP: RatCon und DSA-Miniaturen
# Shadowrun: "Straßenmagie" und "SOX"
# Romane: "Der Hofmagier", "Böses Erwachen" und weitere Titel
# Hörbücher: Umfrage

====================================================================
############################ Vorwort ###############################

Herzlich willkommen zur Vor-RatCon-Ausgabe des FanPro Newsletters.

Bevor ich näher auf den Höhepunkt dieses Monats eingehe muss ich eine
riesengroße Entschuldigung voranschicken. Durch widrige und höchst
wahrscheinlich durch interstellare Verschörungen begründete Umstände, ist in
den letzten beiden Ausgaben der ClassicBattleTech-Artikel nicht erschienen.
Damit das nicht noch einmal passiert habe ich mir einen Hut aus Alufolie
gebastelt und tragen ihn, während ich diesen Newsletter schreibe. Falls das
hilft, dann finden Sie weiter unten einen Artikel zum CBT-Newsletter.
Falls der Artikel hier doch nicht steht, werde ich diesen Hut auch auf dem
RatCon tragen.

Phantastische Grüße
Marc O. Szodruch
[ mailto:[email protected] ]

====================================================================
############################## DSA #################################

Phex zum Gruße!
Nach dem die Hitze und das Sommerloch das beherrschende Thema des letzten
Newsletters waren, besteht dass heutige Themen-Duo aus RatCon und
Arbeitsausfällen.
Aus dem zweiten Grund schreibe ich auch den DSA-Teil und nicht, wie sonst
üblich, Florian oder Thomas. Aber kommen wir zuerst zum RatCon. Natürlich wird
DSA dort einen ganz klaren Schwerpunkt setzen. Nicht nur die Spielrunden der
Alveraniare, die sich immer einer großen Beliebtheit erfreuen, oder die schon
legendär zu nennenden MPAs müssen hier genannt werden. Die große
Redaktions-Fragestunde am Sonntag, diesmal im neuen Gewand, Workshops der
Redakteure und Autoren und die beliebten spontanen Gespräche, die sich in
Dortmund immer zwischen Spielern und Autoren entwickeln, machen aus dem RatCon
eine ganz besondere Veranstaltung.
Der RatCon ist der Termin, an dem die langerwartete Horasreich-Kampagne
"Königsmacher" startet. Und das gleich in doppelter Hinsicht. Neben dem
Abenteuer wird DSA-Soundtracks auch die passende Musik anbieten. Premiere ist
ebenfalls auf dem RatCon.
Genaueres zur Musik steht weiter unten in diesem Newsletter.
Der erste Band der Horasreich-Kampagen, "Hinter dem Thron" ist mit 112 Seiten
eines der dickeren Abenteuer geworden. Die Kampagne steht also auch im Umfang
nicht hinter dem Jahr des Feuers zurück. Da ich, im Gegensatz zu Florian und
Thomas, die immer alles lesen müssen, versuche möglichst viele unserer
Abenteuer zu spielen, kann ich zum Inhalt von Hinter dem Thron entsprechend
wenig sagen. Ich verweise hier auf den Klappentext:
"Reich und mächtig ist das Horasreich unter der Herrschaft der Kaiserin
Amene geworden, die man bereits "die Große" nennt. Ihr Tod hinterlässt eine
Lücke. Alte Intrigen, tot geglaubte Feinde und eingeschlafene Fehden erwachen
wieder zum Leben und drohen, das Land zu zerreißen. Der Kampf um die Krone hat
begonnen. Doch wird er nicht allein auf dem Schlachtfeld entschieden werden.
Denn nichts ist, wie es scheint. In den Schatten hinter dem Thron ziehen die
Königsmacher ihre Fäden. Werden sich Ihre Helden in diesen Netzen verstricken
oder werden sie die Verschwörer entlarven?
Dieses Buch enthält drei spielbare Abenteuer, weitere Szenariovorschläge und
ausführliche Informationen zum Entwerfen eigener Geschichten in einer Zeit des
Umbruchs, voller gefährlicher Auseinandersetzungen und phantastischer
Entdeckungen."
"Hinter dem Thron" enthält vor allem Hintergrund- und Kampagnen-Informationen,
so wie es sich für dieses hochspannende und interessante Setting gehört. Dazu
kommen drei Abenteuer und Szenarien, zu denen sich mit dem zweiten
Königsmacher-Band "Masken der Macht" wird dann weitere Abenteuer hinzu gesellen.

Der Aventurische Bote 120 kommt leider mit einem Monat Verspätung. Und damit
ich bin ich schon beim anfangs angekündigten zweiten Themen-Komplex,
Arbeitsausfällen.
Irgendwie scheint es uns da in den letzten Wochen richtig erwischt zu haben.
Ich selbst war für 10 Tage im Krankenhaus, und einigen anderen, die an DSA
arbeiten, ging es ähnlich. So kommt es, dass einige der schon länger
angekündigten Projekte nach hinten verschoben werden müssen. Dazu gehört
leider auch die Hardcover-Ausgabe des Basisregelwerkes. Haben Sie sich dazu
schon die Leseproben angesehen?
http://www.fanpro.com/Leseproben/DSA_Basisbuch_Leseprobe_1.pdf
http://www.fanpro.com/Leseproben/DSA_Basisbuch_Leseprobe_2.pdf
Auch das Abenteuer "Der Unersättliche" muss leider verschoben werden. So wie
es jetzt aussieht, wird die Abenteuer-Anthologie "Auf Elfen-Pfaden" früher
erscheinen, sie ist für September geplant.
Zum Schluss möchte ich dann noch auf das „Aventurische Archiv 4“ hinweisen,
dass vor wenigen Tagen beim Fachhändler Ihres Vertrauens liegen sollte. Falls
es in Ihrer Nähe keinen solchen gibt, dann fragen Sie doch einfach beim
nächsten Buchhändler nach. Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch noch einmal
auf unsere Aktion mit den FanPro-Scouts hinweisen. Mehr dazu können Sie weiter
unten lesen.

Ihr
Marc O. Szodruch
[ mailto: [email protected] ]

====================================================================
######################## DSA-Soundtracks ###########################

Hinter dem Thron - Soundtrack erscheint zum RatCon!
Der erste auf CD erscheinende DSA-Soundtrack ist fertig und wird zum RatCon
2006 erhältlich sein. Der erste auf ein einzelnes Abenteuer zugeschnittene
Soundtrack ist ein Novum auf dem Rollenspielmusikmarkt. Die CD ist mit 76
Minuten Musik randvoll gepackt. Ein 16-seitiges Booklet informiert detailreich
über jedes einzelne Stück und seine Einsatzmöglichkeiten. Im Abenteuer selbst
wird dann durch spezielle Icons auf die entsprechenden CD-Tracks hingewiesen.
Neben speziellen, auf konkrete Abenteuersituationen bezogene Stücke, bietet
der Soundtrack darüber hinaus zahlreiche allgemein verwendbare
Rollenspielmusiktitel. Außerdem verfügt jede CD über einen Registriercode, mit
dem sich zusätzliche Titel aus dem Internet unter www.dsa-soundtracks.de
herunterladen lassen. Weitere Infos und Bestellmöglichkeiten findet man
ebenfalls unter
www.dsa-soundtracks.de

Ihr
Jan Elster
[ mailto:[email protected] ]

====================================================================
####################### CLASSIC BATTLETECH #########################

Der offizielle deutsche CBT Newsletter!

Der Newsletter liefert euch alle drei Monate allerneuste Infos aus der Szene
und der Community.
Neben diesen bieten wir euch Rezensionen und Einblicke von neuen und kommenden
Sourcebooks und Romanen und klären euch darüber auf, ob die Bücher wirklich
ihr Geld wert sind!
Zusätzlich gibt es Interviews von altbekannten und neuen Autoren von Classic
Battletech, Auszüge aus Chats auf Battlecorps, Berichte über Cons und noch
einiges mehr. Für zukünftige Ausgaben haben wir außerdem geplant, euch auch
neue Kurzgeschichten, Szenarios und Artworks präsentieren zu können!

Beide Ausgaben des Newsletters stehen zum Download bereit unter:
http://www.battletech-newsletter.de
Die Nummer 3 erscheint im Oktober.

Inhaltsangaben:
Ausgabe 1: 23 Seiten,
Eine gekürzte Übersetzung des Dezember BattleChat von Randall, Übersetzung des
1. Flyers zu TW, Übersetzung des 1. BattleBlogs zu TW, eine kurze Vorstellung
von BattleCorps und ein paar kleine Rezis zu Geschichten, die dort
veröffentlicht wurden, Interview mit Kevin Killiany, Rezensionen zu Dawn of
Jihad, TRO 3055U, Handbook House Steiner, Previews zu Handbook House Davion,
TROVA und Op Klon, jeweils Übersetzungen von cbt.com.

Ausgabe 2: 35 Seiten,
Loren Coleman stand uns Rede und Antwort. Ein 6-Seiten Interview mit einem der
bekanntesten CBT Autoren! Total Warfare steht kurz vor der Veröffentlichung,
eine 5-Seiten Zusammenfassung der BattleBlogs von Randall Bills zu diesem
Thema! Ein kleiner Bericht zur Nord-Con, Eine Rezension zu TRO 3058u,
Rezension: Star League, Jihad HotSpots 3070. Meinungen, Hintergründe,
Vengeance Gambit, inklusive der neusten Infos zu Isle of the Blessed,
Vorgestellt: Team Truborn, Rezension zu Traum von Randall Bills, Ein kleiner
Auszug aus einem Charakter-Chat auf battlecorps.com zum Word of Blake, Kurze
Rezis zu neuen Geschichten auf BattleCorps

Ausgabe 3: Planungsstand
Eine wirklich ausführliche Rezi zu Total Warfare, eine zu Mercenary
Supplemental Update, eine zu TROVA, eine zum Starterbook Sword&Dragon, eine zu
Brush Wars, einige Con-Berichte, vorzugsweise auch von der Rat-Con, Ein
Interview mit Steven Mohan Jr.


Mit freundlichen Grüßen,

Björn Schmidt

====================================================================

######################### FanPo-Scout ##############################

Wo gibt es eigentlich überall DSA-Taschenbücher zu kaufen? Die Antwort darauf
kennen die FanPro-Scouts. Wollen Sie auch ein FanPro-Scout werden?

Wer kann mitmachen?
Jeder. Um aktiv zu werden reicht es, wenn Sie im FanPro-Forum registriert
sind. Sie finden das Forum unter:
www.fanpro.com/forum.001/viewtopic.php?t=22295

Was ist zu tun?
Sie gehen in den nächsten Buchladen, schauen in das Regal, und wenn da
DSA-Romane von FanPro liegen, dann machen Sie zwei Fotos:
• eines von den Romanen (es sollen möglichst alle dort ausliegenden Romane zu
erkennen sein)
• und einmal den Buchladen von außen.
Diese beiden Fotos schicken Sie uns per E-Mail an [email protected]

Im Forum schreiben Sie dann, wo diese Fotos gemacht wurde, und zwar in
folgender Form (Vorlage bitte kopieren):
Name des Ladens:
Straße+Hausnummer:
PLZ:
Ort:
Anzahl der Bücher:

Wenn Sie möchten, können Sie im Forum die Bilder natürlich ebenfalls anhängen.

Ihr Lohn?
Unter allen, die bis zum 31.8.06 23:59:59 Uhr mindestens einen Buchladen
genannt haben, verlosen wir 10 Buchpakete mit 3 Taschenbüchern nach eigener
Wahl. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Und was hat der Laden davon?
Der Buchladen, auf dessen Foto die meisten DSA-Taschenbüchern von FanPro
(Rollenspielprodukte oder DSA-Bücher von anderen Verlagen zählen nicht) zu
erkennen sind, bekommt einen Warengutschein von uns.

Entscheidend ist die Gesamtzahl der Bücher, ganz egal auf wie viele Titel
diese Summe verteilt ist.

Achtung: jeder Laden darf nur einmal nominiert werden. Und es dürfen nur
Buchläden nominiert werden, keine Büchereien, Rollenspiel-Fachgeschäfte,
Tankstellen oder Antiquariate.
Und noch mal Achtung: jeder FanPro-Scout kann natürlich so viele Läden
nominieren, wie er findet.

====================================================================
########################### ARMALION ###############################

Hallöchen!

So, die erste Hälfte der DSA- und Armalion-Miniaturen hat inzwischen ein neues
Zuhause bei Ral Partha gefunden, und die zweite Hälfte wird demnächst folgen.
Damit stehen unsere Helden nun Seite an Seite mit einem der größten
Figurensortimente der Welt - eine Verbrüderung, die unter anderem zur Folge
hat, dass nun für Armalion-Armeen auch auf alle Figuren des Ral
Partha-Sortiments zurrückgegriffen werden darf. Da tun sich gewaltige
Möglichkeiten auf - die haben sogar Sand-Elementare! *geifer*

Anderes Thema: das Ratcon-Turnier rückt langsam näher, deshalb warte ich
freudig gespannt darauf, dass die ersten Anmeldungen hier eintrudeln. Das
Turnier findet am Samstag, 19. August, im Raum über dem Gartensaal (wie auch
schon in den Jahren zuvor) statt und beginnt um 11:00 Uhr. Im Moment sieht es
danach aus, dass ich die Turnierleitung persönlich übernehme (die Szenarien
werden auf jeden Fall aus meiner Feder stammen), was evtl. am Nachmittag zu
Verzögerungen führen kann, weil ich da auch die Shadowrun-F&A-Stunde mache,
aber das kriegen wir schon hin, gell? Außerdem probieren wir am Rande des
Turniers noch die neuen Imman-Regeln aus. Näheres hierzu und zum Ratcon im
Allgemeinen an anderer Stelle dieses Newsletters.

Den Zwölfen befohlen,

-Christian
[ mailto: [email protected] ]

====================================================================
############################# F-SHOP ###############################

F-SHOP
Der Nette Versand
http://www.f-shop.de

Hallo, liebe Freundinnen und Freunde phantastischer Spiele.

Der RatCon ist natürlich auch für uns der Höhepunkt des Con-Jahres. Wie üblich
wird der F-SHOP mit einem Verkaufsstand und einigen Sonder-Aktionen vor Ort sein.
Nicht zu vergessen, dass es die Eintrittskarten noch bei uns im Vorverkauf gibt!
Allerdings müssen die Karten bis spätestens zum 13. August bestellt sein,
damit wir sie auch noch verschicken können.
RatCon-Karte 10,- Euro
http://www.f-shop.de/?goto=ShowProduct&pno=ratcon06

Wie üblich gibt es auch in diesem Monat eine Sonder-Aktion.
Auf alle DSA-Miniaturen gibt es 10% Rabatt.
So kurz vor dem RatCon gibt es also noch einmal die Gelegenheit die
Armalion-Armeen für das Turnier zu stärken.
DSA-Miniaturen 10% Rabatt
http://www.f-shop.de/?goto=SelectProductGroup&gid=rsdsmi

Für alle die den F-SHOP noch gar nicht kennen, will ich uns hier noch mal eben
kurz vorstellen. Der F-SHOP ist ein Internet-Versand, unter der oben
aufgeführten Adresse kann man unser komplettes Sortiment bequem von zu Hause
aus studieren und auch sofort bestellen.
Da wir sehr eng mit FANPRO zusammenarbeiten, sind wir natürlich die erste
Adresse für DSA, Shadowrun, BattleTech etc., eben für alles, was es von FANPRO
so gibt. Aber wir haben noch weit mehr zu bieten. Über 4000 Artikel stehen zur
Zeit im F-SHOP online, die verschiedensten Rollenspiele, Brettspiele,
Sammelkartenspiele, Romane, Miniaturen, Würfel, Farben und, und, und. Schauen
Sie einfach mal bei uns rein.
Und für alle, die immer up to date sein wollen, gibt es die Möglichkeit den
F-SHOP-NewsLetter zu abonnieren. Natürlich gratis, versteht sich. Jede Woche
die aktuellen Neuheiten, Ankündigungen und Gerüchte aus der ganzen Spieleszene
unter:
http://www.f-shop.de/NewsLetter.php

Viel Spaß beim Stöbern auf den Seiten des F-SHOP’s wünscht allen Leserinnen
und Lesern im Namen des F-SHOP-Teams

Wolfgang Quere
[ mailto:[email protected] ]

====================================================================
########################### SHADOWRUN ##############################

Hallo zusammen!

Nun, da der Sommer vorbei ist und die kalte Jahreszeit beginnt, ist wieder der
Moment gekommen, sich an den kalten Herbstabenden um den warmen Kamin zu
scharen und dem Shadowrun-Rollenspiel zu frönen. Und was könnte da schöner
sein, als in den Genuß des ersten Shadowrun-Ergänzungsbandes "Straßenmagie" zu
gelangen? Bis es so weit ist, werden zwar noch ganze zwei Monate ins Land
ziehen, aber die notwendigen Schritte für ein pünktliches Erscheinen zur
Spielmesse Essen (19.-22. Oktober) sind bereits jetzt getan. Und nun - weil
ich es im letzten Newsletter versprochen habe - hier ein paar lustige
Faktoiden aus der Welt der Magie:

Geister sind verschieden und rätselhaft, und es gibt keine einheitliche
Theorie, mit der sie beschrieben werden können. Aber eins ist sicher, nämlich
die Tatsache, dass sie sich mit einer Maximalgeschwindigkeit von 5 Kilometern
pro Sekunde durch den Astralraum bewegen, womit sie jeden Ort der Erde
innerhalb von 3 Stunden 21 Minuten erreichen können. Wer möchte, kann das
gerne mit dem Taschenrechner nachrechnen (auch im Jahr 2070 beträgt der
Äquatorumfang der Erde 40.075,004 km). Ist aber auch gar nicht so wichtig,
denn Geister können praktischerweise über die Metaebenen abkürzen, womit sie
quasi in Null-komma-nix jeden Punkt der Erde erreichen (natürlich gibt es
Ausnahmen, sonst würde ich ja nicht "quasi" schreiben). Eine Frage, die dabei
- zum Glück! - unbeantwortet bleibt, ist die, ob sich Geister deshalb
schneller als das Licht bewegen können, denn es ist physikalisch nicht
nachweisbar, ob ein Geist, der in die Metaebenen verschwindet, auch der selbe
Geist ist, der wieder aus ihnen hervorkommt. Ob die Thaumaturgie dadurch zu
einer leichter oder schwerer zu verstehenden Wissenschaft als die der
Speziellen Relativitätstheorie wird, sei dahingestellt, Tatsache ist
jedenfalls, dass unsere Freunde im Shadowrun-Kosmos weiter von der Weltformel
entfernt sind als je zuvor.

Vielleicht hilft eine ausdauernde Meditation über das Wesen der Zahl "42", was
weiß ich. Eine Sache weiß ich auf jeden Fall, nämlich dass über den Köpfen
einiger Leute beim Durchlesen der Meditations-Initiationsprüfung mächtig dicke
Fragezeichen auftauchen werden. Ich höre schon die Frage: "Moment mal, wenn
ich das richtig gelesen habe, dann wird die Meditations-Prüfung mit
zunehmendem Initationsgrad einfacher anstatt schwieriger, das ist aber
seltsam." Aufmerksamen Lesern wird aufgefallen sein, dass diese Frage - wie
die meisten Shadowrun-Regelfragen - gar nicht als Frage formuliert war ...
*seufz*. Aber was rede ich - zu solchen Dingen befragt man am besten die
Initiaten selbst - und sollte sich an die eigene Nase fassen, wenn man die
Antwort nicht versteht.

Okay, bis jetzt hab ich lustig die Zeit herumgebracht, ohne wirklich etwas
über den Inhalt von "Straßenmagie" zu verraten - auch das ist eine Art Magie
-, deshalb zum Schluß noch ein paar harte Eckdaten zu einem sehr interessanten
Thema: Magische Traditionen. Wie schon im Grundregelwerk erkennbar, gehen wir
bei Shadowrun 4 sehr eklektisch an dieses Thema heran: Die Magie ist
grundsätzlich eine formlose Masse, die erst durch den Glauben und die
persönlichen Überzeugungen einer Person in eine von dieser Person nutzbare
Kraft verwandelt wird. Das heißt, jede Art von Magie ist zunächst einmal
völlig individuell, und es gibt kein "richtiges" oder "falsches" Paradigma. Es
hilft allerdings, wenn man seine magischen Techniken an die Glaubenssätze
eines größeren Personenkreises, oder, anders ausgedrückt, einer magischen
Tradition angleicht, denn die daraus entstehende Kompatiblität ermöglicht ein
viel einfacheres Voranschreiten, bei dem man sich nicht jeden Zwischenschritt
selbst erarbeiten muss, sondern auf das Gruppenwissen zurückgreifen kann.
Dieser in sich schlüssige, hochmoderne und gleichzeitig ganz und gar
spirituelle Umgang mit der Magie ist es, der mich bei Shadowrun so sehr
fesselt - aber kommen wir zurück zu den Eckdaten. In "Straßenmagie" werden 18
Traditionen vorgestellt: die Tradition der Aborigines, die aztekische
Tradition, die Schwarze Magie, die buddhistische Tradition, die Chaosmagie,
die christliche Theurgie, die druidische Tradition, die hinduistische
Tradition, die islamische Tradition, die nordische Tradition, der Pfad des
Rades, die kabbalistische Tradition, die Shintotradition, die traditionelle
Hexenkunst, die Voodootradition, die Wiccatradition, die Tradition des Wuxing
und die zarathustrische Tradition. Alle diese Traditionen folgen dem im
Grundregelwerk vorgestellten Aufbauschema, außerdem gibt es detaillierte
Hinweise zur Erstellung eigener Traditionen (einschließlich einer
Beispieltradition in Form des koreanischen Schamanismus, die man dadurch
strenggenommen auch noch zu den "offiziellen" Traditionen zählen kann). Und
eines kann ich jetzt schon sagen - mein nächster zauberkundiger
Shadowrun-Charakter wird definitiv kein Hermetiker oder Schamane, dafür ist
die Auswahl interessanter Alternativen einfach zu groß!

Nächstes Thema: Der SOX-Quellenband. Auch hierzu habe ich im letzten
Newsletter versprochen, etwas zu erzählen, aber wegen der Arbeit an
Straßenmagie habe ich über dieses Projekt im Moment keine klare Übersicht,
deshalb lasse ich einfach mal den Projektkoordinator auf deutscher Seite,
Tobias Hamelmann, zu Wort kommen:

"Dieses Buch besteht ähnlich wie "München Noir" in der ersten Hälfte aus einem
Quellenteil und in der zweiten Hälfte aus einer Kampagne bestehen. Beschrieben
wird die SOX - das radioaktiv-verseuchte Gebiet um den Cattenom-Reaktor, das
Teile von Frankreich, Deutschland sowie ganz Luxemburg umfasst. Von einer
bewachten Mauer eingeschlossen hat sich hier eine ganz eigene Flora und Fauna
entwickelt, Aussteiger, degenerierte Ureinwohner, die nicht aus ihrer Heimat
fliehen wollten, und toxische Ganger haben eine neue Heimat zwischen dem
Wildwuchs der Landschaft, den urbanen Wüsten und den Anomalien des Astralraums
gefunden - in den Schatten einiger großer und autarker Arkologien von
Großkonzernen, die die Abgeschiedenheit des Areals unter anderem für ihre
geheimen Versuche nutzen. Runs in der SOX heben sich von der üblichen
Auftragslage schon insofern ab, dass man breits eine gefahrvolle Reise hinter
sich bringen muss, um überhaupt an den Einsatzort zu gelangen - was neben der
heimlichen Überquerung der Wachperimetrie der MET 2000-Schutztruppen und der
Feindseligkeit der Einwohner auch die tödliche Strahlung der radioaktiven
Verseuchung umfasst, die hinter dem Schleier der unberührten Wildnis lauert.

Der Kampagnenteil reißt in bewährter Weise möglichst viele der Elemente der
SOX an. Das Buch entsteht in Kooperation mit der französischen Autorenschaft
um BBE (dem französischen Shadowrun-Herausgeber) und erscheint daher parallel
in deutsch und französisch. Dabei wird sich der Quellenteil nicht
unterscheiden, der Kampagnenteil allerdings sehr wohl, da beide Kampagnen dem
jeweiligen Zielpublikum mit seinem Land und seinem bereits existierenden
Hintergrundwissen angepasst werden - wobei auch hier kein spezielles
Hintergrundwissen aus SR3 erforderlich ist. Es ist sichergestellt, dass die
Kampagnen komplett unabhängig voneinander spielbar sind."

Vielen Dank, Tobias. Als Erscheinungstermin für das Buch visieren wir Ende
September/Anfang Oktober an, es sollte also wie "Straßenmagie" spätestens zum
Spielmesse verfügbar sein.

Aber bis dahin ist es noch eine ganze Weile hin. Herrje, bis dahin erscheint
sogar noch mindestens ein weiterer Newslette, und ich frage mich gerade, was
ich da dann bloß reinschreiben soll ... Aktuell ist erstmal der Ratcon am
18.-20. August, auf dem es natürlich auch viel Shadowrun geben wird - siehe
das Ratcon-Spezial in diesem Newsletter.

-Christian
[ mailto: [email protected] ]

====================================================================
############################# ROMANE ###############################

Liebe Leseratten,

die WM ist vorbei, die Hitzewelle – zu meinem Glück – auch. Zum Geburtstag
habe ich gute Bücher geschenkt bekommen, über die ich gerade herfalle. Haben
Sie noch jemanden zu beschenken? Vielleicht gar sich selbst? Dann habe ich ein
paar Empfehlungen für Sie.

Diese Woche geht der erste DSA-Roman von Kathrin Ludwig und Mark Wachholz –
bereits bakannt von etlichen DSA-Rollenspielpublikationen und
Redaktionsmitglied – zum Drucker. "Der Hofmagier" (ISBN: 3-89064-476-7) ist
der erste Teil der Biographie des G.C.E. Galotta. Damit sollte es der Roman
pünktlich zum RatCon in unsere Hallen schaffen.
Im Jahr 975 BF holt Kaiser Reto einen aufstrebenden Weißmagier an seinen Hof:
Gaius Cordovan Eslam Galotta soll ihm als sein neuer Hofmagier helfen, das
Reich in eine neue, eine goldene Epoche zu führen. Doch der junge Magus muss
schnell erfahren, dass er seine beeindruckenden magischen Fähigkeiten nicht
nur für seine ungewöhnlichen Forschungen benötigt, sondern auch, um sich im
Ränkespiel des Hofes behaupten zu können. Dort bleibt für ihn vor allem die
Rolle der Alara Paligan, der Gemahlin von Kronprinz Hal, bleibt lange Zeit
undurchschaubar.
Als Galotta schließlich von Reto beauftragt wird, ihm eine magische Waffe zu
erschaffen, überschlagen sich die Ereignisse: Zunächst sucht er im
legendenumrankten Reichsforst nach verborgen lebenden Elfen, deren Wissen ihn
bei der Umsetzung seiner Ideen helfen soll. Bald darauf führt ihn seine
Forschung sogar auf die lebensfeindliche Insel Maraskan, wo er das erworbene
Wissen überprüfen will.
Der zweite Band wird "Der Feuertänzer" (ISBN: 3-89064-476-7) heißen und erscheint

Gleichzeitig geht auch der nächste Shadowrun-Band von Anrdé Wiesler in Druck,
"Böses Erwachen" (ISBN: 3-89064-473-2)
Kyon, der Zyniker (Feuerzauber) und Mark, der Betbruder (Im Namen des Herrn),
könnten unterschiedlicher nicht sein. Dennoch stehen sie sich näher, als sie
ahnen. Jetzt kommen sie zusammen, um im wahrsten Sinne des Wortes das
Abenteuer ihres Lebens zu bestehen. Zusammen mit ihren Gefährten Quiz,
Glitzer, KI und Marie setzen sie sich auf die Spur eines heimtückischen
Mörders mit bekanntem Gesicht und treffen auf alte Feinde in neuem Gewand.

Zum RatCon erwarten wir natürlich neben Ihnen auch illustre Gäste aus unseren
Autorenreihen:
André Wiesler, Michael Diel, Reinhold H. Mai, Mark Wachholz, Alex Wichert und
Boris Koch (wird zur Buchmesse Frankfurt bei uns seinen ersten Shadowrun-Roman
veröffentlichen, hat aber schon in anderen Bereichen einige Bücher und
Geschichten geschrieben).

Für die kommenden Monate sind natürlich auch einige interessante Projekte in
Arbeit. Marc Szodruch hat Ihnen im letzten Newsletter bereits unsere neue
Atlan-Reihe angekündigt.
Wir haben bereits die vollständigen Texte für den nächsten Band der
Eis-und-Feuer-Saga, die sich im Lektorat befinden. Die limitierte
Hardcover-Ausgabe soll zu Weihnachten 2006 erscheinen. Ich muss doch schwer
hoffen, dass Mr. Martin den nächsten Band schnell genug vollenden, damit wir
auch 2007 die Reihe zu Weihnachten fortsetzten können. Abgesehen davon, dass
ich dringend weiterlesen will.
Und einige neue BattleTech-Autoren werden wir Ihnen noch dieses Jahr vorstellen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen August, laue Sommerabende und viel Muße zum Lesen!

Herzlich

Sarah Nick
[ mailto:[email protected] ]

====================================================================
########################### Hörbücher ##############################

Wichtige Umfrage
-------------------------------------
Auf unserer Homepage befindet sich ab sofort eine Umfrage rund um das Thema
"Hörbuch". Es geht um Audio-Formate, Preisgestaltung, Downloads und vieles
mehr. Wir bitten um rege Beteiligung, denn hierbei geht es um die Zukunft
dieses Mediums. Als Anreiz verlosen wir unter allen Teilnehmern einmal das
Komplettpaket aus unserem Verlag, im Wert von ca. 120 Euro. Die Umfrage läuft
bis zum 20.08.06.

Durch die Übernahme der Domain www.horchposten.de kommt es im Moment zu
Unregelmäßigkeiten bei der Erreichbarkeit der Page. Wir bitten um
Entschuldigung und darum www.horchposten-verlag.de aufzurufen. Diese Adresse
ist auf jeden Fall zu erreichen.

Euer Horchposten-Team
[ mailto:[email protected] ]

####################################################################

Copyright 2006 by Fantasy Productions Verlags- und
Vertriebsgesellschaft mbH, Erkrath.
Alle Angaben ohne Gewähr. Eine Weiterverbreitung
des Newsletter vollständig oder in Auszügen ist
nur unter Angabe der Quelle erlaubt.

Fantasy Productions Verlags- und
Vertriebsgesellschaft mbH
Ludenberger Str.14
40699 Erkrath
Tel. (0211) 9243-0
Fax. (0211) 9243-410
E-Mail: [email protected]
Geschäftsführer: Werner Fuchs
HRB-Nr. 13271 Wuppertal
Steuernr. 147/5822/0279
 
Oben Unten