[Exalted] Piratenabenteuer

Hi ihr

Da mein Freund mich so mehr oder weniger zwingt was für ihn zu leiten ;) musste ich mir wohl oder übel eine Idee einfallen lassen, und die erste Idee die mich ansprang waren Piraten. Weil Piraten sind cool. :D

Dann dachte ich mir "Piraten brauchen Schatzkarten, und Schätze und all sowas." Aber immer nur Pirat sucht Schatz ist ja auch langweilig. Wie wärs denn wenn ein Haufen Piraten schon einen Schatz haben aber den ganz unbedingt loswerden wollen? Vielleicht weil der Schatz verflucht ist oder wasauchimmer, und die einzige Möglichkeit den loszuwerden ist, ihn jemand anderem anzudrehen. Das darf man natürlich nicht zu offensichtlich tun sonst schöpft der Jemand ja Verdacht.

Die erste Charidee von meinem Freund war eine Tya, also eine Frau. Seefahrende Frauen gibts ja im Westen nicht soo viele, die gehören daheim an den Herd. Also könnte ja auch noch die Bedingung dran geknüpft sein dass kein Mann den Fluch lösen kann, und das wäre so ein halbwegs sinnvoller Grund den Schatz ausgerechnet diesem Char andrehen zu wollen.

Diese Frau wäre also die Tochter einer Schmiedin und eines recht hohen Offiziers der Flotte, die irgendwann keine Lust mehr auf Schmieden hatte und von daheim weg lief. Als Tya heuert sie auf irgend einem Schiff an. Die "bösen Piraten" versuchen, der Mannschaft in der sie sich befindet den Schatz anzudrehen (vielleicht in Form eines Herthstones und eines Hearthstonecompass), allerdings geht das Schiff in einem Sturm unter und die junge Tya rettet sich nur mit dem Hearthstone und dem was sie am Leibe trägt an Land. Da fängt die Geschichte an.
Die Piraten wollen natürlich nicht all ihre tollen Pläne aufgeben und ein junger Kerl versucht sich in ihr Vertrauen zu schleichen, damit sie doch noch auf Schatzsuche geht, viele Abenteuer mit ihm erlebt nur um am Ende von ihm verraten zu werden.




Also Ideen, Meinungen, Irgendwas? ;)
 

Ehron

Clansgründer
AW: Piratenabenteuer

Also Ideen, Meinungen, Irgendwas? ;)
Joa.
Eine Idee wäre, dass der Schatz seinen Eigentümer verfolgt. Mit der Schatz verfolgt seinen Eigentümer meine ich, dass z.B. Münzen die verwendet werden um eine Übernachtung in einem Gasthaus zu bezahlen, nach ein paar Stunden wieder beim Eigentümer landen. Was zuerst sehr praktisch und erstrebenswert klingt, wird über kurz oder lang dazu führen, dass der Charakter einen ganzen Wust von Leuten hinter sich her zieht, die die Bezahlung für ihre Waren oder Dienstleistungen wollen.


BTW: Du bist nicht zufällig DIE Oberoberhexe, oder?
 
Oben