Eigene Abenteuer schreiben

Dieses Thema im Forum "Warhammer 40k" wurde erstellt von Koppmoscha, 11. März 2010.

Moderatoren: Supergerm
  1. Koppmoscha

    Koppmoscha Neuling

    Erster Beitrag und schon gleich nen Thema aufmachen tztztz....

    Ich komme trotzdem gleich zur Sache.
    Wir sind im Freundeskreis dabei eine Schattenjäger Runde aufzumachen. Da aber die Erfahrung mit Rollenspiel zum Teil ewig her oder gar nicht vorhanden ist, mache ich mir so meine Gedanken bezuglich dem schreiben von Abenteuern. Hab keine Ahnung wie ich das hinbekommen soll. Ideen hab ich zwar genug, es mangelt aber total das ganze zu füllen. Schliesslich ist SJ ja kein Hack´n Slay, da sollten schon gute Rätsel dabei sein usw. Mir kam die Idee das ich ja das eine oder andere aus anderen SF-Rollenspielen vielleicht klauen könnte, aber wo kann ich da am besten schauen?
     
  2. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Eigene Abenteuer schreiben

    Naja zuerstmal wenn du Anregung suchst warum nicht erstmal im selben System es gibt doch ein paar Teaserabenteuer die sogar frei verfügbar sind und Fanmaterial sollte auch einiges da sein. Ansonsten würde ich die Suche nicht unbedingt auf SF beschränken, wenn du nen brauchbaren Plot irgendwo findest ist der in den allermeisten Fällen mit relativ wenigen Handgriffen auf dein Setting umbaubar.
    Ansonsten sind die Dinge an die ich mich beim Plotbau (besonders Krimi- und Ermittlungsplots, die man bei Dark Heresy ja ganz gut brauchen kann.) halte eigentlich:
    - Den Kernplot einfach halten, zuviele Wendungen bekommt man in einen Abend eh nicht rein.
    - Ein paar hübsch gemachte falsche Spuren legen, bei der ein oder anderen kann dann auch gern mal echter Dreck dahinter stecken, der aber mit dem eigentlichen Fall nichts zu tun hat. (Beispiel: Man sucht nach einem Chaoskult und hat einen Verdächtigen der anscheinend in jede Menge geheime Aktivitäten verstrickt ist, jagt dem nach nur um rauszufinden, dass der Mann eben Schmuggler ist, oder seine Ehefrau betrügt o. ä.)
    - Lebendige NSCs bauen. Die Leute mit ein paar Eigenheiten und Quirks ausstatten, die Persönlichkeit mit ein paar Attributen kurz im Kopf haben und sich über die Motivation der Leute im Zusammenhang mit dem Plot klar sein. Alleine eine gut bestückte NSC-Bank kann schon für mehrere Stunden Spielspaß gut sein, wenn die Leute sich mit ihnen unterhalten und sie unter die Lupe nehmen.
    - Was für NSCs gilt, gilt auch für Locations, besonders im Sci-Fi und Fantasybereich. Originelle und ungewöhnliche Orte, ggf. mit seltsamen kulturellen Eigenheiten sorgen für Unterhaltung. Ebenso sind gut gemachte Schauplätze für Shootouts meist auch die Mühe wert. (Hier gilt natürlich je nach Plot designen, den finsteren Mutantenkult stellt man im stillgelegten Sublevel einer Fabrik, den dekadenten Adeligen im höchsten Turm des Hives.)
    - Besonders wichtig: immer ein paar Notschalter an der Hand haben, irgendein Ereignis bzw. ein NSC das/der aus der schlimmsten Sackgasse helfen kann, wenn die Spieler nicht weiterwissen. (z.B. eine kurze Nachricht des Adepten des Inquisitors über neue Hinweise, ein plötzlicher Mordanschlag auf die Akolythen bei denen man einen der Angreifer lebend in die Hand bekommt etc.)
    Es kann immer mal sein, dass man die Kniffeligkeit des eigenen Plots unterschätzt oder die Leute einfach nicht auf die richtigen Ideen kommen, da sollte man zwar erstmal Zeit zum Nachdenken geben, aber sobald Frust aufzukommen droht, benutze man den Notschalter. Der Abend soll ja Spaß bringen, keinen Frust.

    Naja und wenn du ne Plotidee hast mit der du was machen willst dann poste sie doch einfach mal hier, ggf. kann man dich weiterbringen.
     
  3. Odium

    Odium Space Viking!

    AW: Eigene Abenteuer schreiben

    Wenn du eingermaßen Englisch kannst würde ich dir zum Abenteuer "Edge of Darkness" von Fantasy Flight Games - Leading publisher of board, card, and roleplaying games. raten.
    Das ist für Einsteiger gedacht und ist, meiner Meinung nach, ein gutes Detektivabenteuer mit genug Aktion um es Interessant zu halten.

    Alternativ kann man bestimmt auch In den Türmen Altdorfs gut auf 40k umbauen
     
  4. Schwerttänzer

    Schwerttänzer Kainskind

Moderatoren: Supergerm
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Motivation eigene Regelwerke zu schreiben Selbstentwickelte Rollenspiele 24. August 2018
Kaufabenteuer vorbereiten oder eigenes ausdenken? Rund um Rollenspiele 21. November 2014
WotC will bessere Abenteuer schreiben Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 30. April 2010
Gute Abenteuer schreiben Rund um Rollenspiele 24. August 2006
eigene Abenteuer Das Schwarze Auge 29. Juli 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden