Earthdawn

PrinzMegahertz

Kainskind
Hallo allerseits,

was haltet ihr Profis hier von Earthdawn? Regeln, Fluff?

Und mit welche Bücher (neben dem Grundregelwerk) lohnen sich für den Anfang?

vielen Dank
pm
 

1of3

Gott
AW: Earthdawn

+ Schönes Setting mit ungewöhnlichen Elementen.
+ Nette "Verfiktionalisierungen" von so Sachen wie Dungeons, Klassen und Stufen.

- Die Regeln sind ungefähr so elegant wie die von den Hode... Exalted wollt ich sagen.
 

Chrischie

Dead Marshall
AW: Earthdawn

+ Schönes Setting mit ungewöhnlichen Elementen.
+ Nette "Verfiktionalisierungen" von so Sachen wie Dungeons, Klassen und Stufen.

- Die Regeln sind ungefähr so elegant wie die von den Hode... Exalted wollt ich sagen.
Naja die Exalted 2.Ed Regeln sind gar nicht so übel.
Auch das Earthdawnsystem ist lustig, wenn man auf old school und "lots of funky dices" steht. ;)
 

Charon

eigener benutzertitel
AW: Earthdawn

Earthdawn hat eine faszinierende Welt, es krankt aber mMn stark an dem System, wobei es bei Earthdawn Classic ein paar vernünftige Neuregelungen geben soll.
 

Sylandryl Sternensinger

Village Idiot
Teammitglied
AW: Earthdawn

Hab nicht so viel Erfahrung damit gemacht, fand Welt und Regeln bei der Session, die ich mal (jaha damals, lang lang ist es her - also dieses Jahr auf der Con Leonis :D) gezockt recht witzig, gerade die Regeln haben einen, nun, sagen wir eigenwilligen Charme.

Sylandryl
 

PrinzMegahertz

Kainskind
AW: Earthdawn

Danke für euer Feedback.
Hört sich ja doch eher gut an, und welcher echte Meister kümmert sich schon um die Regeln ;-)
 

URPG

Blwargh!
AW: Earthdawn

Ein paar Interessante Threads...
Ja, da sollte so ziemlich alles gesagt sein, zum Beispiel auch warum die Würfel so aufwending sind aber sinn machen.

Was den Fluff angeht... ich finde es sehr schön! Die Legenden earthdawns zum Beispiel sind immer kleine Geschichten + nette Zeichnung und hinten dran dann Regelteil mit den Gegenständen / Monstern aus der Geschichte und Abenteuer ideen wie man verwickelt werden könnte, abgesehen vom hören der Geschichte bei einem guten Wein.
 

Marduk

Blutgott
AW: Earthdawn

was mich an Earthdawn etwas stört, ist die Tatsache, das mundäne Fertigkeiten fast keine Rolle spielen...

Gruß

Marduk
 

URPG

Blwargh!
AW: Earthdawn

Das stimmt so nicht ganz... gut, mag spielweisen abhängig sein... aber eigentlich bekommt man zu anfang etwa so viele mundäne wie magische fertigkeiten, und dann kommt es eben drauf an, was man pflegt und was man lernen will. Die magischen zu lernen ist eben einfacher und schneller.
 

Marduk

Blutgott
AW: Earthdawn

Das stimmt so nicht ganz... gut, mag spielweisen abhängig sein... aber eigentlich bekommt man zu anfang etwa so viele mundäne wie magische fertigkeiten, und dann kommt es eben drauf an, was man pflegt und was man lernen will. Die magischen zu lernen ist eben einfacher und schneller.
Hab halt noch mit der ersten Edition angefangen, das hängt bei mir dann doch noch drinne...

Gruß

Marduk
 

URPG

Blwargh!
AW: Earthdawn

Gut, die 2. oder ED classic hat das behoben. Wenn hier wer Fragt was und wie ED so ist, gehe ich davon aus, das er sich eine edition zulegen will die erhälltlich ist.
 

Charon

eigener benutzertitel
AW: Earthdawn

Und da sollte er zu ED-Classic greifen. Einfacher bekommt man die komplette erste Edition überarbeitet nämlich nicht. Sind zwar ziemliche Klopper, und von der Druckqualität bin ich auch nicht 100% überzeugt (BOD), aber mit der 2nd, oder auch nicht viel besser der 2. deutschen Edition kann man wesentlich weniger anfangen.
 
Oben