7te See

Karten DUNGEONFOG - Karteneditor & Autorenwerkzeug für Spielleiter

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von DungeonFog, 13. Juni 2018.

  1. DungeonFog

    DungeonFog Halbgott

    Hallo liebe B!utschwerter Community!

    Mein Name ist Till Lammer und ich der Projektgründer von DUNGEONFOG (https://www.dungeonfog.com).
    Ich würde gerne die Gelegenheit nutzen, euch unser Projekt näher vorzustellen:

    DUNGEONFOG ist ein preisgekröntes Karten- & Autorenwerkzeug
    das speziell dafür ausgelegt wurde die Vorbereitungszeiten für Spielleiter zu verkürzen.


    [​IMG]

    Mit DUNGEONFOG kannst Du im Handumdrehen Battlemaps für Dein Tabletop RPG Spiel zeichnen und sie zusätzlich in Spielleiter-Notizen umwandeln.

    Erschaffe Multi-Level Dungeons, Gelände oder ganze Welten – generiere mit ein paar Klicks Deine Spielleiter Notizen, teile sie mit der Community oder exportiere alles hochauflösend.
    Der integrierte Viewer ist ausgelegt für Spielgruppen, die ihre Spiele zuhause mit digitalen Karten ergänzen wollen und bietet eine Fog-of-War Version die Du an Tablets, Beamer oder Fernseher senden kannst!

    Wann könnte DUNGEONFOG für Dich interessant sein?

    1) Du brauchst eigene Battlemaps für Deine Spiele?
    Mit unserem Online-Karten-Editor kannst mit wenigen Klicks ganze Dungeons, Gelände oder mehrstöckige Gebäude erschaffen.
    DUNGEONFOG bietet ein vollwertiges Zeichen-Werkzeug mit dem Du Deine Karten wirklich ZEICHNEN kannst, statt sie umständlich aus Kacheln zusammen stellen zu müssen!

    2) Du bist spät dran mit Deinen Vorbereitungen?
    DUNGEONFOG ist mehr als nur ein Zeichenwerkzeug! Jeder Raum auf Deiner Karte wird von uns identifiziert und steht Dir als textlich beschriebene Notiz – inklusive Raumnummern, Beschreibung der Wände und Böden, sowie enthaltener Objekten – zur Verfügung. Alle Informationen sind bearbeitbar, downloadbar und können zusätzlich gestaltet werden - Sie sind sogar interaktiv, solltest Du sie gerne direkt in unserem Viewer bespielen wollen!

    3) Du willst Karten nicht unbedingt selber zeichnen müssen?
    Über die Karten-Plattform kannst Du geteilte Karten klonen und sie zu Deinen eigenen machen. Jede Karte ist bearbeitbar und kann von Dir an Deine Bedürfnisse angepasst werden. Dafür stehen Dir auch eine Vielzahl an Settings zur Verfügung (z.B. SciFi, Fantasy, Victorianisches Zeitalter, etc.)!

    [​IMG]

    ------

    Wie sind wir dazu gekommen ein eigenes Projekt zu starten?

    Wir sind begeisterte Spielleiter. Eine Spielsitzung oder ein ganzes Abenteuer vorzubereiten und sich dabei darüber zu verlieren, welche Gefahren, Rätsel und Hindernisse man den Spielern entgegen wirft ist unsere große Leidenschaft!
    Aber wir haben festgestellt, dass wir mit den selben Problemen kämpfen, wie wahrscheinlich die Meisten von Euch kennen:
    • Wir fangen grundsätzlich zu spät mit unserem Vorbereitungen an.
    • Plötzlich ist die nächste Spielsitzung nur noch ein paar Tage entfernt – und es gibt noch so viel vorzubereiten!
    • Ein beachtlicher Teil der Vorbereitung geht für das Erstellen oder Suchen von Material drauf, statt dass wir uns auf unsere Geschichte konzentrieren.
    • Oft verschwendet man dann mehr Zeit damit das Internet nach der richtigen Karte zu durchforsten, als sie am Ende selber gezeichnet zu haben.
    • Die meisten Werkzeuge zum Erstellen von Karten sind darüber hinaus keine richtigen Zeichenwerkzeuge, längst veraltet und meist schrecklich unhandlich zu bedienen.
    • Hat man dann einmal eine Karte muss man sie auch noch Raum für Raum beschreiben, was ebenfalls Zeit kostet.
    Wir haben uns also gefragt: Warum nicht ein Werkzeug schaffen das beides auf einmal kann?
    Wir wollten ein modernes Kartenwerkzeug erschaffen, das es erlaubt schnell eigene Karten zu erstellen - und eine Möglichkeit diese dann auch direkt in Spielleiter-Notizen umzuwandeln.

    ------

    Open BETA
    Nun befindet sich DUNGEONFOG seit einem Jahr in Entwicklung und wir haben bereits erfolgreich die ALPHA und Closed BETA hinter uns gebracht.
    Im Mai ist unsere Open BETA gestartet, bei der wir den Fokus auf die Fehlerbehung, Bugfixing und die Weiterentwicklung der Werkzeuge legen. (Deutsche Version ist bereits in Arbeit!).

    Feedback erwünscht!

    Wir haben nun den Grundstein für dieses Werkzeug gelegt - jetzt wollen wir es bis Jahresende verbessern und ausbauen - daher ist uns euer Feedback ungemein wichtig.

    Mit der Open BETA habt ihr die Möglichkeit kostenlos einen Probe-Account zu erstellen und DUNGEONFOG zu testen.
    Über unser Forum und per Discord könnt ihr uns mit euren Feedback darüber hinaus helfen unser Tool noch weiter zu verbessern.


    Wenn ihr uns persönlich kennen lernen wollt, dann besucht uns auf der SPIEL2018 in Essen - und erzählt uns von euren Erlebnissen als Spielleiter!

    Ich freue mich schon von euch zu hören!
    Till
     
  2. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Forenpsioniker

    Das sieht ganz gut aus.
    Ich werde es direkt einmal für Samstag ausprobieren. (y)
     
    DungeonFog gefällt das.
  3. DungeonFog

    DungeonFog Halbgott

    Heute ist ein wichtiges Update erschienen!

    Wir hatten bereits viele spannende Updates in den letzten Monaten, aber dieses Update ist wohl das am sehnlichsten erwartete bisher:

    Mit dem heutigen Update könnt ihr eure Karten nun mit runden Wänden, abgerundeten Höhlen und einzelnen gebogenen Wandsegmenten versehen!

    [​IMG]

    Die Möglichkeit, Wände abzurunden war ein wichtiger Schritt um ein modernes Kartenwerkzeug für Spielleiter zu schaffen!
    Es gibt nur eine Handvoll anderer Werkzeuge, die es erlauben Kurven wirklich zu zeichen - um so wichtiger war es für uns hier einen Weg zu beschreiten, der darüber hinaus auch Nutzerfreundlich ist.

    Uns Ziel wird es immer sein, die Vorbereitungszeit zu erleichtern, zu verkürzen.

    Wenn ihr also eure RPG Karten nun mit runden Wehrtürmen, kreisförmigen Beschwörungskammern oder gewundenen Höhlen verfeinern wollt, so bieten wir euch nun einen Weg das mit nur wenigen Klicks zu bewerkstelligen - ohne dabei gezwungen zu sein einzelne Karten-Kacheln aneinander reihen zu müssen, oder euch zwangsläufig mit Bézier-Tangenten herum zu schlagen.

    [​IMG]


    Wie all unsere Werkzeuge stehen die Kurven natürlich auch allen Free-Accounts zur Verfügung - also log Dich ein und leg sofort los! https://www.dungeonfog.com
     
    Hoffi und Captain_Jack gefällt das.
  4. DungeonFog

    DungeonFog Halbgott

    Und wieder gibt es ein Update:

    Wir haben heute zwei Änderungen an unserem Editor veröffentlicht mit denen es nun noch leichter sein solle Karten zu zeichnen:

    Verbessertes Zeichnen
    Über die letzten Updates haben wir uns gründlich angesehen, wie ihr Räume zeichnet.
    Uns ist dabei klar geworden, dass unsere Snap-to-Wall-Mechanik nicht optimal den Zeichenprozess unterstützt, sondern eher hinderlich ist, wenn man mit verschiedenen, teilweise ineinander greifenden Räumen arbeiten will.
    Auf der anderen Seite sind unsere Ebenen nicht hilfreich genug, da die Postion und Sortierung der Raum-Ebenen so gut wie keine Auswirkung auf die Bühne hat.

    Das Ziel sollte es sein, dass man schnell und intuitiv Räume anlegen kann, ohne dabei vom eigenen Werkzeug behindert zu werden.
    Und speziell jetzt, wo runde Wände dazugekommen sind, haben wir festgestellt, dass unsere Snap-to-Wall-Mechanik nicht so performt, wie wir uns das vorgestellt haben.
    Wir haben uns also hingesetzt und die Mechanik dahingehend überarbeitet, dass sie zugänglicher ist und es leichter macht Räume zu zeichnen.

    Neues Feature: Räume bewegen!
    Wenn man einen Raum auswählt, kann man den Raum nun mit Hilfe des neuen Drag-Handlers verschieben.
    Durch Drücken & Ziehen auf dem Drag-Handler kann man den Raum anfassen,entlang des Grids neu positionieren und mit gedrückter SHIFT Taste auch Snap-To-Grid deaktivieren.

    Alle Details findet ihr wie immer auf unserer Website oder in diesem Tutorial Video:
     
  5. DungeonFog

    DungeonFog Halbgott

    Mit unserem neuen Update veröffentlichen wir zwei Funktionen die Dein Leben als Kartenzeichner und Spielleiter deutlich vereinfachen werden. Außerdem beenden wir hiermit unser Arbeitspaket "Verbessertes Raumzeichnen" und wenden uns nun den verbesserten Dekorationswerkzeugen zu.

    Neues Werkzeug: Räume umfärben
    Karten zu erstellen ist oft ein Prozess bei dem jede Unterbrechung extrem lästig sein kann. Ungerne will man bei jedem Raum den man zeichnet seinen Arbeitsfluss unterbrechen, nur um neue Einstellungen für den nächsten Raum vornehmen zu müssen.

    Daher haben wir ein Werkzeug eingeführt mit dem es spielend leicht gelingt viele Räume schnell hintereinander umzufärben, ohne dabei jedes Mal wieder an den Einstellungen schrauben zu müssen. Damit sollte es Dir leicht fallen Dich auf das Layout Deiner Karte zu konzentrieren und dann, wenn alles steht Räume schnell Deinem Wunsch hin anzupassen.

    Neue Funktion: Räume in Gruppen zusammenfassen
    Mit diesen Update haben wir:

    • Die neuen Raum-Gruppen implementiert
    • Wir haben ausserdem das Ebenen-Panel nach rechst erweitern um Dir mehr Platz zu geben.
    • Du kannst jetzt alle Objekte auf Deiner Karte direkt über die Ebenen umbennen.
    • Ebenen bleiben nun an der Position in der Liste in der Du Dich gerade befindest, egal was Du auf der Bühne gerade tust.
    Raumgruppen sind ein wichtiges Werkzeug um einerseits eine bessere Übersicht über Deine Karte zu behalten, andererseits erlauben sie Dir nun auch gezielt Sektionen oder Objekte wie z.B. Häuser zusammen zu stellen, ohne jeden Raum einzeln zu behandeln.

    Damit einher kommt eine ziemlich coole Verbesserung für Deine Spielleiter Notizen:

    Jede Gruppe kann seine eigene Beschreibung haben und alle Räume werden in der Notizansicht als ein Bild zusammengefasst. Alle Räume innerhalb der Gruppe werden dann unterhalb über ihre Eigenschaften-Tabellen gelistet und beschrieben. Das sollte Dir eine Menge Zeit beim Erstellen Deiner Notizen sparen und sieht darüber hinaus auch richtig lässig aus.

    Eine Demo kann man hier ansehen:
     
    Skar gefällt das.
  6. DungeonFog

    DungeonFog Halbgott

    Mit unserem heutigen Update haben wir den ersten Schritt in unser Arbeitspaket "Verbessertes Prop-Management" gemacht.
    Wir hatten euch gefragt, welche Funktionen ihr euch für dieses Arbeitspaket wünscht und um es kurz zu machen: Diese Funktionen sind nun alle implementiert.

    Aber wir haben beschlossen noch mehr zu machen:
    Ein Feedback, dass wir regelmäßig bekommen ist, dass wir mehr Props anbieten sollten. Und dem kann ich mich nur anschließen - je mehr Props, desto besser. Viiiel mehr! Während wir also konstant neue Props dazu zeichnen und Deinen online Speicher ausbauen, damit Du auch mehr eigene Props hochladen kannst, haben wir uns gedacht dass es da noch eine weitere Lösung gibt um:

    Props umfärben
    Wir haben nun ein neues Feature implementiert, dass es Dir erlaubt alle Props - und damit sind nicht nur die DUNGEONFOG Props, sondern auch alle, die Du selbst hochgeladen hast gemeint - umfärben kannst.

    Props Duplizieren
    Wenn es darum geht schnell einen Raum mit Props zu befüllen, dann ist nichts besser als mal eben Props aus einem anderen Raum zu kopieren und in den neuen Raum einzufügen (Außer vielleicht die Möglichkeiten die im nächsten Absatz beschrieben werden). Mit STRG+D kannst Du nun jeden Prop inklusive aller Einstellungen (wie Farbe, Größe, Rotation und Spiegelung) duplizieren.

    Prop Gruppen bilden
    Wir bereits mit Räumen ist es nun auch möglich Props zu gruppieren.
    Erstelle dafür in Deiner Layers-Liste einfach einen Ordner und sammle darin alle Props, die Teil dieser Gruppe sein sollen.

    Pfeiltasten und Mehr
    Wir haben eine Menge neuer Tastenkombinationen hinzugefügt.

    Eine Demo kann man wie immer auf Youtube ansehen:

     
    Skar gefällt das.
  7. DungeonFog

    DungeonFog Halbgott

    Neues Update: Dynamisches Licht!

    Mit unserem heutigen Update haben wir Dynamische Lichtquellen hinzugefügt.

    [​IMG]

    Wir sind unglaublich stolz auf dieses neue Update, denn es bringt nicht nur eine tolle Möglichkeit seine Karten mit mehr Atmosphäre zu versehen, sondern durch unser einzigartiges Schatten-System ist es uns gelungen dass selbst zweidimensionale Gegenstände einen extrem realistischen Schatten werfen können.

    Eine Demo gibt es hier zu sehen:

    https://youtu.be/cSXN-8xUmUQ

    Mit diesem Update können wir stolz behaupten, dass DUNGEONFOG nun das Kartenwerkzeug mit der realistischten Schattenbrechnung (für 2D Werkzeuge) am Markt ist.

    (Außerdem schummeln wir nicht und bieten diese Funktion nur bei DUNGEONFOG-eigenen Gegenständen an - unser Schattensystem greift ebenso bei allen selbst hochgeladenen Gegenständen!)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
DUNGEONFOG - Karteneditor & Autorenwerkzeug für Spielleiter Mitglieder 13. Juni 2018
Euer Spielleiter ? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 6. Januar 2009
Was für ein Spielleiter bist du? Rund um Rollenspiele 14. Juli 2007
Spielleiter... Munchkin 31. Mai 2005
"Spielleitern" Rund um Rollenspiele 3. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden