• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Dune Dune - was sollte rein?

Infernal Teddy

mag Caninchen
Was müßte eure Meinung nach in einem Dune-RPG enthalten sein, um das Universum der Roman habwegs abzudecken, jetzt rein mechanisch gesprochen? Was müßte ein solches Rollenspiel alles regeltechnisch abdecken?
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Dune - was sollte rein?

Mir ging es mehr darum, was von den REGELMECHANISMEN abgedeckt werden müßte. Wofür stehen denn die BG, und wie würde man das am besten abdecken? Gibt es themen die man durch bestimme system einfügen könnte, und so weiter.
 
AW: Dune - was sollte rein?

Ich bezog mich durchaus auf die Fähigkeiten und Technologien der Personengruppen.

Die esoterische der Bene Gesserit, die Rechenfähigkeiten der Mentaten, die Biotechnolgie und anderes der Tleilaxu

Die kaum zu stoppenden Kampffähigkeiten der Krieger Assassinen der Sardaukar
 

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
AW: Dune - was sollte rein?

  • Man braucht ein Kampfsystem das Nahkampf und Fernkampf abdeckt. Besonders 1 zu 1 Kämpfe mit Klingenwaffen (Dolche und Kurzschwerter) sollten mit vielen Standartmanövern abgedeckt sein.
  • Es sollte ein System für das dominiren mit Mentalen Fähigkeiten geben.
  • Drogen und Gifte sollten einen größeren stellenwert genießen als in vielen anderen Szenarien
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
AW: Dune - was sollte rein?

Navigatoren sollten NSCs bleiben.
Im Bereich Intrige sollte es eine Menge Fähigkeiten geben (z. B. Lügen, Erpressen, Verräter anheuern, usw.).
 
AW: Dune - was sollte rein?

Es kommt ein wenig darauf an von welchem Dune wir sprechen.
Im verfilmten Dune ist ja nicht viel enthalten:
Unterschiedliche PSI Fähigkeiten für Bene Gesserit und Navigatoren,
Standard Sci-Fi Regeln für Schilde, Reisen im Weltraum,

Standard
Nah und Fernkampfregeln
Fahrzeug Kampfregeln

Regeln für Sozialen Konflikt
Ich würde für alle SCs und NSC einen LOYALITÄTSWERT hart Regeln so das man auch bei den Loyalsten Charackteren durch kontinuierliche Einflussnahme über Zeit diese zu Verrat bewegen kann. Der Loyalitätswert sollte sich ebenso bei Handlungen durch die eigene Führung chars senken oder erhöhen.


Wenn nun das Dune der Romane dargestellt werden soll, wirds koplizierter vor allem wegen der doch recht langen beschreibenen Epoche. Auf jedenfall bräuchte man schon mal Regeln für sowas wie Klone(Gottkaiser des Wüstenpalneten). Und dann beschreibt Kevin J. Anderson ja scheinbar mitlerweile auch sowas wie die Gründungsgeschichte der Bene Gesserit und den Krieg gegen die Maschienen etc. was vermutlich schonmal Regeln für KI chars braucht.
 
L

LushWoods

Guest
AW: Dune - was sollte rein?

@: Smokey Crow & Infernal Teddy

Tipp: Die Schildregeln von Fading Suns bieten meiner Meinung nach eine recht gute Inspiration wie man es machen könnte ...
 
AW: Dune - was sollte rein?

Fading suns ist sowie so recht nah drann...

Es gab glaube ich auch mal ein Rollenspiel das hier genannt wurde mit dem Schluss Satz sinngemäß:
"Soviel Dune wie man ohne Nennung der Original Namen haben kann." Wenn sich betreffender user bitte erinnern möge...
 

URPG

Blwargh!
AW: Dune - was sollte rein?

Sand. Regeln für Sand. Laufen auf Sand. Reisen auf Sand. Arbeiten im Sand. Vielleicht auch Regeln für Dehydrierung und Wassermangel.

Öh... warum fragst du? DuneRPG (text-online Spiel) und Dune: Chronicles of the Imperium (WotC) angesehen?
 

Freeshadow

paranoider Würfeltäter
AW: Dune - was sollte rein?

die BG Schwesternschaft: PSI, NLP; Suggestion und körperkontrolle- und erkenntnis techniken
(vgl. Lähmungscodewort, Einprägerin)
als Wissenszweige, Psychologie, Politik, Soziologie, Mythenkunde

Mentaten: logiker mit fähigkeit zu etwas wie ligikstimulanter Medeitation

Kampf: starker Fokus auf Nahkampfschulen und chem. Stoffe (detailierte wirkungsregeln für Gewürzkonsum und entzug)
technik vorwiegend mechanisch nicht elektronisch (vgl. Butler's Jihad)
SEHR starker Fokus auf Survival und Ressoucenmanagement
 

ADS

Streunendes Monster
AW: Dune - was sollte rein?

Herzstecker!

Ganz wichtig. Und irgendwelche regelungen für nichteinmischungen in zweikämpfe (per Tugendsystem/Ehrpunkte oder sowas) denn was wäre schon ein cooler zweikampf zwischen Feyd & Paul wenn da einfach der nächstbeste Sardukar/Freme SC ganz logisch seine Kanone zieht und Paul/Feyd über den haufen knallt.. ^^
 

The_Waffalo

Inquisitor
AW: Dune - was sollte rein?

Weiß nicht wie das bei Fading Suns war - bei DUNE sind Schilde afaik wirklich dicht, d.h. es kommt auch keine Luft rein/raus und wenn man draufhaut entzwickelt sich Ozon. Man muss also ab und an durchlüften.
 
AW: Dune - was sollte rein?

Herzstecker!

Ganz wichtig. Und irgendwelche regelungen für nichteinmischungen in zweikämpfe (per Tugendsystem/Ehrpunkte oder sowas) denn was wäre schon ein cooler zweikampf zwischen Feyd & Paul wenn da einfach der nächstbeste Sardukar/Freme SC ganz logisch seine Kanone zieht und Paul/Feyd über den haufen knallt.. ^^

Welcher Sardaukar?
Die Toten oder die Gefangenen?

Welche Kanone?

Die Fremen mischen sich prinzipiell in ihre Duelle nicht ein, aber Stilgar und Halleck wollten Feyd töten.
 

ADS

Streunendes Monster
AW: Dune - was sollte rein?

Aber der Spielercharakter Freme XYZ würde sich sicherlich einmischen, spätestens dann wenn Spielercharakter Paul unterliegen könnte. Deswegen benötigt man in einer solchen Setting wo "Duelle" etwas bedeuten auch entsprechende Regelkonstrukte welche ein Duell unterstützen und einmischung so weit wie möglich verhindern egal wie es ausgehen könnte.

Aber ich sehe schon du hast meine beispielsaussage nicht richtig verstanden sonst wäre nicht diese Frage gekommen:

Welcher Sardaukar?
Die Toten oder die Gefangenen?

Welche Kanone?
 
Oben Unten