Shadowrun 5e

Spielfilm Die Mumie

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Archan dra Krull, 5. Dezember 2016.

  1. Archan dra Krull

    Archan dra Krull Alter gemeiner SL

  2. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    Holt mich gar nicht ab. Brendan Fraser war cooler bisher.
     
  3. ADS

    ADS Streunendes Monster

    Ok sie ersetzen einen älteren Schauspieler gegen einen noch älteren Schauspieler und packen das alles in die Jetztzeit?
    Mäh ich weis nicht, das soll ja ein "Abenteuerfilm" sein, und irgendwie passt zu solchen Abenteuerfilme einfach der Zeitrahmen um 1900-1950 ideal (Quatermain, Indy, die alten Mumieteile uswusf..^^). Aber gut was solls, vielleicht taugt er ja für ein Bier & Bretzel Abend. ^^
     
  4. Runenstahl

    Runenstahl Titan

    So richtig gepackt hat mich der Trailer zwar auch nicht aber mir scheint das der Film schon eine deutlich ernstere und dunklere Atmosphäre als der klamaukige Streifen mit Brendan Fraser erzielen möchte. Da kann ich erstmal nichts schlechtes dran finden. Am Ende können beide Filme halt durchaus auf zwei unterschiedliche Weisen gut sein. Ob er gut wird, wird sich natürlich erstmal zeigen müssen. Doch wenn man es richtig anstellt, so können Abenteuerfilme im Prinzip in jedem Setting gemacht werden.
     
  5. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Ich habe ihn jetzt gesehen. Die Geschichte ist ganz nett, die Chars und Dialoge landen hier und da einen Gag, bleiben jedoch stereotyp. Zugegeben, es ist nicht einfach mit einem Monster in der Hauptrolle, dass leider auch nicht so "normal" und für den Zuschauer nachvollziehbar wird, wie zum Beispiel Dracula in Bram Strokers Streifen aus den 90igern. So ist und bleibt die Figur eigentlich ein Abbild dessen, was wir uns unter Leben vorstellen, zwar superpotent, aber ohne jedes Ziel in ihrem ewigen Leben.

    Ich war zwischenzeitlich mehrmals so gelangweilt, dass ich auch gut hätte aufhören können. Reicht vielleicht für junge Teenies, vielleicht auch noch für Nerds bis 20, darüber wird man mit keiner Figur richtig warm. Und das soll jetzt ein ganzes "Dark Universe" werden???

     
  6. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Das RLM-Video ist es alleine schon wegen der coolen, verwackelten Tom Cruise Fotos wert geschaut zu werden :LOL:
     
  7. Kowalski

    Kowalski Man kann an menschlicher ignoranz verzweifeln

    Also ich fand die Neuverfilmung durchaus gelungen.
    Am besten fand ich Jake Johnson als Sgt. Vail
    [​IMG]

    Wie im Reboot von 1999 nimmt sich "Die Mumie (2017)" auch nicht bierernst.
    Tolle Action.
    Ein paar überraschende Szenen und Auflösungen.
    Russel Crowe super.
    Annabell Wallis super.
    Sofia Boutella super.

    Der Film wäre echter Horror wenn er nicht hier und da die Charaktere mal was doofes machen lässt und Situationskomik zum tragen kommen ließe.
    Er verbleibt in der Tradition von "Die Mumie 1999" seichtes, actionlastiges Popcornkino mit bombastischen Special Effects.

    Wer echten Horror oder eine tiefgründige Story sucht wird sie hier nicht finden.
    In der Englischen Version ein Quäntchen besser als in der deutschen Version.

    7 von 10 Glücksrittern
     
    ArchangelGabriel, Runenstahl und Scathach gefällt das.
  8. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    Mir haben Jake Johnson, die Mumie selbst und irgendwie auch Russell Crowe stellenweise ganz gut gefallen. Trotzdem hat mich der Film reichlich enttäuscht. Wo Frasers Filme bewusst albern sein wollten, haben sie hier das versucht, was die DCU Filme schon die ganze Zeit nicht hinbekommen. Der Film strotzt vor Szenen, wo ich im Kino fremdschämend die Hände vor dem Gesicht zusammen geschlagen habe. Das ist der blödeste Cruise Film, den ich je gesehen habe, der hat seine goldene Himbeere mehr als verdient. Und all das hätte ich noch verzeihen können, wäre da nicht die letzte halbe Stunde gewesen. Die war so dumm, da ärgere ich mich heute noch über meine verschwendete Zeit. Und ich hab Rubber schon dreimal freiwillig gesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2018
    harekrishnaharerama gefällt das.
  9. Kowalski

    Kowalski Man kann an menschlicher ignoranz verzweifeln

    Ja, Geschmäcker sind halt verschieden und man hätte sicherlich auch einen spannenderen Showdown mit mehr Wendungen und vielleicht auch mehr Drama (wobei, Drama fand ich okay) hingekriegt.
    Ich hätte mir mehr Dazwischenfunken von Crowe am Ende gewünscht.

    Mir hat er auf jeden Fall besser gefallen als John Wick 2, da war mir die Action dann doch zu repetitiv.....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Metaphysik der Mumien World of Darkness 3. August 2015
Mumien – Die Wiedergeburt Kleinanzeigen 7. Juni 2009
Stasis der Mumien World of Darkness 20. Januar 2007
Irgendwer Interesse an Mumien? Fragen & Koordination 17. Januar 2005
Mumien und ihre Wiedergeburt World of Darkness 6. November 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden