• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Allgemein Der "Was spielt ihr grade" Thread

Orakel

DiplFrK
Dragon Age: Origins auf der xbox360, nachdem ich festgestellt habe, das ich mit der Steuerung von The Witcher 2 so meine Probleme habe.
 
A

Arlecchino

Guest
Assassin's Creed 4: Black Flag

Hab ich mir aufgrund des Piratensettings geholt. Daran ist auch kaum etwas auszusetzen, auch wenn ich bisher keine der vorgestellten Figuren besonders erinnerungswürdig finde, Edward eingeschlossen. Aber das Gameplay.. alter Schwede. Man müsste ja meinen, die endlosen Spielunterbrechungen durch sinnlose Tutorials und das nervige Bei-der-Hand-nehmen hört nach dem Prolog mal auf .. Pustekuchen. Es kommt immer neuer Scheiß dazu und das Spiel meint tatsächlich, mir ne Stunde nachdem ich durch die Weltgeschichte geschippert bin zu erklären, wie das eigentlich funktioniert.

Überhaupt erzählt mir das Spiel am laufenden Band was ich nicht darf. Das hier kannst du erst freischalten, wenn du in der entsprechenden Erinnerung bist. NEIN, hierhin darfst du in DIESER Erinnerung auf keinen Fall. Lassen wir mal den Bildschirm spastisch flackern bis dus checkst. Nein, wenn das dumme Verfolgerminispiel jetzt mit dem Schiff machst, darfst du nicht über den anderen Weg um die Insel, weil dann siehst du dein Ziel nicht mehr (eigentlich schon, das Spiel findet aber nö) und deswegen desynchronisiert hier alles und geht kaputt.

Danke, Ubisoft. Dann doch lieber echte Schlauchlevels und nicht dieser Pseudo-Open-World-Bullshit. Gott, es nervt schon genug, ständig beim Spielen durch irgendeinen Schwachsinn im Spiel unterbrochen zu werden, dann nicht bitte auch noch vorschreiben, in welcher Reihenfolge ich die vorhersehbare Geschichte abzuspielen habe. Da hat sich ja seit Teil 1 echt kaum was geändert. So ein Müll.

Ja, nette Grafik, schönes Wasser, lustige Seefahrten. Bis zur durchsichtigen Elektrowand und "NEIN HIER DARFST DU NOCH NICHT HIN!"
 

Archan dra Krull

Alter gemeiner SL
WoT
ArmA 3 dritten Teil der Kampagne

Diablo 3 Kampagne durch... war ganz nett, die Filmchen sind die einzige wahre Belohnung. Jetzt warten bis Addon unter 10 Euro fällt, dann werd ich dat mal durchzocken.
So rumlaufen und in Sammelwut geraten ist irgendwie nicht mehr mein Ding :D
 
A

Arlecchino

Guest
Assassin's Creed 4: Black Flag

Nach ein paar Stunden mehr muss ich mich ein bisschen korrigieren. Die Begrenzungen werden mit Verlauf des Spiels weniger / weniger spürbar und die Piraterie macht immer noch Spaß, sogar dieses kleine Flottenminispiel. Was wirklich noch nervt sind die Schwächen im Missionsdesign, die eigentlich seit Teil 1 bestehen, den Kern hat Ubisoft immer noch nur wenig verändert und kaum verbessert. Das wird unter anderem nervig, wenn man nur dezent vom geplanten Weg abweicht, weil man glaubt eine andere, schnellere Route zu kennen und dann das Spiel desynchronisiert, weil man sich angeblich zu weit vom Ziel entfernt hat, oder wenn Animationsaussetzer Edward bei Verfolungen einfach mal an der Wand stehen lässt, als hätte er vergessen, wie man klettert.

Sonst macht das Spiel eigentlich viel richtig. Es ist genug zum Entdecken da, wenn man drauf bockt, es ist ridicuolously abwechslungsreich (die Tauchmissionen sind super) und eigentlich mehrere Spiele in Einem. Sogar die Story und die Charaktere entfalten mit genügend Zeit ein wenig Eigenleben und werden sympathischer und erinnerungswürdiger. Ersteindruck ist also durch Langzeitwirkung revidiert worden.
 
Auf dem Tablet habe ich noch den Deadswitch geladen, deshalb habe ich mich auf dem Computer jetzt zu Shadowrun Returns Dragonfall durchringen können - ist zwar kein Überflieger, aber der SR-Spirit wird ganz witzig umgesetzt
 
Dieser Song ist ja ein regelrechter Nerdorgasmus wie mir scheint. Ich habe das Spiel ebenso durchgespielt und finde es nicht sogut wie den ersten Teil. Schon im zweiten war der Charakter nicht mehr so richtig ernst zu nehmen, aber im dritten könnte es irgendein Söldner sein, der Hintergrund der Figur ist völlig egal und die Stimmung reicht nicht annähernd an den ersten Teil heran - Sorry, so besoffen der Typ auch von dem Spiel ist, da gibt es viele Alternativen wie zB. PayDay oder Splinter Cell V, wo der Storyhintergrund im Mindesten so packend ist ;)
 
A

Arlecchino

Guest
Dark Souls 2

Ist recht gut, leider nicht der Megaknüller, den ich mir erhofft hatte. Mehr ein Dark Souls 2.0, als ein wirklich neuer Eintrag in die Franchise. Zu viel Altes drin, die Grafik hätte in der Zeit wirklich immens verbessert werden können (müssen), zu wenige Neuerungen für meinen Geschmack. Die Lore spricht mich diesmal auch irgendwie nicht so richtig an. Es befriedigt mein Gefühl nach NG+4 Dark Souls, einfach im gleichen Spiel mehr erleben zu wollen aber lange nicht meine Erwartung, von den Socken gerissen zu werden.

Dafür ist der Online-Kram nun deutlich funktionaler und flüssiger, Coop damit erstmals richtig möglich, was allerdings die Bosskämpfe ein wenig entwertet, wenn man nicht aufpasst. Und die Welt ist natürlich groß, also gibts zumindest genug zu tun.
 

Kowalski

Rollenspiel ist kulturelle Appropriation
World of Warplanes
Gibt gerade ein Special das bis zu 7 Garagenplätze, 15 Tage Premium und 2 Tier 6 Premium Flugzeuge zu erspielen sind (im Mai)
 

Archan dra Krull

Alter gemeiner SL
WoT... noch gute 100.000 XP... dann hab ich mene Maus :)
Herokon Online... noch am Testen... ganz nett bis jetzt.

Half Life Episode 2 durch gedaddelt... hat mir gut gefallen.
 
Oben Unten