Das Cover

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Hier mal das Cover zu Warhammer Invasion.

Invas.jpg
Den rechten halte ich ja für einen der Chaosgötter. Links diesen Greifvogel kann ich nicht zuordnen. Kann da jemand Näheres zu sagen?

Stellt das Ganze vielleicht ein geschichtliches Ereignis der Warhammer-Welt dar?
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Warhammer Invasion - das Cover

Links: Imperiumsgeneral auf Greif.
Rechts: Blutdämon der Khorne

Wahrscheinlich einfach nur eine weitere Schalcht im Sturm des Chaos...
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Warhammer Invasion - das Cover

Greifen waren mir bisher (aus dem Rollenspiel unbekannt). Ich hatte vorher schon auf einen getippt, aber fand da zu wenig löwenartiges an dem Viech.

Und den Rechten hätt ich aufgrund seiner Größe auch locker gleich zum Gott gemacht.^^
 

Astartus

Superheld inkognito
AW: Warhammer Invasion - das Cover

Och, die Götter sind glaube ich noch ein Stück größer. Keiner weiß das aber so genau da noch niemand einen gesehen hat.

Greifen sind im Warhammer Universum eine bekannte Monsterklasse. Das Imperium und die Hochelfen zähmen die Greifen um ihre Helden auf ihne reiten zu lassen. Eine Aufzucht ist jedoch schwierig daher gibt es nur wenige Reitgreifen (und keine ganzen Schwadronen wie z.B. bei elfischen Riesenadlern oder im vergleich zu den Greifenreitern in WarCraft). Bei den Bretonen finden eher Hippogreife Verwendung

Blutdämon
Greif
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Warhammer Invasion - das Cover

Greifen waren mir bisher (aus dem Rollenspiel unbekannt). Ich hatte vorher schon auf einen getippt, aber fand da zu wenig löwenartiges an dem Viech.

Und den Rechten hätt ich aufgrund seiner Größe auch locker gleich zum Gott gemacht.^^
Dafür ist er zu klein. Einer der schwächeren Blutdämonen hätte ich gesagt.
 

Astartus

Superheld inkognito
AW: Das Cover

Auch mir unbekannt. Entweder ein gedienter Held des Imperiums der für diese Schlacht einen Greifen als "Schlachtross" bekommen hat, oder vielleicht einer der 10 Kurfürsten des Imperiums.

Die einzige namentlich genannte Person des Imperiums, die mir bekannt ist und einen Greif reitet ist der Imperator Karl Franz auf seinem Greifen Todesklaue.
 

RockyRaccoon

Social Justice Warrior First Class
Teammitglied
AW: Das Cover

Eine Google-Suche hat auch nur ergeben, dass Broheim der der "former champion of the Ostland's Elector Count" ist. Scheint also doch mehr oder weniger für das Spiel erfunden worden zu sein.
Wenn die Orks Eisenpelz haben will ich auch Karl Franz haben. Oder wenigstens Valten. Grrrr...
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Das Cover

Auch mir unbekannt. Entweder ein gedienter Held des Imperiums der für diese Schlacht einen Greifen als "Schlachtross" bekommen hat, oder vielleicht einer der 10 Kurfürsten des Imperiums.

Die einzige namentlich genannte Person des Imperiums, die mir bekannt ist und einen Greif reitet ist der Imperator Karl Franz auf seinem Greifen Todesklaue.
1.) War nicht immer so
2.) Man konnte doch auch einen der Kommandanten-Auswahlen auf ein greif setzen, oder ist das (mal wieder) nicht so?

Valten ist tot :nana:
Und das ist für GW seid WANN ein hindernis? Karl-Franz war auch schon mal tot. Und ein unfähiger säufer.
 

Astartus

Superheld inkognito
AW: Das Cover

2.) Man konnte doch auch einen der Kommandanten-Auswahlen auf ein greif setzen, oder ist das (mal wieder) nicht so?
Ja, man kann einen Helden auf einen Greifen setzten. Dafür gibt es ja das Modell "Kurfürst des Imperiums auf Greif" (das ich persönlich nicht so umwerfend fand).

Aber meines Wissens nach ist Karl-Franz das einzige besondere Charaktermodell auf Seiten des Imperiums, der auf einem Greif reitet. Alle anderen Modelle haben nur Pferde (außer Balthasar Gelt, der hat ja einen Pegasus).

Das zweite besondere Charaktermodell auf einem Greif ist dieser eine Hochelfe, Eltharion.
 
Oben