Shadowrun 5e

[Dämonen] Earthbound

Dieses Thema im Forum "WoD1: Dämonen: Die Gefallenen" wurde erstellt von Khalam al Saiir, 16. Dezember 2003.

Moderatoren: Lyrkon Alàeren
  1. Khalam al Saiir

    Khalam al Saiir Acrobatiker®

    SPOILER im Bezug auf Vampires!









    Bei Hort der Verborgenen wird ja der Earthbound beschrieben, mit dem der Pakt abgeschlossen wurde. Es wird aber auch erwähnt das dieser die Omnipräsenz Saulots versprüt und weiss, dass er Saulot nichts entgegenzusetzen hätte.


    Nun meine Frage:
    Ist der Earthbound vielleicht nur ein "kleinerer" und weniger mächtiger?
    Oder sind Earhthbound nicht so mächtig?


    Oder hat man, da das Buch für VdM geschrieben wurde, einfach wieder mal die Vorsintflutlichen sooo mächtig gemacht und dafür die anderen Übernaütlichen abgeschwächt?
     
  2. Sentinel

    Sentinel The fix is in!

    Ich habe Lair of the Hidden nicht gelesen, wird da wirklich von einem Earthbound geredet?

    Wenn ja, dann ist es davon abhängig, wie lange der Earthbound schon frei ist, und welche Macht er vor dem Fall schon hatte.

    Richtig große Kaliber, wie Asmodeus, Abbadon oder Belial können einem Vorsintflutlichen schon Paroli bieten, ein Earthbound, der erst irgendwann im Mittelalter beschworen wurde, kann es vielleicht gerade mal mit einem mittelschweren Methusalem aufnehmen.

    Eine beschreibung das genanten Earthbound könnte mir weiterhelfen.
     
  3. PLG

    PLG SL

    Ich denke mal, dass den Earthbound einiges von ihrer Macht genommen wurde um die Vosis besser aussehen zu lassen, oder es war wirklich nur ein noch sehr schwacher Gebundener, da EB eigentlich im wahrsten Sinne des Wortes Götter sind. Man sollte auch bedenken, dass selbst die niedrigsten Jahrtausende älter sind als die Vorsintflutlichen oder auch Kain, zudehm waren sie niemals so lange inaktiv wie diese (was sind schon die ersten paar Jahre im Abgrund und dann die Phase vom Mittelalter bis Heute?).
    Der Chargen aus dem Earthboundbuch nach wäre es möglich einen Earthbound (durch MinMaxing) zu erstellen der fast problemlos ein paar 100.000 Menschen töten könnte, ohne größere Anstrengungen (kein universell Argument, aber es verdeutlicht gut, zu was sie in der Lage sein können).
     
  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Der Dämon Nikanuuranu, Täuscher und Getäuschter. Hier mal ein paar Zitate dazu:

    "Was kann man über ein Wesen sagen, das so alt und mächtig ist, dass ihm die schlimmsten Listen der Tremere - oder jahhundertealter kainitischer Hexer - nur zum Amüsement gereichen?"

    "...und von den Türmen des Schlosses konnte N. zum ersten Mal seit zahllosen Jahrhunderten den Himmel und die Sterne sehen."

    "Er, ein Geist der Sterne..."

    "Rollenspielhinweise: Sie existierten schon im Morgenrot der Schöpfung und kannten die Namen aller Sterne. Sie sahen Adam und Eva fallen und taten es ihnen anch."

    "Zauber: N. Hat die Entsprechung von 8 Punkten in jeder kainitischen Disziplin, die der Erzähler ihn einstzen lassen will."

    In Bezug auf Dämonen werden folgende Werte genannt:
    Haus: Neberu (Unhold)
    Rang: Fürst
    Geheimnisse: Portale 5, Licht 5, Menschheit 2
    Qual: 5
    Glaube: 12
     
  5. Sentinel

    Sentinel The fix is in!

    Ja, naja. Sieht ja nicht nach viel aus.
    Laut Demon Storyteller Companion hat ein Lord bei seiner beschwörung in nichtstofflicher Form 12 Punkte in Lores, Willenskraft 8 (als Richtwert).

    Normalerweise sollte man aber wohl erwarten, das ein Lord sich ab dann auch weiterentwickelt.

    Und das das Earthbound-Grundbuch wiederum ganz andere Werte empfiehlt....

    Aber ist ja halt ein Vampire-Buch, daa legt man logischerweise keinen großen Wert auf genauigkeit zu anderen Systemen.

    Um zur Frage zurückzukommen:
    Nikanuuranu ist sicherlich ein zu respektierender Gegner, aber weit davon entfernt, ein vergleichsweise mächtiger Earthbound zu sein.
    Lord ist der zweitniedrigste Rang in der Hierarchie (es folgen Overlord, Baron, Duke, Archduke) und die hier beschriebenen Werte lassen ihn als absoluten Schwächling in vergleich zu anderswo beschriebenen Earthbound-NSC erscheinen.

    Von den Erzdämonen (Archduke), die wirklich gottgleiche Macht besitzen, mal ganz zu schweigen.
     
  6. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    So zum Vergleich: Wo wäre den Kupala anzusiedeln?
     
  7. PLG

    PLG SL

    Schwer zu sagen, da Kupala kein Earthbound ist, sondern eine Plage. Er dürfte aber um einiges mächtiger sein als Nikanuuranu.
     
  8. Dragon^Aquilion

    Dragon^Aquilion Haqims rechte Hand

    Könnte mir einer erklären, was ein Earthbound ist?

    Vielen dank!

    mfg
    Aqui
     
  9. PLG

    PLG SL

    Earthbound sind gefallene Engel (die aus Demon: The Fallen), welche durch sterbliche Magier aus dem Abgrund herauf beschwört wurden und in Gegenstände oder Orte gebunden wurden. Da sie alle bereits recht alt sind (die jüngsten "wahren" Earthbound wurden des Mittelalters beschworen, die ältesten von den Sumerern, Babylonier und Co) und ihre Reliquien ihnen keinen Schutz vor ihrer Qual liefert (im gegensatz zu den "neuen" Gefallenen die durch die Tugenden ihres Wirtes geschützt werden) sind sie alle ziemlich durchgeknallt, um es vorsichtig auszudrücken. Nachdem sie die letzten 300-500 Jahre in einer Art schlaf verbracht haben sind sie durch das auftauchen der Gefallenen wieder aktiv geworden und arbeiten wieder auf ihre Ziele hin (was so ziemlich alles sein kann).
     
  10. Dragon^Aquilion

    Dragon^Aquilion Haqims rechte Hand

    Danke vielmals!
     
  11. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    Und warum oder wie haben sich die Tremere mit einer "Plage" zusammen getan und was ist das?
     
  12. PLG

    PLG SL

    Plagen sind Wyrmgeister, wobei Kupala einer der mächtigsten Vertretter der Art ist. Für genaueres kannst du ja mal im Werwolf Forum nachgucken.

    Und die verbindung zwischen den Tremer und Kupala ist eigentlich nicht so besonders, er hat lediglich bei deren erschaffung, wahrscheinlichm die Finger mit im Spiel gehabt. Bemerkenswerter ist da eher die verbindung zwischen ihm und den Tzimisce, da er ihnen Koldunismus lehrte und, eingen Gerüchten zumindest nach, auch für Fleischformen verantwortlich sein (glaub ich).
     
  13. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    Also werden Tremere und Tzimisce naturgemäß ganz oben auf der Liste eines jeden Werwolfs stehen. Wie sieht es eigentlich aus wenn jemand Thaumaturgie oder koldunismus gelernt hat, hat der dann auch Wyrmgestank?
     
  14. PLG

    PLG SL

    Koldunismus ja, da diese Magieform direkt auf den Einfluss des Wyrms zurück zuführen ist, bzw Plagen damit oftmals angerufen werden.
    Thaumaturgie nein, da sie von den Tremere selber entwickelt wurde und eigentlich auf dem hermetischen Wissen des Hauses aufbaut.
     
  15. Horror

    Horror Cenobit

    Ganz so einfach sollte man da aber nicht differenzieren.
    Wenn ein Vampir den Thaumaturgiepfad der Geistermanipulation anwendet, um Naturgeister zu beherrschen, kann er nur eine Sorte Geister manipulieren:

    Plagen!

    Auch Pfad der Verderbniss/Verführung, der vermutlich von den Setiten stammt, könnte da etwas auslösen.
    Kommt halt echt auf den jeweiligen Pfad an.
    Aber da sollte der gesunde Menschenverstand des SL greifen.


    H
     
  16. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Gibt eigentlich noch was anderes ausser earthbounds und Plagen, was von den Vampiren als Dämon bezeichnet wird?
     
  17. Horror

    Horror Cenobit

    Baali!

    Dämonen ist auch der Spitzname der infernalen Blutlinie der Baali!
    :D ;)

    Also Plagen und Erdgebundene (um solche handelte es sich wohl auch bei den 'Ersten Kindern', die die Baali in ihrem alten Clanbuch gefunden haben) sind wohl die hauptsächlichen Dämonen, denen ein Vampir über den Weg läuft.

    Dann gibt es wohl auch einzigartige Wesen, die mal als Dämon bezeichnet wurden.

    Oder auch Gespenster (Spectres) sind wohl mal als Dämonen benannt worden.

    Und dann gibt es da noch die Dämonen der Nephandi - Magi, aber über die weiß ich kaum was...

    Bei Magus gab es mal das 'Book of Madness', da wurde näher auf Dämonen und Pseudodämonen eingegangen.

    Vieleicht sollte man zu den verschiedenen 'Dämonen' einen eigenen Tread aufmachen....


    H
     
  18. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Re: Baali!

    Sei mein Gast... ;)
     
Moderatoren: Lyrkon Alàeren
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Der Dämon der keiner war Rund um Rollenspiele 12. August 2016
[Dämonen] Earthbound WoD1: Dämonen: Die Gefallenen 31. Dezember 2004
[Dämonen] Dämonen WoD1: Dämonen: Die Gefallenen 18. Dezember 2003
[Dämonen] Dämonen: Wirt und Dämon WoD1: Dämonen: Die Gefallenen 16. Juli 2003
[Dämonen] Dämonen: Herkunft der Dämonen WoD1: Dämonen: Die Gefallenen 22. Mai 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden